Transvaal Feenelefantenfüße


Sukkulenten

Frithia pulchra (Feenelefantenfüße)

Frithia pulchra (Feenelefantenfüße) ist ein Zwergsucculent mit einem Durchmesser von bis zu 3 cm. Es ist ähnlich wie Fenestraria…


Dinge zu tun in Mpumalanga

Die Schönheit von Mpumalanga, dem Ort, an dem die Sonne aufgeht, ist nicht leicht zu übertreffen, und die Besucher haben Zugang zu einer unglaublichen Landschaft, Berglandschaft, weitläufigen Flüssen, Wasserfällen, nebligen Tälern und den unzähligen Wildparks des Lowvelds, die die nordöstliche Provinz zu einem beliebten Ort machen Wahl. Der Blyde River Canyon, der drittgrößte Canyon der Welt, ist nur eines der Highlights, zu denen auch die Sudwala-Höhlen, die Bourkes Luck Potholes, der südliche Krügerpark, die Berliner Wasserfälle, Gottes Fenster und die drei Rondawels gehören. Fügen Sie dieser Liste die malerischen Dörfer Pilgrim's Rest und Barberton, Sabie und das Songimvelo Game Reserve hinzu, und ihre Anziehungskraft ist leicht zu verstehen.

Zeige 1 bis 15 von 203 Ergebnissen

Boondocks Labyrinth

Über Nacht? Bleib in Kaapmuiden
Die alte Praxis des Labyrinthwandelns ist als Auflegen von Füßen bekannt. In einem Garten auf einem Berggipfel inmitten eines alten Walddorfes der Paviane, Bushbuck ,.

Verbringen Sie einen Tag am Loskop Dam

Über Nacht? Bleib in Middelburg
Wenn Sie sich in Middelburg befinden, besuchen Sie doch das malariafreie Gebiet des Loskop-Staudamms. Es gibt fast 70 Säugetierarten im Reservat Loskop Dam.

Prospector's Wanderweg

Über Nacht? Bleib in Pilgerruhe
Start: direkt vor der Pilgrim's Rest auf der Morgenzon Plantage oder der Pilgrim's Rest Hütte Ziel: zurück, wo Sie angefangen haben Dauer: fünf Tage, 62,5 km Fitness: fit.

Graue Rhebok Wanderwege

Über Nacht? Bleib in Piet Retief
Start: Donkerhoek Road zwischen Amersfoort und Piet Retief Ziel: Basislager Dauer: 5 verschiedene Trails zwischen 300 Metern und 11 Kilometern Fitness: the.

Blyderivierspoort Wanderweg

Über Nacht? Übernachten Sie im Blyde River Canyon
Start: Gottes Fenster Ende: Bourkes Glück oder Swadini (je nachdem, ob Sie drei oder fünf Tage machen) Dauer: 3 - 5 Tage (die letzten zwei Tage sind optional).

Kaapsehoop Scootours

Über Nacht? Bleib in Kaapsehoop
Kaapsehoop ist unübertroffen in der grünen Landschaft und der grünen Schönheit, die es bietet, dank seiner hohen Lage auf einer Böschung in der Provinz Mpumalanga.

Alanglade House Museum

Über Nacht? Bleib in Pilgerruhe
Alanglade liegt nördlich des Dorfes und wurde 1915 von Transvaal Gold Mining Estates erbaut. Bis 1972 war Alanglade die Residenz des Minenmanagers, als die letzte Mine entstand.

Besuchen Sie das Shangana Cultural Village

Über Nacht? Bleib in Hazyview
Auf halbem Weg zwischen dem Blyde River Canyon und dem Kruger National Park laden die Bewohner der traditionellen Dörfer Shangana die Gäste ein, sich über die Lebensweise auszutauschen.

Machen Sie eine Tour durch Barberton

Über Nacht? Bleib in Barberton
Machen Sie einen kurzen Tagesausflug nach Barberton für eine kulturelle, natürliche und historische Spritze. Diese Stadt in Mpumalanga wurde im Goldrausch gegründet und trägt noch immer die Spuren von.

Mountain Magic Hubschrauberflug

Über Nacht? Bleib in Hazyview
Dies ist ein aufregender einstündiger Flug von Regent Exclusive Safaris, der über tiefe und mysteriöse Schluchten durch üppige Täler stürzt.

Heißluftballonflüge von Hazyview

Über Nacht? Bleib in Hazyview
Ballonflüge finden am frühen Morgen statt, bevor sich die Erde erwärmt. Der Startplatz befindet sich im wunderschönen Sabie River Valley. Je nach Wind.

Kruger Park Safari

Über Nacht? Übernachten Sie im Krüger Nationalpark
Der Kruger National Park ist das größte Wildreservat in Südafrika und größer als Israel. Fast 2 Millionen Hektar Land, die sich über 352 Kilometer (20 000) erstrecken.

Besuchen Sie den Perry's Bridge Reptile Park

Über Nacht? Bleib in Hazyview
Dies ist Ihre Chance, einige von Südafrika und den giftigsten Schlangen der Welt sowie große Constrictors, Krokodile, hautnah zu erleben.

Quadfahren bei Idle & Wild

Über Nacht? Bleib in Hazyview
Wir bieten die Aufregung von Quad-Radwegen in Hazyview im malerischen Flussgebiet im und um das Sabie River Valley und das Buschland rund um den Krüger.

Besuchen Sie den Schimpansen Eden

Über Nacht? Bleib in Nelspruit
JGI Chimpanzee Eden befindet sich in einem 1000 Hektar großen Wildreservat und ist die Heimat von Schimpansen, die aus ihrem natürlichen Lebensraum verlegt wurden. Die weltberühmte Jane.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14

Sichere Pflanzen für Gärten mit Hunden

Die auf den folgenden Seiten aufgeführten Pflanzen wurden von der ASPCA-Giftnotrufzentrale als „sicher“ für das Pflanzen in von Hunden und anderen Haustieren frequentierten Bereichen eingestuft. Bitte beachten Sie, dass die Reaktionen auf verschiedene in Pflanzen vorkommende Chemikalien je nach Tierart und sogar je nach Rasse unterschiedlich sein können. Obwohl die folgenden Pflanzen keine schweren oder tödlichen Vergiftungen verursachen sollten, empfehlen wir nicht, dass Sie Ihrem Haustier erlauben, mit Teilen dieser Pflanzen zu spielen oder sie aufzunehmen. Der Inhalt dieser Seiten ist nur als Richtlinienvorschlag gedacht. Wenn Sie Zweifel an der Sicherheit der genannten Pflanzen haben, konsultieren Sie bitte andere Quellen.

  • Achira Canna edulis. Auch als Canna oder Arrowroot bekannt
  • Eichelkürbis Cucurbita pepo
  • Afrikanisches Gänseblümchen Gerbera jamesonii. Auch bekannt als Barberton Daisy, Veldt Daisy, Transvaal Daisy oder Gerber Daisy
  • Algaroba Prosopis limensis. Auch als Kiawe oder Mesquite bekannt
  • Aluminiumwerk Pilea cadieri. Auch als Wassermelonenpflanze bekannt
  • Alumroot Heuchera sanguinea. Auch bekannt als Coral Bells oder Heuchera
  • Alyssum Alyssum sp.
  • Amerikanische Kautschukfabrik Peperomia obtusifolia / Rhynchophorum obtusifolium. Auch bekannt als Pepper Face oder Baby Rubber Plant
  • Amur Ahorn Acer Ginnala
  • Löwenmaul Antirrhinum sp. Auch als Löwenmaul bekannt.
  • Arabischer Enzian Exacum affin. Auch als Persisches Veilchen oder Deutsches Veilchen bekannt
  • Areca Palm Dypsis lutescens / Chrysalidocarpus lutescens. Auch bekannt als Golden Butterfly Palm, Cane Palm, Golden Feather Palm oder Yellow Palm
  • Aregelia Neoregalia spp. Auch bekannt als Purpurbecher, Marmorierter Fingernagel, Errötende Bromelie, Ossifragi-Vase, Miniatur-Marmorpflanze
  • Artillerie-Anlage Pilea microphylla
  • Aster chinensis Callistephus chinensis. Auch als Annual Aster oder China Aster bekannt.
  • Herbstolive Elaeagnus sp. Auch bekannt als Silver Berry oder Russian Olive
  • Baby Gummi Pflanze Peperomia obtusifolia / Rhynchophorum obtusifolium. Auch bekannt als Pepper Face oder American Rubber Plant
  • Junggesellenknöpfe Centaurea cyanus. Auch als Kornblume oder Bluebottle bekannt.
  • Ball Farn Davallia sp. Auch bekannt als Kaninchenfußfarn, Eichhörnchenfußfarn, Hirschfußfarn oder Hasenfarn
  • Bambus Phyllostachys aurea. Auch bekannt als Golden Bamboo oder Fishpole Bamboo
  • Bambusrebe Smilax laurifolia. Auch bekannt als die Blaspheme-Rebe oder Laurel-leaved Greenbrier
  • Bananenbaum Musa acuminata. Auch als Wegerich bekannt
  • Bananenkürbis Cucurbita maxima var. Banane
  • Barberton Daisy Gerbera jamesonii. Auch bekannt als Transvaal Daisy, African Daisy, Veldt Daisy oder Gerbera Daisy
  • Rote Beete Beta vulgaris. Auch bekannt als Rüben, Rote Beete, Mangold, Grünkohl oder Zuckerrübe
  • Big Shagbark Hickory Carya laciniosa. Auch bekannt als Big Shellbark Hickory, Shellbark Hickory oder Shagbark Hickory
  • Bitterer Pekannuss Carya aquatica. Auch als Water Hickory bekannt
  • Bitternuss Carya cordiformis
  • Schwarzer Weißdorn Viburnum lentagooder / Crataegus douglasii. Auch bekannt als Wild Rosine, Teepflanze, Preiselbeere, Nannyberry, Sweet Viburnum, Nanny Plum, Sheepberry oder Sweetberry
  • Blaspheme Vine Smilax laurifolia. Auch bekannt als Laurel-leaved Greenbrier oder Bamboo Vine
  • Blutblatt Iresine herbstii. Auch bekannt als Chicken Gizzard, Yellow Bloodleaf oder Joseph's Coat
  • Blühende Sally Epilobium angustifolium. Auch bekannt als Willow Herb, Great Willow Herb oder Fire Weed
  • Blaue Perle Clintonia borealis. Auch als Corn Lilly bekannt
  • Blaues Gänseblümchen Felicia amelloides / Agathaea coelestis. Auch bekannt als Felicia oder Blue Marguerite
  • Blaue Echeveria Echeveria ihrbergii. Auch bekannt als Maroon Chenille Plant, Painted Lady, Copper Rose, Wax Rosette oder Plüschpflanze
  • Blauäugiges Gänseblümchen Arctotis stoechadifolia. Auch bekannt als das blauäugige afrikanische Gänseblümchen
  • Blaue Schwänze Dichelostemma pulchellum, Brodiaea pulchella / Hookera pulchella. Auch als wilde Hyazinthe bekannt
  • Schmeißfliege Centaurea cyanus. Auch bekannt als Cornflower oder Bachelors 'Button.
  • Stumpfe Blattpeperomie Peperomia obtusifolia / Rhynchophorum obtusifolium. Auch bekannt als Pepper Face, Baby Rubber Plant oder American Rubber Plant
  • Errötende Bromelie Neoregalia sp. Auch bekannt als Purpurbecher, Marmorierter Fingernagel, Errötende Bromelie, Ossifragi-Vase, Miniatur-Marmorpflanze oder Aregelia
  • Kühner Schwertfarn Nephrolepis biserrata
  • Boston Fern Nephrolepis exalta bostoniensis
  • Flaschenpalme Beaucarnea recurvata / Nolina tuberculata. Auch als Elefantenfußbaum oder Pferdeschwanzpflanze bekannt
  • Brauthaube Clintonia uniflora. Auch als Queencup bekannt
  • Borsten Greenbrier Smilax hispida. Auch bekannt als Hagbrier, Hellfetter
  • Bullbrier Smilax rotundifolia. Auch bekannt als Catbrier, Horsebrier, Common Greenbrier
  • Bur Kürbis Cucumis anguria. Auch bekannt als Goareberry Gourd, Gooseberry Gourd oder West Indian Gherkin
  • Butterblumenkürbis Cucurbita maxima cv Butterblume
  • Schmetterlings-Ingwer Hedychium coronarium. Auch bekannt als weißer Ingwer, Zimtjasmin, Girlandenblume oder Ingwerlilie
  • Buzy Lizzy Impatiens sp. Auch bekannt als Giant Touch-Me-Not, Impatiens, Patient Lucy, Patient Plant oder Tangerine Impatience
  • Caeroba Calathea insignis. Wird auch als Rasselschlangenpflanze, Pfauenpflanze oder Zebrapflanze bezeichnet
  • Kalifornische Kannenpflanze Darlingtonia californica. Auch Cobra Orchid, Cobra Plant, Cobra Lily oder Chrysamphora genannt
  • Kamelie Kamelie japonica. Auch als gemeine Kamelie oder Pfingstrosenkamelie bekannt
  • Kanarische Dattelpalme Phoenix canariensis
  • Kerzenpflanze Plectranthus coleoides
  • Zuckermaispflanze Hypocyrta nummularia
  • Cane Palm Dypsis lutescens / Chrysalidocarpus lutescens. Auch bekannt als Goldene Schmetterlingspalme, Areca-Palme, Goldene Federpalme oder Gelbe Palme
  • Canna Lilly Canna generalis. Auch als Common Garden Canna bekannt
  • Canterbury-Glocke Gloxinia perennis
  • Ringelblume Dimorphotheca pluvialis. Auch als afrikanisches Gänseblümchen bekannt
  • Kap-Primel Streptocarpus sp. Auch bekannt als Twisted Fruit oder Bavarian Belle
  • Johannisbrotbaum Ceratonia siliqua. Auch bekannt als Sugar Pod, Locust Pods, Algaroba oder Carob Tree Kharoub
  • Karottenfarn Onychium japonica
  • Casaba Melone Cucumis melo. Auch bekannt als Honigtau Melone, True Cantaloupe, Warzenmelone
  • Gusseisenwerk Aspidistra elatior. Auch bekannt als Bar Room Plant, Iron Plant oder Variegated Cast Iron Plant
  • Cat Brier Smilax Glabra. Auch bekannt als China Root, Ti-Hu-Ling oder Shiny Leaf Smilax
  • Katzenohr Calochortus nuttalli Calochortus luteus. Auch bekannt als Sego Lily, Star Tulip, Mariposa Lily, Butterfly Tulip oder Calochortus
  • Chenille Plant Acalypha hispida. Auch bekannt als philippinische Medusa, Fuchsschwanz oder glühender Katzenschwanz
  • Hühner und Hühner Echeveria elegans
  • Chin-lao-shu Smilax glabra. Auch bekannt als China Root, Ti-Hu-Ling, Shiny Leaf Smilax oder Catbrier
  • China Aster Callistephus chinensis. Auch bekannt als Annual Aster oder Aster Sinensis
  • Chinesischer Plumbago Ceratostigma willmottianum
  • Weihnachtsdolch Polystichum acrostichoides. Auch als Weihnachtsdolchfarn bekannt
  • Weihnachtspalme Veitchia merrillii. Auch als Dwarf Royal Palm oder Manila Palm bekannt.
  • Zimt Zimt
  • Cinquefoil Potentilla sp. Auch bekannt als Silver Cinquefoil, Shrubby Cinquefoil, Rough Cinquefoil, Sulphur Cinquefoil oder Rock Cinquefoil
  • Clearweed Pilea pumila. Auch bekannt als Coolwort oder Richweed
  • Club Moss Selaginella kraussiana. Auch bekannt als Cushion Moss, Irish Moss, Krauss 'Spikemoss, Spreading Club Moss oder Trailing Irish Moss
  • Hähne Kamm Amaranthus hypochondriacus. Auch bekannt als Pile Wort, Lady Bleeding oder Red Cocks Comb
  • Gemeines Löwenmaul Antirrhinum majus
  • Konföderierter Jasmin Trachelospermum jasminoides. Auch als Star Jasmine bekannt
  • Kupferrose Echeveria multicaulis
  • Kupferblatt Acalypha godseffiana
  • Korallenglocken Heuchera sanguinea
  • Kornblume Centaurea cyanus. Auch als Bachelors 'Button oder Bluebottle bekannt.
  • Kreppmyrte Lagerstroemia indica
  • Kriechender Charlie Pilea nummulariifolia / Plectranthus australis. Auch bekannt als schwedischer Efeu (Plectranthus)
  • Kriechende Gloxinia Asarina erubescens. Auch als Maurandya bekannt
  • Kriechender Mahonia Mahonia aquifolium. Auch bekannt als Tall Mahonia, Mountain Grape, Oregon Grape, Oregon Holly oder Holly-leaved Barberry
  • Kriechender Rubus Rubus pedatus. Auch als Erdbeerblatt-Himbeere bekannt
  • Kriechende Zinnie Sanvitalia-Arten
  • Crimson Cup Neoregalia sp. Auch bekannt als marmorierter Fingernagel, errötende Bromelie, Ossifragi-Vase, Miniatur-Marmorpflanze oder Aregelia
  • Knuspriger Federfarn Nephrolepis biserrata. Auch als Bold-Sword Fern bekannt
  • Gurke Cucumis sativa
  • Zierlicher Kaninchen-Fußfarn Davallia fejeensis. Auch bekannt als Lacy Paw oder Lacy Hare's Foot
  • Dallas Fern Nephrolepis biserrata. Auch als Bold Sword Fern bekannt
  • Wüstentrompete Eriogonium inflatum
  • Duffii Fern Nephrolepsis cordifolia „duffii“. Auch als Duffy Fern oder Lemon Button Fern bekannt
  • Zwerg Dattelpalme Phoenix acaulis
  • Zwergenfederpalme Nephrolepis exaltata
  • Zwergpalme Chamaedorea elegans. Auch als Good Luck Palme oder Parlour Palme bekannt
  • Zwerg-Rosenstreifenstern Cryptanthus bivattus minor
  • Zwergkönigspalme Veitchia merillii
  • Zwerg Whitman Fern Nephrolepsis cordifolia plumosa
  • Ostergänseblümchen Townsendia sevicea
  • Oststern Dianthus
  • Emerald Ripple Peperomia Peperomia caperata. Auch bekannt als Green Ripple Peperomia oder Little Fantasy Peperpmia
  • Englischer Weißdorn Crataegus laevigata. Auch bekannt als Midland Weißdorn oder Smooth Weißdorn
  • Feenbrunnen Celosia cristata. Auch als gefiederter Amaranth oder Wollblume bekannt
  • Falsches Aralia Dizygotheca elegantissima
  • Fan Tufted Palm Rhapis flabelliformis. Auch als Lady Palm bekannt
  • Feigenblattkürbis Cucurbita ficifolia. Auch als Malabar-Kürbis bekannt
  • Figleaf Palm Fatsia japonica. Auch bekannt als Formosa-Reisbaum, Hochglanzpapierpflanze oder Big-Leaf-Papierpflanze
  • Fischschwanzfarn Cyrtomium falcatum
  • Flamme afrikanisches Veilchen Episcia reptans. Auch als Flammenviolett oder Rotviolett bekannt
  • Flamme des Waldes Ixora coccinea. Auch als Maui Sunset bekannt
  • Flauschige Rüschen Nephrolepsis exalta
  • Forster Sentry Palm Howea forsteriana. Auch als Kentia-Palme bekannt
  • Forsythie Oleaceae. Auch als Goldene Glocken bekannt
  • Freundschaftspflanze Pilea involucrata
  • Fuchsie Fuchsie. Auch als Ladies Ear Drops bekannt
  • Garten Ringelblume Calendula officinalis. Auch bekannt als Ringelblume, Mary Bud, Goldblüte oder Ringelblume
  • Gerber Daisy Gerbera jamesonii. Auch bekannt als Transvaal Daisy, African Daisy, Veldt Daisy oder Barberton Daisy
  • Deutsches Veilchen Exacum affin. Auch als arabischer Enzian oder Persischviolett bekannt
  • Ghost Leafless Orchid Polyrrhiza lindenii
  • Riesenaster Townsendia sericea
  • Riesige Stechpalme Fern Ploystichum munitum. Auch bekannt als Schwertfarn, Wester-Schwert oder Imbricate-Schwertfarn
  • Mariendistel Echinops
  • Gloxinia Sinningia speciosa
  • Goldfischpflanze Hypocyrta nummularia. Auch als Candy Corn Plant bekannt
  • Goldene Glocken Oleaceae. Auch als Forsythie bekannt
  • Goldene Schmetterlingspalme Dypsis lutescens. Auch bekannt als Areca Palm, Cane Palm, Golden Feather Palm oder Yellow Palm
  • Goldene Spitzenorchidee Hämaria verfärben sich. Auch als Juwelenorchidee bekannt
  • Traubenhyazinthe Muscari armeniacum
  • Trauben-Efeu Cissus rhombifolia. Auch als Venezuela Treebine bekannt
  • Hagbrier Smilax hispida. Auch als Hellfetter bekannt
  • Hardy Baby Tränen Sedum Album. Auch als Stonecrop bekannt
  • Hardy Gloxinia Incarvillea
  • Hasenfarn Davallia sp. Auch bekannt als Kaninchenfußfarn, Eichhörnchenfußfarn, Hirschfußfarn oder Ballfarn
  • Weißdorn Crataegus-Arten. Auch bekannt als Pirliteiro oder Haws
  • Holligold Calendula officinalis. Auch bekannt als Ringelblume, Mary Bud, Goldblüte, Ringelblume oder Gartenringelblume
  • Malve Althea rosea
  • Honigheuschrecke Gleditsia triacanthos
  • Honigpflanze Hoya carnosa. Auch als Wachsfabrik bekannt
  • Honigmelone Cucumis melo
  • Geißblatt Fuchsia Fuchsia triphylla
  • Hubbard Squash Cucurbita maxima var. Hubbard
  • Eispflanze Lampranthus Piquet
  • Impatiens Impatiens sp. Auch bekannt als Giant Touch-Me-Not, Buzzy Lizzy, Patient Lucy, Patient Plant oder Tangerine Impatience
  • Irisches Moos Selaginella kraussiana. Auch bekannt als Club Moss, Cushion Moss, Krauss 'Spikemoss, Spreading Club Moss oder Trailing Irish Moss
  • Eisenbaum Ixora coccinea. Auch bekannt als Maui Sunset oder Flame of the Woods
  • Efeublatt-Peperomie Peperomia griseoargentea. Auch bekannt als Plantinum Peperomia oder Silver Leaf Peperomia
  • Jacobs Leiter Smilax herbacea. Auch als Aasblume bekannt
  • Japanisches Aralia. Auch bekannt als Formosa-Reisbaum, Hochglanzpapierpflanze oder Big-Leaf-Papierpflanze
  • Japanisches Pittosporum Pittosporum tobira. Auch als australischer Lorbeer oder Mock Orange bekannt
  • Jasmin Jasminium-Arten
  • Juwel Orchidee Hämaria verfärben sich. Auch als Golden Lace Orchid bekannt
  • Dschungelgeranie Ixora javanica
  • Kaempferia Kaempferia. Auch als Peacock Ginger bekannt
  • Kahali Ingwer Hedychium gardnerianum
  • Kenilworth Ivy Cymbalaria muralis. Auch als Coliseum Ivy bekannt
  • Kentia Palm Howea forsteriana. Auch als Forster Senty Palm bekannt
  • Kharoub Ceratonia siliqua. Auch als Johannisbrotbaum bekannt
  • König und Königin Farn Asplenium bulbiferum. Auch als Hühner- und Hühnerfarn, Milzkraut oder Petersilienfarn bekannt
  • Königsnuss Carya laciniosa
  • König des Waldes Anoectuchilus setaceus. Auch als Golden Jewel Orchid bekannt
  • Kuang-Yen-Pa-Hsieh Smilax glabra. Auch bekannt als China Root, Ti-Hu-Ling, Shiny Leaf Smilax oder Cat Brier
  • Spitzenblumenrebe Episcia dianthiflora. Auch als Schokoladensoldat bekannt
  • Spitzen Orchidee Odontoglossum crispum
  • Damen Ohrentropfen Fuchsie
  • Lady Lou Episcia reptans. Auch bekannt als Flame Violet, Red Violet oder Flame African Violet
  • Lady Palm Rhapis flabelliformus
  • Lady Slipper Impatiens sp. Auch bekannt als Giant Touch-Me-Not, Buzzy Lizzy, Patientin Lucy, Patientenpflanze, Mandarinen-Ungeduld oder Ungeduld-Pflanze
  • Leder Peperomia Peperomia crassifolia
  • Leopard Lily Lachenalia Flieder
  • Leopard Orchidee Dendrobium gracilicaule. Auch als Tiger Orchid bekannt
  • Kleines Löwenmaul Antirrhinum orontium
  • Maiglöckchen Orchidee Odontoglossum pulchellum
  • Linde Tilia Americana
  • Lippenstift Pflanze Aeschynanthus humilis
  • Kleine Fantasie Peperomia Peperomia caperata. Auch bekannt als Green Ripple Peperomia oder Emerald Ripple Peperomia
  • Kleine Zebra Pflanze Haworthia subfasciata
  • Lebender Felsenkaktus Pleiospilos bolusii. Auch als afrikanischer lebender Stein oder Mimikry-Pflanze bekannt
  • Lebende Steine Lithops naureeniae. Auch als Kiawe oder Mesquite bekannt
  • Madagaskar Jasmin Stephanotis floribunda. Auch bekannt als Wachsblume, Brautblume oder gruppierte Wachsblume
  • Magnolienbusch Magnolia stellata. Auch als Sternmagnolie bekannt
  • Mahonia Mahonia aquifolium. Auch bekannt als Oregon Grape, Oregon Grape Holly, Mahonia aguifolium oder Holly-leaved Berry
  • Malabar Kürbis Cucurbita ficifolia. Auch als Feigenblattkürbis bekannt
  • Malaysischer Dracaema Pleomele reflexa. Auch als Song of India bekannt
  • Manila PalmVeitchia merrillii. Auch als Dwarf Royal Palm oder Christmas Palm bekannt
  • Maranta Calathea insignis
  • Ringelblume Calendula officinalis. Auch bekannt als Mary-Bud, Garden Marigold, Goldblüte oder Pot Marigold
  • Mariposa Lily Calochortus gunnisonii
  • Kastanienbraun Echeveria multicaulis. Auch als Kupferrose bekannt
  • Metallische Peperomie Peperomia caperata
  • Mexikanischer Kracher Echeveria Pulinata
  • Mexikanische Rosetten Echevaria. Auch als mexikanische Schneebälle bekannt
  • Miniatur Dattelpalme Phoenix robellinii. Auch als Pygmäen-Dattelpalme oder Robellini-Palme bekannt
  • Miniatur Fischschwanz Chamaedorea elegans. Auch als Salonpalme bekannt
  • Miniatur Maranta Calathea micans
  • Miniatur-Marmorpflanze Neoregelia spectabilis
  • Mistelkaktus Rhipsalis Cassutha
  • Mockernut Hickory Carya tomentosa. Auch als Squarenut bekannt
  • Mosaikpflanze Bertolonia mosaica / Fittonia argyroneura. Auch bekannt als Juwelenpflanze, Siver-Nerv, Nervenpflanze oder Silberfäden
  • Mosaikvase Guzmania musaica
  • Moos Campion Silene acaulis. Auch bekannt als Blase Campion, Cushion Pink, Dwarf Silene oder Catchfly
  • Moos Phlox Phlox subulata
  • Mutter Farn Asplenium bulbiferum. Auch bekannt als König und Königin Farn, Milzkraut, Petersilienfarn oder Hühner- und Hühnerfarn
  • Perlmutt Secum weinbergii. Auch als Ghost Plant bekannt
  • Bergkamelie Stewartia ovata
  • Mulberry Bush Greenbrier Smilax sp.
  • Maulbeerbaum Morus sp.
  • Warzenmelone Cucumis melo
  • Kapuzinerkresse Tropaeolum majus
  • Natal Plum Carissa Grandiflora
  • Neanthe Bella Palm Chamaedorea elegans
  • Neoregelia Neoregalia sp. Auch bekannt als Crimson Cup, Marmorierter Fingernagel, Errötende Bromelie, Ossifragi-Vase, Miniatur-Marmorpflanze oder Aregelia
  • Nervenpflanze Bertolonia mosaica / Fittonia argyroneura. Auch bekannt als Juwelenpflanze, Siver Nerv, Mosaikpflanze oder Silberfäden
  • Nachtblühender Cereus Hylocereus undatus. Auch bekannt als Königin der Nacht, Pitaya oder Honolulu Queen
  • Kaktus des alten Mannes Cephalocereus senilis
  • Alte Welt Orchidee Bulbophyllum appendiculatum. Auch als Cirrhopetalum bekannt
  • Orange Stern Guzmania lingulata minor
  • Oregon-Traube Mahonia aquifolium. Auch bekannt als Gebirgstraube, Oregon-Traubenstechpalme, Mahonia Aguifolium, Holly-Leaved Berry oder Mahonia
  • Paddys Perücke Soleirolia Soleirolii. Auch bekannt als japanisches Moos, Peace-in-the-Home, korsischer Teppich, Engelstränen, irisches Moos, Mind-your-own-Business oder Pollyanna-Rebe
  • Gemalte Dame Echeveria multicaulis. Auch als Kupferrose bekannt
  • Pampasgras Cortaderia selloana
  • Panamiga Pilea involucrata. Auch als Friendship Plant bekannt
  • Stiefmütterchen Orchidee Miltonia roezlii alba
  • Paradiespalme Howea forsteriana. Auch als Kentia-Palme oder Forster Senty-Palme bekannt
  • Patientin Lucy Impatiens sp .. Auch bekannt als Giant Touch-Me-Not, Impatience Plant, Patient Plant, Tangerine Impatience oder Buzzy Lizzie
  • Pfauenpflanze Kaempferia. Auch bekannt als Peacock Ginger oder Kaempferia
  • Perlenpflanze Haworthia margaritifera
  • Peperomia Hederifolia Peperomia griseoargentea
  • Peperomia Peltfolia Peperomia Peltifolia
  • Peperomia Rotundifolia Peperomia Rotundifolia
  • Peperomia Sandersii Peperomia Sandersii
  • Pfeffer Gesicht Peperomia obtusifolia / Rhynchophorum obtusifolium. Auch als Baby Rubber Plant oder American Rubber Plant bekannt
  • Persisches Veilchen Exacum affin. Auch als arabischer Enzian oder deutsches Veilchen bekannt
  • Petunie Petunienarten
  • Fasanenpflanze Cryptanthus zonatus
  • Huckepack Pflanze Tolmeia menziesii. Auch bekannt als Pick-a-Back-Pflanze, Mutter der Tausenden oder Curiosity-Pflanze
  • Pignut Hickory Karya glabra
  • Nadelkissenblume Leucospermum incisum
  • Rosa Brokat Episcia-Sorte
  • Pink Starlite Cryptanthus bivattus minor. Auch bekannt als Starfish Plant, Green Earth Star, Vary-Leaf Star oder Earth Star
  • Pitaya Hylocereus undatus. Auch bekannt als Königin der Nacht, Night Blooming Cereus oder Honolulu Queen
  • Plüschpflanze Echeveria pulvoliver
  • Pferdeschwanz Beaucarnea recurvata / Nolina tuberculata. Auch bekannt als Elefantenfußbaum, Pferdeschwanzpflanze oder Flaschenpalme
  • Porzellanblume Hoya carnosa ‘krinkle kurl’. Auch als Hindu Rope Plant bekannt
  • Prärielilie Zephyranthes drummondi. Auch als Riesenregenlilie oder Hügellandregenlilie bekannt
  • Prärie-Schneeball Abronia fragrans. Auch als Sandverbene oder wilde Lantana bekannt
  • Gebetspflanze Calathea insignis. Auch als Maranta bekannt
  • Prostata Coleus Plectranthus oetendahlii
  • Pupleosier Willow Salix purpurea
  • Lila Baby Tränen Frithia pulchra. Auch als Feenelefantenfüße bekannt
  • Lila Passionsrebe Gynura aurantica. Auch bekannt als Velvet Plant, Royal Velvet Plant oder Purple Velvet Plant
  • Lila Waffelpflanze Hemigraphis exotica
  • Queencup Clintonia uniflora. Auch als Bride's Bonnet bekannt
  • Queens Spiderwort Dichorisandra reginae
  • Queensland Arrowroot Canna edulis. Auch bekannt als Achira, Canna oder Arrowroot
  • Kaninchen Fußfarn Davallia sp. Auch bekannt als Hasenfarn, Eichhörnchenfußfarn, Hirschfußfarn oder Ballfarn
  • Regenbogen Orchidee Epidendrum prismatocarpum
  • Rotes afrikanisches Veilchen Episcia reptans
  • Red Edge Peperomia Peperomia clusiifolia
  • Rote Palmenlilie Cordyline Rubra
  • Gebet mit roten Adern Calathea insignis. Auch als Maranta oder Gebetspflanze bekannt
  • Roosevelt Fern Nephrolepis biserrata
  • Rose Rosa Spezies
  • Russische Olive Elaeagnus-Arten. Auch bekannt als Autumn Olive oder Silverberry
  • Safran Spike Zebra Aphelandra squarrosa
  • Bernhardinerlilie Anthericum liliago
  • Sandlilie Leucocrinum montanum. Auch als Berglilie oder Sternlilie bekannt
  • Sandverbene Abronia fragrans. Auch bekannt als Prairie Snowball oder Wild Lantana
  • Satin Pellionia Pellonia pulchra
  • Sawbrier Smilax glauca. Auch als Wild Sasparilla bekannt
  • Scabious Leucospermum incisum. Auch als Nadelkissenblume bekannt
  • Scarborough Lily Vallota speciosa
  • Scharlachrote Orchidee Epidendrum tampense. Auch als Florida Butterfly Orchid bekannt
  • Scharlachroter Salbei Salvia coccinea. Auch als Texas Sage bekannt
  • Shellbark Hickory Carya laciniosa
  • Garnelenkaktus Schlumbergera russelliana
  • Silberne Glocke Halesia carolina. Auch bekannt als Opossumholz, Schneeglöckchenbaum oder Shittimholz
  • Silbernes Herz Peperomia caperata
  • Silberrosa Rebe Hoya pubicalyx
  • Silberner SternCryptanthus lacerdae. Auch als Kap-Ringelblume bekannt
  • Silber Tischfarn Pteris sp.
  • Schlanke Deutzia Deutzia gracilis
  • Kleine fruchtige Hickory Karya glabra
  • Löwenmaul Löwenmaul
  • Speckled Wood Lily Clintonia umbelluata
  • Gewürzorchidee Epidendrum atropurpeum
  • Gewürzorchidee Epidendrum ibaguense. Auch als Fiery Reed Orchid bekannt
  • Stern Jasmin Trachelospermum jasminoides
  • Sternlilie Leucocrinum montanum. Auch als Berglilie oder Sandlilie bekannt
  • Sternpflanze Cryptanthus bivattus minor. Auch bekannt als Starfish Plant, Green Earth Star, Vary-Leaf Star oder Pink Starlite
  • Erdbeere Fragaria
  • Gestreiftes Erröten Neoregalia sp. Auch bekannt als Crimson Cup, Marmorierter Fingernagel, Errötende Bromelie, Neoregelia, Miniatur-Marmorpflanze oder Aregelia
  • Schwefelblume Eriogonium umbellatum. Auch als wilder Buchweizen bekannt
  • Sommerhyazinthe Galtonia
  • Sonnenblume Helianthus angustifolius
  • Schatz Hoya Hoya kerrii. Auch als Wachsherzen oder Valentinsgruß bekannt
  • Schwertfarn Nephrolepis biserrata
  • Tahitian Brautschleier Tradescantia multiflora
  • Schwanz Orchidee Masdevallia
  • Kardenkürbis Cucumis dipsaceus
  • Texas Sage Salvia coccinea. Auch als Scharlachroter Salbei bekannt
  • Thea Japonica Thea Japonica / Kamelie japonica. Auch als gemeine Kamelie oder Pfingstrosenkamelie bekannt
  • Fingerhutkaktus Mammillaria fragilis
  • Zeckensamen Coreopsis californica. Auch als Coreopsis bekannt
  • Tiger Orchidee Hämaria verfärben sich. Auch als Golden Lace Orchid oder Jewel Orchid bekannt
  • Kröte gefleckter Kaktus Stapelia variegata
  • Baumkaktus Opuntia-Arten
  • Baum Gloxinia Kohleria lindeniana
  • Wahre Cantaloupe Cucumis melo
  • Turban Squash Cucurbita maxima cv turbaniformis

  • Bunter wandernder Jude Tradescantia flumeninsis. Auch als schneller Henry oder wandernder Jude bekannt
  • Samtpflanze Gynura aurantica
  • Venusfliegenfalle Dionaea muscipula
  • Verona Fern Nephrolepis biserrata
  • Wein Peperomia Peperomia serpens variegata
  • Violetter Pantoffel Gloxinia Sinningia speciosa. Auch als Bright Eyes bekannt

  • Waffelpflanze Hemigraphis exotica
  • Wandernder Jude Tradescantia flumeninsis. Auch bekannt als Speedy Henry
  • Wasser Hickory Carya aquatica
  • Wassermelonen-Begonie Peperomia argyreia
  • Wassermelone Pilea Pilea cadieri. Auch als Wassermelonen- oder Aluminiumpflanze bekannt
  • Wachsanlage Hoya carnosa ‘krinkle kurl’. Auch als Hindu Rope Plant oder Porzellanblume bekannt
  • Weißer Ingwer Hedychium coronarium. Auch bekannt als Butterfly Ginger, Cinnamon Jasmine, Garland Flower oder Ginger Lily
  • Weißes Herz Hickory Carya tomentosa
  • Whitman Fern Nephrolepis biserrata. Auch bekannt als Bold Sword Fern, Nephrolepis Biserrata, Verona Fern oder Verona Lace Fern
  • Wilder Buchweizen Eriogonium umbellatum. Auch als Schwefelblume bekannt
  • Wilde Hyazinthe Dichelostemma pulchellum / Brodiaea pulchella / Hookera pulchella. Auch als Blue Dicks bekannt
  • Wilde Lantana Abronia fragrans. Auch bekannt als Sandverbene oder Prairie Snowball
  • Wilde Sasparilla Smilax glauca. Auch als Sawbrier bekannt
  • Wilde Erdbeere Fragaria
  • Windmühlenpalme Trachycarpus fortunei. Auch als Chusan-Palme bekannt
  • Winter Cattleya Cattleya trianaei. Auch als Weihnachtsorchidee bekannt
  • Verwelktes Löwenmaul Anthirrhinum multiflorum
  • Wollblume Celosia cristata
  • Gelbes Blutblatt Iresine herbstii. Auch bekannt als Chicken Gizzard, Bloodleaf oder Joseph's Coat
  • Gelbe Palme Dypsis lutescens / Chrysalidocarpus lutescens. Auch bekannt als Golden Butterfly Palm, Cane Palm oder Golden Feather Palm
  • Gelbblumiger Kürbis Cucurbita-Arten
  • Yerba Linda Peperomia rotundifolia
  • Zebra Haworthia Haworthia fasciata
  • Zinnie Zinnia sp.
  • Zucchini-Kürbis Cucurbia pepo cv zucchini

Wie bei allen Inhalten dieser Seite ist das oben Genannte nur für Bildungszwecke gedacht. Diese Informationen sind nicht als medizinischer Rat gedacht und sollten die tierärztliche Beratung oder Behandlung nicht ersetzen.


Frithia Pulchra Pflege

Wie bei anderen Zimmerpflanzen ist der beste Weg, um herauszufinden, wie man Frithia pulchra pflegt, einen Blick darauf zu werfen, wie es natürlich wächst. Dieser Sukkulente kommt in einem sehr begrenzten Gebiet in Südafrika vor. Hier bewohnt es felsige Wiesen, die im Sommer ziemlich geröstet und im Winter kühl und trocken werden können.

Um in diesem rauen Klima zu überleben, hat sich Frithia pulchra die meiste Zeit teilweise unterirdisch entwickelt. Die durchscheinenden Blattspitzen sind manchmal der einzige Teil, der herausragt. Sie lassen Licht tief in die Blattabschnitte eindringen, die keine direkte Sonne erhalten.

Bewegen Sie den Mauszeiger über das Bild, um es auf Pinterest zu pinnen!

Schau das Video: The Boring Transvaal Boers - Victoria II


Vorherige Artikel

So bereiten Sie getrocknete Kartoffeln richtig für den Winter vor

Nächster Artikel

Croton-Blätter verblassen - Warum verliert mein Croton seine Farbe?