Basilic Plant Uses - Haben Sie diese seltsamen Verwendungen für Basilikum ausprobiert?


Sicher kennen Sie die Verwendung von Basilikumpflanzen in der Küche. Von Pesto-Sauce bis hin zur klassischen Kombination aus frischem Mozzarella, Tomate und Basilikum (Caprese) ist dieses Kraut seit langem bei Köchen beliebt, aber haben Sie schon andere Verwendungszwecke für Basilikum ausprobiert? Lesen Sie weiter, um einige seltsame Verwendungszwecke für Basilikum zu entdecken.

Seltsame Verwendung für Basilikum

In Italien war Basilikum schon immer ein Zeichen der Liebe. Andere Kulturen hatten interessantere Basilikumverwendungen oder eher geradezu seltsame Verwendungen für Basilikum. Was auch immer die alten Griechen und Römer dafür benutzten, sie dachten, es würde nur wachsen, wenn Sie die Pflanze schreien und verfluchen würden.

Wenn das nicht seltsam genug ist, dachten sie auch, dass ein Blatt der Pflanze, das unter einem Topf zurückgelassen wurde, sich in einen Skorpion verwandeln würde, obwohl es mir ein Rätsel ist, wer diese wundersame Handlung versuchen wollte. Die Idee hielt jedoch bis ins Mittelalter an, wo sie noch einen Schritt weiter ging. Es wurde angenommen, dass nur das Einatmen des Basilikumaromas einen Skorpion in Ihrem Gehirn hervorbringen würde!

Interessante Basilikumverwendungen

Craft-Cocktails liegen derzeit voll im Trend und es gibt keinen besseren Weg, um einen Überschuss an Basilikum zu verwenden. Versuchen Sie, einfache Cocktails wie Gin Tonic, Wodka und Soda oder sogar den trendigen Mojito mit etwas gequetschten Blättern zu versehen.

Probieren Sie das Kraut in einem Gurken-Basilikum-Wodka-Cocktail, einer Erdbeer-Basilikum-Margarita. oder Rhabarber, Erdbeere und Basilikum Bellini.

Basilikumpflanzen müssen nicht nur alkoholisch sein. Versuchen Sie, eine durstlöschende alkoholfreie Limonade aus süßem Basilikum oder eine Limonade aus Gurke, Minze und Basilikum zuzubereiten. Smoothie-Anhänger werden von einem Bananen-Basilikum-Shake begeistert sein.

Medizinische Basilikumpflanze verwendet

Basilikum wird seit Jahrhunderten wegen seiner medizinischen Eigenschaften verwendet. Neue Studien haben gezeigt, dass im Kraut enthaltene Phenole als Antioxidantien wirken. In der Tat hat lila Basilikum etwa die Hälfte der Menge in grünem Tee gefunden.

Basilikum soll auch den oxidativen DNA-Schaden reduzieren, um das Wachstum von Leukämiezellen zu verlangsamen. Es kann bei der Linderung von Magenverstimmung helfen, wirkt als Muskelrelaxans und hat analgetische Eigenschaften, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie nach Aspirin greifen.

Bei Kopfschmerzen heißes Wasser über eine Schüssel mit gequetschten Blättern gießen. Hängen Sie Ihren Kopf über die Schüssel und bedecken Sie die Schüssel und Ihren Kopf mit einem Handtuch. Atme den aromatischen Dampf ein.

Eine andere einfache Möglichkeit, die Vorteile dieser Kräuterpflanze zu nutzen, ist die Zubereitung eines Tees. Hacken Sie einfach etwas frisches Basilikum und geben Sie es in eine Teekanne Wasser - drei Esslöffel (44 ml) auf zwei Tassen (einen halben Liter). Fünf Minuten ziehen lassen und dann die Blätter vom Tee abseihen. Wenn Sie möchten, süßen Sie den Tee mit Honig oder Stevia.

Basilikum wirkt auch als Antiseptikum und kann bei der Beseitigung von Akne helfen. Basilikum in Öl wie Jojoba oder Olivenöl einfüllen und drei bis sechs Wochen ruhen lassen. Verwenden Sie das Öl, um Insektenstiche zu lindern oder Muskelkater zu reiben.

Andere Basilikumpflanzenverwendungen

Ein Jahrhundert der Verwendung bestätigt Basilikumpflanzen als Heilkraut und natürlich hat es sich bereits in der kulinarischen Welt einen Namen gemacht, aber es gibt noch einige andere, ungewöhnlichere Möglichkeiten, Basilikum in der Küche zu verwenden.

Verwenden Sie Basilikum anstelle von Salat auf Sandwiches oder sogar als Wrap. Fügen Sie Basilikum (ein wenig Tupfer ist alles, was Sie brauchen) und den Saft einer Zitrone zu einer Eisbasis für hausgemachtes Eis hinzu. Machen Sie Basilikum Kräuterbutter, die für die spätere Verwendung eingefroren werden kann. Wenn Sie ein DIY-Geschenkprojekt möchten, versuchen Sie, aus dem Kraut Seife zu machen.

Wenn Sie keine Zeit haben, Pesto zuzubereiten, aber einen schnellen Weg benötigen, um einen Überfluss an Basilikumblättern zu erhalten, geben Sie diese in eine Küchenmaschine. Mit etwas Wasser pulsieren, bis alles glatt ist. Gießen Sie das pürierte Basilikum in Eiswürfelschalen und frieren Sie es ein. Wenn die Würfel gefroren sind, nehmen Sie sie aus dem Tablett und legen Sie sie in eine versiegelte Plastiktüte und zurück in den Gefrierschrank, um sie später in Saucen oder Suppen zu verwenden.


Essen ist immer besser, wenn es richtig gewürzt ist. Sie werden viel mehr Spaß am Kochen haben, wenn Sie die Kräuter- und Gewürzgrundlagen beherrschen. Das Essen wird besser schmecken, besser riechen und Ihre Freunde / Familie / Mitarbeiter / Haustiere beeindrucken. Hurra!

Ich werde die Gewürze durchgehen, die ich in meiner Küche aufbewahre und häufig benutze. Sie brauchen nicht unbedingt alle diese zum Kochen - ich neige nur dazu, ein wenig verrückt zu werden. )

Diese werden auch in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet, damit Sie leicht finden, wonach Sie suchen!

Haben Sie Vorschläge, wie Sie ein bestimmtes Kraut / Gewürz oder ein Kraut oder Gewürz verwenden können, das hinzugefügt werden sollte? Sag es mir in den Kommentaren. Lass uns zusammenarbeiten! : D.

(Ich entschuldige mich für die doppelten Bilder und die, die ich aus Wikipedia gestohlen habe. Es stellt sich heraus, dass ich für ein paar Dinge einkaufen gehen muss.))


Wie man schnell frisches Basilikum anbaut

Wenn Sie Basilikum im Laden kaufen, handelt es sich in der Regel um kleinere Pflanzen, die etwas bitter schmecken und nicht so süß sind wie gartenfrisches Basilikum. Das liegt daran, dass in diesen Töpfen eine ganze Reihe von Pflanzen drängen! Sie können sie nach Hause bringen, um sie in Ihrem Garten zu pflanzen, und es wird viel glücklicher und süßer.

Weil Basilikum im Garten ziemlich groß wird.

Lebensmittelgeschäft Kräuter werden in winzigen Töpfen oder schlimmer noch, aus den Wurzeln geschnitten und in eine Plastik-Clamshell-Packung gegeben.

Die Kräutertöpfe sind diejenigen, die ich oft aufheben werde, wenn ich sie sehe, weil sie viele kleine Pflanzen beherbergen, die aus Samen gezogen werden und in den Garten oder in einen Topf zu Hause gepflanzt werden können.

Teilen Sie die Basilikumpflanzen des Lebensmittelgeschäfts und pflanzen Sie sie in den Garten

Geben Sie Ihren Pflanzen mehr Platz zum Wachsen, indem Sie sie trennen. Hier ist wie.

  1. Nehmen Sie die Pflanzen und ziehen Sie sie heraus, um den Wurzelballen freizulegen.
  2. Ziehen Sie die Wurzeln für jede Pflanze vorsichtig auseinander.
  3. Wenn Sie eine Pflanze aus dem Cluster ziehen, die ein schönes, gesundes Wurzelsystem hat, pflanzen Sie sie in Ihren Garten.
  4. Sie können Ihr Basilikum während der gesamten Saison nach Bedarf ernten. Es wird den meisten Geschmack haben, bevor es blüht.

Wenn Sie diesem Prozess folgen, bauen Sie erstaunliches Basilikum an, das Sie den ganzen Sommer über verwenden können, und bewahren es dann auch in den kalten Monaten auf.


Wann und wie man Kräuter erntet

Unabhängig davon, ob Sie sie frisch oder trocken verwenden, gibt es keine feste Regel, wann Kräuter geerntet werden sollten. Es gibt jedoch einige allgemeine Faustregeln.

1. Berücksichtigen Sie die Teil der Pflanze, die Sie ernten. Denken Sie daran, dass Blätter nicht der einzige Teil von Kräuterpflanzen sind, bei dem Blumen und Samen verwendet werden.

2. Alle Kräuter sollten in den frühen Morgenstunden geerntet werden. Sobald der Morgentau getrocknet ist, aber bevor die Hitze des Tages eingesetzt hat, ist die perfekte Zeit.

3. Kräuterpflanzen sollten vor der Ernte reif sein. Wenn Sie anfangen, die Blätter und Stängel einer sehr jungen Pflanze abzuschneiden, ist möglicherweise nicht mehr genug davon übrig, um ihr Leben zu erhalten. Je nach Kraut dauert es mindestens sechs Wochen (normalerweise länger), bis es sich etabliert und reif genug ist, um einen Schnitt zu bewältigen.

4. Versuchen Sie immer, nicht mehr als ein Drittel der Pflanze gleichzeitig zu ernten. Sobald Ihre Babypflanze erwachsen ist, können Sie bis zu einem Drittel davon einnehmen und ihr dann einige Wochen Zeit geben, um sich neu zu gruppieren. Dies ist eine allgemeine Regel, aber nicht in Stein gemeißelt - es kann gute Gründe geben, früher als später zu ernten (siehe unten).

5. Es gibt einige sehr gute Gründe, bestimmte Kräuter regelmäßig zu beschneiden - „Verschrauben“ ist einer davon. Durch das Verschrauben blüht eine Pflanze plötzlich auf einmal (oft bei hohen Temperaturen). Als Gärtner möchten wir sie oft so lange wie möglich vom Blühen abhalten, da Blumen das Ende des Lebenszyklus der Pflanze bedeuten. Bei Gemüse fördern wir das Blühen, da dann die Früchte produziert werden. Wir sind jedoch normalerweise hinter den Blättern von Kräutern her, daher möchten wir den größten Teil der Blüte in Schach halten.

6. Der beste Weg, um die Blattproduktion aufrechtzuerhalten, besteht darin, alles abzuklemmen, was sogar einer Blume ähnelt. Oft sind es die Einjährigen wie Koriander und Basilikum, die Sie im Auge behalten möchten. Wenn Sie sie häufig ernten, bleibt die Anlage länger in Produktion. Holzige, mehrjährige Kräuter wie Rosmarin und Thymian neigen dazu zu blühen und unabhängig von der Blüte weiter zu produzieren.

7. Wenn Sie die Blüten eines Krauts wegen seines Öls oder Geschmacks ernten, möchten Sie sie sammeln gleich nach Die Blütenknospen erscheinen, aber bevor sie sich tatsächlich öffnen. Dies ist die Zeit, in der die Ölkonzentration am höchsten ist.

8. Für Blumen zum Basteln pflücken Sie die Blüten nach dem sie fangen an zu blühen, aberVor Sie haben sich vollständig geöffnet.

9. Wenn Sie Kräutersamen sammeln, sollten Sie dies von reifen Pflanzen tun, nachdem diese Samenköpfe produziert haben. Warten Sie, bis die Samenkapseln ihre Farbe geändert haben, und beginnen Sie, an der Pflanze zu trocknen. Dann, kurz bevor sie aufplatzen und sich zerstreuen, schneiden Sie die Stängel vorsichtig ab und befestigen Sie eine Papiertüte um die Samenkapseln oder Köpfe. Hängen Sie sie kopfüber an einen kühlen, gut belüfteten Ort. Wenn sie vollständig getrocknet sind, fallen sie in den Beutel.


Der beste Weg, um frisches Basilikum aufzubewahren

Basilikum ist ein empfindliches Kraut, das dazu neigt, schnell zu welken und zu verderben, wenn es nicht richtig gelagert wird. Erfahren Sie, wie Sie frisches Basilikum so lange wie möglich aufbewahren - und wie Sie es trocknen und für die Langzeitlagerung einfrieren.

Frische Kräuter aller Art sind flüchtig. Wir haben alle die Erfahrung gemacht, in den Kühlschrank zu greifen, nur um herauszufinden, was einst ein reichhaltiger Haufen frischer Kräuter war, die jetzt verwelkt sind und sterben. Einige rutschen schneller weg als andere. Der schlimmste Täter in der welkenden Abteilung ist Basilikum. Die feuchten und zarten Blätter quetschen und schimmeln so leicht, dass sich die Investition überhaupt lohnt, wenn Sie nicht vorhaben, sie sofort zu verwenden?

Für uns ist das ein klares JA! Sein süßer und blumiger Duft ist unschlagbar. Es muss nur ein wenig anders behandelt werden. Mit ein wenig TLC kann Ihr frisches Basilikum länger frisch bleiben, als Sie gedacht haben. So lagern Sie Basilikum, damit es lange hält:

1. Kaufen Sie es in einem Topf

Letztendlich ist der beste Weg, eine Pflanze frisch zu halten, sie am Leben zu halten. Basil ist keine Ausnahme. Topfbasilikum zu kaufen ist nicht nur für grüne Daumen. Eine Basilikumpflanze ist pflegeleicht und leicht zu finden. Abhängig von der Jahreszeit finden Sie es in der Produktabteilung neben den verpackten Sachen in den meisten großen Lebensmittelgeschäften. Bringen Sie es einfach nach Hause, suchen Sie sich einen sonnigen Platz dafür (drinnen, wenn die Temperaturen bis in die 40er Jahre sinken) und halten Sie es gut bewässert. So erhalten Sie wochenlang frische Basilikumblätter, sodass Sie nicht durch die Blätter stürzen müssen.

2. Behandeln Sie es wie geschnittene Blumen (Art von)

Sie haben nicht genug Platz oder Sonne, um Ihren eigenen Basilikumgarten zu eröffnen? Kein Problem. Sie können immer noch frisches Basilikum glücklich machen, indem Sie es wie einen Schnittblumenstrauß behandeln, mit einer kleinen Ausnahme: Anstatt es in der Mitte Ihres Tisches zu bewundern, bedecken Sie es mit einer Plastiktüte. Hübsches Herzstück? Nicht wirklich, aber Sie haben viel frisches Basilikum parat.

Schritt 1: Nehmen Sie Ihr geschnittenes Basilikum aus der Verpackung und schneiden Sie den letzten Zentimeter oder so von den Stielen ab. Dies hilft den Stielen, Wasser aufzunehmen.

Schritt 2: Legen Sie das Basilikum in eine Tasse mit ein paar Zentimetern Wasser und einer Plastiktüte, die es lose bedeckt. (Stecken Sie es nicht hinein. Das Basilikum muss atmen!) Produktbeutel eignen sich hervorragend dafür, da sie dünn und leicht sind und die Blätter nicht leicht zerdrücken.

Schritt 3: Bewegen Sie dann Ihr Basilikum in eine kleine Ecke Ihrer Theke und wechseln Sie das Wasser alle paar Tage. Wenn Sie es auf diese Weise aufbewahren, hält ein gesunder Haufen etwas mehr als eine Woche.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, ob das Einlegen in den Kühlschrank die Lebensdauer verlängert. Nee! Basil hasst die Kälte mehr als jeder Großelternteil in Florida. Mäßige Temperaturen sind der Schlüssel zum Wohlbefinden.

3. Einfrieren

Wenn Sie wissen, dass Ihr Basilikum nicht mehr lange anhält oder Sie nur den süßen Geschmack des Sommers bewahren möchten, ist das Einfrieren der richtige Weg. Bevor Sie es in den Gefrierschrank werfen, blanchieren Sie es zuerst. Blanchieren klingt schick, aber es bedeutet nur, dass Sie Ihr Basilikum kurz in kochendes Wasser tauchen und es dann in Eiswasser legen, um den Kochvorgang zu stoppen. Durch Blanchieren bleibt die hellgrüne Farbe des Basilikums erhalten. Ohne es färbt sich gefrorenes Basilikum hässlich bräunlich-schwarz.

Nachdem Sie die Basilikumblätter blanchiert haben, tupfen Sie sie mit Papiertüchern trocken, bevor sie gefroren werden, um Gefrierbrand und Eisbildung zu minimieren. Sie können Ihre Blätter ganz einfrieren oder in Stücke schneiden und zusammen mit ein paar Teelöffeln Wasser in Eiswürfelschalen einfrieren (das ist unsere bevorzugte Methode).

4. Trocknen Sie es

DIY getrocknetes Basilikum schlägt die Hosen von den im Laden gekauften Sachen, die schon lange im Regal stehen, wer weiß wie lange. Sie brauchen auch keine ausgefallene Ausrüstung, um Basilikum zu trocknen. Verteilen Sie die Basilikumblätter einfach auf einem Backblech und lassen Sie sie 2 bis 4 Stunden oder bis sie sehr trocken und bröckelig sind in der kühlsten Einstellung Ihres Ofens (200 Grad oder weniger) trocknen. Der einzige Trick dabei ist, sicherzustellen, dass die Blätter wirklich, wirklich trocken sind. Wenn es auch nur einen Hauch von Feuchtigkeit gibt, wird es bei der Lagerung schimmelig.

Lassen Sie das Basilikum abkühlen, zerbröckeln Sie es und lagern Sie es in einem dicht verschlossenen Behälter. Auf diese Weise wird es ein Jahr oder länger dauern. Und noch etwas zu beachten: Nach dem Trocknen ist Basilikum wirksamer als im frischen Zustand. Wenn Sie ein Rezept verwenden, das frisches Basilikum erfordert, aber stattdessen getrocknetes verwendet, reduzieren Sie die Menge um ein Drittel.


12 Erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Basilikumblättern

1. Ein gesundes Gehirn

Der kognitive Rückgang ist heute für ältere Menschen zu einem weit verbreiteten Problem geworden. Es gibt jedoch Studien, die zeigen, dass der Konsum von Basilikum sehr hilfreich ist, um eine kognitive Verschlechterung zu verhindern. Basilikum enthält Mineralien wie Mangan, von denen beobachtet wird, dass sie die Aktivität des elektronischen Senders im Gehirn erhöhen. Diese Aktivität ist mit mentalen Reflexen verbunden. Das Kraut enthält auch Kupfer, das den Geist stimulieren und seine Funktionalität verbessern kann.

Der Metabolismus von Glycosylceramiden ist auch mit den Reflexen des Gehirns verbunden. Glycosylceramide, auch als Sphingolipide bekannt, sind im Wesentlichen Moleküle, die als Schutzschild für das Gehirn dienen. Dieser Schild schützt das Gehirn vor freien Radikalen und oxidativem Stress.

2. Umgang mit Arthritis

Arthritis ist eine schmerzhafte Krankheit, die häufig zu körperlichen Behinderungen führt. Es wurde festgestellt, dass Basilikum auch Beta-Caryophyllen enthält. Diese sind mit einer wirksamen Schmerztherapie verbunden. Sie sind auch entzündungshemmende Chemikalien, die das durch Arthritis verursachte Brennen in Ihren Gelenken lindern. Eine an Ratten durchgeführte Studie zeigte, dass sie aufgrund der Verwendung von Basilikum in ihrer Nahrung arthritisfrei waren.

3. Stressbewältigung

Basilikum enthält Verbindungen wie Adaptogene. Dies sind Verbindungen, die dem Körper helfen, sowohl mit emotionalem als auch mit physischem Stress umzugehen. Der Verzehr von Basilikum hilft dem Körper, auch bei stressigen Ereignissen eine ausgewogene Funktionalität aufrechtzuerhalten. Ocimum Sanctum oder heiliges Basilikum hilft dabei, den Hormonspiegel sowie den Corticosteronspiegel im Körper zu senken.

4. Anti-Aging-Eigenschaften

Es ist voller Antioxidantien. Schäden durch freie Radikale sowohl an der Haut als auch am Gehirn können eine wichtige Rolle dabei spielen, alt auszusehen und sich alt zu fühlen. Die Antioxidantien im Kraut tragen dazu bei, die Auswirkungen von Zellen mit freien Radikalen zu verringern und zu verhindern, dass Körper und Geist oxidativen Stress aushalten.

5. Starke Knochen

Ein Verlust der Knochendichte führt zu einer fragilen Knochenentwicklung und mehreren knochenbedingten Verletzungen und körperlichen Beschwerden. Dies gilt insbesondere für Frauen, da Osteoporose häufiger bei Frauen als bei Männern auftritt. Da die Nährwertangaben zeigen, dass Basilikum eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin K ist, ist es äußerst hilfreich für die Erhaltung gesunder Knochen. Vitamin K hilft, Kalzium besser aufzunehmen.

6. Umgang mit Epilepsie

Es wurde beobachtet, dass der Extrakt die krampfhafte Aktivität im Gehirn verringert. Eine andere an Tieren durchgeführte Studie zeigt, dass das Eugenol in Basilikumblättern auch für das Nervensystem von Vorteil ist.

7. Unterstützt den Stoffwechsel

Eine gute Stoffwechselrate ist wichtig, um den Körper schlank und gesund zu halten. Basilikum ist eine gute Manganquelle, die dem Körper hilft, Enzyme freizusetzen, die bei der Metabolisierung von Aminosäuren, Cholesterin und Kohlenhydraten von Vorteil sind. Es hilft auch, Vitamine zu metabolisieren, die mit Glukose zusammenhängen.

8. Postmenstruelles Syndrom

Diese Zeit des Monats kann für mindestens 3 von 4 Frauen außerordentlich schmerzhaft sein. Das Auftreten von Krämpfen, Depressionen und Müdigkeit ist ein postmenstruelles Syndrom. Das im Basilikum enthaltene Mangan hilft jedoch, diese Symptome zu lindern, indem es Ihre Hormone ausgleicht. Dies hilft wiederum, Stress und Müdigkeit zu reduzieren.

9. Energiequelle

Es enthält Kupfer, das ein wichtiger Produzent von Adenosintriphosphat ist. Dies ist eine Verbindung, die dabei hilft, die Auswirkungen von Müdigkeit und Erschöpfung zu beseitigen. Es wird oft empfohlen, Basilikum in Smoothies zu verwenden, um das Energieniveau hoch zu halten.

10. Antimikrobiell

Es enthält flüchtige Verbindungen, die antimikrobieller Natur sind. Im Basilikum finden sich diese flüchtigen Verbindungen als ätherisches Öl. Es gibt viele andere ätherische Öle wie Eugenol, die helfen, die Auswirkungen von Pilzen und Bakterien zu verhindern.

11. Antioxidantien gegen Krebs

Es enthält Phenole und Anthocyane, die starke Antioxidantien sind. Es wurde beobachtet, dass diese den Körper vor reaktiven Sauerstoffspezies schützen, die die Hauptursache für die Bildung von Krebszellen sind.

12. Gesunde Augen

Es enthält Beta-Carotin. Dies ist eine essentielle Verbindung, die hilft, Muskelschwund zu verhindern. Basilikum ist auch eine gute Quelle für Vitamin A und Ascorbinsäuren, von denen bekannt ist, dass sie das Syndrom des trockenen Auges und die Stardgart-Krankheit heilen.

Michael Jessimy

Michael Jessimy ist ein Reg. Apotheker, Bodybuilder, Ernährungsberater, Fitness Pro. Er ist ein spezialisierter Fitnessautor, der leicht informative und leicht zu lesende Teile herstellen kann. Michael ist ein zertifizierter medizinischer Schriftsteller und ein qualifizierter Apotheker, der das medizinische Schreiben für die allgemeine Bevölkerung leicht verständlich macht. Das Fachwissen von Michael Jessimy umfasst pharmazeutisches und medizinisches Schreiben, White Paper-Produktion sowie Fitness- und Bodybuilding-Beratung.


Schau das Video: Love Grows Where My Rosemary Goes - Edison Lighthouse 1970


Vorherige Artikel

Apollo - Phoebus - Griechische und lateinische Mythologie

Nächster Artikel

Buche: Pflanzen und Verwendung als Zierstrauch