Die Alliumpflanze (Allium) oder Zierzwiebel ist ein Vertreter der Amaryllis-Familie, die zur Zwiebel-Unterfamilie gehört. Diese Gattung umfasst bis zu 900 verschiedene Arten, die auf der Nordhalbkugel leben, von denen mehr als hundert als Zierpflanzen in Gärten vorkommen. Es sind diese Arten, die Allien genannt werden. Dieser Ansatz vermeidet Verwirrung - es gibt viele Gemüsepflanzen der Zwiebelgattung, darunter Zwiebeln, Knoblauch und Lauch. Viele Allien gelten auch als essbar und können frisch oder als Ergänzung zu verschiedenen Gerichten verwendet werden. In der Blumenzucht werden ihre kugelförmigen Blütenstände zur Dekoration von Blumenbeeten und Steingärten verwendet und auch zum Schneiden.

Allium Beschreibung

Allien sind Stauden (oder Biennalen), die sich aus Zwiebeln unterschiedlicher Größe entwickeln. Ihre Höhe kann unterschiedlich sein und zwischen 20 cm und 1 m liegen. Vertreter der Gattung haben lineares grünes Laub von bis zu 60 cm Länge, das aufrecht oder gebogen in Form eines Bogens ist. Die Blattspreiten bestimmter Sorten können eine bläulich wachsartige Beschichtung aufweisen. Wie alle Vertreter von Zwiebeln haben Allien ein gemeinsames Merkmal: Wenn das Blatt einer solchen Pflanze beschädigt ist, riecht es nach Knoblauch.

In der Natur können Allien in verschiedenen Gebieten wachsen: auf Wiesen, in Wäldern oder in Steppen. Der Name der Pflanzen wurde von Karl Linnaeus erfunden, es wird angenommen, dass er vom keltischen "Brennen" oder lateinischen "Geruch" stammt.

Im Frühjahr oder Frühsommer bildet der dekorative Bogen hohle und dicke nackte Stiele, wobei einige Arten eine Höhe von fast 2 m erreichen. Die Stiele der Stiele sind vertikal angeordnet und entwickeln oben Blütenstandsköpfe (seltener - Regenschirme) mit einem Durchmesser von bis zu 30 cm. Sie enthalten viele kleine Blüten von lila, blauer, lila oder weißer Farbe. Moderne Allium-Sorten können burgunderrote oder rosa Blütenstände haben. Jede Blume hat 5 oder 6 Blütenblätter und bildet eine sternförmige Form. Alle dekorativen Alliumarten werden üblicherweise in Frühsommer (Mai) unterteilt, die je nach Blütezeit im Mittel- oder Spätsommer (Spätsommer) blühen. Die Blüte dauert durchschnittlich 2 bis 4 Wochen. Im gleichen Zeitraum fängt das Laub der Zwiebel allmählich an, gelb zu werden und zu verdorren. Daher versuchen sie, Allium in Blumenbeeten mit Blumen zu kombinieren, die es während dieses Zeitraums maskieren können. Kleinblütige Arten werden häufig in Gruppenpflanzungen verwendet - daher sehen sie spektakulär aus. Ein Garten aus solchen Pflanzen wird Allarium genannt. Auf Wunsch können Sie Zierzwiebeln in Behältern anbauen, um Ihr Haus, Ihre Veranda oder Ihren Garten zu dekorieren. In Blumensträußen halten Zwiebelblütenstände bis zu 2 Wochen, manchmal werden sie für ein Winterbouquet getrocknet.

Nach der Blüte von Allium reifen bis zum Ende des Sommers Achänen, gefüllt mit kleinen schwarzen Samen, an den Stielen. Manchmal bilden sich auf den Köpfen Babybirnen, sogenannte Zwiebeln.

Allium ist eine mehrjährige, unprätentiöse Pflanze aus der Familie der Zwiebeln.

Kurze Regeln für den Anbau von Allium

Die Tabelle zeigt kurze Regeln für den Anbau von Allium auf freiem Feld.

LandungAlliumzwiebeln werden im Frühherbst - im September - auf offenem Boden gepflanzt.
BeleuchtungsstärkeDie meisten Alliumsorten wachsen am besten in einem offenen und gut beleuchteten Gebiet.
BewässerungsmodusDie Bewässerung erfolgt nach Bedarf: Die Blume verträgt eine kurze Trockenheit besser als ein Überlauf.
Die ErdeFür eine normale Entwicklung benötigt Allium lockeren Boden, der ausreichend Nährstoffe enthält.
Top DressingFür die Fütterung dekorativer Zwiebeln wird Kompost sowie kaliumreiche Holzasche verwendet.
blühenZierzwiebeln blühen durchschnittlich 2 bis 4 Wochen.
ReproduktionSamen, Zwiebeln.
SchädlingeWurzelmilben, Fliegen.
KrankheitenFäulnis, Falscher Mehltau.

Allium pflanzt im Freien

Landezeit und -ort

Alliumzwiebeln werden im Frühherbst - im September - auf offenem Boden gepflanzt. Gleichzeitig sollte der Boden leicht kühl sein: etwa 10 Grad. Solche Bedingungen helfen den Zwiebeln, vor dem Frost Wurzeln zu schlagen, aber das Wachstum nicht wieder aufzunehmen.

Die meisten Alliumsorten wachsen am besten in einem offenen und gut beleuchteten Gebiet. Unter diesen Bedingungen ist die Farbe ihrer Blüten und Blätter heller. Zum Pflanzen einer dekorativen Zwiebel wird ein Standort an einem flachen Ort oder auf einem Hügel mit guter Drainage ausgewählt. Zwiebeln vertragen stehende Feuchtigkeit nicht gut, daher können sie nicht im Tiefland und an Orten gepflanzt werden, an denen das Wasser während der Niederschlagszeit lange Zeit steht. Dem Boden können Entwässerungselemente hinzugefügt werden, um sicherzustellen, dass die Zwiebeln in schwerem Boden nicht verrotten. Die Reaktion des Pflanzsubstrats sollte neutral sein. Hohe Arten werden in windgeschützten Ecken platziert, da sich sonst ihre schweren Blütenstiele zum Boden neigen oder brechen können. Wenn Zierzwiebeln in Behältern oder Töpfen angebaut werden, müssen sie Löcher im Boden und eine Drainageschicht haben.

Landeregeln

Dekorative Schleife. Pflanzen im Herbst

Für eine normale Entwicklung benötigt Allium lockeren Boden, der ausreichend Nährstoffe enthält. Allium reagiert scharf auf einen Kaliummangel. Das Land zum Pflanzen der Zwiebeln wird im Voraus vorbereitet, das zukünftige Bett ausgegraben und Humus und andere notwendige Düngemittel hinzugefügt. Dann machen sie im Garten Löcher für die Zwiebeln und verschütten sie mit Wasser. Die Tiefe der Gruben sollte das 2-3-fache der Höhe jeder Glühbirne betragen. Dies schützt sie vor Austrocknung und möglichem Frost. Große Glühbirnen vertiefen sich mehr als kleine. Zwischen den Pflanzungen halten sie einen Abstand von 30 bis 50 cm ein, wobei der Schwerpunkt auf der Größe der Büsche und ihrem anschließenden Wachstum liegt. Nach dem Pflanzen wird empfohlen, den Bereich in der Nähe der Pflanzen zu mulchen. Dieses Verfahren schützt den Boden vor Verkrustungen, hält die Feuchtigkeit im Boden und verbessert den Luftzugang zu den Wurzeln.

Allium Pflege

Allium benötigt keine besonderen Pflegemaßnahmen. Die Pflanzung besteht aus systematischem Jäten und Lösen sowie regelmäßigem Mulchen des Bodens im Garten.

Bewässerung

Die Bewässerung erfolgt nach Bedarf: Allium verträgt eine kurze Trockenheit besser als ein Überlauf. Bei trockenem Wetter kann der Mangel an Feuchtigkeit die Schönheit der Büsche beeinträchtigen. Die Pflanzungen benötigen insbesondere während der aktiven Vegetationsperiode und der Bildung von Stielen Wasser. Bei Dürre hört die Entwicklung des Busches auf, setzt sich aber nach Regen oder Bewässerung fort.

Top Dressing

Für die Fütterung dekorativer Zwiebeln wird Kompost sowie kaliumreiche Holzasche verwendet. Pflanzen benötigen Nährstoffe während der Blattentwicklung, der Knospenbildung und des Zwiebelwachstums. Im Frühjahr können nach der Laubbildung komplexe stickstoffreiche Zusammensetzungen verwendet werden. Für eine bessere Überwinterung im September sollten Sie die Pflanzungen mit Kalium-Phosphor-Granulat füttern und in trockener Form auf dem Gartenbeet verteilen.

Transfer

Ohne Transplantation können sich Allien für etwa 4 bis 5 Jahre normal entwickeln, aber bei hybriden und großblumigen Arten schwächt sich die Blüte ohne regelmäßige Transplantationen ab. Es wird empfohlen, Alliumzwiebeln bei Gefahr eines regnerischen Sommers auszugraben. Das Graben wird durchgeführt, wenn die Samen vollständig reif sind und das Laub trocken ist. Die Blätter bleiben auf den Büschen, bis sie vollständig absterben - sie übertragen Nährstoffe zurück zur Zwiebel. Durch anschließendes Graben werden die ruhenden Pflanzungen vor dem Verfall geschützt. Zu Beginn des Herbstes werden sie wieder auf den Boden zurückgebracht, damit die Zwiebeln Zeit haben, vor dem Winter Wurzeln zu schlagen und rechtzeitig Blütenpfeile zu bilden.

Die Lampen sollten an einem mäßig warmen (ca. 18-20 Grad), trockenen und belüfteten Ort gelagert werden. Verwenden Sie zur Lagerung kleiner Zwiebeln Behälter mit Sägemehl oder Torf. So werden sie in der Ruhezeit sicher nicht austrocknen. Spätblühende Zierzwiebeln können nicht nur im Frühherbst, sondern auch im Frühjahr von April bis Mai gepflanzt werden. Für den Winter muss das Zwiebelbett normalerweise nicht bedeckt werden, aber in zu frostigen Wintern können Sie diesen Bereich mit Torf mulchen oder mit Fichtenzweigen bedecken.

Fortpflanzung von Allium

Aus Samen wachsen

Die Art Allium kann aus Samen gezogen werden, aber die Sämlinge können erst nach einigen Jahren blühen. Die genaue Zeit hängt von der Art ab. So beginnt das gelbe Allium im 3. Jahr der Kultivierung Blütenstände zu bilden und Arten mit sehr großen Köpfen - nur für 6-7 Jahre, wenn die Zwiebeln die erforderliche Größe erreicht haben. Die resultierenden Sämlinge können eine blassere Farbe haben als die Mutterbüsche.

Die Bedingungen für die Samenkeimung hängen auch von der Art ab. Zum Beispiel wird empfohlen, die Samen des Riesen-Alliums vor der Aussaat an einem kalten Ort zu schichten, oder es wird empfohlen, im Winter zu säen. Sämlinge können in den Beeten und ohne fremde Hilfe erscheinen: Wenn die dekorative Zwiebel unter den dafür am besten geeigneten Bedingungen wächst, kann sie sich selbst aussäen.

Um die lebensfähigsten Samen zu erhalten, müssen sie an den Büschen reifen und von den ersten und größten Blütenständen gesammelt werden. Sie können Samen in Ihre Gartenbeete säen oder Setzlinge vorbereiten. Vor der Aussaat werden die Samen eingeweicht und die geschlüpften Samen in Behälter gepflanzt, die mit einer Mischung aus Torf, Rasen und Humus gefüllt sind. Sämlinge werden einige Monate nach der Keimung auf die Straße gebracht.

ALLIUM Zwiebeln Wir züchten Zierzwiebeln aus Samen

Vermehrung mit Glühbirnen

Einige Alliumarten sind in der Lage, regelmäßig kleine luftige Zwiebeln auf Blütenständen zu bilden - Zwiebeln. Nach der Behandlung mit einem Wachstumsstimulans werden sie in die Beete gepflanzt. Blasen gelten als zuverlässiges Pflanzenmaterial. Sie ermöglichen es Ihnen, die Art und Sorte der Mutterpflanze vollständig zu reproduzieren und zu einem früheren Zeitpunkt blühende Büsche zu erhalten. Aus Blumenzwiebeln gewachsene blaue Alliumbüsche beginnen also in der nächsten Saison zu blühen.

Für die Reproduktion von Allien können Sie auch die Babys verwenden, die von der Hauptbirne gebildet werden. Bei Sämlingen können sie ab dem dritten Entwicklungsjahr auftreten. Solche Zwiebeln werden im Herbst getrennt.

Krankheiten und Schädlinge

Pflegefehler oder unsachgemäße Pflege von Zierzwiebeln (insbesondere hohe Luftfeuchtigkeit oder stehendes Wasser im Boden) können die Pflanzung schwächen. Unter solchen Bedingungen kann auf dem Allium Falscher Mehltau auftreten, oder die Glühbirne beginnt zu faulen. Um dies zu vermeiden, werden die Zwiebeln vor dem Pflanzen in einem Trockner oder Ofen bei 40-50 Grad etwa 10 Stunden lang erwärmt, und das restliche Laub wird am Ende der Saison vorsichtig aus den Beeten entfernt. Bereits betroffene Pflanzen werden mit Fungiziden oder Bordeaux-Gemischen behandelt.

Nagetiere schädigen Zwiebeln nicht - sie mögen ihre Schärfe nicht, aber Wurzelmilben, Fliegen und andere Zwiebelschädlinge können auf Pflanzungen auftreten. Chlorophos (2% ige Lösung) hilft gegen Insekten, Sie können auch Volksheilmittel verwenden - Tabakstaub oder Holzasche.

Arten und Sorten von Allium mit Fotos und Namen

Allium aflatunense

Die Aussicht gilt als eine der höchsten. Es bildet Büsche mit einer Höhe von bis zu 1,5 m und einem Durchmesser von 12 cm. Die Blüten von Allium aflatunense werden in kugelförmigen Köpfen gesammelt und in einem zarten Purpurton bemalt. Solche Büsche sind attraktiv und sehr anspruchslos zu pflegen. Vertreter der Art können auch im Halbschatten gut wachsen. Ihr Laub gilt als essbar.

"Purple Sense" ist eine hybride Gartenform der Art mit tiefvioletten Blüten. Solche Büsche werden bis zu 70 cm hoch.

Allium Gladiator

Diese dekorative Zwiebel gilt als enger Verwandter des Essbaren, und ihre Blätter können auch gegessen werden. Allium Gladiator bildet 1-Meter-Büsche. Blütenstände erreichen einen Durchmesser von 20 cm, es handelt sich um sternförmige Blüten mit 6 Blütenblättern und einer bläulich-lavendelfarbenen Farbe. Die Blüten haben einen angenehmen Geruch. Die Art wird häufig zur Dekoration von Steingärten verwendet und auch mit Iris kombiniert.

Allium Eros

Diese Zwiebel blüht im Juni. Die kugelförmigen Blütenstände können in verschiedenen Farben lila oder rosa sein. Allium Eros-Büsche sind Miniaturbüsche - bis zu 35 cm hoch, während die Größe der Blütenstände 10 cm erreicht.

Allium-Rundkopf (Allium sphaerocephalon)

Die Art blüht nur mitten im Sommer, während die Blüte etwa einen Monat dauert. Allium sphaerocephalon hat abgerundete Blütenstände von rosa oder lila Blüten. Gleichzeitig erreicht die Höhe der Stängel 60 cm. Das Laub gilt als essbar, wird aber geerntet, bevor die Pfeilbildung beginnt.

Alliumblau (Allium caeruleum)

Diese Zwiebelsorte gilt als eine der elegantesten. Allium caeruleum bildet bis zu 80 cm hohe Stängel. Die Blütenstände erreichen einen Durchmesser von 7 cm und sind wie ein üppiger Regenschirm in Form einer Kugel oder Halbkugel geformt. Es besteht aus bis zu 250 blauen Glockenblumen. Dank der Kombination von Schattierungen und langen Staubblättern scheint ein Schimmer von den Regenschirmen auszugehen.

Allium moly

Büsche dieser Art erreichen eine Höhe von 30 cm. Allium moly bildet lose Blütenstände mit goldenen Sternen. Die Blüte beginnt Ende Mai und dauert bis zu 3 Wochen.

Allium cristophii (Allium cristophii)

Eine der beliebtesten mittelgroßen Arten. Allium cristophii hat normalerweise eine Höhe von nicht mehr als 40 cm, obwohl es unter idealen Bedingungen bis zu 60 cm groß werden kann. Die Blütenstände sind kugelförmig und groß - bis zu 25 cm. Kleine Blüten haben eine violette oder violette Farbe und ähneln a Stern in Form. Sie erscheinen im Juni und die Blüte selbst dauert etwa einen Monat.

Allium ostrowskianum

Ein bis zu 20 cm hoher Miniaturbusch. Allium ostrowskianum blüht mit purpurroten Blüten in Form von breiten Glocken. Sie haben einen angenehmen Geruch und bilden Blütenstände mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm.

Allium Elfenbein Königin

Sorte bis 35 cm hoch. Allium Ivory Queen hat elfenbeinfarbene Blütenstände bis 12 cm Breite. Während der Blütezeit von ca. 3 Wochen strahlen die Pflanzungen einen starken, aber angenehmen Geruch aus. Die Sorte zeichnet sich auch durch ihr gutes Aussehen vor der Blüte aus: Das Laub hat eine blaugrüne Farbe und eine gewellte Oberfläche.

Allium bulgaricum

Die Höhe dieser Büsche erreicht 90 cm. Allium bulgaricum blüht im Frühsommer und bildet bunte Blütenstände aus zweifarbigen weiß-lila Blüten.

Allium Riese (Allium giganteum)

Die Größe des Busches dieses Alliums erreicht 1,5 m. Sein Laub ist breit und gürtelartig. Allium giganteum hat Blütenstände von bis zu 8 cm Durchmesser. Regenschirme enthalten kleine Blütensterne von hellvioletter Farbe. Sie erscheinen im Juni und blühen etwa 3-4 Wochen.

Allium oreophilum (Allium oreophilum)

Ein niedriges, kompaktes Allium, das in felsigem Gelände lebt. Die Art zeichnet sich durch winzige Zwiebeln aus, die kaum größer als eine Erbse sind. Allium oreophilum wird nur bis zu 10-20 cm hoch. Die Blütenstände umfassen bis zu 40 glockenförmige Blüten von leuchtend rosa-lila Farbe.

Allium unifolium (Allium unifolium)

Nordamerikanische Ansicht. Allium unifolium bildet schirmförmige Blütenstände. Die Höhe seines kompakten Busches erreicht 25 cm, weshalb eine solche Pflanze häufig zum Erstellen von Rändern oder zum Pflanzen in Behältern verwendet wird.

Allium Schubertii

Bis zu 30 cm hohe Büsche blühen im Frühsommer. Allium Schubertii ist in dieser Zeit seinen Zwiebelverwandten nicht sehr ähnlich: Seine grau-lila Blüten zeichnen sich durch lange Stiele aus und bilden bizarre spektakuläre Blütenstände. Sie können für normale oder trockene Blumensträuße verwendet werden.

Allium Cowanii

Die Art blüht im späten Frühjahr. Allium Cowanii bildet lange, bis zu 40 cm hohe Stängel, auf denen Kugeln mit schneeweißen Blüten blühen. Jeder erreicht eine Länge von 4 cm und riecht gut. Die Blüte dauert ca. 2-3 Wochen. Das Laub und die Stängel riechen beim Reiben nach Knoblauch.

Allium neapolitan (Allium neapolitanum)

Kleine Büsche können bis zu 35 cm hoch werden. Allium neapolitanum hat Blüten in Form von breiten Glocken von bis zu 1,5 cm Größe. Sie bilden einen flachen oder leicht konvexen schirmförmigen Blütenstand.


Seite über einen Garten, eine Sommerresidenz und Zimmerpflanzen.

Diese Pflanze blüht Anfang Juni und erfreut sich mit ihrer zarten Schönheit mindestens drei Wochen lang.Bevor Sie jedoch einen dekorativen Bogen auf Ihrer Website platzieren, sollten Sie geeignete Nachbarn dafür finden. Im Idealfall blühen gleichzeitig Pflanzen mit. Wir zeigen Ihnen, dass Kompositionen mit Iris, Mohn und Pfingstrosen großartig aussehen. Und wenn Sie Allien neben Rosen pflanzen, wird diese Kombination nicht nur Sie mit ihrer Originalität überraschen.

Auf eine Notiz

Da einige Allien bis zu 1,5 m hoch werden, können sie auch als Hecke betrachtet werden.


Allium "Albopilosum" (Albopilosum) 5 Stück pro Packung (Größe 10 12)

Alliums Sind mehrjährige oder rhizomatöse Zwiebelpflanzen, die immer noch unterschätzte Blumenzüchter sind. Sie überraschen mit der exquisiten Schönheit von Blüten und Blättern. Heute sind mehrere hundert (mehr als 700) dieser schönen Bögen in einer breiten Palette von Farben, Höhen, Blütezeiten und Blütenformen bekannt. Selbst in den überfüllten Gärten können mehrere Allien untergebracht werden, da sie nicht viel Platz beanspruchen. Sie sind schöne, langlebige und gute Honigpflanzen.

Allium Albopilosum passt gut zu anderen Pflanzen und kann einen außergewöhnlichen Akzent auf einem Gartenbett oder Sommerhaus setzen. Wenn Sie einmal die Blüte einer Pflanze sehen, werden Sie nicht in der Lage sein, Freude, Lächeln und Bewunderung aus Ihrem Gesicht zu entfernen. Auch nach dem Ende der Blüte verliert es nicht seine Schönheit und Attraktivität. Die Höhe der Pflanze erreicht 40-60 cm, liebt sonnige Pflanzplätze. Entwickelt zum Schneiden.

Vorteile des Kaufs bei Agro-Market24

Ausgewählte Zwiebeln niederländischer Blüten, groß, gesund

Volle Einhaltung der Sorte

Die Lieferung erfolgt in einer speziellen belüfteten Verpackung, die eine Beschädigung der Glühbirnen während des Transports vollständig ausschließt


Arten und Sorten von Allium

Allium hat mehr als hundert verschiedene Sorten - es gibt eine große Auswahl.

Allium aftalunsky

Aflatunsky - bis zu anderthalb Meter hoch, sind die Blüten kugelförmig, dicht und von hellviolettem Farbton.

Allium Gladiator

Gladiator - die Blätter dieser Art können gegessen werden, sie erreichen einen Meter Höhe, die Blüten haben die Form eines Sterns, ihre Farbe ist lavendelblau und der Durchmesser beträgt mindestens 20 cm.

Allium Eros

Eros - Höhe bis 30 cm, Blütendurchmesser bis 10, rosa Farbe, Kugelform.

Allium der Roundhead

Rundköpfig - blüht näher am August, kegelförmige Blütenstände, lila oder lila, Höhe 60 cm.

Es gibt andere dekorative Schleifen, die in verschiedenen Varianten schön aussehen. Zum Beispiel blaues Allium oder Alliumgelb, dessen Namen durch eine ungewöhnliche Farbe bestimmt werden.

Im Allgemeinen ist die Vielfalt so groß, dass für jeden Garten etwas dabei ist.


Veltorf Universalprimer 5 l

Karottensamen SUCHE Kaiser 300 Stk

Aster Samen SUCHE 0,4 g

Aster Samen untergroße SUCHE Gelber Teppich 0,2 g

Karottensamen SUCHE Burlicum Royal 0,5 g

Salbei Samen SUCHE Apotheke im Garten Nektar 0,5 g

Ringelblumensamen SUCHEN Aufrechter Albatros 0,1 g

Ratibide Samen säulenförmige SUCHE Prärieblüte 0,1 g

Mangold Samen SUCHE Rubin 3 g

Ringelblumensamen Frotteesuche SUCHE Orange Flamme 0,4 g

Zinnia Dahlia Samen SUCHE Magic Rose 0,4 g

Schon diesen Artikel gekauft? Hinterlassen Sie eine Bewertung! Bewertungen werden erst nach vorläufiger Moderation veröffentlicht.

Feedback zu Dienstleistungen sowie Fragen und Anregungen erwarten wir immer unter [email protected]

"Ihre Meinung ist uns wichtig!"

Vielen Dank für Ihr Feedback! Nach bestandener Moderation wird sie auf der Website veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass hier nur Produktbewertungen veröffentlicht werden. Feedback zu Dienstleistungen, Fragen und Anregungen, wir warten immer auf [email protected]

Ihre Bewertung wurde leider nicht gespeichert.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Optimale Landeoptionen

Allium Anpflanzung und Pflege auf freiem Feld

Allium hat eine Eigenschaft - manchmal trocknen die Blätter vor der Blüte aus, was das Aussehen des Blumengartens ruinieren kann, aber Sie können sie nicht abschneiden - die Ernährung der Zwiebel wird unterbrochen. Daher wird empfohlen, Begleitpflanzen daneben zu pflanzen, um das nicht darstellbare Erscheinungsbild der Blätter zu verbergen.

Pfingstrosen, Iris, Rittersporn, Mohn, Petunien gelten als ideale Nachbarn. Und Sie können ein modisches Element der Landschaftsgestaltung schaffen - ein Allyarium, in dem verschiedene Zwiebelsorten mit unterschiedlichen Blütezeiten ausgewählt werden. Es kann nach dem Prinzip einer Alpenrutsche oder als Steingarten mit Steinen angeordnet werden. Die Vielzahl der Arten von dekorativen Zwiebeln ermöglicht es jedem Erzeuger, eine oder sogar mehrere für sich zu finden, was zu einer bevorzugten Dekoration des Standortes wird.

Allium weißer Mount Everest

Dekoratives Bogen-Allium-Motten-Pflanz- und Pflegefoto


Schau das Video: So kocht man Lauch. Der Bio Koch


Vorherige Artikel

Esculenta

Nächster Artikel

Zinnia Plant Staking - Wie man Zinnia-Blumen in den Garten steckt