Roll-up-Setzlinge (in Moskau): Antworten auf Fragen


Gartenpflanzen

Hallo, liebe Freunde - Sommerbewohner und Gärtner! Heute möchte ich Ihnen von handgerollten Setzlingen oder, wie es auch genannt wird, Setzlingen in Moskau erzählen.

In diesem Jahr versuchen viele zum ersten Mal, Samen auf diese Weise zu säen, und stellen Fragen, wie lange es dauert, die Sämlinge in Rollen zu halten. Wann können Sie den Beutel entfernen, der das Glas bedeckt, und ob Sie dem Boden Erde hinzufügen müssen rollen und so weiter.

Pflege nach dem Erscheinen der ersten Triebe

Nach der Aussaat legen wir einen Beutel auf einen Rollbehälter, um einen Treibhauseffekt zu erzielen, der die Wärme speichert und eine günstige Umgebung für das Keimen der Samen schafft. Dosen mit Brötchen sollten im Licht gehalten werden, um den Beginn der Entstehung von Trieben nicht zu verpassen. Voraussetzung für die rechtzeitige Keimung der Samen ist die Aufrechterhaltung der optimalen Temperatur. Für Auberginen, Paprika und Tomaten sind dies 25-28 ° C.

Nach einer Woche (plus oder minus ein paar Tage, abhängig von der Aussaat, der aufrechterhaltenen Temperatur und der Qualität der Samen) erscheinen Sämlinge, und es ist möglich, den Film von den Pflanzen zu entfernen. Wenn die Sämlinge noch isoliert sind, stecken Sie den Beutel einfach hinein und lassen Sie einen kleinen Spalt für die Belüftung.

Roll-ups mit gekeimten Samen sollten auf eine warme Fensterbank gelegt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Art Isoliermaterial unter den Behälter legen, z. B. ein Stück Styropor. Wenn Sie eine Leuchtstofflampe haben, installieren Sie diese, um die Sämlinge zu beleuchten. Die Temperatur muss gleich gehalten werden: Wenn die Temperatur nach dem Erscheinen der ersten Triebe gesenkt wird, können die verbleibenden Samen zu lange im Boden sitzen oder überhaupt nicht keimen.

Sobald die Massenkeimung der Samen beginnt, muss der Beutel vollständig entfernt werden, und die Sämlinge müssen zum Wachsen an einem hellen Ort bei Raumtemperatur platziert werden. Wenn es zu heiß ist und die Beleuchtung nicht ausreicht, beginnen sich die Sämlinge zu dehnen und zu verdünnen.

Feuchtigkeitsspendend

Es ist sehr wichtig, den Wasserstand in der Tasse zu überwachen: Er muss die untere Schicht des Papiers erreichen, damit es gleichmäßig mit Feuchtigkeit gesättigt ist. Da sich die Sämlinge in Brötchen ausschließlich von Wasser ernähren, können Sie sie nach der Keimung nur zwei bis drei Wochen in Brötchen aufbewahren.

Beim Keimen von Samen füge ich normalerweise einen Esslöffel 3% iges Wasserstoffperoxid zu einem halben Liter Wasser hinzu, um die Keimung der Samen zu stimulieren und das Wasser mit Sauerstoff anzureichern. So wandle ich Leitungswasser in ein Analogon von Regen- oder Schmelzwasser um.

Wählen Sie das Timing

Normalerweise entwickeln die Pflanzen innerhalb von zwei bis drei Wochen das erste echte Blatt. Wenn Sie die Möglichkeit haben, die Sämlinge in separate Tassen zu schneiden, tun Sie dies, und wenn Sie noch keinen Platz für die Sämlinge vorbereitet haben, entfalten Sie die Brötchen und Fügen Sie eine dünne Schicht Erde hinzu, rollen Sie sie dann wieder auf, befestigen Sie sie mit einem Gummiband und geben Sie sie in einen anderen Behälter. Sie haben eine sogenannte Schnecke, in der Sie noch einige Wochen Sämlinge züchten können. Dann müssen Sie sie jedoch noch in separate Tassen auspacken.

Wenn Sie die Samen spät, Ende März oder Anfang April in einem Roll-up ausgesät haben, können Sie die Sämlinge durch Hinzufügen von Erde zum Roll halten, bevor Sie sie in ein Gewächshaus oder auf offenes Gelände umpflanzen.

Es gibt noch eine andere Option: Fügen Sie dem Wasser einen wasserlöslichen Dünger für Sämlinge auf der Basis von Huminsäuren hinzu, dh die Zubereitung liegt in einer Form vor, die für Pflanzen leicht verfügbar ist. Es ist jedoch notwendig, die Düngerkonzentration mehrmals zu reduzieren, um die empfindlichen Wurzeln der Sämlinge nicht zu verbrennen. Lesen Sie in den Anweisungen nach, wie lange die fertige Lösung gelagert werden kann, und ändern Sie sie nach dem Ablaufdatum. Dies unterstützt Sämlinge ohne Erde vor der Ernte.

Sämlinge von einer Rolle aufheben

Und jetzt möchte ich Ihnen das Prinzip vorstellen, Setzlinge aus einem Roll-up in einen separaten Behälter zu pflücken. Ich werde die Aubergine öffnen, die bereits das erste echte Blatt entfaltet. Ich werde Auberginen in Einwegbecher mit einem Fassungsvermögen von einem halben Liter tauchen. Bevor ich mit dem Verfahren beginne, lege ich 9 Esslöffel desinfizierten Bodens in eine Mikrowelle in jedes Glas.

Bei Nummer eins habe ich die Bibo-Sorte gesät - weiße Auberginen. Es gab 10 Samen in der Packung, und alle sprossen. Ich mache eine Aussparung im Boden mit einer bearbeiteten Nagelfeile, aber Sie können dafür einen Bleistift oder Stift verwenden. Mit einer Zugbewegung trenne ich den Sämling vom Papier und lege seinen Rücken in das Loch. Wenn Papierfetzen an den Wurzeln verbleiben, pflanzen Sie den Sämling damit: Papier im Boden zersetzt sich sehr schnell.

Mit Wasser aus einer Spritze verschütte ich jedes Loch mit Wasser, so dass es die Wurzeln des Sämlings bis in die Tiefe zieht, dann fülle ich die Löcher mit Erde und drücke es um die Stängel. Ich grabe Tomatensämlinge in Keimblattblätter, damit sie Wurzeln auf dem Stiel wachsen, und ich pflanze Auberginen und Paprika nicht so tief.

Nachdem ich die Bibo-Sorte getaucht habe, rolle ich die Rolle mit den restlichen Sämlingen darin auf und setze sie ein, bis die Wende kommt, um andere Sorten zu tauchen. Dies ist ein weiterer Vorteil des Wachstums von Sämlingen in Brötchen.

Sämlingspflege nach der Ernte

Nach der Ernte müssen die Sämlinge mehrere Tage an einem schattigen Ort gehalten werden, damit kein direktes Sonnenlicht darauf fällt. Wenn sich die Sämlinge nach 2-3 Tagen normal anfühlen und nicht träge sind, können Sie sie an einen gut beleuchteten Ort stellen.

Wie Sie sehen, ist es nicht schwierig, Setzlinge im Moskauer Stil zu züchten und Setzlinge aus handgerollten Produkten zu pflücken. Ich selbst verwende diese bequeme Methode und empfehle sie Ihnen.

Ich wünsche allen gute Laune, gesunde und starke Setzlinge und reichhaltige Ernten für die Zukunft.

Video von wachsenden Sämlingen in Moskau

Literatur

  1. Lesen Sie das Thema auf Wikipedia

Abschnitte: Gartenpflanzen Tomaten Wachsende Sämlinge


Ich brauchte: Polyethylenfolie, geschnitten in Streifen beliebiger Länge (so breit wie Toilettenpapier), 2-Liter-PET-Flaschen, Toilettenpapier.

Sie breitete einen Filmstreifen auf dem Tisch auf Toilettenpapier aus, das leicht mit einer Biovit-Lösung (eine halbe Kappe für 750 ml Wasser) aus einer Sprühflasche angefeuchtet worden war.

1-1,5 cm von oben zurücktreten, die vorbereiteten Samen in einem Abstand von 2-2,5 cm voneinander verteilen (einen Tag in Biovit einweichen), mit einer zweiten Schicht Toilettenpapier und erneut mit Folie abdecken. Auf letzterem schrieb sie außen den Namen der Pflanze und das Datum der Aussaat.

Dann rollte ich diesen vierschichtigen "Kuchen" frei zu einer Rolle, befestigte ihn mit einem Gummiband und steckte ihn in eine abgeschnittene PET-Flasche, in die ich 1/3 der gleichen warmen Biovit-Lösung goss. Ich legte es auf eine helle Fensterbank. Mehrere "Windeln" passen in einen Behälter (ich habe eine Sorte in jede Rolle gesät, um Verwirrung zu vermeiden).

Was für eine Freude, als die lang erwarteten weißen Haken aus den "Windeln" guckten! Die Sämlinge waren freundlich, ich habe die Nährflüssigkeit nur bei Bedarf nachgefüllt.

Als ein paar Blätter auftauchten, drehte sie die Rolle auf und schnitt die Pflanzen in Einwegbecher (200 ml) mit fruchtbarem Boden. Ich machte die maximale Vertiefung mit einem Bleistift und legte die Wirbelsäule vorsichtig dort hin. Ich habe das Toilettenpapier nicht entfernt, um die Kleinen nicht zu betreten.


Was tun mit Tomatensämlingen, wenn sie in Töpfen blühen?

April auf dem Hof ​​pflanze ich Setzlinge auf offenem Boden, normalerweise Ende Mai unter dem Film, nach dem Ende der Frostgefahr öffne ich ihn, dieses Jahr haben die Setzlinge Blütenstiele gegeben. Abgeschnitten? Oder so lassen?

Daran ist nichts auszusetzen, man kann mit Blumen verpflanzen. Legen Sie die Tomaten vor dem Umpflanzen so auf den Balkon, dass sie erstochen werden. Für die Zukunft, nachdem Sie am 10. Tag Tomaten gepflückt haben, gießen Sie sie mit der folgenden Lösung: Füllen Sie ein Literglas mit Zwiebelschalen, gießen Sie kochendes Wasser, lassen Sie es abkühlen und verdünnen Sie es 1: 5 mit Wasser. Diese Lösung ermöglicht es dem Rumpf, an Stärke zu gewinnen und das Höhenwachstum zu verlangsamen.

Es gibt einen Standard für das Pflanzen von Tomatensämlingen an einem festen Ort: einen gebildeten Busch mit zwei oder drei Blumenzweigen und mehreren Blüten. Daher ist es ganz normal, Setzlinge mit Blumen zu pflanzen. Sie sollten die Blütenstiele Ihrer Sämlinge nicht abschneiden. Sie werden Früchte tragen. Aber wenn die Blüten doppelt sind, dann sind sie nicht lebensfähig, entfernen Sie solche Freaks. Um auf geeignetes Wetter zu warten und das Wachstum und die Entwicklung der Sämlinge zu verlangsamen, ist es besser, sie aufs Land zu bringen: in ein kaltes Haus, wenn die Fenster hell sind, oder in ein Gewächshaus. Natürlich müssen Sie es auf offenem Boden pflanzen, wenn der Frost vorbei ist. Oder wenn der Boden gut aufgetaut ist, pflanzen Sie, aber bauen Sie einen Schutz aus einem Abdeckmaterial von 6-10 Mikron.


Ist es möglich, das Pflücken zu vermeiden, indem Tomaten ein oder zwei Samen gleichzeitig in Einwegbechern ausgesät werden?

In unserem Dorf, in Gewächshäusern, werden Setzlinge in etwa der gleichen Menge verkauft, wenn nicht sogar in geringerem Umfang. In solchen quadratischen Bechern. Die Profis wissen wahrscheinlich, was sie tun.

Vielen Dank an alle, die vorgeschlagen haben, einen Platz zum Gießen zu verlassen, wichtige Informationen.

Darusja, kommentiert wen wie, wer wie wahrnimmt. Aber ich werde das sagen, das ist meine langjährige praktische Erfahrung. Und ich empfehle nicht, so zu tun, wie ich es tue. Jeder tut, was er oder sie will. Es ist nicht ratsam, zu wählen von den Wurzeln, und bevor sie die Samen säen, müssen sie darin sein. Es wird mit einem feuchten Tuch keimen (damit sie schlüpfen). Wenn Sie zwei Samen in Tassen säen, können sie nicht sprießen, weil nicht alle Samen aus den Läden kommen. und deshalb sammle ich selbst Tomatensamen und Keimung zu 100%.

Hier sind meine Setzlinge vom Moment der Aussaat der Samen bis zur Pflanzung auf offenem Boden. Ich gebe keine chemischen Düngemittel, außer zum Gießen, und das ist selten.


Diskussion in unserer Gruppe auf VKontakte:

Marina Zavyalova: Tomaten werden getaucht, um die Sämlinge besser zu wurzeln (einen Teil der Wurzel einklemmen). Wenn Sie sie jedoch direkt in Gläser pflanzen, werden die Sämlinge nicht geschädigt. Wenn alle Regeln befolgt werden (tagsüber ist es hell und warm und nachts kühl und mäßig beleuchtet), ist alles in Ordnung mit Ihnen. Normalerweise pflanze ich niedrig wachsende Tomaten in 250-ml-Tassen und große in 500-ml-Gläsern. Ich habe sie stark und strecke mich nicht.
Natalia Konovalenko: Ich empfehle nicht jeweils 2 Samen. Warum? Es gibt nicht genug Platz, damit sie sich in einem Glas für zwei voll entfalten können. Außerdem ist der Behälter klein. Wenn Sie ohne Kommissionierung möchten, benötigen Sie ein Volumen von 400 ml. Tomaten vertragen das Pflücken sehr gut.
Natalia Ardysheva: Es wurde wiederholt festgestellt, dass das Umpflanzen von Tomaten nur von Vorteil ist. Selbst als unsere Kinder die Tortenschachtel umdrehten, in die die Tomaten gesät wurden, und wir dachten, dass wir alle ohne Sämlinge blieben, nachdem wir sie in getrennten Bechern gepflückt hatten, überholte dieser Sämling den nicht getauchten im Wachstum. Sie können also sogar mehr als einmal transplantieren. Hier werden Paprikaschoten nicht gerne berührt, ich pflanze sie sofort in getrennte Behälter, Samen für Samen.
Elena Potapova: Ich verteile die Samen auf in Wasser getränktem Toilettenpapier, in einer dicken Schicht gefaltet, in Salatdosen mit Deckel und auf einer Batterie. Sie schlüpfen schnell und dann - in der Hauptform zum Aussteigen. Sie können sehen, welche sprießen.
Elina Tsvetkova: Die Samen finnischer frostharter Tomaten sind wunderbar!
Irina Yakovleva: Das Kommissionieren ist ein einfacher und lohnender Prozess.
Lyudmila Kovaleva: Sie können jeweils einen Samen pflanzen, gekeimte Samen, damit sie sicher sprießen. Wenn Sie nicht keimen, dann zwei gleichzeitig, und entfernen Sie dann die Schwachen und lassen Sie die Starken. Die Menge an Land ist genug. Ich sprosse es normalerweise in Brötchen, tauche in 200 ml. ein Glas und nicht mehr vor der Ausschiffung vorbei, und alles ist in Ordnung, es gibt eine Ernte, ich pflanze 200 Stück für die Saison, Konserven und so essen wir.
Natalia Tsokolenko: Sie können es pflanzen, und alles wird funktionieren, wenn das Glas 1/4 oder 1/3 mit Erde gefüllt ist, dann fügen Sie Erde voll hinzu. Viel Glück!
Julia Merkuschina: Ich nehme 0,3 l Gläser. Ich tauche nicht.
Tatiana Orekhova: Mama und ich haben auch 2 Stücke in Tassen gegeben. Dann ein Glas für ein Loch.


Sie können an der Diskussion teilnehmen, indem Sie auf die Seite in unserer Gruppe auf vKontakte gehen.

Bitte lass ein Kommentar da

Fügen Sie dem Beitrag einen Kommentar hinzu

Alle Materialien anzeigen über Tomaten: Alles sehen


Tomatensämlinge sind dünn und hellgrün. Wie düngen?

Ihren Sämlingen fehlt das Sonnenlicht. Vergessen Sie nicht, dass die Sonne eine der Hauptkomponenten für ein erfolgreiches Pflanzenwachstum ist. Nach der Aussaat der Samen bedecke ich die Schachtel immer mit Setzlingen mit Folie und stelle sie für 3-5 Tage ein. Und ich rühre nicht an. Dann öffne ich es, schaue die Kinder an, bestreue es mit Wasser und fange an, es der Sonne beizubringen. Ich habe es ans Fenster gestellt. Ich drehe mich in verschiedene Richtungen. Nach 10-15 Tagen nehme ich es in einer Kiste nach draußen, um mich daran zu gewöhnen und es zu mildern. Meine Setzlinge sind immer wunderbar, ich liebe meinen Garten und Gemüsegarten. Und ich benutze keine chemischen Düngemittel.

Solche Sämlinge entstehen, wenn sie in einem warmen Raum mit unzureichendem Licht gezüchtet werden. Sie können versuchen, solche Sämlinge zu retten, indem Sie sie in frischen Boden verpflanzen, sie in die ersten echten Blätter vergraben und an einem hellen Ort platzieren. Um das Wachstum des Luftteils zu verlangsamen, können Sie es mit dem Medikament "Athlet" behandeln. Es ist jetzt schon hell genug, so dass die Situation korrigiert werden kann. Darüber hinaus ist es wünschenswert, solche Bedingungen so zu schaffen, dass die Nachttemperatur niedriger als die Tagestemperatur ist, dann bildet die Pflanze ein stärkeres Wurzelsystem, härtet aus, wodurch die Triebe kompakter und stärker werden. Viel Glück!

Aus verschiedenen Gründen erscheinen Tomatensämlinge, die ab Ende des Frühlings gepflanzt werden müssen, schwach mit dünnen und leichten Stielen. Um die Sämlinge voll und kräftig wachsen zu lassen, ist es wichtig, zunächst optimale Bedingungen dafür zu schaffen (Bewässerung, Temperatur, Beleuchtung). In Übereinstimmung mit der Reihenfolge, die den Anbau von Tomatensämlingen zu Hause bestimmt, ist es richtig, auch mit dem Aushärten der Kultur zu beginnen.

Wenn einige ungünstige Faktoren aufgetreten sind und die Sämlinge schwächer geworden sind, kann dies entweder mit chemischen Düngemitteln in kleinen Dosen oder mit Hilfe von Volksheilmitteln verstärkt werden. Zum Beispiel als Brennnesselaufguss. Im Internet habe ich lange gelesen, dass eine solche Lösung den Stielen von Sämlingen verschiedener Kulturen sowie erwachsenen Pflanzen und sogar Zimmerblumen hilft. Nachdem ich es in der Praxis versucht hatte, war ich überzeugt, dass dies wahr ist. Nur jetzt, wenn eine stärkere Infusion für erwachsene Pflanzen durchgeführt werden kann, benötigen die Sämlinge eine schwach konzentrierte Zusammensetzung mit gelegentlichem Gießen (2-3 mal pro Woche).


Um in Moskau Setzlinge zu züchten, benötigen Sie:

  • Samen direkt
  • Polyethylen (vorzugsweise nicht sehr dicht)
  • Toilettenpapier zum Auflegen von Samen
  • Schere
  • Plastikbecher zur weiteren Keimung von Saatgut.

Vor dem Pflanzen sollte ein Mini-Gewächshaus aus Polyethylen hergestellt werden. Dazu wird das Polyethylen über seine gesamte Länge in Streifen geschnitten, die der Breite des Toilettenpapiers entsprechen.

Wir beginnen Samen für den Anbau von Sämlingen zu arrangieren:

  • Wir legen die aus Polyethylen geschnittenen Streifen aus.
  • Wir legen Toilettenpapier darauf und befeuchten es leicht mit Wasser.
  • Wir platzieren die verfügbaren Samen auf einer vorbereiteten Basis. Vom Rand des Toilettenpapiers müssen mindestens 1,5 cm zurückgezogen werden. Es ist ratsam, zwischen den einzelnen Samen einen Abstand von mindestens 4 cm einzuhalten.
  • Decken Sie den eingelegten Samen mit einer zweiten Schicht vorbereitetem Toilettenpapier ab.
  • Die obere und die untere Papierreihe sind leicht mit Wasser angefeuchtet.
  • Die letzte Schicht wird wieder Polyethylen sein.
  • Wir rollen die resultierenden Streifen vorsichtig in Rollen und legen sie in Einwegbecher, die mit Wasser gefüllt sind (Sie können jeder Rolle ein Etikett mit dem Namen und der Art der gekeimten Samen hinzufügen).
  • Zum Wachsen vorbereitete Sämlinge werden in Plastiktüten gelegt und an einem warmen und hellen Ort (z. B. auf einer Fensterbank über einem Heizkörper) platziert.

Sämlinge nach Moskau in Toilettenpapier sind in dieser Form bis zur Geburt der ersten Triebe und der Bildung kleiner Blätter.Vergessen Sie nicht, Pflanzen zu füttern, die sich zu entwickeln beginnen, da das klare Wasser praktisch keine Nährstoffe enthält. Hierzu werden flüssige Humin-Dünger eingesetzt.

  1. Es ist ratsam, die erste Fütterung zum Zeitpunkt des Öffnens der Samen und des Auftretens von Sprossen durchzuführen.
  2. Die Pflanzen benötigen eine zweite Fütterung, wenn die Blätter zu wachsen beginnen.

Die Konzentration der verwendeten Düngemittel sollte halb so hoch sein wie in der Anleitung angegeben. Andernfalls sterben die Pflanzen ab. Dies liegt an der Tatsache, dass die Gläser eine kleine Menge Flüssigkeit und keinen Boden enthalten.

Als nächstes müssen die Sämlinge in Töpfe mit Erde gebracht werden (wenn thermophile Pflanzen gezüchtet werden, die spät gepflanzt werden müssen) und auf die übliche Weise bis zum Moment des Tauchens an einen dauerhaften Ort weiter wachsen oder sofort an einen zuvor bereitgestellten Ort verpflanzt werden.

Das Verschieben von Pflanzen von Papier in einen Topf Erde ist einfach. Dazu wird eine Rolle mit Sämlingen entfaltet, die Pflanzen vorsichtig mit einer Schere abgeschnitten und in vorbereitete Töpfe gegeben.

Vorteile der Moskauer Methode

Jede Methode zum Züchten von Sämlingen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Die Aussaat von Sämlingen in Moskau hat folgende Vorteile:

  • Aufgrund des fehlenden Kontakts der Pflanzen mit dem Boden ist die Möglichkeit einer Pflanzenkrankheit mit einem schwarzen Bein vollständig ausgeschlossen.
  • Sämlinge in Einwegbechern reduzieren den Platzbedarf, der in einer Wohnung fast immer knapp ist, erheblich.
  • Diese Technik ist optimal für kälteresistente Pflanzen, die unmittelbar nach der Geburt der ersten Blätter in den Boden eintauchen können.
  • Einige Pflanzen, zum Beispiel Paprika und Tomaten, deren Sämlinge klein und kräftig sein sollten, wurzeln nach dem Anbau nach Moskauer Art besser.

Nachteile der Moskauer Methode

Jede Methode zum Züchten von Sämlingen hat sowohl positive als auch negative Eigenschaften:

  • Aufgrund des Lichtmangels entwickeln sich Pflanzen, die Wärme und Licht lieben, langsam.
  • In Toilettenpapier entwickelt sich das Rhizom der Pflanze schlecht und die Stämme sind stark verlängert.
  • Wärmeliebende Pflanzen müssen nach dem Keimen in Brötchen und vor dem Pflanzen an der gewählten Stelle zusätzlich in kleinen Töpfen mit Erde (wie gewöhnliche Sämlinge) gezüchtet werden.

Es gibt nicht so viele Nachteile bei Sämlingen, die nach der Moskauer Methode gezüchtet werden, und sie sind nicht signifikant. Aber die Vorteile dieser Methode sind auch für unerfahrene Gärtner sichtbar.

Mit der Moskauer Methode können Sämlinge von einjährigen und mehrjährigen Blüten gezüchtet werden, die diesen Ansatz erfordern, verschiedene Sorten von Tomaten und Paprika, Auberginen, alle Kohlsorten, Zwiebeln und viele andere Gemüsesorten. Jeder unerfahrene Gärtner kann mit der Pflanztechnik umgehen. Pflanzen wachsen robust und können unter geeigneten klimatischen Bedingungen von selbst gedeihen.


Anbau von Sämlingen ohne Land - Beratung und Feedback, persönliche Erfahrung

Ich habe gehört, dass Setzlinge ohne Land gezüchtet werden können. Ist es so?

Galina SLAVETSKAYA berät

Um Platz auf der Fensterbank zu sparen, kann ich leicht Setzlinge von Tomaten, Paprika, Auberginen, Gurken, Zwiebeln und Kohl öffnen sowie die Pflanzen vor dem schwarzen Bein schützen. Ich züchte Setzlinge in Papierrollen ohne Erde.

Ich schneide die Plastiktüte in lange Streifen von 10 cm Breite und lege Toilettenpapier in einer Schicht darauf.

Ich befeuchte mit festem Wasser.

Ich verteile die für die Aussaat vorbereiteten Samen in einem Abstand von 4-5 cm voneinander und ziehe mich 1-1,5 cm vom Rand des Streifens zurück. Ich bedecke die Oberseite mit demselben Streifen.

Rollen Sie es vorsichtig in eine Rolle. Ich befestige es mit einem Gummiband, unterschreibe den Namen der Kultur und der Sorte. Ich gieße Wasser in einen Behälter (bis zu einer Höhe von 4 cm) und lege eine Rolle hinein.

Bis die ersten Triebe erscheinen, bewahre ich die Struktur in einem transparenten Beutel mit kleinen Löchern zur Belüftung auf und füge nach Bedarf Wasser hinzu.

Dann putze ich das Tierheim, füttere die Sämlinge mit komplexem Mineraldünger (ich bereite es gemäß den Anweisungen vor und verdünne es dann mit Wasser 1: 1).

Wenn die Sämlinge erwachsen sind, rolle ich die Sämlingsrollen aus, entferne die erste Schicht des Films, schneide einen Sämling zusammen mit Papier ab und pflanze ihn in vorbereitete Tassen mit Erde.

Und kälteresistente Pflanzen, zum Beispiel Zwiebeln, werden von Brötchen direkt in den Garten gepflanzt.

WERKZEUG FÜR MEISTER UND MEISTER UND HAUSHALTSWAREN SEHR GÜNSTIG. VERSAND KOSTENFREI. Es gibt Bewertungen.

Nachfolgend finden Sie weitere Einträge zum Thema "Wie Sie es selbst machen - ein Haushaltsvorstand!"

Abonnieren Sie Updates in unseren Gruppen und teilen Sie sie.

Lass uns Freunde sein!

6 Bewertungen

Für den Anbau von Sämlingen nehme ich kleine Plastikbehälter mit einem Deckel und Toilettenpapier, die in fünf Schichten gefaltet sind. Befeuchten Sie es leicht, streuen Sie die Samen darüber und schließen Sie den Deckel fest. Ich packe den Behälter in eine Plastiktüte, binde die Tasche zusammen und lege sie an einen warmen Ort. Ich gieße die Samen nicht - im Inneren entsteht Kondenswasser, wodurch die Feuchtigkeit erhalten bleibt. Wenn die Samen schlüpfen, öffne ich den Deckel und die Sämlinge wachsen weiter ohne Erde im Behälter. Sobald die Keimblattblätter blühen, können Sie sie in Tassen umpflanzen.
Das war's - keine Erde und kein schwarzes Bein!

Tomaten in Zeitungen
Bevor sich der Frost nähert, entferne ich grüne Tomaten, wickle jede Frucht in eine Zeitung und lege sie in einen Holz- oder Plastikbehälter, in den keine Luft eindringen kann. Ich lagere Behälter an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur und lüfte alle drei Tage. Wenn die Frucht verfällt, entferne ich sie.

Wenn ich Sämlingsland aus dem Garten hole, berücksichtige ich immer, welche Pflanzen im Sommer in diesem Garten angebaut wurden.
Hier gelten die Regeln der Fruchtfolge: Sie können keine Sämlinge in dem Land pflanzen, auf dem gleichnamige Pflanzen oder Vertreter derselben biologischen Familie gewachsen sind.

Für Tomaten ist Erde aus Kartoffeln, Paprika, Auberginen nicht geeignet.

Für Astern, Ringelblumen, Chrysanthemen kann man kein Land aus dem Garten nehmen, in dem der Salat gewachsen ist.

Der Boden aus dem Gurkengarten ist nicht für Setzlinge von Kürbissen, Melonen, Wassermelonen, exotischen Melonen geeignet.

Für Kohl ist Land aus Beeten mit Radieschen, Rüben, Rutabagas und allen Kohlsorten (einschließlich Blattkohl) ungeeignet.

Wenn Sie sich nicht für die Aussaat von Sämlingen an Land eingedeckt haben, lassen Sie sich nicht entmutigen. Es kann durch ein Substrat aus frei fließenden Substanzen ersetzt werden, das problemlos in Blumen- und Baumärkten erhältlich ist. Zum Beispiel mache ich Ernten in den folgenden Mischungen:
• tief liegender Torf, grober Sand und Holzasche (10: 5: 1)
• Torf-, Vermiculit- und Dolomitmehl oder Limette (12: 3: 0,25)
• Kokosfaser, Sand und Kreide (10: 5: 0,5).
Es ist zu bedenken, dass solche Substrate nährstoffarm sind und daher ein komplexer Dünger hinzugefügt werden muss - jeweils 3 EL. l. 10 kg. Nachdem Sie die Sämlinge in das Substrat gepflanzt haben, ist es besser, sie nicht mit Wasser, sondern mit einer schwachen Düngerlösung zu gießen - 1 TL. für 5 Liter Wasser.

Es ist an der Zeit, Samen zu säen, und ich habe beschlossen, eine bewährte Methode zum Züchten von Sämlingen zu teilen. Dies ist eine landlose Methode, die Platz auf Fensterbänken spart und es Ihnen ermöglicht, hochwertige Sämlinge zu erhalten.
Zellophan oder Wachstuch, Sie können ein altes verwenden, in 10 cm breite Streifen schneiden (die Länge kann beliebig sein). Als nächstes legen Sie das Toilettenpapier in einer Schicht auf den Streifen. Mit Wasser anfeuchten und die Samen alle 2-3 cm platzieren, dabei von oben 1-1,5 cm zurücktreten. Dann eine weitere Schicht Papier darauf legen und alles zusammen in ein Röhrchen rollen. Stellen Sie die Röhrchen in einen 10 cm hohen Behälter oder in eine kurze Flasche. Vergiss nicht hinzuzufügen
4 cm Wasser und an einen warmen Ort stellen. Sämlinge erscheinen etwas später als die in Sämlingskästen gesäten, aber sie werden genauso freundlich sein! Wenn Sie die Rollen abrollen, sehen Sie den Zustand der Wurzeln. Sie können in vorbereiteten Kisten sitzen
Sie schädigen das Wurzelsystem der Pflanzen nicht und verkürzen so die Erholungszeit nach direktem Pflücken mit Papierstücken. Es zersetzt sich sehr schnell und beeinträchtigt das Pflanzenwachstum nicht. Die Methode ermöglicht es Ihnen, Schwarzbeinkrankheiten zu vermeiden! Ich würde mich freuen, wenn diese Methode für jedermann nützlich ist, zumal Sie zunächst eine bestimmte Menge beispielsweise abgelaufener Samen pflanzen können. Glauben Sie mir, auch solche Samen sprießen und dann die Ernte.
Anstelle von Torf
Heutzutage werden oft Torftabletten von geringer Qualität verkauft. In ihnen keimen die Samen nicht gut, da der Torf nicht oder nur unzureichend verarbeitet, sondern einfach getrocknet wird. Und so pflanzen wir manchmal teure Samen in solche Tabletten, und sie sprießen entweder nicht oder sprießen, sondern sind geschwächt, und wir sind gezwungen, unnötige Rituale und Tänze um die schwachen, aber so begehrenswerten Sämlinge durchzuführen. Ich schlage vor, die "Pillen" selbst zu machen. Ich erinnere mich nicht, wo ich diese Methode ausspioniert habe, aber sie funktioniert!
Nehmen Sie also eine Tüte aus dem bereits gebrühten Tee und entfalten Sie sie. entlang der Linie halbieren und oben abschneiden. Sie erhalten zwei Tassen Tee am Boden. Lassen Sie den Tee und gießen Sie den Boden darauf. Machen Sie diese Tassen für ein oder sogar zwei Monate - solange Sie Tee trinken, und lassen Sie sie sogar austrocknen. Nichts Schlimmes. Der Einfachheit halber lege ich sie vor dem Gebrauch in einen flachen Behälter. Kurz vor dem Pflanzen müssen Sie die Tassen mit Wasser verschütten und die Samen säen. Ich lasse die Teeblätter als Drainage im Beutel, aber wer nicht will, kann sie wegwerfen.

Gurken im Gewächshaus, zusammen mit Tomaten, möchte ich nicht wirklich anbauen, also pflanze ich sie auf einem separaten Bett unter den Bögen. Um die erste Ernte früh zu beginnen, züchte ich Setzlinge in speziellen Bechern.
Ich nehme in Streifen geschnittenes Zellophan und wickle halbe Liter Dosen seitlich und unten damit ein. Dann wickle ich sie auf die gleiche Weise mit alten Tapetenstücken ein. Und danach entferne ich den entstandenen Pflanzenbehälter aus den Dosen (siehe Foto). Ich gieße Erde in solche Tassen, pflanze Samen, lege sie auf die Batterie und bedecke sie mit einem Film darüber. Wenn die Sprossen erscheinen, übertrage ich die Gläser auf die Fensterbank und bringe sie dann zum Gewächshaus. Wenn das Wetter normal ist (nachts sollte die Temperatur nicht unter 15 ° fallen), pflanze ich die Pflanzen im Garten.
Solche Becher sind gut, weil der Boden in ihnen gut verdichtet ist, und deshalb leiden die Wurzeln der Sprossen nicht, wenn ich mich entfalte und * vor dem Pflanzen. Beachten Sie, dass Gurken überhaupt nicht gerne gestört werden, aber hier ist alles dekorativ und würdevoll: Ich senke die irdenen "Säulen" mit Pflanzen vorsichtig in die vorbereiteten Löcher. Übrigens müssen diese Löcher vor dem Pflanzen nicht reichlich bewässert werden, sonst wird die ganze Erde schlaff und die Sprossen können geschädigt werden.

Sehr interessant. Ich werde diese Methode auf jeden Fall anwenden. Sie schien für den Transport sehr praktisch zu sein, und der Anbau ist interessant. Oft keimen die Samen nicht, sie sind im Boden nicht sichtbar, was ist los, aber hier ist alles in Sichtweite. Danke!


Schau das Video: Tu DAS, wenn dich jemand zulabert krasser Trick!


Vorherige Artikel

Esculenta

Nächster Artikel

Zinnia Plant Staking - Wie man Zinnia-Blumen in den Garten steckt