Feuerameisenkontrolle in Gärten: Tipps zur sicheren Kontrolle von Feuerameisen


Von: Jackie Carroll

Zwischen medizinischen Kosten, Sachschäden und den Kosten für Insektizide zur Behandlung von Feuerameisen kosten diese winzigen Insekten die Amerikaner jedes Jahr mehr als 6 Milliarden Dollar. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Feuerameisen kontrollieren können.

Feuerameisen sicher kontrollieren

Wenn es nicht ihre gefährliche und zerstörerische Seite gäbe, könnte man sich Feuerameisen fast als nützliche Insekten vorstellen. Schließlich können sie mehr Erde bewegen und lockern als Regenwürmer, und sie helfen, mehrere Arten von Schädlingsinsekten unter Kontrolle zu halten. Es ist jedoch schwierig, die meisten Menschen davon zu überzeugen, dass die Vorteile die Nachteile überwiegen. Als ob die schmerzhaften Bisse nicht genug wären, kauen sie auch an elektrischen Drähten und bauen Nester an ungeeigneten Orten, an denen sie Häuser und andere Strukturen beschädigen.

Die Bekämpfung von Feuerameisen in Gärten und Rasenflächen muss keine gefährlichen Chemikalien beinhalten. Es gibt ein paar organische Insektizide, die genauso wirksam sind wie die toxischen Optionen. Darüber hinaus gibt es andere Methoden, die zwar nicht als biologisch angesehen werden, jedoch ein minimales Risiko für Mensch, Tier und Umwelt darstellen.

Wie man Feuerameisen kontrolliert

Eine Reihe von Hausmitteln werden als Pestizide für Feuerameisen beworben, aber die meisten wirken nicht. Das Gießen von Grieß, Limonade oder Melasse auf einen Feuerameisenhügel hat keine Wirkung. Die Behandlung eines Hügels mit Benzin oder Ammoniak kann funktionieren, ist jedoch gefährlich. Diese Chemikalien kontaminieren den Boden und das Grundwasser, und es dauert Jahre, um die Kontamination zu beseitigen. Das Durchtränken des Bodens mit zwei bis drei Gallonen kochendem Wasser ist in etwa 60 Prozent der Fälle wirksam. Natürlich tötet kochendes Wasser auch Pflanzen in der unmittelbaren Umgebung ab.

Organisches Feuerameisen-Pestizid umfasst D-Limonen, das aus Zitrusöl hergestellt wird, und Spinosad, das von einer Bodenmikrobe produziert wird. Spinosad bleibt einige Tage aktiv und D-Limonen hält nur einen Tag an. Diese Insektizide wirken am besten zusammen mit einem Köder.

Köder sind Insektizide, die in Lebensmitteln gelöst sind, die Ameisen gerne essen. Bevor Sie den Köder ausbreiten, testen Sie, ob die Ameisen auf Nahrungssuche sind. Legen Sie einen kleinen Köderhaufen in die Nähe eines Hügels und warten Sie, bis die Ameisen ihn wegtragen. Wenn Sie innerhalb einer Stunde keine Beweise dafür sehen, dass die Feuerameisenschädlinge interessiert sind, warten Sie einige Tage und versuchen Sie es erneut.

Verteilen Sie den Köder über den gesamten Rasen und Garten. Behandeln Sie die verbleibenden Hügel nach der auf dem Produktetikett angegebenen Zeit mit einem der Pestizide für organische Feuerameisen. Sie können die Pestizide auch verwenden, um neue Hügel zu behandeln, die sich nach dem Verteilen des Köders bilden.

Wenn der Befall schwerwiegend ist, ist es wahrscheinlich am besten, einen Fachmann hinzuzuziehen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Feuerameisenkontrolle: Wie man Feuerameisen loswird und sie fernhält

Wenn es um Schädlinge geht, können nur wenige irritierender sein als rote Feuerameisen. Feuerameisen verhalten sich sehr aggressiv und haben keine Angst davor, diejenigen zu stechen, die sich ihren Wohnungen nähern. Diese Wohnungen können sich natürlich direkt in Ihrem Garten befinden.

Der Umgang mit Feuerameisen kann wichtig sein, insbesondere wenn Sie Kinder oder Haustiere haben. Viele Hausbesitzer sind ratlos, wie sie dieses häufige Problem angehen sollen.

Klingt das auch nach dir? Lesen Sie weiter und wir führen Sie durch alles, was Sie über die Bekämpfung von Feuerameisen wissen sollten.


KENNEN SIE IHRE GEGENSTAND

Feuerameisenhügel deuten nur darauf hin, was sich darunter befindet. Riesige unterirdische Nester umfassen Tunnel, die 25 Fuß von Hügeln entfernt sind, und schnelle, häufige Erweiterungen sind Standardanrufe aus Feuerameisen-Spielbüchern. Feuerameisen beschränken sich nicht auf Rasenflächen, die in Gärten, Komposthaufen, Nebengebäude und Häuser eindringen. Diese aggressiven Schädlinge können wiederholt stechen und alles und jeden angreifen, der ihre Fütterung oder ihre Hügel stört.

Königinnen regieren in Feuerameisenkolonien. Das Forschungs- und Managementprojekt für importierte Feuerameisen in Texas berichtet, dass Feuerameisenköniginnen viele Jahre leben und bis zu 800 Eier pro Tag legen können. Das sind zusätzliche 11.000 bis 17.000 ausgewachsene Feuerameisen alle zwei bis drei Wochen! Arbeiterameisen leben nur etwa fünf Wochen, aber angesichts der Fortpflanzungsfähigkeit der Königinnen gibt es immer eine Ersatzbelegschaft. Durchschnittliche Kolonien beherbergen 100.000 bis 500.000 Feuerameisen, und einige haben mehrere Königinnen. Wenn diese Option nicht aktiviert ist, können die Populationen auf 40 Millionen Ameisen pro Morgen ansteigen - garantiert, um Ihre Outdoor-Pläne zu erfüllen. 2


Feuerameisen kontrollieren - Was funktioniert, was nicht

Es ist eine Regel hier im Süden. Nach einem heftigen Regen am Sonntag wird Ihr Garten am Montag zu einer Todeszone mit kleinen Vulkanen aus rotem Ton - Feuerameisenhügeln voller satanischer Attentäter, die nur darauf aus sind, Sie und jedes andere Tier zu stechen, das sie finden können. Ich glaube wirklich, dass Karen Carpenter deshalb gesungen hat: "Regentage und Montage bringen mich immer runter."

Die pustelverursachenden Stiche sind mehr als ärgerlich. Menschen mit Allergien können nach einem einzigen Stich an einem anaphylaktischen Schock sterben. Dutzende Male sind kleine Kinder gestorben. Feuerameisen fordern auch einen enormen Tribut an Nutztieren und anderen Wildtieren, insbesondere bodennistenden Vögeln. Wir sind also berechtigt, sie töten zu wollen, bevor sie uns töten. Die Frage ist wie?

Ich habe es schon einmal gesagt und ich werde es noch einmal sagen. Sobald jemand ein biologisches oder natürliches Feuerameisenprodukt entwickelt, das EFFEKTIV ist, werde ich es verwenden und empfehlen. Um effektiv zu sein, muss die Kontrolle die Königin töten. Wenn 99% der Feuerameisen getötet werden, die Königin jedoch überlebt, kommt der Hügel einfach zurück. Sehen wir uns also einige der Steuerelemente an, die nicht funktionieren.

Feuerameisen-Heilmittel, die für den durchschnittlichen Hof einfach nicht funktionieren

Grütze. Ich weiß, dass Sie davon gehört haben. Streuen Sie Grütze auf den Hügel. Feuerameisen fressen sie und die Feuchtigkeit in ihrem Körper führt dazu, dass sich die Körner ausdehnen und die Ameisen explodieren. Netter Gedanke und ich habe es versucht. Keine Explosionen. Keine winzigen Pilzwolken. Keine Wirkung.

Kieselgur. Dieses weiße, pudrige Zeug, das aus den Schalen mikroskopisch kleiner Meerestiere hergestellt wurde, öffnet die Exoskelette von Insekten wie Ameisen und lässt sie an Dehydration sterben. So tötet es jede Ameise, die es berührt. Das Problem ist, dass es höchst unwahrscheinlich ist, die Königin zu erreichen. Und wenn es nass wird, wäscht es sich in den Boden und Sie müssen mehr ablegen. Wenn Sie nicht aufpassen, können Sie das Pulver einatmen und sich selbst mehr Schaden zufügen als die Ameisen.

Kochendes Wasser. Sie wissen, warum Sie diesen mögen. Sie wollen diese kleinen Saugnäpfe lebendig kochen und ihre winzigen Schreie hören! Aber Sie werden die Königin wahrscheinlich nicht kochen, also werden die überlebenden Ameisen nur ein paar Meter weiter einen neuen Hügel für sie bauen. In der Zwischenzeit haben Sie sich verbrüht und Ihr Schrei wird nicht winzig.

Orangenschalen. Zitrusöl weist Ameisen und andere Insekten ab. Deshalb vermeiden sie es. Wenn Sie Orangenschalen auf den Hügel werfen, bewegen die Ameisen den Hügel einfach.

Sprudelwasser. Oh, das ist Genie! Sie gießen eine Literflasche Club Soda auf den Hügel. Das Kohlendioxid in der Soda ersetzt den Sauerstoff im Hügel und die Ameisen ersticken. Wenn dies der Weg ist, den Sie gehen möchten, schlage ich vor, dass Sie Ihren Anhänger jede Woche vor Wal-Mart sichern und jeden Fall von Club-Soda herausholen, den er hat. Du wirst sie brauchen, weil die Ameisen zurück sein werden und nach deinem Scotch fragen.

Dieselkraftstoff oder Benzin. "Ja wirklich?" Du wirst Feuerameisen töten, indem du Diesel auf den Hügel wirfst und auch das Gras tötest? Ich kann Jeff Foxworthy jetzt hören: "Wenn Sie Dieselkraftstoff auf einen Feuerameisenhügel werfen, sind Sie vielleicht ein Redneck!" Nein, du bist ein Redneck.

Feuerameisen-Heilmittel, die für den durchschnittlichen Hof arbeiten

Leider ist keine der wirksamen Kontrollen natürlich oder organisch. Sie beinhalten synthetische Insektizide. Aber wenn sie wie angewiesen verwendet werden, sind sie sicher und funktionieren.

Hügelbehandlungen. Hügelbehandlungen umfassen Stäube wie Acephat (Orthene) und Köder wie Amdro. Acephate tötet jede Ameise, die es berührt, und die Hoffnung ist, dass die Arbeiter etwas von der Königin bekommen. Amdro ist ein langsam wirkendes Magengift, das an mit Sojaöl gemischte Maiskörner gebunden ist. Der Arbeiter isst es, aber bevor er stirbt, füttert er die Königin und sie stirbt auch. Der Nachteil bei Hügelbehandlungen ist, dass sie andere Feuerameisen nicht davon abhalten, mehr Hügel zu bilden, sodass Sie den ganzen Sommer über weiter behandeln müssen. Und wenn Amdro-Köder nass werden, verdirbt er schnell und Ameisen fressen ihn nicht.

Saisonlange ganze Rasenbehandlungen. Dies ist, was Grumpy empfiehlt. Ganze Rasenbehandlungen sind Granulate aus langlebigem Insektizid, die Sie mit einem Düngerstreuer und Wasser auf den Rasen auftragen. Ortho Fire Ant Killer, der Bifenthrin enthält, funktioniert gut für mich. Ich lege es in der ersten Aprilwoche ab und habe für die nächsten sechs Monate keine Feuerameisenhügel. GardenTech Over 'n' Out ist ein ähnliches Produkt. (Und falls Sie sich fragen - nein, ich arbeite nicht für Ortho oder GardenTech und habe die Tasche gekauft. Mürrisch shill nicht für niemanden.)

Ein letzter Gedanke: Einige wirklich ignorante County Commissioners in Montgomery County, Maryland, haben gerade alle nicht-organischen Rasenpestizide verboten, weil sie bei Kindern Krebs verursachen könnten, obwohl sie keine Beweise oder Daten dafür hatten. Montgomery County hat keine Feuerameisen. Sobald dies der Fall ist, wird die Kommission ihre Meinung ändern.


Feuerameisenbekämpfung in Gemüsegärten

Feuerameisen sind wie Menschen, sie essen viele verschiedene Lebensmittel. Gärtner können Ameisen auf Blättern, Blüten und Früchten im Garten kriechen sehen.

„Feuerameisen suchen nach Fetten, Proteinen und Zuckern. Sie kommen zu Pflanzen, um sich von Nektar in Blumen und extrafloralen Nektarien zu ernähren “, sagte Graham. „Sie schützen auch Blattläuse an Pflanzen, weil die Feuerameisen sich von Blattlauskot, Honigtau, ernähren. Feuerameisen ernähren sich auch von Samen und anderen Insekten. “

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett für Gemüsegärten und Feuerameisenbekämpfung. Verwenden Sie unbedingt Kontrollprodukte mit Gemüse auf dem Etikett, wenn Sie versuchen, Feuerameisen im Gemüsegarten zu bekämpfen. Durch die Ausstrahlung eines Feuerameisenköders im Garten und nicht im Garten können Hausbesitzer die meisten Feuerameisenkolonien in kleinen Gärten kontrollieren. Dies ist hilfreich, da Köder, die für Feuerameisen in Gemüsegärten gekennzeichnet sind, schwer zu finden sind. Es gibt mehr Feuerameisenköder, die in Rasenflächen und anderen Grasflächen legal verwendet werden dürfen als in Gemüsegärten.


Kontrollieren Sie Feuerameisen auf Weiden, Heufeldern und Scheunenhöfen

Feuerameisen gedeihen auf Weiden und Heufeldern in Mississippi, weil diese Lebensräume den Pampas in ihren Heimatländern Brasilien und Argentinien ähneln. Es macht keinen Spaß, Heuballen von einem von Feuerameisen befallenen Feld zu ziehen, und die Hügel können das Mähen stören und sogar die Ausrüstung beschädigen.

Von Feuerameisen befallenes Heu kann nicht in feuerameisenfreie Gebiete transportiert werden. Permanente Weiden können Feuerameisendichten im Bereich von 50 bis mehr als 200 Hügeln pro Morgen aufweisen. Bei diesen Dichten stören Feuerameisenhügel die Bewirtschaftungsvorgänge, und die Ameisen stechen Tiere und stören die Beweidung. In der Nähe von Scheunen und in Scheunenhöfen verursachen Feuerameisen Probleme, indem sie in Futter eindringen und Tiere und Menschen stechen, die in der Gegend arbeiten.

Gelegentlich werden Feuerameisen sogar für den Tod neugeborener Kälber und Fohlen verantwortlich gemacht, aber dies ist nicht so häufig, wie Sie vielleicht denken. Ein totes Kalb mit Feuerameisen zu finden, die aus Mund und Nase kriechen, bedeutet nicht unbedingt, dass Feuerameisen das Tier getötet haben. Gesunde Neugeborene, die schnell auf die Beine kommen können, sind einem geringen Risiko ausgesetzt. Feuerameisen suchen jedoch schnell nach Tieren, die tot geboren sind oder kurz nach der Geburt sterben. Feuerameisen können jedoch zum Tod notleidender, unbeweglicher Neugeborener sowie älterer Tiere beitragen, die krank oder verletzt sind.

Sie können Feuerameisen auf Weiden und Heufeldern mit körnigen Feuerameisenködern bekämpfen. Sie müssen jedoch feststellen, dass Köder langsam arbeiten und vorbeugend angewendet werden müssen. Die Kosten liegen zwischen 8 und 45 US-Dollar pro Morgen, abhängig von der Aufwandmenge und der Häufigkeit, mit der Sie jede Saison behandeln. Wenn Ihr Ziel nur darin besteht, die Anzahl der Feuerameisenhügel auf einer dauerhaften Weide zu verringern, kann eine Behandlung ausreichen. Wenn Sie jedoch Feuerameisenhügel um einen Pferdestall und Koppeln beseitigen und verhindern möchten, müssen Sie mehr als einmal pro Behandlung durchführen Jahr.

Um eine Weide oder ein Heufeld für Feuerameisen zu behandeln, benötigen Sie zwei Dinge: einen Köder, der für die Verwendung in der Nähe von Weidetieren gekennzeichnet ist, und einen Spreader, der den Köder richtig anwendet.

Feuerameisenköder für Weiden und Heufelder

Nicht alle Feuerameisenköder sind für Weiden und Heufelder gekennzeichnet. Einige Köder enthalten Wirkstoffe, die nicht für die Verwendung in der Nähe von Weidetieren zugelassen sind. Überprüfen Sie vor dem Kauf das Etikett, um sicherzustellen, dass das Produkt für den vorgesehenen Verwendungszweck gekennzeichnet ist.

Derzeit sind drei Wirkstoffe zur Verwendung als Feuerameisenköder auf Weiden oder Heufeldern gekennzeichnet: Methopren, Pyriproxyfen und Hydramethylnon. Diese Produkte werden in kleinen Mengen (ein bis fünf Pfund) und in 25-Pfund-Säcken über landwirtschaftliche Zulieferer verkauft. Möglicherweise müssen Sie jedoch die größeren Mengen speziell bestellen.

Obwohl diese Köder auf Weiden mit vorhandenen Weidetieren angewendet werden können, kann es eine kurze Wartezeit geben, bevor Sie das Heu schneiden können. Lesen und befolgen Sie unbedingt die Anweisungen auf dem Etikett.

Tabelle 1. Feuerameisenköder für Weiden, Heufelder und Scheunenhöfe.

Methopren (0,25%) + Hydramethylnon (0,365%)

1 PHI ist die Anzahl der Tage, die Sie warten müssen, um nach einer Köderanwendung Heu zu schneiden.

Was kosten Feuerameisen-Köderbehandlungen?

Wenn Feuerameisenköder in großen Mengen wie 25-Pfund-Säcken gekauft werden, kosten sie etwa 8 bis 10 US-Dollar pro Pfund. Wenn Sie 1,5 Pfund pro Morgen verwenden und nur einmal pro Jahr behandeln, sind das etwa 12 bis 15 US-Dollar pro Morgen. Eine Möglichkeit, die Kosten bei der Behandlung von Weiden mit den Produkten zur Wachstumsregulierung (Extinguish oder Esteem) zu senken, besteht darin, jeden zweiten Schwad zu überspringen. Diese Wachstumsregulatoren brauchen länger, um zu wirken, verzeihen jedoch breite Schwaden besser als die schneller wirkenden Hydramethylnonprodukte. Dies halbiert die Behandlungskosten und scheint die Wirksamkeit nicht so stark zu verringern. Dies liegt daran, dass Feuerameisenarbeiter routinemäßig bis zu 100 Fuß oder mehr von ihren Hügeln suchen.

Kaufen Sie nicht mehr Köder, als Sie in einer Saison verwenden können, da das Öl in Feuerameisenködern ranzig wird und Feuerameisen ranzige Köder nicht mögen.

Wie lange dauert es, bis Köder wirken, und wie lange halten sie?

Feuerameisenköder sind so konzipiert, dass sie langsam wirken. Die Arbeiterameisen finden das Ködergranulat, wenn sie auf Nahrungssuche sind, bringen es zurück in die Kolonie und füttern es ihren Jungen. Wenn schnell wirkende Insektizide in den Ködern verwendet würden, würden sie die Futterarbeiter töten, bevor sie den Köder zurück zum Hügel tragen könnten. Mit Hydramethylnon werden Sie in zwei bis vier Wochen erste Ergebnisse sehen, aber es kann zwei bis drei Monate dauern, bis die volle Wirkung eines Wachstumsregulatorprodukts wie Methopren oder Pyriproxyfen sichtbar wird.

Die Wachstumsregulatoren wirken, indem sie die Entwicklung unreifer Feuerameisen stören, aber sie töten keine Erwachsenen. Hügel sterben schließlich aus, weil es keine neuen Arbeiter gibt, die die Sterbenden ersetzen könnten. Dies bedeutet nicht, dass die langsamer wirkenden Köder keine gute Option sind, da diese eine langfristige Kontrolle bieten, normalerweise länger als die Hydramethylnon-Behandlungen. Aber es bedeutet, dass Sie vorausplanen, wissen müssen, welche Ergebnisse zu erwarten sind, und geduldig sein müssen.

Die Auswirkungen einer einzelnen Köderanwendung können während der gesamten Saison bestehen bleiben, was bedeutet, dass Sie weniger Hügel sehen, als wenn Sie nicht behandelt hätten. Sie werden nicht jeden Hügel los, aber wenn Sie den Köder richtig anwenden und ein paar Tage lang keinen Regen bekommen, sollten Sie eine Kontrolle von etwa 80 Prozent erhalten. Das Gebiet wird erneut infiziert, wenn neu verpaarte Königinnen einfliegen und neue Kolonien errichten. Sie können die Kontrolle jedoch verbessern, indem Sie sie später in der Saison erneut behandeln.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Köder anzuwenden?

Sie können während der Vegetationsperiode jederzeit Feuerameisenköder anwenden, aber der Frühling ist wahrscheinlich die beste Zeit. Warten Sie, bis sich die Bodentemperaturen im Frühjahr erwärmen und Feuerameisen aktiv auf Nahrungssuche gehen. Sie können Kartoffelchips verwenden - die fettige Art, nicht die gebackenen -, um die Futtersuche zu überprüfen. Streuen Sie ein paar Chips in die Umgebung und überprüfen Sie sie in 20 bis 30 Minuten. Wenn Feuerameisen in dieser Zeit die Chips finden, finden sie den Köder.

Eine einzige Köderbehandlung, die im Frühjahr angewendet wird, reduziert die Anzahl der Feuerameisen erheblich. Wenn Sie eine noch bessere Kontrolle wünschen - und bereit sind, Zeit und Geld dafür aufzuwenden -, nehmen Sie später in der Saison, beispielsweise im Hochsommer und Herbst, eine zweite und sogar eine dritte Behandlung vor. Herbstbehandlungen tragen dazu bei, die Anzahl der im folgenden Frühjahr vorhandenen Hügel zu verringern.

Wie wende ich Feuerameisenköder auf große Flächen an?

Die Preise für die meisten körnigen Feuerameisenköder liegen zwischen einem und zwei Pfund pro Morgen. Dies ist kein großer Köder, und es ist leicht, zu viel Geld zu verwenden, wenn Sie keinen geeigneten Applikator haben. Ein typischer Düngerstreuer wird viel zu viel Köder ausstoßen. Und es ist keine gute Idee, den Köder mit Dünger zu mischen, da der Dünger einen Teil des Öls aus dem Ködergranulat aufnimmt und sie für die Ameisen weniger attraktiv macht.

Wenn Sie nur ein paar Scheunenpartien behandeln müssen, können Sie einen der handbetätigten Streuer verwenden, mit denen Feuerameisenköder auf Rasenflächen zu Hause aufgetragen werden. Handsämaschinen, die zum Verteilen kleiner Samen entwickelt wurden, funktionieren auch, wenn sie richtig kalibriert sind. Wenn Sie jedoch große Weiden oder Heufelder behandeln möchten, benötigen Sie einen kraftbetriebenen Streuer, der kalibriert werden kann, um die richtige Menge an Ködern aufzutragen.

Herd Seeder Company und Spyker Spreaders sind zwei Unternehmen, die Spreader herstellen, die speziell für das Aufbringen von Feuerameisenködern entwickelt wurden. Diese Art von Köderstreuer wird von einem kleinen Elektromotor angetrieben und kann an einem Traktor, ATV oder einem anderen Fahrzeug montiert werden. Diese können in der Regel als Sonderanfertigung über landwirtschaftliche Geschäfte oder Internetquellen erworben werden.

Die Anwendung aus der Luft ist eine weitere Option für die Behandlung sehr großer Flächen. Möglicherweise müssen Sie jedoch nach einem Luftapplikator suchen, der zum Auftragen von Feuerameisenködern ausgestattet ist.

Tipps zur Verwendung von Feuerameisenködern

  • Lesen Sie das Etikett immer mindestens zweimal - einmal vor dem Kauf und noch einmal vor der Behandlung. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett.
  • Kaufen Sie nur so viel Köder, wie Sie brauchen. Die meisten Köder enthalten pflanzliche Öle, die mit der Zeit ranzig werden, und Feuerameisen mögen keine ranzigen Köder.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Applikator für die Arbeit haben.
  • Kalibrieren Sie Ihren Applikator richtig. Ein bis zwei Pfund pro Morgen sind nicht sehr viel Köder. Es mag so aussehen, als würde der Streuer nicht genug Köder ausstoßen - nur hier und da ein Granulat -, aber das ist wahrscheinlich ungefähr richtig! Befolgen Sie die mit dem Streuer gelieferten Kalibrierungsanweisungen.
  • Versuchen Sie, eine Zeit zu wählen, in der es nach der Behandlung wahrscheinlich ein oder zwei Tage lang nicht regnet. Regen wird Ihren teuren Köder wegspülen oder auflösen. Wenden Sie es erneut an, wenn Sie innerhalb von sechs bis zwölf Stunden nach der Behandlung starken Regen bekommen.
  • Warten Sie, bis das Gras trocken ist, bevor Sie den Köder anwenden.
  • Seien Sie nicht versucht, überhöhte Sätze anzuwenden, um "sie wirklich zu bekommen". Wenn Sie bereit sind, mehr Geld für eine verbesserte Kontrolle auszugeben, ist es viel besser, es später in der Saison für eine zweite Anwendung auszugeben!
  • Mach dir keine Sorgen, wenn du ein paar Lücken zwischen deinen Köderschwaden hast. Denken Sie daran, die Feuerameisenarbeiter sind da draußen und suchen nach dem Köder. Dies ist einer der Gründe, warum Köder so gut funktionieren.
  • Wissen, welche Ergebnisse zu erwarten sind. Köder sind nicht schnell und beseitigen nicht jeden Hügel in der Gegend. Ein bis zwei Monate nach der Behandlung sollten Sie jedoch eine Kontrolle von etwa 80 Prozent erhalten.
  • Wenn Ihr Ziel darin besteht, ein sehr hohes Maß an Kontrolle in einem Pferdestall oder einem anderen sensiblen Bereich aufrechtzuerhalten, warten Sie nicht, bis Sie neue Hügel sehen, bevor Sie erneut behandeln. Wenden Sie Köder im Frühjahr, Mittsommer und Herbst vorbeugend an.

Beseitigen Sie schnell Problemhügel in Scheunenhöfen

Manchmal ist ein Feuerameisenhügel zur falschen Zeit am falschen Ort und muss schnell beseitigt werden. Vielleicht ist es an der Tür zum Futterraum, neben der Haupttür zum Viehschacht oder an einem anderen Ort, an dem Leute, die den Bereich nutzen, sicher eintreten werden. Sie können solche Hügel schnell beseitigen, indem Sie sie mit einem flüssigen Getränk behandeln. Es ist jedoch wichtig, dass das von Ihnen verwendete Insektizid für die Verwendung an oder in der Nähe von Tieren und zum Durchnässen von Feuerameisenhügeln gekennzeichnet ist. Beachten Sie, dass dies unterschiedliche Verwendungszwecke sind und das Etikett spezifische Anweisungen für jede Verwendung enthält. Beispiele für Insektizide mit solchen Markierungen sind in Tabelle 2 gezeigt.

Verwenden Sie eine Gießkanne oder einen ähnlichen Behälter, um flüssige Drenches zu mischen und aufzutragen. Lesen Sie das Etikett, mischen Sie die angegebene Menge Insektizid in Wasser und gießen Sie es über den Hügel. Vermeiden Sie es, den Hügel vor der Behandlung zu stören. Der Schlüssel zum Erfolg mit flüssigen Drenches besteht darin, genügend Flüssigkeit zu verwenden, um den Hügel gründlich zu tränken. Abhängig von der Größe des Hügels reicht dies von einer bis zwei Gallonen. Beginnen Sie, indem Sie etwa ein Viertel des Gesamtvolumens auf ein 10 bis 12 Zoll großes Band um die Außenseite des Hügels auftragen. Dies verhindert, dass die Königin durch einen der unterirdischen Futtertunnel entkommt, und verbessert die Kontrolle der Arbeiter. Tragen Sie dann den Rest des Tropfens direkt auf den Hügel auf.

Verwenden Sie genügend Wasser, um den Hügel zu tränken. Mischen Sie mehr, wenn Sie es brauchen. Wenn nicht genügend Wasser verwendet wird, ist dies der Hauptgrund für erfolglose Durchnässen von Hügeln. Flüssige Drenches sind der schnellste Weg, um Feuerameisenhügel zu beseitigen. Wenn Sie einen Hügel richtig durchnässen, sind alle Ameisen, die nicht auf Nahrungssuche waren, innerhalb weniger Stunden tot.

Achtung: Verwenden Sie keine Trockenhügelbehandlungen, die den Wirkstoff Acephat enthalten, in der Nähe von Tieren. Solche Produkte werden üblicherweise zur Bekämpfung von Feuerameisenhügeln in Rasenflächen verwendet. Acephat ist jedoch ein systemisches Insektizid, das bei Verwendung in der Nähe von Weidetieren zu illegalen Rückständen führen kann.

Tabelle 2. Beispiele für Insektizide zur Verwendung als Feuerameisenhaufen.

Hi-Yield Garden, Pet und Livestock Insect Control


Schau das Video: Ameisen vs Raupe im Zeitraffer


Vorherige Artikel

So bereiten Sie getrocknete Kartoffeln richtig für den Winter vor

Nächster Artikel

Croton-Blätter verblassen - Warum verliert mein Croton seine Farbe?