Beliebte Wurzelselleriesorten, welche sind besser für den Anbau auf der Website zu wählen?


Trotz der Tatsache, dass die medizinischen Eigenschaften von Sellerie-Wurzelfrüchten mit Ginseng vergleichbar sind, bauen Hausgärtner sie seltener an als Blattsorten, die für Grüns verwendet werden. Und die gängigen Sorten von Wurzelsellerie lassen sich leicht an einer Hand zählen.

Mittlere frühe Selleriewurzelsorten

Sellerie wurde während der Regierungszeit von Katharina II. Nach Russland gebracht und zunächst nur zu dekorativen und medizinischen Zwecken verwendet - besonders geschätzt wegen der vielen vorteilhaften Eigenschaften der Selleriewurzel. Viel später fand diese erstaunliche Gemüsepflanze breite Anwendung beim Kochen, und die Züchter züchteten verschiedene Sorten von Blattstiel-, Blatt- und Wurzelsellerie.

Die medizinischen Eigenschaften von Sellerie sind vergleichbar mit Ginseng.

Prager Riese

Von dem Moment an, an dem die Triebe erscheinen, vergehen 120 Tage, bis die Wurzelfrüchte reifen. Bei der Sorte Prague Giant sind die Wurzeln groß, Rübe, mit zartem hellem Fleisch. Die Wurzeln haben ein starkes Aroma und einen hellen Geschmack.

Sellerie wächst Video

Diamant

Nach einer Vegetationsperiode von 150 Tagen reifen abgerundete glatte Wurzelfrüchte mit einem Durchschnittsgewicht von 200 g. Selleriewurzelpulpe Diamant behält nach dem Kochen seine weiße Farbe perfekt bei. Die Sorte zeichnet sich durch kräftige dunkelgrüne Blätter und Schießbeständigkeit aus.

Kaskade

Die technische Reife der Wurzelfrüchte erfolgt in 150 Tagen ab dem Zeitpunkt des Auflaufens. Reifes Wurzelgemüse ist rund, mittelgroß und weißes Fleisch, dessen Farbe sich auch nach dem Kochen nicht ändert. Die seitlichen Wurzeln sind niedrig.

Apfel

Bei dieser Sorte haben die in einer kleinen Rosette gesammelten Blätter ein angenehmes Aroma. Die Reifezeit von Wurzelfrüchten kann 90 bis 160 Tage betragen (abhängig von den Wetterbedingungen und der Agrartechnologie). In reifen, glatten, abgerundeten Wurzelfrüchten hat das Fruchtfleisch eine schneeweiße, zuckerreiche Farbe. Das Gewicht der Wurzelfrüchte variiert zwischen 80 g und 140 g. Auf einem Quadratmeter Garten können Sie bis zu 5 kg Wurzelfrüchte erhalten. Wurzelsellerie der Apfelsorte zeichnet sich durch seine Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und die Haltbarkeit aus.

In reifen, glatten, abgerundeten Wurzelfrüchten hat das Fleisch eine schneeweiße Farbe und ist reich an Zucker

Wurzel Gribovsky

Wurzelfrüchte nehmen in 120-150 Tagen marktfähiges Gewicht zu, während das Gewicht zwischen 65 und 135 g variieren kann. Das Fruchtfleisch der Wurzeln ist hell mit wenigen gelben Flecken. Abgerundete Wurzelfrüchte der Sorte Kornevoy Gribovskiy haben einen ausgezeichneten Geschmack, ein hohes Aroma und können sowohl frisch als auch getrocknet gegessen werden.

Wurzelsellerie - Sorten mittlerer Reife

Albin

Von den ersten Trieben vergehen 120 Tage bis zur technischen Reife des Selleries. Wurzelfrüchte haben eine abgerundete Form mit einem Durchmesser von ca. 12 cm, die weiße Haut im oberen Teil der Wurzel ist grünlich gefärbt. Der Hauptteil der Albinwurzelernte ragt über den Boden hinaus, das Wurzelsystem wächst nur im unteren Teil. Albin hat ausgezeichnete Erträge, die Wurzeln können frisch und gekocht gegessen werden, das weiße Fleisch ist resistent gegen Hohlraumbildung.

Starker Mann

170 Tage nach der Keimung nehmen Wurzelfrüchte bis zu 400 g an Gewicht zu. Wurzelfrüchte sind groß, gerundet, weiß mit einem leichten Gelbstich. Das schneeweiße Fruchtfleisch ist reich an Zucker und Mineralsalzen, hat ein helles Aroma. Die Blätter bilden eine halb erhabene Rosette, die seitlichen Wurzeln sind in der Sorte Strong niedrig.

Wurzelfrüchte sind groß, rund, weiß mit einem leichten Gelbstich

Egor

Ab dem Zeitpunkt, an dem die ersten Triebe erscheinen, vergehen 180 Tage, bis die Wurzelfrüchte vollständig gereift sind. Glatte, große, abgerundete Wurzelfrüchte der Sorte Yegor haben eine gelblich-graue Haut und weißes Fruchtfleisch. Die Sorte wird wegen ihres hohen Zuckergehalts in Wurzelfrüchten, ihres reichen Aromas und ihrer hohen Marktfähigkeit geschätzt.

Riese

Eine Sorte mit vertikaler Rosette, großen Blättern und großen aromatischen Wurzeln, auf denen sich im unteren Teil dünne Wurzeln befinden. Abgerundete Wurzeln erreichen eine Masse von 700 g, ihre Haut ist hellbeige und das dichte saftige Fruchtfleisch ist weiß. Die Sorte Gigant wird für ihre ertragreichen, gewichtigen Wurzelfrüchte mit angenehmem Aroma und süßem Geschmack geschätzt.

Wurzel Sellerie Video

Späte Selleriewurzelsorten

Anita

Die Vegetationsperiode dauert durchschnittlich 160 Tage. Die Sorte hat aufrechte Blätter und lange Blattstiele. Wurzelfrüchte mit einem Gewicht von etwa 400 g sind oval oder rund, mit einer hellbeigen Haut und schneeweißem Fruchtfleisch, das während der Wärmebehandlung seine Farbe nicht ändert. Aufgrund ihres hohen Geschmacks werden Anita-Wurzelfrüchte zum Kochen, zum Frischverzehr und zum Einfrieren verwendet. Die Sorte wird auch wegen ihrer Schießbeständigkeit und ihres hohen Ertrags geschätzt.

Maxime

Bei dieser Selleriewurzelsorte tritt die Reife 200 Tage nach dem Auftreten junger Triebe auf. Auf gerundeten Wurzeln bildet sich eine geringe Anzahl von Seitenwurzeln. Das dichte, cremeweiße Fruchtfleisch hat einen delikaten pikanten Geschmack, das Gewicht der Wurzelfrüchte erreicht 500 g. Die Sorte Maxim eignet sich hervorragend zur Langzeitlagerung.


Blatt Sellerie besten Sorten

Sellerie - eine Pflanze für Jugend und Schlankheit

Sellerie ist eine erstaunliche Pflanze. Es ist, als ob die Natur es speziell als Geschenk für Frauen geschaffen hätte, die davon träumen, jung zu bleiben und so lange wie möglich eine schlanke Figur zu haben. Liebhaber von Brötchen können empfohlen werden Sellerie in das Tagesmenü aufnehmen: Der Körper benötigt so viel Energie für seine Verarbeitung, dass alle überschüssigen Kalorien verbraucht werden. Ein ausgewogener Satz organischer Substanzen, aus denen die Pflanze besteht, verlangsamt die Zellalterung... Plus Sellerie normalisiert den Wasser-Salz-Stoffwechselbesitzt antiseptische Eigenschaften, entfernt Giftstoffe vom Körper hilft mit Überarbeitung und Stress.

Sparsame Hausfrauen werden sich freuen, dass Sellerie ist abfallfreie Anlagewerden sowohl Spitzen als auch Wurzeln gegessen, sogar Samen werden als Gewürz verwendet. Wer den spezifischen Geschmack und Geruch der Pflanze nicht mag, kann Verwenden Sie den Boden der Blattstielewelches weniger ätherische Öle enthält.


Mitte Mai wird im Garten Sellerie gepflanzt

Selleriesämlinge werden in der zweiten Maihälfte auf offenem Boden gepflanzt. Diese Kultur ist ziemlich kältebeständig, die Sämlinge können Frösten bis zu –5 ° C standhalten. Langes kaltes Wetter im Mai (unter + 10 ° C) kann jedoch im ersten Lebensjahr zur Bildung eines Stiels führen (Sellerie ist zweijährlich). Dann werden keine guten Blattstiele, geschweige denn Wurzelfrüchte erhalten. Die optimale Temperatur für das Wachstum und die Entwicklung von Sellerie beträgt 18–22 ° C.

Diese Kultur bevorzugt leichten, sandigen Lehm, lockere und fruchtbare Böden mit einer neutralen oder leicht alkalischen Reaktion. Die besten Vorgänger sind Kohl, Tomaten, Hülsenfrüchte, Gurken und Kartoffeln. Sie können keinen Sellerie in die Beete pflanzen, in denen zuvor dieser andere Regenschirm gewachsen ist: Karotten, Petersilie, Pastinaken, Dill.

Sellerieboden wird im Herbst vorbereitet.

Der Boden wird im Herbst vorbereitet: Bis zu einer Tiefe von 20-30 cm gegraben, 3-4 kg Humus oder Kompost und 20-30 g doppeltes Superphosphat pro 1 m² hinzugefügt. m und im Frühjahr - 30–40 g komplexer Mineraldünger.

Sämlinge werden in einem Abstand von ca. 10 cm mit einem Reihenabstand von 40-50 cm gepflanzt.

Selleriesämlinge in den Boden pflanzen.


Bestimmen Sie die Daten, an denen 2021 Selleriesämlinge gepflanzt werden sollen, gemäß dem Mondkalender

Die Einhaltung der Empfehlungen des Mondkalenders bei der Aussaat und Pflege von Pflanzen ermöglicht Ihnen eine reichhaltige Ernte. An günstigen Tagen gesätes Gemüse ist weniger krank und wird nach der Ernte besser gelagert.

  • im Februar: 2, 5, von 7 bis 9, von 20 bis 24
  • im März: von 5 bis 7, 10, 11, 15
  • im April: 8, 9, 13, 14, 18, 19, 25, 26.

Blattstiel und Blatt

  • im Februar: 1, 5, 6, 10, von 12 bis 15, 17, 18, 28
  • im März: von 5 bis 11, 15, 20, 21
  • im April: 15, 17.

Während der Vollmond- und Neumondperioden können Sie keinen Sellerie säen. Heutzutage wirkt sich der Nachtstern negativ auf die Samenkeimung aus.


Arten und Sorten von Sellerie

Es gibt drei Arten von Sellerie: Wurzel, Blatt und Blattstiel: Alle wurden als Ergebnis der Selektion aus einer wild wachsenden Form erhalten, die sich durch eine harte, dünne, ungeeignete Wurzel auszeichnete.

Wurzelsellerie

Der Hauptgrund für den Anbau von Wurzelsellerie ist ein Wurzelgemüse, das ein Gewicht von 500-900 Gramm erreicht. Es gibt viele Arten von Wurzelsellerie, aber nur wenige von ihnen werden von Gärtnern angebaut:

  • 'Wurzel Gribovsky',
  • 'Schneeball',
  • 'Apfel'.


Wurzelsellerie wird wegen seines Wurzelgemüses angebaut

Alle Selleriewurzelsorten unterscheiden sich im Vergleich zu Blatt und Blattstiel in späteren Reifeperioden - 140-190 Tage - und sollten nur durch Sämlinge gezüchtet werden.

Blatt Sellerie

Blattsellerie wird kultiviert, um während der Sommer-Herbst-Periode angereicherte, duftende Blätter zu erhalten, hat jedoch keine entwickelte Wurzelpflanze.


Blatt-Sellerie wird angebaut, um angereicherte, aromatische Blätter zu produzieren

Eine der beliebtesten Sorten gilt als "Samurai", die sich durch attraktive lockige Blätter mit gezackten Rändern auszeichnet. Die Sorte 'Samurai' zeichnet sich durch einen hohen Geschmack aus, hat eine erhöhte Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen und Trockenheit.

Wählen Sie in unserem Katalog Sorten von Blatt-, Blattstiel- und Wurzelsellerie aus, der Angebote von großen Online-Shops für Samen und Pflanzenmaterial enthält. Wählen Sie Selleriesamen.


Vorteile "von oben bis unten"

In unserem Land wird meistens eine zweijährige Selleriepflanze angebaut, die im ersten Jahr Früchte in Form von Wurzeln und Grüns trägt, und im zweiten Jahr blüht Sellerie und bildet eine Frucht mit Samen. Anbau von Blattsellerie im Land Petiolate Sellerie - Jung, Malachit, goldene, weiße Feder

Wurzelsellerie

Bei dieser Selleriewurzelsorte tritt die Reife 200 Tage nach dem Auftreten junger Triebe auf. Auf gerundeten Wurzeln bildet sich eine geringe Anzahl von Seitenwurzeln. Das dichte, cremeweiße Fruchtfleisch hat einen zarten, würzigen Geschmack, die Masse der Wurzelfrüchte erreicht 500 g. Die Sorte Maxim eignet sich hervorragend für die Langzeitlagerung. Von den ersten Trieben dauert es 120 Tage bis zur technischen Reife des Selleries. Wurzelfrüchte haben eine abgerundete Form mit einem Durchmesser von ca. 12 cm, die weiße Haut im oberen Teil der Wurzel ist grünlich gefärbt. Der Hauptteil der Albinwurzelernte ragt über den Boden hinaus, das Wurzelsystem wächst nur im unteren Teil. Albin hat ausgezeichnete Erträge, die Wurzeln können frisch und gekocht gegessen werden, das weiße Fleisch ist resistent gegen Hohlräume. Ab dem Moment, in dem Triebe erscheinen, dauert es 120 Tage, um die Wurzeln zu reifen. Bei der Sorte Prague Giant sind die Wurzeln groß, Rübe, mit zartem hellem Fleisch. Die Wurzeln haben ein starkes Aroma und einen hellen Geschmack.

... Eine früh reife, ertragreiche Sorte mit halb ausgebreiteten Grüns. Köstliches und aromatisches Kraut.

... Zwischensaison-Sorte mit glatten, langen Trieben von bläulicher Tönung. Die Tops sind mittelgroß und hellgrün. Es behält seine Frische und Präsentation für sehr lange Zeit.

  • Die häufigsten Sorten dieser Art sind wie folgt: Eine ertragreiche Sorte, die in vielen Ländern gefragt ist. Die Spitzen werden in einem kompakten, aufrechten oder halb ausgebreiteten Bündel von bis zu 60 cm Höhe gesammelt. Eine Pflanze hat 20-26 Blätter. Wurzelfrüchte sind groß, bis zu 800 g.
  • Selera ist nicht weniger als ein Gras, in der Natur ist es zwei Jahre alt, in kultivierter Form ist es ein Jahr alt. Je nach Lebensform wird der eine oder andere Teil davon für Lebensmittel verwendet: Spitzen, Stängel oder Wurzelfrüchte. Aus den Stielen und Wurzeln werden Salate, Suppen und Beilagen zubereitet, und frische oder getrocknete Blätter dienen als universelle Duftgewürze für verschiedene Gerichte. So werden saftige grüne Blattstiele von möglicher Bitterkeit befreit und zarter, die Anbaumethode hat das Original Name - Blattstielbleiche. Das Bleichen wird durch eine andere spezielle Technik unterstützt: 12 bis 14 Tage vor der Ernte werden die Blattstiele zu einem einzigen Bündel zusammengebunden und in Papier eingewickelt, während der Sellerie vor dem Einfrieren entfernt wird.
  • Blattsellerie gilt als ziemlich kälteresistente Pflanze, die Frost oder sogar Winter in erwachsener Form ohne Verlust verträgt. Selleriewurzel - Maxim, Diamant, Esaul, Gribovsky, Yablochny.
  • Anbau von Sellerie im Land Es ist nicht schwierig, Sellerie im Land anzubauen, was bedeutet, dass wir den Rat von Experten annehmen, landwirtschaftliche Techniken beherrschen und mit der Arbeit beginnen können, die uns gute Ergebnisse verspricht. Also Sellerie bei DachaDecor anbauen.
  • Strongman Video über den Anbau von Sellerie
  • Zarter Triumph.

Golden Feather Delicate Unabhängig von der Art des Selleries enthält dieses wunderbare Kraut viele Vitamine, Mineralsalze, ätherische Öle und Aminosäuren. Ein ehrenwerter Platz in der Liste der nützlichen Substanzen von Sellerie ist

Stangensellerie

Daher unterscheiden sich der Anbau von gestieltem Sellerie aus Sämlingen, die allgemeine Agrartechnologie und die Ernte praktisch nicht von anderen Selleriesorten, außer im Moment des Hillens und Umwickelns mit Papier zum Bleichen.

Aufgrund der sehr langen Vegetationsperiode ist es ratsam, Selleriewurzeln nur nach der Sämlingsmethode zu züchten. Der Anbau von Wurzelsellerie aus Samen ist fast der gleiche wie bei Blattsellerie. Die Ernte muss erst einen Monat früher gepflanzt werden, nachdem die Samen zuvor gut vorbereitet wurden.

  • Unter den vorgestellten Pflanzensorten können Sie absolut jede auswählen, da Sie durch die Schaffung bestimmter Bedingungen und die Beobachtung der Agrartechnologie des Sellerieanbaus gute Ergebnisse erzielen können. Aber achten Sie darauf, welche Art von Pflanze für Sie am besten geeignet ist, früh oder spät. Vielleicht lohnt es sich, mit dem zu beginnen, was Sellerie ist. Es gehört zur Familie der Umbrella, einer Gemüse- und Kräuterpflanze, die zweijährig oder mehrjährig sein kann. Es gibt mehr als zwanzig Pflanzenarten auf der Welt, aber nur wenige gelten als die beliebtesten unter ihnen. Nach 170 Tagen nach der Keimung nehmen die Wurzeln bis zu 400 g zu. Die Wurzelfrüchte sind groß, rund, weiß mit einem leichten Gelbstich. Das schneeweiße Fruchtfleisch ist reich an Zucker und Mineralsalzen, hat ein helles Aroma. Die Blätter bilden eine halb erhabene Rosette, die seitlichen Wurzeln sind in der Sorte Strong niedrig.
  • Zwischensaison-Sorte mit duftenden, mittelglänzenden Blättern. Es hat viele seitliche Prozesse. Die Pflanze ist 65-70 cm hoch mit fleischigen, saftigen Blattstielen. Es wird als Ergänzung zu Beilagen, Salaten und Suppen verwendet.
  • ... Die Stängel sind aufrecht, bis zu 50 cm hoch, die Platten sind leicht gewellt. Blattstiele sind gelbgrün, breit. Am Ende der Vegetationsperiode erhalten sie eine gelbgoldene Farbe, daher p. Bildet eine sich ausbreitende Rosette aus 25 dunkelgrünen Platten. Wurzelfrüchte sind rund-flach mit einer großen Anzahl von Seitenwurzeln. Das Gesamtgewicht überschreitet 600 g nicht.
  • Sellerie mit Kaliumstiel: Pflanzen, Pflegen, Ernten
  • Es gibt auch bestimmte Merkmale des Wachstums von Selleriewurzeln, einschließlich der doppelten Ernte während des Umpflanzens von Sämlingen, der richtigen Vorbereitung der Sämlinge und der Düngung, um das Wachstum und die Erntestärke für die Saison zu verbessern.
  • In unserem Land wird meistens eine zweijährige Selleriepflanze angebaut, die im ersten Jahr Früchte in Form von Wurzeln und Grüns trägt, und im zweiten Jahr blüht Sellerie und bildet eine Frucht mit Samen.

Blatt Sellerie

Nach einer Vegetationsperiode von 150 Tagen reifen abgerundete glatte Wurzelfrüchte mit einem Durchschnittsgewicht von 200 g. Selleriewurzelpulpe Diamant behält nach dem Kochen seine weiße Farbe perfekt bei. Die Sorte zeichnet sich durch kräftige dunkelgrüne Blätter und Schießbeständigkeit aus.

  • Leaf Celera ist eine Pflanze mit dünnen, fusiformen Wurzeln und kurzen Blattstielen. Vor allem für sein üppiges Grün geschätzt. Im Aussehen kann es mit Petersilie verwechselt werden, aber im Sellerie ist es größer. Es enthält viele Vitamine und ist daher nicht nur duftend, sondern auch ein gesundes Gewürz.
  • Apfelsellerie. Niedriges (bis zu 50 cm), halb ausgebreitetes Gras. Es hat abgerundete, leicht abgeflachte, poröse Wurzeln mit weißem Fleisch. Die gesamte untere Hälfte ist von faserigen Trieben besetzt. Die früheste Reifungssorte, deren Reifung nur 140-160 Tage dauert. Das maximale Gewicht beträgt 400 g, was das Knochengewebe stärkt und auch an Blutgerinnungsprozessen beteiligt ist. Die Wurzel verbessert das Sehvermögen, baut Stress und Reizbarkeit ab und senkt den Blutdruck. Durch die häufige Anwendung wird der Stoffwechsel normalisiert, der Zustand von Haaren und Haut verbessert.
  • Wenn wir über den Anbau von Sellerie im Allgemeinen sprechen, bevorzugt die Pflanze ruhige Orte mit fruchtbarem Boden und guter Beleuchtung. Wir empfehlen auch, über die Art der Pflanze nachzudenken, von der Sie die Wurzel benötigen. Natürlich können Sie während des Wachstumsprozesses auch Sellerieblätter sammeln, aber es lohnt sich, die Sammelmenge auf ein Minimum zu beschränken, da sich erst am Ende der Saison die wichtigsten organischen Stoffe aus den Blättern in den Blättern ansammeln Wurzeln. Andernfalls ist eine gute Ernte nicht möglich.
  • Behalten Sie zunächst die rechtzeitige Ernte von Unkraut zwischen den Reihen der gepflanzten Pflanzen sowie die systematische Bewässerung im Auge. Zunächst möchte ich die wichtigsten Arten von Sellerie skizzieren, über die wir heute sprechen werden. Dies sind Blattsellerie, Stielsellerie und Wurzelsellerie.
  • Egor Kaskade
  • Niedriges, halb erhöhtes Gras mit hohem Ertrag. Grüns sind nicht kurz weichhaarig, zart, wachsen nach einem Haarschnitt schnell nach. Reift 90-100 Tage nach der Keimung vollständig. Die beliebtesten Sorten von Blattselern sind:
  • Selbstbleiche genannt. Wächst bis zu 2 kg. Wurzelpilz

Wurzel Selera hat fleischige, verdickte Wurzeln von abgerundeter oder länglicher Form. Die Blattstiele sind hohl, die Blätter dünn. Der leckerste Teil davon ist


Blatt Sellerie

Leaf Celera ist eine Pflanze mit dünnen, fusiformen Wurzeln und kurzen Blattstielen. Vor allem für sein üppiges Grün geschätzt. Im Aussehen kann es mit Petersilie verwechselt werden, aber im Sellerie ist es größer. Es enthält viele Vitamine und ist daher nicht nur duftend, sondern auch ein gesundes Gewürz.

Die beliebtesten Sorten von Blattselern sind:

  • Lokal. Dichtes Gras bis zu einer Höhe von 57 cm mit glatten Kanten. Blattstiele sind dünn, lang und hohl. Enthält Anthocyan. Pro 1 m2 Aussaat pro Saison wachsen ca. 3 kg Grün. Unterscheidet sich in einer hohen Konzentration an Ascorbinsäure.
  • Impruvd Grün. Hat eine halb ausgebreitete Rosette, bestehend aus 80-115 grünen Platten. Blattstiele sind hoch, hohl.
  • Samurai. Zwischensaison-Sorte mit vertikalen lockigen Spitzen. Die Blätter sind an den Rändern gewellt, der Blattstiel ist hohl. Fast 4 kg Ernte können ab 1 m2 geerntet werden.
  • Segel... Eine früh reife, ertragreiche Sorte mit halb ausgebreiteten Grüns. Köstliches und aromatisches Kraut.
  • Zärtlich. Zwischensaison-Sorte mit duftenden, mittelglänzenden Blättern. Es hat viele seitliche Prozesse.
  • Zakhar. Niedriges, halb erhöhtes Gras mit hohem Ertrag. Grüns sind nicht kurz weichhaarig, zart, wachsen nach einem Haarschnitt schnell nach. Reift 90-100 Tage nach der Keimung vollständig.
  • Fröhlichkeit... Zwischensaison-Sorte mit einer kräftigen, aufrechten Blattrosette. Die Platten sind stark präpariert, glatt und glänzend. Die Pflanze ist resistent gegen Trockenheit und niedrige Temperaturen. Die ersten Grüns sind nach 70 Tagen „auf Lager“. Das duftende Gewürz wird mehrmals pro Saison geschnitten.

Alle Arten von Sellerie können sowohl an Land als auch in einem Topf auf einer Fensterbank angebaut werden. Die Hauptsache ist, sie mit Feuchtigkeit und Nährstoffen zu versorgen. Und dann gibt es auf Ihrem Tisch immer frische Kräuter und saftiges Fruchtfleisch der "gesunden Wurzel".


Schau das Video: Ist Selleriesaft wirklich gesund? Alle Fakten, Tipps und Zubereitung


Vorherige Artikel

Warum die Rübe nicht wächst

Nächster Artikel

Nützliche Eigenschaften von grünen Bohnen