Blackberry Penicillium Fruit Rot: Was verursacht Fruit Rot von Brombeeren?


Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Was wäre der Sommer ohne Beeren? Brombeeren sind eine der am einfachsten zu ziehenden und freiwillig als Wildpflanzen in vielen Teilen Nordamerikas. Sie sind ziemlich stoisch und robust und werden mit Ausnahme von Pilzproblemen nicht vielen Schädlings- oder Krankheitsproblemen ausgesetzt. Blackberry Penicillium Fruchtfäule ist eine Pilzkrankheit, die hauptsächlich bei Früchten nach der Ernte auftritt. Verrottende Brombeeren in ihren Kisten treten aufgrund der starken Handhabung während der Ernte und Lagerung auf. Einige Brombeerfruchtfäule kommt auch auf den Stöcken vor, jedoch nicht unter normalen Umständen.

Es gibt nicht viel enttäuschendere Dinge, als Fruchtfäule von Brombeeren zu finden. Ein paar Tipps können Ihnen helfen, Ihre Ernte zu erhalten und Penicillium-Fruchtfäule auf Brombeeren zu verhindern.

Zeichen der Brombeer-Penicillium-Fruchtfäule

Penicillium ist nicht der einzige Pilz, der auf Beeren Fäulnis produziert. Botrytis produziert die Grauschimmelart Fäulnis, während sich Penicillium zu einer grünen Schimmelpilzsorte mit weißlichen Tönen entwickelt. Es gibt auch Pilze, die weiße, rosa, schwarze und sogar rostige Schimmelpilze produzieren.

Penicillium beeinflusst zunächst die Oberfläche der Frucht. Es erscheinen kleine Flecken, die schließlich zu größeren Fäulnisbereichen zusammenwachsen. Das weiße Fuzzy-Wachstum erscheint gegen Ende der Infektion. Die ganze Beere wird übermäßig matschig. Dies wird als sekundärer Infektionszyklus angesehen, bei dem Pilzsporen reif sind und in der Nähe befindliche Pflanzen und Früchte infizieren können.

Sobald sich eine Infektion in einem Bereich befindet, breitet sich der Pilz unter idealen Bedingungen schnell aus.

Ursachen von Brombeerfruchtfäule

Der Pilz bevorzugt warme, feuchte Bedingungen bei Temperaturen zwischen 65 und 85 (18 bis 29 ° C) Fahrenheit. Penicillium befällt selten unreife Beeren, kommt jedoch häufiger bei reifen Früchten vor. Es gelangt durch jede Art von Verletzung in die Frucht, egal ob es sich um eine mechanische Verletzung, ein Insekt oder eine andere Art von Schädigung handelt.

Sehr oft ist es das Ergebnis des Pflückens und Verpackens, das einst perfekte Früchte in verrottende Früchte in ihren Kisten verwandelt. Ein Gegenstand, der die Sporenbildung fördert, sind überfüllte Stöcke. Die Stöcke sollten einen Abstand von 3 bis 5 Stöcken pro Fuß (0,5 m) in Reihen mit einem Abstand von 0,5 m (2 Fuß) haben. Dies wird dazu beitragen, einen ausreichenden Luftstrom zum Trocknen von Stöcken bereitzustellen und Fruchtfäule von Brombeeren zu verhindern.

Verhinderung von Penicillium-Fruchtfäule bei Brombeeren

Eine gute allgemeine Pflanzengesundheit kann dazu beitragen, die Auswirkungen von Fruchtfäule zu verringern. Vermeiden Sie überschüssigen Stickstoff, der die Sporenproduktion fördert und mehr Blattwachstum erzeugt, wodurch die Trocknungsfähigkeit des Baldachins verlangsamt wird.

Der Umgang mit Insekten, die die Früchte angreifen, ist entscheidend, um Verletzungen vorzubeugen, die zu Infektionen führen können. Verwenden Sie schwimmende Bezüge, um die Früchte zu schützen, während sie reifen, und sprühen Sie während der Vegetationsperiode mehrmals mit Neemöl.

Pflücken Sie reife Früchte vorsichtig und lagern Sie sie sorgfältig. Einige professionelle Züchter empfehlen die Verwendung von Fungiziden während des Reifungsprozesses. Ein ziemlich sicheres Produkt, das zwei Wochen vor der Ernte verwendet werden kann, ist flüssiges Kupfer-Fungizid.

In der Regel verhindern viel Luftraum zwischen den Pflanzen, gute kulturelle Praktiken und ein schonender Umgang mit Beeren die meisten Fälle von Infektionen nach der Ernte.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Brombeeren


Zeit, Brombeersträucher zu verpflanzen

Nachdem die Brombeeren das ganze Jahr über Früchte getragen haben, unterliegen die Stöcke, die für die langen Zweige verwendet werden, aus denen Brombeersträucher bestehen, einigen Änderungen. Die einjährigen Stöcke, die im nächsten Jahr Früchte tragen werden, hören auf zu wachsen und treten in eine Ruhephase ein, normalerweise im späten Herbst. Böden mit viel Ton können zu viel Wasser enthalten und Wurzelfäule verursachen. Wenn Sie den Boden mit reichlich reichhaltiger organischer Substanz ausstatten, werden sowohl die Beeren gefüttert als auch der Boden aufgewertet, sodass Ihre Beeren gedeihen. Graben Sie Löcher, die groß genug sind, um die Wurzelballen bequem aufzunehmen, ohne die Wurzeln zu überfüllen oder zu falten. Wenn Sie die wachsenden Brombeerstangen mit einem Gitter oder Zaun unterstützen, können Sie leichter in Ihr Beerenfeld gelangen. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Unterstützung stark ist, da Brombeersträucher schwer werden können.


Blackberry Fakten

Brombeeren oder manchmal auch schwarze Himbeeren genannt, wachsen aus Fruchtstöcken, nicht aus Büschen oder Bäumen. Diese Stöcke sprießen an einem zentralen Punkt, der Krone genannt wird. Die Stöcke sehen aus wie lange, dünne braune Stöcke mit Dornen, die alle an derselben Stelle hochschießen. Brombeerkronen sind mehrjährig und leben über 15 bis 20 Jahre. Die Stöcke leben jedoch nur zwei Jahre. Und im ersten Jahr bringen sie keine Früchte hervor. Dies bedeutet, dass aus einer zentralen Krone viele Stöcke sprießen, von denen einige im ersten Jahr keine Früchte produzieren und andere im zweiten Jahr Früchte produzieren. Jedes Jahr wachsen neue Stöcke und setzen den Prozess über Jahrzehnte fort.

In ihrem ersten Jahr wachsen die Stöcke auf ihre volle Länge, zwischen 9 und 20 Fuß oder weniger für eine Zwergsorte. Stöcke, die nicht auf einem Gitter oder Rahmen trainiert sind, verwickeln sich schnell, wenn sie sich biegen und untereinander weben, wodurch eine Brombeere oder ein dichtes Dickicht entsteht.

Brombeersorten

Es gibt Hunderte von Brombeersorten, und die Auswahl der richtigen ist unerlässlich. Dies sind die wichtigsten zu berücksichtigenden Merkmale.

  • Widerstandsfähigkeit: Die Klimaeignung ist das wichtigste Merkmal. Wenn Sie in einem kalten Klima leben, wählen Sie eines, das den Wintertemperaturen standhält. In wärmeren Gegenden benötigen Sie eine Sorte, die in einem milden Klima erfolgreich ist. Erkundigen Sie sich bei einem örtlichen Kindergarten nach den am besten empfohlenen Sorten für Ihre Region.
  • Größe: Standard-Sorten wachsen leicht zwischen 10 und 19 Fuß und benötigen ein Gitter oder einen Rahmen, damit sie nicht außer Kontrolle geraten. Kompakte Sorten sind durchschnittlich zwischen 3 und 5 Fuß groß und eignen sich daher perfekt für den Anbau von Containern oder kleine Gärten.
  • Wachstumsgewohnheit: Es gibt zwei Hauptanbauarten - nachlaufend und aufrecht. Hinter Brombeeren wachsen ausgedehnte Stöcke, die sich ohne Stützen schnell verheddern. Sie müssen regelmäßig beschnitten werden, um die Kontrolle zu behalten. Aufrechte Sorten produzieren gerade, starre Stöcke. Sie lassen sich auch am besten mit etwas Gitter verwalten, sind aber im Allgemeinen leichter einzudämmen. Viele Menschen berichten von einem großen Geschmacksunterschied zwischen den beiden, wobei nachlaufende Brombeeren den besseren klassischen Brombeergeschmack haben.
  • Dornen oder nicht: Die meisten Sorten haben Dornen. Dornenlose Brombeeren sind relativ neu auf dem Markt. Es ist zwar wunderbar, sich nicht mit Dornen zu befassen, aber die Auswahl eines Typs ohne Dornen schränkt Ihre Möglichkeiten vorerst stark ein.

Arten von Brombeeren:

Prime Ark Freedom Blackberry Bush: Dornenlos, bringt zu Beginn der Saison Früchte und hat große, schmackhafte Früchte.

Ouachita Blackberry Vine: Dornenlos, mit aufrechtem und aufrechtem Rohrstiel.

Navaho Blackberry Bush: Dornenlos, produziert kleine bis mittelgroße Beeren.

Arapaho Blackberry Bush: Dornenlos, produziert große schwarze und rote Beeren, die früh reifen.

Kiowa Blackberry Bush: produziert große Früchte und hat einen 6ft Stiel.

Wie man Brombeeren pflanzt

Brombeeren sollten im Frühjahr gepflanzt werden, nachdem alle Frostgefahr verschwunden ist. Wählen Sie einen Ort, an dem die Sonne voll ist. Brombeeren benötigen einen fruchtbaren, leicht sauren, entwässerten Boden mit einem pH-Wert zwischen 5,6 und 6,2. Wenn Sie sich über Ihren Boden nicht sicher sind, lassen Sie ihn testen. Nehmen Sie vor dem Pflanzen alle erforderlichen Anpassungen am Boden vor, z. B. das Hinzufügen von Bodenänderungen.

Richten Sie ein Gitter oder ein Stützsystem ein, bevor Sie die Stöcke pflanzen. Die Stöcke sind dünn und flexibel, sobald sie mit Früchten bedeckt sind. Sie können sich nicht mehr selbst tragen und beugen sich mit dem Gewicht.

Brombeerstarts werden in Behältern oder als wurzelnackte Pflanzen verkauft. Entweder eignet es sich zum Pflanzen in einem Hausgarten oder in einem Hochbeet. Wenn die bloßen Wurzeln knorrig und knorrig aussehen, seien Sie nicht beunruhigt.

Pflanzen Sie die neuen Kronen in einem Abstand von 2 bis 3 Fuß, wenn es sich um aufrechte oder halb aufrechte Brombeersorten handelt. Nachlaufende Typen müssen 5 bis 8 Fuß voneinander entfernt sein. Platzieren Sie sie in Löchern, die die Oberseite der Krone direkt auf Bodenniveau oder etwas darunter platzieren. Begrabe sie nicht tief. Sobald sie gepflanzt sind, ordnen Sie Mulch oder Kompost um die Basis, um sie vor schlechtem Wetter und erstickendem Unkraut zu schützen und Feuchtigkeit zu bewahren. Jetzt produzieren Ihre Pflanzen Jahr für Jahr Beeren für Sie.

Blackberry Bush Care

Während der Vegetationsperiode benötigen Brombeeren zwischen 1 und 2 Zoll Wasser pro Woche. Wenn der natürliche Niederschlag diesen Bedarf nicht erfüllt, müssen Sie ihn gießen. Im Frühjahr einen ausgewogenen Dünger und etwa sechs Wochen später eine zweite Anwendung auftragen. Die N-P-K-Werte auf dem Dünger sollten gleich sein, z. B. 10-10-10.

Schneiden Sie jedes Jahr die alten Stöcke weg. Denken Sie daran, dass sie erst im zweiten Jahr produzieren und dann abgeschnitten werden müssen, um Platz für neues Wachstum zu machen. Dies geschieht am besten im späten Winter. Alte Stöcke sind grau mit schälender Rinde, so dass sie leicht vom Rest zu trennen sind.

Anbau von Brombeeren in Behältern

Wählen Sie eine Zwergsorte, die speziell für den Containeranbau gezüchtet wurde. Viele davon sind auch ohne Dornen, was es viel sicherer macht, sie auf dem Deck oder der Terrasse zu haben, besonders wenn Kinder in der Nähe sind. Keine Sorge, die Früchte sind immer noch in voller Größe und lecker! Jede Krone benötigt einen 8-12 Gallonen Behälter. Versuchen Sie nicht, sie in eine kleinere zu zwingen. Der Behälter muss Löcher für eine ordnungsgemäße Entwässerung haben, da sonst die Wurzeln verrotten. Verwenden Sie eine gute Blumenerde kombiniert 50/50 mit Kompost.

Brombeeren gießen, wenn sich die oberste Bodenschicht trocken anfühlt. Vernachlässige das nicht! Und fügen Sie jeden Frühling Dünger hinzu, um den Stöcken die notwendigen Nährstoffe für das Wachstum zu geben. Das Beschneiden ist das gleiche wie bei im Garten angebauten Arten.

Weitere Informationen zur Pflege Ihrer Brombeerpflanze finden Sie unter folgendem Link: https://www.arborday.org/trees/fruit/care-blackberry.cfm

Wir hoffen, dieser Artikel war informativ und inspiriert Sie, nach draußen zu gehen und zu lernen, wie man Brombeersträucher züchtet. Sie sind eine der am einfachsten zu ziehenden Fruchtpflanzen und erfordern wenig bis gar keine Anstrengungen, um Früchte zu ernten. Genießen Sie Ihre köstlichen und nahrhaften Brombeeren für viele Jahre. Vergessen Sie nicht, dass wir auf unserer Website verschiedene Sorten zum Verkauf anbieten. Lassen Sie uns Ihr nächstes Hausgartenprojekt direkt zu Ihnen nach Hause schicken. Wenden Sie sich bei Fragen an uns.


Obwohl Brombeeren wie Unkraut wachsen, gibt es einige Dinge, die wir beachten müssen, wenn es um Schädlinge und Krankheiten geht.

Blattläuse: Blattläuse scheinen immer eine der häufigsten Schädlinge zu sein, die Gartengärtner erleben. Sie durchstechen die Pflanzenzellen und saugen die Pflanzensäfte aus, was zu gelben, lockigen und deformierten Blättern führt. Verwenden Sie, um zu verhindern, dass dies Ihren Brombeersträuchern passiert Neemölspray.

Vögel: Vögel sind normalerweise eines der ersten Tiere, bei denen Sie sich Sorgen machen müssen, Ihre schwarzen Brombeeren zu stehlen. Es gibt jedoch eine einfache Möglichkeit, zu verhindern, dass Vögel Ihre Ernte stehlen Schutznetz.

Rohrbohrer: Rohrbohrer sind eine Art Käfer, der sein Leben auf den Stöcken von Brombeeren und Himbeeren lebt. Das erste Symptom eines Rohrbohrerproblems ist das Welken oder Schwärzen der Spitzen neuer Stöcke. Beschneiden Sie die oberen paar Zentimeter des Stocks, um Rohrbohrer zu behandeln und loszuwerden. Da die Larve in der Spitze des Stocks lebt, können Sie sie schnell beschneiden und entsorgen, bevor sie schlüpfen.


Schau das Video: Der Brombeerstrauch Teil 1 #12


Vorherige Artikel

Topf Mandrake Pflege: Können Sie Mandrake in Pflanzgefäßen anbauen

Nächster Artikel

Wir bauen Erdbeeren zum gewünschten Zeitpunkt mit Frigo-Sämlingen an