Wann Winter Knoblauch im Jahr 2020 zu pflanzen, Pflanzdaten


Gartenpflanzen

Knoblauch (lat.Allium sativum) ist ein mehrjähriges Kraut, eine Art der Gattung Zwiebel der Familie Amaryllidaceous Unterfamilie Zwiebeln. Diese Gemüsekultur ist seit sechstausend Jahren bei vielen Menschen auf der Welt beliebt - Knoblauch ist sowohl in der Küche als auch in der Medizin gefragt. Nicht nur die Knoblauchknollen sind essbar, sondern auch die Blätter, Pfeile und Stiele junger Pflanzen. Die Heimat der Pflanze ist Zentralasien, und sie wurde in den Bergregionen Afghanistans, Irans, Pakistans, Usbekistans, Turkmenistans und Tadschikistans in die Kultur eingeführt. Wissenschaftler haben vorgeschlagen, dass Knoblauch aus der langspitzen Zwiebel stammt, die in den Bergschluchten Turkmenistans und im Tien Shan verbreitet ist, und weitere Untersuchungen haben diese Vermutung bestätigt - Knoblauch ist in der Tat genetisch nicht von dieser Zwiebelart zu unterscheiden, daher mit a Mit einem hohen Maß an Selbstvertrauen können wir sagen, dass Knoblauch eine Art Zwiebel ist.
Es wird sowohl im Frühjahr als auch im Winter angebaut. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie winterliche Knoblauchsorten richtig pflanzen.

Wann man im Winter 2020 Knoblauch pflanzt

Wann Winterknoblauch pflanzen? Winterknoblauch wird im Herbst angebaut. Die vorherige Ernte muss spätestens Ende Juli aus dem Gebiet entfernt werden, in dem Sie Winterknoblauch säen möchten. Das Einpflanzen von Knoblauch in den Boden erfolgt 35-45 Tage vor dem Frost. Vor dem Beginn des Winters und dem Einfrieren des Bodens hat Knoblauch Zeit, ein 10-12 cm langes Wurzelsystem zu entwickeln, aber es tritt kein grünes Wachstum mehr auf. Die optimale Pflanzzeit für Knoblauch ist vom 20. September bis Mitte Oktober. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, Knoblauch aus Zwiebeln und nicht aus Nelken anzubauen, können Sie ihn im April säen.

Knoblauch einpflanzen September 2020 des Jahres

MONVTHeiratenThPTSa.Sonne
1PL3456
78910111213
141516NL181920
21222324252627
282930

Wann man Knoblauch einpflanzt Oktober 2020 des Jahres

MONVTHeiratenThPTSa.Sonne
1PL34
567891011
12131415NL1718
19202122232425
2627282930PL

Termine des Pflanzens von Knoblauch vor dem Winter in November 2020 des Jahres

MONVTHeiratenThPTSa.Sonne
1
2345678
91011121314NL
16171819202122
23242526272829
PL

Knoblauch einpflanzen Dezember 2020 vor dem Winter

MONVTHeiratenThPTSa.Sonne
123456
78910111213
NL151617181920
21222324252627
2829PL31
Die Farbe in der Tabelle gibt an, an welchem ​​Tag gesät werden soll:
Ein großerGutNormal
SchlechtSchrecklich

Wann ist es besser, keinen Knoblauch zu pflanzen?

Zu früh gepflanzter Knoblauch keimt, was nicht unbedingt erlaubt sein sollte, und zu spät gepflanzter Knoblauch hat keine Zeit, Wurzeln zu schlagen und einzufrieren. Daher ist es so wichtig, die Pflanzdaten für Wintersorten zu beachten, die durch langjährige Erfahrung bestätigt wurden.

Auf dem Foto: Winterknoblauch im Frühjahr gegraben

Winter Knoblauch pflanzen

Nach welcher Kultur zu pflanzen

Bevor Sie den Standort für Winterknoblauch bestimmen, müssen Sie wissen, nach welchem ​​Zeitpunkt Sie Knoblauch pflanzen können, dh welche Pflanzen dem Knoblauch vorausgehen können und nach welchem ​​Zeitpunkt er nicht mehr wächst. Knoblauch wächst am besten nach kurz wachsenden einjährigen Gemüsen wie Gurken, Paprika, Auberginen, Kürbis, Kürbis, Getreide oder Beerensträuchern. Es wird nicht empfohlen, Knoblauch in dem Gebiet anzupflanzen, in dem Wurzelfrüchte angebaut werden - ihre Ernten werden spät geerntet, und der Boden, der kaum durch Wurzelfrüchte erschöpft ist, hat Zeit, sich zu erholen.

Können Sie Knoblauch nach Knoblauch pflanzen? Absolut nicht. Das gleiche wie nach dem Bogen. Das Prinzip des Fruchtwechsels setzt voraus, dass Sie Knoblauch an der Stelle anbauen können, an der er im laufenden Jahr gewachsen ist, frühestens in drei bis vier Jahren.

Vorbereitung für die Landung

Im Gegensatz zu Frühlingsknoblauch, der sich nur mit Schnittlauch vermehrt, vermehrt sich Winterknoblauch mit Schnittlauch und Zwiebeln. Um eine vollwertige Zwiebel aus einer Zwiebel zu züchten, dauert es zwei Jahre, und aus einer Gewürznelke können Sie im nächsten Jahr nach dem Pflanzen eine große Zwiebel erhalten.

Vor dem Pflanzen von Knoblauch im Herbst wird der Samen aussortiert, wobei beschädigte, kleine und erkrankte Zähne sowie solche mit einer gebrochenen Schale zurückgewiesen werden. Anschließend werden hochwertige Zähne 2 Stunden lang in Aschelauge desinfiziert - einer Lösung von 400 g Asche in zwei Litern Wasser, eine halbe Stunde gekocht und dann gekühlt. Anstelle von Aschealkali können Sie zur Desinfektion von Nelken eine zweiminütige Behandlung des Inokulums in einer Salzlösung (3 Esslöffel pro 5 Liter Wasser) und anschließend eine Minute lang eine Desinfektion in einer Kupfersulfatlösung (1 Teelöffel pro 10 Liter) durchführen Liter Wasser).

Knoblauchboden

Wo kann man Knoblauch pflanzen? Knoblauch ist photophil, also wachsen Sie ihn unter der Sonne in nicht saurem sandigem Lehmboden, der für die vorherige Ernte gedüngt wurde - frischer Dünger im Boden für Knoblauch führt dazu, dass er häufiger von Krankheiten und Schädlingen betroffen ist.

Wenn der Boden nach der vorherigen Kultur gedüngt werden muss, tun Sie dies spätestens eineinhalb bis zwei Wochen vor dem Pflanzen des Knoblauchs: Graben Sie den Boden auf ein Schaufelbajonett und fügen Sie jedem m² 5-6 kg Humus hinzu sowie jeweils 30 g Superphosphat und 20 g Kaliumsalz, gießen Sie dann die Fläche mit einer Kupfersulfatlösung (1 Teelöffel pro 10 Liter Wasser). Decken Sie das Bett vor dem Pflanzen mit Plastikfolie ab.

Auf dem Foto: Knoblauchzehen

Wie man Knoblauch vor dem Winter pflanzt

In dem zum Pflanzen vorbereiteten Bereich werden Rillen mit einer Tiefe von 15 bis 20 cm in einem Abstand von 20 bis 25 cm voneinander hergestellt, grober Sand wird mit einer Schicht von 1,5 bis 3 cm auf den Boden der Rillen gegossen um den Kontakt der Nelken mit dem Boden zu verhindern und sie vor Verfall zu schützen ... Der Abstand zwischen den großen Nelken sollte 12-15 cm und zwischen den kleineren Nelken 8-10 cm betragen. Nachdem die Nelken in den Boden eingebettet wurden, muss die Stelle mit einer zwei Zentimeter großen Schicht trockenem Torf oder Sägemehl gemulcht werden mit dem Boden vermischt.

Wenn der Winter schneefrei ist, müssen Sie die Pflanzen mit Dachmaterial oder Polyethylen bedecken. Sobald es jedoch zu schneien beginnt, entfernen Sie die Folie, damit der Schnee auf die Baustelle fällt.

Wenn Sie Zwiebeln als Samen verwenden, werden sie bis zu einer Tiefe von nicht mehr als 3 cm in einem Abstand von 2 cm voneinander mit einem Abstand zwischen den Rillen von 10 cm ausgesät. Wenn Sie die Zwiebeln im Frühjahr im April gesät haben, dann Bis zum Herbst werden sie einzahnige Zwiebeln geben, die gegraben, getrocknet und wieder in den Boden gepflanzt werden müssen, damit sie nächstes Jahr eine vollwertige Zwiebel geben.

Auf dem Foto: Winterknoblauch wächst

Pflege nach dem Pflanzen im Herbst

Das Pflanzen und Pflegen Ihres Knoblauchs im Freien ist für Sie kein Problem. Winterknoblauch ist eine Kultur mit erhöhter Kältebeständigkeit. Wenn er nur Zeit hat, das Wurzelsystem bis zum Winter aufzubauen, hält er den Winter perfekt aus, insbesondere wenn Sie die Fläche mulchen und mit Dachmaterial bedecken. Im Frühjahr entfernen sie den Schutz von der Baustelle und schälen 2 cm Mulch ab, damit die Sämlinge die Erddicke leichter durchbrechen können. Ende Juni beginnt der Knoblauch, Pfeile herauszuwerfen, die ausgebrochen werden müssen, bevor sie eine Höhe von 10 cm erreichen, da sonst die Zwiebel zu klein wird.

Sobald die ersten Grüns erscheinen, tragen Sie Stickstoffdünger auf den Boden auf - Harnstoff, Königskerze oder eine Lösung aus Vogelkot. Das nächste Top-Dressing - eine Lösung von 200 g Asche in einem Eimer Wasser - wird im Juni oder Juli hinzugefügt. Es ist besser, Knoblauch mit organischen Düngemitteln zu füttern. Das Gießen des Knoblauchs in der Phase des aktiven Wachstums sollte reichlich sein, während der Reifephase der Zwiebeln wird auf mäßiges Gießen umgeschaltet, und wenn es regnet, ist keine zusätzliche Feuchtigkeit erforderlich, da in der zweiten Hälfte überschüssige Feuchtigkeit vorhanden ist der Vegetationsperiode provoziert Krankheiten und Dämpfung der Zwiebeln.

Nach dem Gießen oder Regen wird das Land auf dem Gelände gelockert und das Unkraut entfernt. Wenn Sie nach dem Schlüpfen der Sämlinge die Fläche gemulcht haben, müssen Sie Unkraut bekämpfen, den Boden lockern und den Knoblauch viel seltener gießen.

Foto: Geernteter Winterknoblauch

Es ist notwendig, den Knoblauch bei sonnigem Wetter zu ernten, wenn die unteren Blätter massenhaft gelb werden - dies geschieht normalerweise Ende Juli oder Anfang August, zwei Wochen früher, als der Frühlingsknoblauch reift. Ausgegrabene Winterknoblauchknollen werden 4-5 Tage in der Sonne getrocknet, von Erde gereinigt, die Wurzeln abgeschnitten und der Stiel auf 10-20 cm gekürzt. Lassen Sie den Knoblauch nicht überreif werden - seine Köpfe zerfallen davon.

Merkmale des Pflanzens von Winterknoblauch

Knoblauch vor dem Winter in der Region Moskau pflanzen

Tatsächlich gibt es keinen großen Unterschied zwischen dem Anbau von Winterknoblauch in der Ukraine und in der Region Moskau - alles hängt davon ab, wann und wie der Winter beginnt. Wenn der Winter mit Schneefall beginnt, müssen Sie den Knoblauch nicht einmal mit einem Film bedecken. Wenn der Winter bei starkem Frost schneefrei ist, gefriert der Knoblauch ohne Abdeckung. Das Wichtigste ist, dass die Pflanzen nicht im Boden gefrieren. Lassen Sie sich also von der Schneemenge leiten: viel Schnee - bedecken Sie nicht den Knoblauch, ein wenig - bedecken Sie ihn. Im Frühjahr, wenn die Triebe erscheinen, bleiben alle Ihre Ängste zurück.

Winterlandung im Ural

Uralgärtner empfehlen, im Winter keine Knoblauchpflanzen zu mulchen, sondern sie einfach vor Frost mit Dachmaterial oder Folie zu bedecken. Es ist besser, das Grundstück im Frühjahr zu mulchen, wenn die Sämlinge schlüpfen. Wenn der Knoblauch im Laufe der Jahre kleiner und schlechter wird, empfiehlt der Ural außerdem die Verwendung von Zwiebeln als Pflanzmaterial und nicht von Nelken: Im ersten Jahr ergeben die Zwiebeln mittelgroße Einzelzahnzwiebeln, im zweiten Jahr jedoch merklich größer.

Der Ural empfiehlt, den Boden nicht zu lockern, da beim Lösen die obere Wurzelreihe abgeschnitten wird und die Pflanze möglicherweise weniger Nährstoffe erhält, wodurch sie geschwächt und möglicherweise sogar verletzt wird. Ein im Frühjahr gemulchtes Pflaster macht das Lösen unnötig und hält die Pflanze gesund.

Auf dem Foto: Blühender Knoblauch auf der Website

Herbstpflanzung von Knoblauch in Sibirien

In Westsibirien liegen die Termine für das Pflanzen von Winterknoblauch früher - von Mitte September bis zur ersten Oktoberwoche. Darüber hinaus ist es obligatorisch, das Gebiet vor dem Schneefall mit Feldfrüchten zu bedecken. Ansonsten unterscheidet sich das Pflanzen und Pflegen von Knoblauch nicht wesentlich von diesen Prozessen in anderen Bereichen.

Winter Knoblauchsorten

Um im Winter erfolgreich Knoblauch anzubauen, ist es sehr wichtig, eine Sorte zu wählen, die an Ihre Region angepasst ist. Knoblauchsorten sind mit Pfeilen und ohne Pfeilspitzen. Die Sorten, die einen Pfeil ergeben, sind normalerweise robuster und winterhart. Wir bieten Ihnen die Eigenschaften mehrerer beliebter Wintersorten, unter denen Sie die für Sie passende finden.

  • Lyubasha - eine Vielzahl ukrainischer Sorten mit guter Winterhärte und Trockenhärte, die bis zu 10 Monate ohne Qualitätsverlust perfekt gelagert werden. Die Höhe des Stiels beträgt 90-120 cm, die Anzahl der Nelken beträgt bis zu 7 Stück, das durchschnittliche Gewicht einer Nelke beträgt 15-10 g. Die Zwiebel ist weiß mit kaum wahrnehmbaren violetten Adern.
  • Ukrainisches Weiß - wird sowohl im Frühjahr als auch im Winter angebaut. Die Sorte schießt nicht, aber sie ist perfekt gelagert, das Gewicht der Zwiebel beträgt 50 bis 140 g, die Anzahl der Nelken in der Zwiebel beträgt 4 bis 12 Stück.
  • Spas - auch eine ukrainische Sorte, die von Lviv-Züchtern gezüchtet wurde und einen hohen Ertrag und eine hohe Haltbarkeit aufweist. Die Anzahl der Nelken liegt zwischen 7 und 9, das durchschnittliche Gewicht der Zwiebel zwischen 60 und 100 g. Beständig gegen Nematoden und Fusarium.
  • Jubiläum Gribovsky - eine der besten alten Sorten mit einem sehr scharfen Geschmack, hohem Ertrag, erhaltener Qualität und Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten. Die Zwiebel wiegt ca. 40 g und besteht aus 5-8 Nelken.
  • Jubiläum 07 - Die Sorte ist fruchtbar, resistent gegen Fusarium, gut gelagert. Die Zwiebel ist weiß-lila mit Strichen, besteht aus 5-8 Nelken, der Geschmack ist halbscharf.
  • Zuverlässig - Eine fruchtbare Sorte mit halbscharfem Geschmack, die fast ein Jahr in einem warmen Raum gelagert wird. Eine weiße Zwiebel mit lila Einflüssen besteht aus 6-7 Nelken.
  • Lila Charkiw - Krankheitsresistenter Schütze fruchtbare Sorte. Die Zwiebel ist lila, rund abgeflacht, wiegt 30 bis 60 g, die Anzahl der Nelken bis zu 6 Stück.
  • Messidor - eine ertragreiche Sorte, die in Holland gezüchtet wurde. Eine Zwiebel enthält bis zu 10 Nelken.

Literatur

  1. Lesen Sie das Thema auf Wikipedia
  2. Merkmale und andere Pflanzen der Familie der Amaryllidaceae
  3. Liste aller Arten auf der Pflanzenliste
  4. Weitere Informationen zu World Flora Online

Abschnitte: Gartenpflanzen Amaryllidaceous Zwiebelknollengemüse


Wann man im Herbst Winterknoblauch pflanzt

Knoblauch vor dem Winter pflanzen.

Eine wichtige Arbeit im Garten im Herbst ist das Pflanzen von Knoblauch vor dem Winter.

Wann man Winterknoblauch pflanzt und wie man im Herbst die richtigen Arbeiten richtig ausführt, an welchem ​​Ort, nach welchen Ernten? Es ist auch wichtig zu wissen, welches Pflanzenmaterial verwendet werden soll.

Wann man vor dem Winter Knoblauch pflanzt

Traditionell wird das Pflanzen von Knoblauch vor dem Winter 2-3 Wochen vor dem Einsetzen des kalten Wetters durchgeführt. Grundsätzlich fällt diese Zeit auf das letzte Jahrzehnt im September oder das erste Jahrzehnt im Oktober, manchmal im November.

Experten weisen auch darauf hin, dass es aufgrund der größeren Pflanztiefe von Winterknoblauch (um 10-15 cm) möglich ist, die Pflanzzeit (dies gilt hauptsächlich für kalte Regionen) von Ende August bis Mitte Oktober zu verlängern. Wie Sie wissen, wurzelt Winterknoblauch beim tiefen Pflanzen besser und verträgt den Winter.

Auswahl und Vorbereitung des Landeplatzes

Knoblauch wächst gut in strukturierten, lockeren Böden mit einer neutralen Säurereaktion. Es wird nicht empfohlen, Knoblauch vor dem Winter in Gebieten zu pflanzen, in denen sich das Grundwasser in unmittelbarer Nähe befindet oder die im Frühjahr möglicherweise überflutet werden können.

Es ist auch nicht ratsam, Winterknoblauch in Gebieten zu pflanzen, in denen in diesem Jahr Gülle eingeführt wurde. Dies führt dazu, dass der Knoblauch reichlich Spitzen produziert, seine Köpfe locker sind und er weniger resistent gegen Pilzkrankheiten ist.

Es ist praktisch, ein Bett für Winterknoblauch mit einer Breite von etwas mehr als einem Meter zu machen. Es sollte gut beleuchtet und entlang seiner Länge in östlicher Richtung positioniert sein.

Es ist ratsam, den Boden im Gartenbeet für Winterknoblauch bis zu einer Tiefe von 20-30 cm auszugraben, Gartenkompost und Kalium-Phosphor-Dünger hinzuzufügen.

Knoblauch für die Winterpflanzung vorbereiten

Eine der häufigsten Unterarten von Knoblauch ist lila gestreift. Es ist bekannt, dass es unprätentiös und winterhart ist und seine Sorten 9 Monate überleben können.

Wenn Sie Knoblauch zum Pflanzen vor dem Winter kaufen, wählen Sie die größten Exemplare ohne mechanische Beschädigung und äußere Anzeichen der Krankheit.

Vor dem Pflanzen müssen die Knoblauchzehen in Schnittlauch zerlegt und die größten und gesündesten zum Pflanzen ausgewählt werden.

Schnittlauch sollte innerhalb eines Tages in einer 0,05-0,1% igen Lösung von Kaliumpermanganat oder in einer Lösung von Kupfersulfat (1 Esslöffel pro 10 Liter Wasser) eingelegt werden.

Wie man Knoblauch pflanzt

Auf dem vorbereiteten Bett muss der Schnittlauch bis zu einer Tiefe von 5-15 cm in vormarkierte Löcher gepflanzt und mit Kompost gefüllt werden.

Es ist ratsam, Knoblauch im nächsten Jahr nach Ernten wie Kohl, Tomaten, Gurken, Paprika, Auberginen, Kürbis usw. zu pflanzen. Knoblauch wächst nicht gern dort, wo früher Zwiebeln und andere Wurzelfrüchte angebaut wurden.

Sie können auch Folgendes tun: Nach der Ernte des Knoblauchs können Sie Wicke (Erbsen) säen, den Boden desinfizieren, mit Stickstoff anreichern und gut lockern.


Wann man Knoblauch vor dem Winter 2021 nach dem Mondkalender pflanzt

Um die Pflanzdaten von Pflanzen und Gemüse zu bestimmen, wird der Mondkalender verwendet, ein praktisches Gerät für Gärtner und Gärtner, mit dessen Hilfe je nach Mondzustand die am besten geeigneten Tage für die Wiederbepflanzung von Samen berechnet werden können.

Diese Methode wird von erfahrenen Gärtnern als die effektivste und zuverlässigste verwendet. Winterknoblauch wird immer vor dem Einsetzen des kalten Wetters gepflanzt, damit er im Frühling unter dem Schnee überwintert und sprießt. Der Mondkalender warnt Gärtner:

Wenn es zu spät zum Pflanzen ist, können Sie ohne Ernte bleiben, da das Gemüse im nächsten Jahr keine Zeit hat, sich zu formen und zu keimen. Das Pflanzen von Knoblauch auf Vollmond oder Neumond kann auch dazu führen, dass er nicht reift.

Alle Arbeiten im Zusammenhang mit dem Garten sollten mit dem wachsenden Mond durchgeführt werden.

Im Jahr 2021 werden die folgenden Daten für das Pflanzen von Knoblauch günstig sein:

  • 8,10,11,12,13,14,15 September
  • 7,8,9,11,12 Oktober
  • 6,7, 8, 9, 10 November
  • 5., 6., 7., 8., 9. Dezember

Aber selbst wenn bestimmte Daten im Mondkalender angegeben sind, ist es wichtig, auf andere Indikatoren zu achten:

  • Die Bodentemperatur sollte 12 Grad nicht überschreiten.
  • Der Boden sollte keinem Frost ausgesetzt sein. Das Pflanzen sollte vor dem Einsetzen des kalten Wetters erfolgen.
  • Der Tag sollte für das Pflanzen günstig sein, wenn das Wetter warm ist, sollte das Verfahren gemäß dem Kalender durchgeführt werden.
  • Der Mondkalender ist für Durchschnittsindikatoren ausgelegt. In einigen Regionen sollte die Landung nach hervorragenden Regeln erfolgen. Zum Beispiel wird Knoblauch im Dezember normalerweise nur von Bewohnern der südlichen Regionen gepflanzt.


Gute und schlechte Nachbarn für Winterknoblauch

Eine korrekte und gute Nachbarschaft erhöht die Erträge, und eine schlechte Nachbarschaft trägt zur Unterdrückung von Pflanzen bei und verringert die Erträge. Knoblauch kann auch andere Pflanzen vor Schädlingen und Krankheiten schützen (weil er bakterielle und fungizide Eigenschaften hat).

  • Gute Nachbarn für Winterknoblauch:
    • Für die Kultur selbst ist die Nachbarschaft neben Meerrettich, Ringelblume, Chicorée und Tomaten sehr nützlich.
    • Wenn Sie Pflanzen vor Schädlingen schützen möchten, pflanzen Sie am besten eine Ernte im Freien neben Erdbeeren, Rüben, Karotten, Gurken und Tomaten. Die Kultur weist Schädlinge ab: Karottenfliege, Bär, Kartoffelkäfer, Blattläuse, Spinnmilben, Weiße Fliegen und verringert auch die Aktivität von Krankheitserregern wie Rost und Phytophthora.
  • Schlechte Nachbarn: Linsen, Erbsen, Bohnen, Pastinaken.


Geschäftsbedingungen

Frischer Mist wird nicht unter den Zähnen ausgebracht, um das Risiko von Pilzinfektionen und die Ansammlung von Nitraten in der Pulpa nicht zu erhöhen. Außerdem reifen sie unter solchen Bedingungen schlecht und bleiben locker, weshalb sie schlecht gelagert werden.

Graben Sie den Boden unmittelbar vor dem Pflanzen des Knoblauchs nicht aus. Es ist notwendig, 12-15 Tage zu überstehen, damit die Zähne nicht zu tief in den Boden sinken, da sonst der Luftmangel zum Tod des Pflanzenmaterials führt. Außerdem führt das Schrumpfen des Bodens zu einer Biegung des Wurzelsystems, wodurch die Nelken nicht die erforderliche Festigkeit erhalten.

Knoblauch wird in Reihen in einem 10 cm tiefen Graben mit einem Reihenabstand von 25 cm und in einem Abstand von 8-10 cm gepflanzt. Die Nelken werden vollständig in den Boden gedrückt. Bei Frühlingssorten kann die Pflanztiefe halbiert werden.


Vermehrung von Knoblauch mit Luftzwiebeln

Auf den Pfeilen bilden sich in den Blütenständen von Winterpfeilspitzenknoblauch Luftzwiebeln. In Wirklichkeit sind dies keine Samen, sondern unabhängige Knoblauchpflanzen.

Besucher dieses Beitrags lesen auch Kartoffelanbau im Garten

Die Fortpflanzung von Winterknoblauch mit Luftzwiebeln heilt das Samenmaterial: Die Zwiebeln haben keinen Bodenkontakt und sammeln keine Krankheiten an. Darüber hinaus ist dies die Einsparung der Zähne, die für Lebensmittel verwendet werden.

Lassen Sie starke Pflanzen auf den Pfeilen, wählen Sie aus dem erhaltenen Samenmaterial die größten Zwiebeln. Verkürzen Sie also das Jahr, bis Sie den Produktkopf erhalten.

Im Herbst werden die Zwiebeln zusammen mit den Nelken ausgesät. Um nicht verwirrt zu werden, ist den Glühbirnen eine separate Reihe zugeordnet. Die Aussaattiefe beträgt ca. 3 - 5 cm, der Abstand 2 - 3 cm. Im ersten Jahr wächst eine einzelne Nelke - ein Knoblauch aus einer Nelke. Im zweiten bis dritten Jahr wächst ein Warenkopf aus einem einzigen Zahn.

Ich hatte im Herbst keine Zeit, alle Zwiebeln zu säen. Einige blieben zu Hause, um bis zum Frühjahr in einem Glas aufbewahrt zu werden. Mitte Mai säte es bis zu einer Tiefe von 2 cm dicht in Rillen. Die Luft stieg zusammen und wuchs während der Saison. Aber in ihrer Größe sind sie den im Herbst gepflanzten Einzähnen deutlich unterlegen.

Einzähne werden wie kleine Zähne bis zu einer Tiefe von 15 - 20 cm mit einem Abstand von 15 cm zwischen den Pflanzen und 25 cm zwischen den Reihen ausgesät. Bis zum Herbst wachsen aus dem Einzahnkopf Köpfe, die größer als ein Hühnerei sind.

Das Erneuern von Samen durch Luftzwiebeln ist das Geheimnis, um eine Degeneration und ein Hacken von Knoblauch zu vermeiden. Deshalb habe ich dies mehrmals betont.

Soll ich Gartengeheimnisse mit Ihnen teilen? Abonnieren Sie kostenlos HIER.

Alexander Utyshev war bei dir, bis bald!


Die besten Sorten von Winterknoblauch

Für die Landung in Sibirien im Ural: SIR-10, Nowosibirsk, Sibirien, Gribovsky Jubiläum.

Für die Region Moskau die Region Leningrad: Kharkovsky, Yubileiny Gribovsky, Yubileiny 07, Messidor, Spas, Region Moskau.

Für Kasachstan: Zailiyskiy und andere.

Für den Kuban und andere südliche Regionen: Triumph, Maikop, Shirokolistny 220, Doktor, Dubovsky, Tyanshansky.

Nachdem Sie sich für den Zeitpunkt des Pflanzens von Knoblauch für den Winter und die Auswahl einer geeigneten Sorte entschieden haben, müssen Sie das Gartenbeet vorbereiten und die Knoblauchzehen richtig pflanzen. Lesen Sie mehr darüber in unserem Artikel "Vorbereiten von Beeten für Winterknoblauch, Schema und Tiefe der Herbstpflanzung".


Schau das Video: Einstieg in Mischkulturen und Fruchtfolgen - Erfahrungen, Tipps und Tricks


Vorherige Artikel

Apollo - Phoebus - Griechische und lateinische Mythologie

Nächster Artikel

Buche: Pflanzen und Verwendung als Zierstrauch