Croton-Blätter verblassen - Warum verliert mein Croton seine Farbe?


Von: Ilana Goldowitz Jimenez, Pflanzenwissenschaftlerin und Schriftstellerin

Der Garten Croton (Codiaeum variegatum) ist ein kleiner Strauch mit großen tropisch aussehenden Blättern. Crotons können in den Gartenzonen 9 bis 11 im Freien wachsen, und einige Sorten eignen sich auch hervorragend als Zimmerpflanzen, wenn auch als anspruchsvolle. Ihre auffälligen rot, orange und gelb gestreiften Blätter machen die zusätzliche Arbeit lohnenswert. Einige Sorten haben sogar lila oder weiße Streifen und Flecken auf den dunkelgrünen Blättern. Aber manchmal verblassen die hellen Farben eines Crotons und hinterlassen gewöhnlich aussehende grüne Blätter. Es kann enttäuschend sein, wenn ein Croton an Farbe verliert, da diese lebendigen Blätter das beste Merkmal dieser Pflanze sind.

Warum verliert mein Croton seine Farbe?

Der Farbverlust von Croton ist im Winter und bei schlechten Lichtverhältnissen häufig. Croton-Pflanzen sind in den Tropen beheimatet und wachsen in Indonesien und Malaysia wild. Sie eignen sich am besten für volle Sonne oder helles Innenlicht. Am häufigsten erhalten Croton-Pflanzen mit verblassten Blättern einfach nicht genug Licht.

Umgekehrt können einige Farben verblassen, wenn die Crotons übermäßigem direktem Licht ausgesetzt werden. Jede Sorte hat ihre eigenen Lichtpräferenzen. Prüfen Sie daher, ob die Sorte, die Sie haben, bei voller Sonne oder teilweiser Sonne am besten funktioniert.

Was tun, wenn die Croton-Blätter verblassen?

Wenn die Farben eines Crotons bei schlechten Lichtverhältnissen verblassen, müssen Sie die Lichtmenge erhöhen, die er empfängt. Bringen Sie den Croton während des warmen Teils des Jahres ins Freie, um ihm mehr Licht zu geben. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze abhärtet, einige Stunden am Stück im Freien steht und zunächst an einem schattigen Ort platziert wird, damit sich die Pflanze an das hellere Licht, den Wind und die weniger stabilen Außentemperaturen anpassen kann.

Crotons sind nicht winterhart und sollten keinen Temperaturen unter -1 ° C ausgesetzt werden. Bringen Sie Ihren Croton vor dem ersten Frost im Herbst wieder ins Haus.

Wenn ein Croton verblassende Blätter entwickelt, wenn er übermäßig hellem Licht ausgesetzt wird, versuchen Sie, ihn in den Schatten oder weiter vom Fenster weg zu bewegen.

Um Ihren Croton im Winter gesund zu halten, wenn er drinnen sein muss, platzieren Sie ihn in der Nähe des sonnigsten Fensters im Haus, innerhalb von 0,91 bis 1,52 m (3 bis 5 Fuß) vom Glas entfernt, oder sorgen Sie für ein wachsendes Licht. Langbeinigkeit ist ein weiteres Zeichen dafür, dass die Pflanze nicht genug Licht bekommt.

Um andere Probleme abzuwehren, die zu einer schwachen Färbung der Crotons führen können, stellen Sie zwei- bis dreimal im Jahr einen ausgewogenen Dünger mit langsamer Freisetzung bereit. Vermeiden Sie jedoch eine Überdüngung, insbesondere im Winter, wenn das Wachstum langsamer ist. Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber vermeiden Sie feuchte oder schlecht entwässerte Böden, die dazu führen können, dass die Blätter gelb werden. Crotons sollten besprüht werden, um sie in Innenräumen gesund zu halten, da sie mehr Feuchtigkeit bevorzugen als die meisten Häuser.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Croton Plants


Wie man einen Croton mit abfallenden Blättern pflegt

Zum Thema passende Artikel

Solange besondere Bedürfnisse erfüllt werden, gedeihen verschiedene Arten von Crotons (Codiaeum variegatum) im Freien in den Pflanzenhärtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Croton-Sorten Blätter fallen lassen, wenn sie wachsen und reifen, aber wenn die Croton Pflanzentropfen Blätter übermäßig oder plötzlich, es kann ein Zeichen für andere Probleme sein. Erfahren Sie mehr über einige häufige Probleme, die dazu führen können, dass die Blätter einer Croton-Pflanze fallen, und was Sie tun können, um sie zu beheben.


Fehlerbehebung bei einer Zimmerpflanze mit welkenden Blättern

Welkende Blätter auf Zimmerpflanzen weisen darauf hin, dass die Pflanze unter Stress steht und Ihre sofortige Aufmerksamkeit benötigt. In der Regel beginnt das Welken an den Endenden der Zweige und setzt sich für die gesamte Pflanze fort, sodass sie schlaff und leblos bleibt. Ohne Aufmerksamkeit sterben welke Pflanzen schnell ab. Bei ordnungsgemäßer Fehlerbehebung und Diagnose führen Korrekturmaßnahmen zur Wiederbelebung verwelkter Pflanzen häufig zu wiederbelebten Pflanzen, die keine negativen Auswirkungen haben.

Überprüfen Sie den Boden von Zimmerpflanzen mit welkenden Blättern. Die häufigste Ursache für Welken ist Wassermangel. Wenn der Boden trocken ist, füllen Sie das Wasser sofort wieder auf. Übermäßig trockener Boden zieht sich oft von der Seite des Topfes ab oder wird kompakt. Bewässerung führt dazu, dass Wasser durch den Topf fließt, ohne den Boden zu benetzen. Tauchen Sie den gesamten Blumentopf in einen Eimer oder eine Schüssel mit lauwarmem Wasser. Halten Sie den Topf unter Wasser, bis alle Blasen aufhören. Entfernen Sie es und lassen Sie es abtropfen, bevor Sie es an seinen normalen Ort bringen.

  • Welkende Blätter auf Zimmerpflanzen weisen darauf hin, dass die Pflanze unter Stress steht und Ihre sofortige Aufmerksamkeit benötigt.
  • Übermäßig trockener Boden zieht sich oft von der Seite des Topfes ab oder wird kompakt.

Pflanzen in feuchten Böden umtopfen. Feuchter Boden wird oft übersehen, ist aber ein häufiger Grund für das Welken. Nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf und schütteln Sie sie, um überschüssigen Boden zu entfernen. Wählen Sie einen neuen Behälter oder fügen Sie Kieselsteine ​​auf den Boden des alten Topfes, um die Drainage zu verbessern. Füllen Sie 3/4 mit frischer Erde und positionieren Sie die Pflanze in der neuen Erde. Füllen Sie die Pflanze mit Erde und fest, um die Pflanze zu sichern. Seien Sie vorsichtig, um die Pflanze nicht zu übergießen.

  • Pflanzen in feuchten Böden umtopfen.
  • Nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf und schütteln Sie sie, um überschüssigen Boden zu entfernen.

Überprüfen Sie die Wurzeln verwelkter Pflanzen, insbesondere derjenigen, die in feuchtem Boden wachsen, da Wurzelfäule auch verwelktes Laub verursacht. Suchen Sie nach dunklen oder matschigen Wurzeln. Wenn das gesamte Wurzelsystem verfault erscheint, entsorgen Sie die Pflanze. Wenn einige weiße oder hellbraune Wurzeln vorhanden sind, schneiden Sie infizierte Wurzeln ab und lassen Sie nur frische junge Wurzeln übrig. Befolgen Sie die Anweisungen in Schritt 2 erneut.

Untersuchen Sie Blätter und Stängel auf Anzeichen von Insekten. Saugende Insekten führen oft dazu, dass Blätter welken. Mit Insektizid behandeln, um Insektenbefall zu verhindern. Für eine nicht chemische Alternative waschen Sie die Blätter in einer Mischung aus einigen Tropfen mildem Geschirrspülmittel in Wasser. Alle Blätter bestreichen und trocknen lassen.

  • Überprüfen Sie die Wurzeln verwelkter Pflanzen, insbesondere derjenigen, die in feuchtem Boden wachsen, da Wurzelfäule auch verwelktes Laub verursacht.
  • Wenn einige weiße oder hellbraune Wurzeln vorhanden sind, schneiden Sie infizierte Wurzeln ab und lassen Sie nur frische junge Wurzeln übrig.

Überprüfen Sie die Wurzeln der Pflanze auf Anzeichen von Wurzelbindung. Drehen Sie den Topf um und suchen Sie nach Wurzeln, die durch die unteren Löcher gewachsen sind. Klopfen Sie vorsichtig auf den Topf, um die Pflanze zu entfernen, und prüfen Sie, ob die Wurzeln fest gewickelt sind. In einem größeren Behälter mit frischer Erde umtopfen, wenn die Pflanze wurzelgebunden ist.

Suchen Sie nach Anzeichen von Salzansammlungen auf der Bodenoberfläche. Weißer, krustiger Boden weist auf eine übermäßige Ansammlung von Salzen und anderen Mineralien hin. Die Pflanze in neuen Boden umtopfen.

  • Überprüfen Sie die Wurzeln der Pflanze auf Anzeichen von Wurzelbindung.
  • Drehen Sie den Topf um und suchen Sie nach Wurzeln, die durch die unteren Löcher gewachsen sind.

Überprüfen Sie die Temperatur in der Nähe Ihrer Anlage. Übermäßige Hitze oder Kontakt mit gekühlten Fenstern oder Zugluft verursachen Welken. Stellen Sie die Pflanze an einem zugfreien Ort auf, fern von übermäßigen Wärmequellen (einschließlich direkter Sonneneinstrahlung) und an Orten, an denen die Temperaturen konstant bleiben.

Befolgen Sie immer die empfohlene Düngermenge, da zu viel Dünger auch zu Welken führen und die Pflanze dauerhaft beschädigen kann.


Croton-Blätter fangen grün an und färben sich dann

F. Ich habe lockige Crotons, die ihre Blätter verlieren, aber anfangen, neue grüne Blätter zu produzieren. Sie sind 4 Jahre alt und nach Osten ausgerichtet. Hast du irgendwelche gedanken - Rob Berg, Boynton Beach

A. Es klingt normal. Croton-Laub erscheint grün und färbt sich dann im Verlauf der Saison normalerweise gelb und schließlich dunkler rot. Die meisten immergrünen Bäume und Sträucher werfen ihre alten Blätter ab, wenn neues Laub auftaucht. Spinnmilben können zu vorzeitiger Entlaubung führen, wenn sich die Pflanzen unter der Traufe des Hauses befinden, wo sie nicht durch natürliche Niederschläge getroffen werden. Regen wäscht die Milben ab.

F. Meine Orchideenblätter haben klebrige Rückstände und Beulen. Ich habe Alkohol mit einer Wasserspülung ohne Erfolg versucht. Das Problem scheint sich zu verbreiten. - Sylvia Winess, Boca Raton

A. Die Orchidee hat Schuppen und die klebrige Substanz ist rußiger Schimmel. Wenn Sie die Schuppen und den Rußschimmel kontrollieren, verschwinden die klebrigen Blätter. Stellen Sie die Orchidee in einen separaten Raum, damit sich die Schuppe nicht auf andere Pflanzen ausbreiten kann. Tauchen Sie es in einen Eimer Seifenwasser, lassen Sie es dort fünf Minuten lang und spülen Sie es dann mit Wasser ab. Wiederholen Sie die Behandlung in sieben bis 10 Tagen, um Bruteier abzutöten.

Frage: Wie pflege ich meinen Rosmarinstrauch in Form eines Weihnachtsbaumes? Es ist 16 cm groß und in einem 7-Zoll-Topf. Die Anweisungen besagen, dass es in voller Sonne sein sollte. Ich habe eine Nord- und Südausrichtung. Können Sie eine hochwertige Blumenerde dafür empfehlen? - Jenette Dozoretz, Weston

A. Pflanzen Sie den Rosmarin auf der Südseite des Hauses, wo er viel Sonne bekommt. Rosmarin mag etwas trockene Bedingungen, daher wird eine gut durchlässige Bodenmischung bevorzugt. Eine afrikanische violette Mischung würde gut funktionieren. Pflanzen Sie es in einen großen unglasierten Tontopf oder in den Boden an einem sonnigen, trockenen Ort. Halten Sie die Pflanze von Dachrinnen fern. Rosmarin ist pflegeleichter und kann im Boden bis zu 4 bis 5 Fuß hoch werden.

F. Kann ich einen Schnitt von Monstera deliciosa wurzeln? Ich habe endlich eine Frucht aus der Pflanze bekommen, konnte sie aber nicht probieren. Dauert die Eröffnung ein Jahr? Kannst du mir von einem Drachenzahnbaum erzählen? Ein Freund hat einen für mich in einer Kaffeekanne verwurzelt. Wird es Früchte tragen? Es wächst jetzt im Schatten. - Saul Landy, Boca Raton

A. Sie sollten in der Lage sein, einen Teil des Stiels von der Monstera-Rebe zu nehmen und ihn im Mai oder Juni zu wurzeln. Legen Sie es in einen Topf Erde und halten Sie es feucht, aber nicht feucht. Die Frucht wird gelbgrün, wenn sie reif ist, und die Reifung dauert drei bis vier Tage. Ich kenne den Drachenzahnbaum nicht. Das nächste, was ich fand, war Drachenbaum oder Dracaena draco von den Kanarischen Inseln. Ein Baum auf den Inseln war mehrere tausend Jahre alt, bevor er starb. Dies sind ziemlich dramatische Pflanzen in der Landschaft mit riesigen Stämmen. Es gibt mehrere dieser Bäume in Fort Lauderdale. Senden Sie mir ein Foto, und ich werde versuchen, es für Sie zu identifizieren.

F. Meine lebenden Eichen produzieren schwere Eichelernten. Die fallenden Eicheln bohren Löcher in das Elefantenohr und in die Begonienblätter. Wir leben seit 36 ​​Jahren hier und fragen uns, ob die Bäume sterben und versuchen, sich als letzte Chance zu vermehren, ihre Nachkommen hervorzubringen. Was passiert nach einem Sturm wie Wilma? - Nancy Fazio, Fort Lauderdale

A. Lebende Eichen können Hunderte von Jahren leben, daher ist es zweifelhaft, ob sie sterben. Hurrikane können seltsame Dinge verursachen. Pflanzen können in der falschen Jahreszeit blühen und es können schwere Obsternten auftreten. Pflanzen, die tot erscheinen, können manchmal Monate später zurückkommen. Einige Palmen können nach fünf bis sechs Monaten nachwachsen, indem sie neue Laubköpfe produzieren, wenn sie tot erscheinen.

F. Ich habe zwei rote Amaryllis gekauft und sie blühen jetzt. Können die Zwiebeln nächstes Jahr neu gepflanzt werden? Sie wurden dieses Jahr gezwungen. Wie wird umgepflanzt? - Derek Brown, Lauderdale Lakes

A. Die Amaryllis wird hier das ganze Jahr über schön wachsen. Schneiden Sie die Blätter nicht ab, da sie Energie für die Blüte im nächsten Jahr erzeugen. Pflanzen Sie die Zwiebeln in der gleichen Tiefe wie im Topf, wobei sich ein Viertel der Zwiebeloberseite über dem Boden befindet. Wählen Sie einen sonnigen, gut durchlässigen Standort und gießen Sie die Zwiebeln gut ein. Sie werden hier immergrün sein und nächsten April / Mai wieder aufblühen. Sie werden sich nach einigen Jahren vermehren.


Schau das Video: Codiaeum variegatum - Kroton, Croton


Vorherige Artikel

Topf Mandrake Pflege: Können Sie Mandrake in Pflanzgefäßen anbauen

Nächster Artikel

Wir bauen Erdbeeren zum gewünschten Zeitpunkt mit Frigo-Sämlingen an