Torenia - Torenia fournieri


Torenia

Torenia ist eine einjährige krautige Pflanze mit sehr schönen und dekorativen Blüten. Es gehört zur Gattung Torenia, zu der etwa 40 Arten gehören, und zur Familie der Scrophulariaceae, einer Gruppe von Blütenpflanzen mit über 2000 Arten. Torenia stammt aus Afrika und Asien. Es wurde 1824 zum ersten Mal in Thailand entdeckt und hatte dann eine große Verbreitung. Auch in Italien ist es ziemlich kultiviert; Aufgrund seiner hängenden Haltung, die die Schaffung von Kaskaden aus farbigen Blumen ermöglicht, die Terrassen und Balkone verschönern, eignet es sich sehr gut zum Aufhängen von Vasen und Körben. Es kann auch im Garten in den Blumenbeeten als Bodendeckerpflanze angebaut werden. Dort Torenia es erreicht eine Höhe von ca. 30 cm und hat fleischige, niedergeworfene und sehr verzweigte Stängel; die Blätter sind oval, mit gezackten Rändern und hellgrün; Die Blüten erinnern an kleine Trompeten, sie sind rosa, rot, gelb. blau, lila oder sogar zweifarbig.


Umwelt und Exposition

Die Torenie muss an einem hellen Ort oder sogar in einem halbschattigen Bereich positioniert werden. Vermeiden Sie es, sie direktem Sonnenlicht auszusetzen, insbesondere im Sommer, wenn die Sonne stärker ist. Sie widerstehen sehr gut der Hitze, fürchten aber die Kälte; Im Winter ist es vorzuziehen, sie an einem geschützten Ort und bei einer Mindesttemperatur von nicht unter 10 ° C aufzustellen.

  • Calceolaria

    Calceolaria ist eine kleine krautige Pflanze mit sehr schönen und besonderen Blüten. Es gehört zur Gattung "Calceolaria", zu der etwa 400 Arten gehören, darunter einjährige, mehrjährige und Strauchpflanzen, und zur ...

Boden

Für eine optimale Kultivierung von Torenia ist es ratsam, einen weichen Boden zu verwenden, damit die Wurzeln leicht eindringen können und reich an organischer Substanz sind. Torf und ein wenig Sand sollten der Erde hinzugefügt werden, um die Entwässerung zu begünstigen. Es ist wichtig, dass der Boden gut entwässert ist, da Wasserstagnation die Pflanze schädigen kann.


Pflanzen und umtopfen

Das Pflanzen der Torenien muss im Frühjahr erfolgen. Die Pflanze wird aus ihrem Topf extrahiert und von der überschüssigen Erde befreit; Es wird ein Loch gegraben, das die Wurzeln bequem aufnehmen kann, und die Pflanze wird dort platziert. dann wird es mit Erde bedeckt, mit den Händen zusammengedrückt und schließlich reichlich gewässert. Das Umtopfen sollte im Frühjahr erfolgen, wenn die Wurzeln der Pflanze aus dem Behälter kommen. Es ist ratsam, einen Topf zu verwenden, der nur geringfügig größer als der vorherige ist. Zu große Töpfe sollten vermieden werden, da dies eine stärkere Entwicklung der Wurzeln auf Kosten des Wachstums von Blüten und Blättern begünstigen würde.


Bewässerung

Die Bewässerung der Torenia muss konstant und regelmäßig sein; Es ist ratsam, Wasser bei Raumtemperatur zu verwenden und nicht zu überschreiten, um eine Wasserstagnation zu vermeiden. Es ist vorzuziehen, immer zu warten, bis der Boden zwischen einer Bewässerung und einer anderen getrocknet ist. Im Sommer muss die Bewässerung zahlreicher sein, während sie in den kalten Monaten verringert werden muss.


Düngung

Die Torenia muss mit Flüssigdünger für Blütenpflanzen gedüngt werden, der in dem zum Gießen verwendeten Wasser verdünnt werden muss. Dünger muss während der Blütezeit alle 20-30 Tage geliefert werden. Zusätzlich kann der Erde im Frühjahr oder Frühsommer ein langsam freisetzender körniger Dünger zugesetzt werden.


Reproduktion

Die Vermehrung der Torenia erfolgt durch Samen. Die Aussaat muss im März in einem Saatbett erfolgen. Die Samen sollten in einen Behälter mit Erde und Sand gelegt, mit einer Plastikfolie bedeckt und an einem hellen und warmen Ort aufbewahrt werden. Innerhalb weniger Wochen keimen die Samen, an diesem Punkt wird der Kunststoff entfernt und das Licht kann allmählich erhöht werden. Wenn die neuen Pflanzen robust genug sind, können sie in einzelne Töpfe überführt werden.


Beschneidung

Die Torenien brauchen keinen wirklichen Schnitt; Schneiden Sie einfach die unordentlichen Zweige, um der Pflanze ein kompaktes Aussehen zu verleihen und die beschädigten Teile sowie die verwelkten Blätter und Blüten zu entfernen. Es ist ratsam, mit einer scharfen und sauberen Schere oder einem Messer zu beschneiden, um die Pflanze nicht zu beschädigen und das Auftreten von Infektionen zu verhindern.


Blüte

Die Torenia beginnt vom späten Frühling gegen Anfang Juni bis Oktober zu blühen. Die Blüten sind zahlreich, sehr dekorativ und farbenfroh; Sie sind wie kleine Trompeten geformt und können verschiedene Farben haben: Rosa, Rot, Gelb, Blau, Lila; Es gibt auch einige zweifarbige Sorten.


Krankheiten und Parasiten

Torenia kann von Blattläusen befallen werden, die Triebe und Knospen schädigen. In diesem Fall besteht das Mittel darin, die Pflanze mit einem Schwamm zu waschen, die Parasiten manuell zu entfernen und, falls dies nicht ausreicht, ein bestimmtes Pestizid zu verwenden. Bei übermäßiger Luftfeuchtigkeit können Pilzkrankheiten wie Mehltau und Grauschimmel auftreten, die das Vorhandensein von weißlichem Schimmel auf den Blättern der Pflanze verursachen. Es ist notwendig, einzugreifen, indem die betroffenen Teile beseitigt werden und, wenn der Schaden groß ist, mit spezifischen Fungiziden.


Verkauf

Torenia sollte während der Blütezeit gekauft werden. Vor dem Kauf ist es ratsam, die Pflanze sorgfältig zu beobachten. Es muss überprüft werden, ob keine Krankheiten und Parasiten vorhanden sind, ob die Pflanze keine trockenen und beschädigten Teile aufweist und ob sie ausreichend bewässert wurde (dies kann durch Beobachtung des Feuchtigkeitsgrades der Erde im Topf überprüft werden). Sie müssen gesunde, üppige und reichlich blühende Pflanzen kaufen.


Spezies

Die am meisten kultivierte Torenia-Art ist Torenia fournieri; Es ist eine einjährige Pflanze, die eine Höhe von etwa 30 cm erreicht, fleischige und sehr verzweigte Stängel, hellgrüne ovale Blätter und blaue, lila, rosa Blüten hat.


Neugierde

Die Torenia hat eine herabhängende Angewohnheit und eignet sich gut für die Verbindung mit anderen Pflanzen, wie z. B. hängender Begonie und herabhängendem Efeu. Es wird möglich sein, sehr dekorative Blumenkompositionen und echte Kaskaden farbiger Blumen zu schaffen.




Ältere Torenia-Sorten gedeihen in Florida nicht immer, aber die neue Summer Wave®-Torenia-Serie ist hitze-, regner- und gelegentlich trockener Boden. Spezifische Sorten in der Summer Wave®-Serie umfassen "Amythyst Ice", "Silver", "Violet Ice", "Large Amythyst" und "Large Violet".

Torenia ist auch als Querlenkerblume bekannt, da sie in der Mitte jeder Blume eine einzigartige Querlenkerform aufweist. Blumen ähneln Löwenmäulchen und können je nach Sorte weiß, gelb, rosa, violett oder lila sein.

Pflanzen werden normalerweise ungefähr 6 Zoll groß und können während des Wachstums bis zu 30 Zoll nachlaufen, was sie zu einer großartigen Wahl für die Vorderseite eines Landschaftsbettes oder den Rand eines Behälters oder eines hängenden Korbs macht.

Während Torenia im Allgemeinen als einjährig angesehen wird, sollte sie in den Zonen 10-11 überwintern können.


Für die Vögel

Diese buschige Pflanze stammt aus Asien und Afrika und ist sieben bis zwölf Zoll groß und breitet sich sechs bis acht Zoll aus. Aber es ist nicht aggressiv oder invasiv, so dass Sie keine Angst vor einer Übernahme haben müssen.

Kolibris werden es genießen Die Blüten von Torenia sind fast genauso groß wie Sie und genießen ihren süßen Nektar während der Blütezeit der Pflanze im Hochsommer bis zur Mitte des Herbstes.

Der Spitzname „Querlenkerblume“ stammt von den beiden Staubblättern, die von gegenüberliegenden Seiten der Blume wachsen, sich in der Mitte treffen und eine Struktur bilden, die einem Hühnerquerlenker ähnelt.

Der Spitzname "Clownblume" stammt von seinem farbenfrohen "Gesicht". "Bluewing" leitet sich von seinen oft blauen, flügelförmigen Blütenblättern ab.

Gute Begleiter Pflanzungen für Torenia gehören Impatiens und Farne.


Informationsblatt u00a0 n botanischer Name: u00a0Torenia Fournieri n gebräuchlicher Name: Torenia n Familie: Scrofulariaceae N. Blütenfarbe: Lila, Magenta, Gelb, Weiß n Lager: Hängend n Boden: Fruchtbar n

Aus der Familie der Scrofulariacee, die in Afrika und im tropischen Asien beheimatet ist, ist es eine buschige einjährige Pflanze. Dort Die Torenia-Pflanze hat Blätter an den fleischigen Stielen, oval mit einem gezackten Rand von dunkelgrüner Farbe. Die Blüten, die vom frühen Frühling bis zum Herbst produziert werden, sind klein, in verschiedenen Farbtönen und in Form einer Trompete. Dank seiner buschigen und hängenden Haltung sowie im Garten kann der Die Torenia-Pflanze wird in hängenden Töpfen oder Geländerkästen angebaut. n


Torenia, Bluewings, Wishbone Flower 'Summer Wave Blue'

Familie: Linderniaceae
Gattung: Torenia (tor-EN-ee-uh) (Info)
Spezies: fournieri (für-NEER-Auge) (Info)
Sorte: Sommerwelle Blau
Zusätzliche Sorteninformationen:(PP10843, Summer Wave ™ -Serie, auch bekannt als Sunrenilabu)
Hybridisiert von Suntory Ltd.
Registriert oder eingeführt: 1997

Kategorie:

Wasserbedarf:

Benötigt durchgehend feuchten Boden, zwischen den Bewässerungen nicht austrocknen lassen

Sonnenaussetzung:

Laub:

Laubfarbe:

Höhe:

Abstand:

Widerstandsfähigkeit:

Wo man wachsen kann:

Kann einjährig angebaut werden

Achtung:

Blütenfarbe:

Blütenmerkmale:

Blütengröße:

Blütezeit:

Andere Details:

PH-Anforderungen des Bodens:

Patentinformation:

Vermehrungsmethoden:

Aus krautigen Stängelstecklingen

Von Samen vor dem letzten Frost drinnen säen

Samen sammeln:

N / A: Pflanze setzt keinen Samen, Blumen sind steril oder Pflanzen werden aus Samen nicht wahr

Regional

Diese Pflanze soll in folgenden Regionen im Freien wachsen:

Green Cove Springs, Florida

Maryland Heights, Missouri

Fayetteville, North Carolina

Anmerkungen der Gärtner:

Am 8. September 2008 schrieb Rosary615 aus Nashville, TN (Zone 6b):

2007 in Nashville, TN, gepflanzt. Eingebettet in Impatiens in einem Gebiet, das 1,5 Stunden Sonne am frühen Morgen erhielt und dann den Rest des Tages von meinem Haus beschattet wurde. Torenia & Impatiens haben sich im Frühjahr sehr gut geschlagen. Wir hatten in diesem Sommer Dürre. Alle 3-4 Tage gewässert, kaum genug, damit die Stauden nicht starben. Impatiens gedieh, aber Torenia verbrannte sofort. Ich hatte den ganzen Sommer über freiwillige Torenia-Pflanzen, aber keine Blüten. Ich werde es vielleicht nächstes Jahr mit Torenia versuchen, aber in einem Bett in meinem Hinterhof an meinem winzigen kleinen Bach, wo es den ganzen Tag im gefilterten Schatten liegt und Wasser hat, solange der Bach fließt.

Am 24. Januar 2007 schrieb Stormddancer aus Poteet, TX:

Ich lebe unter San Antoino TX in der Hitze des Sommers, diese Pflanzen machen einfach eine verdammt gute Show. Ich habe im Jahr 2002 6 Pflanzen gepflanzt und habe nie mehr gepflanzt. Ich bin jedes Jahr mit neuen Pflanzen gesegnet. Ich mache nichts Besonderes, nur Wasser und Gras und jede Woche ein flüssiges Futter. Ich habe einige Samen für einen gelben namens Lemon Drop und werde es dieses Jahr versuchen.

Am 13. August 2006 schrieb alph aus Wrentham, MA:

Dies ist das zweite Jahr, in dem wir hier im Südosten von Massachusetts ein "Summer Wave Blue" in einem hängenden Korb hatten. Wie Sie an dem Bild erkennen können, das ich eingereicht habe, gedeiht die Pflanze. Ich gieße und füttere jeden oder jeden zweiten Tag (sehr leichtes flüssiges Pflanzenfutter im Wasser), weil es im Korb schnell durstig wird. Deadheading ist ein Muss. eine tägliche beruhigende Aufgabe. Es bekommt nur etwa 3 Stunden direktes Sonnenlicht und scheint die Schattenkanten auf unserem Deck zu lieben.

Am 1. Mai 2006 schrieb htop aus San Antonio, TX (Zone 8b):

Diese nachlaufende Torenia liebt die Hitze und überlebt unsere heißen Sommer in Texas, wenn andere Torenien zurücksterben. Es ist schwer zu 28F.
Die 'Summer Wave' wurde von Suntory Ltd. entwickelt und von Bear Creek Gardens lizenziert. Es ist eine Kreuzung zwischen der typischen Torenia und einer kriechenden einheimischen Art. Es kann zum Aufhängen von Körben, Fensterkästen und anderen Behältern verwendet werden. In Landschaftsbetten macht es einen großen Bodendecker. Pflanzen erreichen eine Höhe von 6-12 Zoll und haben eine Verbreitung von 14-16 Zoll. Die Blüten sind größer als die Blüten der normalen Torenia.


Torenia kann am besten als eine pralle schöne kleine Pflanze beschrieben werden. Es gewinnt aufgrund seiner geringen Schädlingsattraktion viel Aufmerksamkeit und Akzeptanz.

1). Befall mit Weißen Fliegen: Basierend auf dem Bericht des Gesundheitsministeriums der australischen Regierung, Es wurde beobachtet, dass Torenia einen leichten Befall mit weißen Fliegen erleidet.

2). Schimmel und Fäulnis: Jedoch, Das Hauptproblem, das Sie mit Torenia haben werden, ist Schimmel und Fäulnis. Dieses Problem kann mit geeigneten Bewässerungstechniken und Luftzirkulation leicht abgewendet werden.

Fazit

Um Torenia-Pflanzen in Behältern richtig zu züchten, verwenden Sie eine reichhaltige Blumenerde und tragen Sie häufig Wasser auf die Mischung auf, um den Boden feucht zu halten.

Darüber hinaus können Sie entweder kontinuierlich Dünger auftragen, während Sie gießen, oder zeitversetzte Dünger verwenden.

Torenia ist eine sehr schöne Pflanze, und mit diesen einfachen Schritten können Sie Ihre Torenia-Pflanze in Behältern anbauen und pflegen.


Video: Torenia Fournieri Wishbone Plant. The Easiest Plant to Grow


Vorherige Artikel

Konsolidiert

Nächster Artikel

Pflanzenwachstumsregulatoren