Jahrbücher


Schöne und gleichzeitig helle und auffällige Petunienblüten sind ein Blickfang. Diese Blumenpflanze ist seit langem bei Gärtnern sehr beliebt und gewinnt jedes Jahr mit jeder neuen Sorte eine wachsende Anzahl von Fans. Petunien sind durch die größte Auswahl an Farben und Farben vertreten, und ihre reichliche Blüte kann sehr lange dauern. Ein Problem: Ohne Erfahrung und Können ist es nicht immer möglich, starke Petuniensämlinge aus Samen zu ziehen.


Rand untergroße einjährige Blumen: Foto und Name

Wunderschön blühende niedrige Pflanzen werden von Designern immer in spektakuläre Kompositionen einbezogen. Bunte einjährige Blumen
Untergroße Arten bieten zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten für Blumenbeete und Bordüren. Die abwechslungsreiche, reichhaltige Palette niedriger Jahrbücher bietet eine günstige Kulisse für beeindruckende Ensembles mit hohen Blumen. Ein Mosaik aus blühenden und dekorativen Laubbäumen verleiht den grünen Rasenflächen einen Hauch von Leben. Die Gruppe der beliebten Niedrig-Jahrbücher wächst jedes Jahr.


Klassifizierung von mehrjährigen Schmerlen

Mehrjährige Schmerlen werden normalerweise in Gruppen eingeteilt, je nachdem, wie sie an Stützen befestigt werden:

  1. Klettern.
  2. Mit Haken klammern.
  3. Klettern mit Antennen.
  4. Mit Saugnäpfen festhalten.
  5. Lockig.
  6. Kriechen.

Pflanzen können auch sein:

  • Lichtliebend
  • Schattenliebend
  • Sie bevorzugen, dass das Wurzelsystem schattiert ist und die Stängel selbst Licht ausgesetzt sind.


Wachsende chinesische Astern aus Samen

Chinesische Aster sind wunderschöne Blumen für den Garten, während das Züchten aus Samen keine reichhaltige Erfahrung und keine besonderen Kenntnisse erfordert. In diesem Artikel empfehlen wir, die Pflanzregeln und die anschließende Pflege auf offenem Boden zu lernen. Es gibt auch eine Beschreibung der Kultur und ihrer vielen Fotos. Vom Moment seiner Eröffnung bis zur Gegenwart, Aster in [...]


Warum Jahrbücher gut sind

Lassen Sie es für eine Jahreszeit sein, aber nur mit Letniki können Sie eine Extravaganz von Farben in einem Blumengarten jeden Stils kreieren - von strengen Parterres bis zum ersten Blumenbeet für Kinder auf dem Gelände des ehemaligen Sandkastens. Junge Floristen werden sie für ihre leicht wachsenden, erreichbaren und vorhersehbaren Ergebnisse schätzen. Viele Arten vertragen das Umpflanzen auch in voller Blüte gut. Darunter befinden sich krümelgroße Krümel und Riesen - mit einem durchschnittlichen Strauch und Weinreben, die für die vertikale Gartenarbeit unverzichtbar sind, und helle dekorative Laubbäume sowie Pflanzen mit einem angenehmen Aroma. Sie funktionieren auch dann, wenn Ihre Stauden noch nicht in Kraft getreten sind.

Und schließlich - jedes Jahr ein riesiges Sortiment (die Anzahl der Sorten einiger Kulturen liegt bei Tausenden) - Dutzende neuer Produkte. Moderne Sorten und Hybriden sind außergewöhnlich farbenreich, sie haben starke Stängel, sie blühen früher und blühen länger. Der Begriff "Sortenserie" ist bereits bekannt geworden - mehrere Zwillingssorten, die in Höhe, Blütengröße und Blütenständen ausgerichtet sind und sich nur in der Farbe unterscheiden.


Das Sammeln von Jahrbüchern ist nicht weniger aufregend als Stauden

Daher ist das Sammeln von Sommern nicht weniger aufregend als Stauden. Jede Art ist ein eigenes Lied, während die meisten von ihnen bekannt sind und keine besondere Einführung benötigen, aber sie kommen immer seltener an den Standorten vor.


Die unprätentiösesten Jahrbücher, die den ganzen Sommer über blühen: mit Fotos und Namen

Unprätentiöse Jahrbücher sorgen von Mai bis Oktober für ein farbenfrohes Feuerwerk im sorgfältig geplanten Garten. Viele wunderschön blühende Einjährige umhüllen die Gegend morgens oder abends mit einem einzigartigen Aroma.

Vorteile wachsender Einjähriger

Es gibt viele pflegeleichte Blumen für die Landschaftsgestaltung und Dekoration Ihrer Immobilie. Die meisten einjährigen Blumen für das Sommerhaus, die den ganzen Sommer über blühen, amüsieren das Auge mit ihren Farben bis zum Frost. Einjährige haben ihre eigenen Vorteile gegenüber Stauden:

  • unprätentiöse Jahrbücher, die lange Zeit blühen, schaffen jedes Jahr neue Kompositionen im Garten
  • Die meisten einjährigen Blüten sind sehr hell
  • Einjährige Blumen wachsen schnell, füllen offene Räume in einem Blumenbeet oder in einem Mixborder
  • Ein bedeutender Teil der unprätentiösen einjährigen Pflanzen gehört zu den Arten, die im Sommer und vor dem Frost Knospen geben
  • Eine Art wunderschön blühender Pflanzen kann mit Setzlingen bepflanzt werden, um ihre Parade ab Mai zu bewundern, und gleichzeitig mit Samen für eine spätere Blüte gesät werden.

Was sind Jahrbücher?

Achten Sie bei der Planung eines Blumenbeets oder einer Mischgrenze auf die Blütezeit der ausgewählten unprätentiösen Pflanzen sowie auf deren Struktur: Höhe, Verbreitung, Farbe der Blätter und Blütenblätter.

Trennung nach Zeitpunkt und Dauer der Blüte

Spektakuläre Gartenensembles entstehen unter Berücksichtigung der üppigsten Blütezeit. Es gibt Arten, bei denen sich den ganzen Sommer über ständig Blüten bilden, wie Kosmos, Zinnien, Petunien, Aussaatdahlien, Portulak, Ringelblume. Viele Garten-Jahrbücher, die den ganzen Sommer über blühen, bilden Knospen aus der frühen Entwicklung. Und dann, angeregt durch das Beschneiden der Triebe, treten sie am Ende des Sommers in die zweite reichlich vorhandene Blütenwelle ein, wie Alissum, Lobelia, Iberis, Eisenkraut.

Die Dauer des Aufruhrs der Farben im Blumenbeet wird durch Pflanzen der Sprossen der ausgewählten Kultur gesteuert, die ab Ende Mai und Anfang Sommer Knospen bilden. Früher oder zur gleichen Zeit wird das gleiche unprätentiöse Jahrbuch gesät, so dass es ab Mitte Juli zu blühen beginnt. Auf diese Weise bilden sie eine kontinuierliche Blüte von Salvia, Ringelblumen und einjähriger Aster, die in Geschäften nach der neuen internationalen Klassifizierung häufig als chinesischer Callistephus bezeichnet wird.

Anordnung nach Pflanzenhöhe

Für große Blumenbeete und Mischgrenzen planen sie, einjährige Blumen zu pflanzen, die den ganzen Sommer über blühen, wobei niedrig wachsende Pflanzen an den Rändern und höhere in der Mitte platziert werden. Nach dem gleichen Prinzip werden unprätentiöse Blumen für Ränder oder Grate gesät, längliche und geräumige Blumenbeete, die sich in der Nähe von Wegen, Zäunen und Mauern befinden. Es gibt Pflanzenarten, bei denen verschiedene Sorten niedrig und hoch sind: Cosme, Ringelblume, Zinnien, duftender Tabak.

Die Höhe einiger unprätentiöser Ernten:

  • die kleinsten Büsche von Lobelien, Alyssum, Portulak, Eisenkraut, dreifarbigem Bindekraut
  • Löwenmaul, Kapuzinerkresse, Aussaat von Dahlien und Mohn, Escholzia, Dimorphoteka, Gaillardia, Coreopsis steigen bis zu 50 cm
  • Von 50 bis 100 cm wachsen Astern, Ringelblumen, Kosmos, Zinnien, Kornblumen, Levkoi und großblumiger Flachs
  • Einige Sorten von Kosmey, Rizinusöl, Malve, Sonnenblume und dekorativem Amaranth erreichen 1,5 m und mehr.

Einteilung der Jahrbücher nach Verwendungszweck

Normalerweise werden einjährige Blumen für ein Blumenbeet ausgewählt, das den ganzen Sommer über blüht. Dies hängt von einigen gemeinsamen Merkmalen ab: Schatten, Höhe. Die Agrotechnik des Anbaus unprätentiöser Pflanzen wird ebenfalls berücksichtigt.

Die schönsten Einjährigen blühen den ganzen Sommer

Nachdem sie sich mit den wunderschön blühenden und langblühenden Einjährigen in der Auswahl, ihren Fotos und Namen vertraut gemacht haben, müssen sie auf die Bedingungen für ihren Anbau achten. Zu den ausdrucksstärksten Blüten, die das Auge seit langem einfangen, gehören immer Petunien, Lobelien, Begonien und Kosmea, die den ganzen Sommer über Knospen bilden, Ageratum und Mohn, die die Knospen für einen kürzeren Zeitraum öffnen. Dazu kommen auch unprätentiöse, aber leuchtende Blüten: Zinnie, Dimorphoteka, dreifarbige Bindekraut, Lavatera und viele andere. Fast alle Pflanzen sind winterhart, sonnenliebend und dürreresistent. Sie bevorzugen lockeren Boden, leichten Lehm und sandigen Lehm, aber mit Mineraldünger. Separat gibt es eine feuchtigkeitsliebende Begonie, die sich in schattigen Gebieten gut entwickelt und in der südlichen Sonne ausbrennen kann. Cosmeia und Lobelia, die im diffusen Schatten und in der Sonne gleich gut blühen, werden ebenfalls als schattentolerant eingestuft.

Katarantus

Lobelie

Dimorfoteka

Bindekraut dreifarbig

Petunie

Niedrig wachsende Einjährige blühen den ganzen Sommer

Es gibt eine große Gruppe von Pflanzen, die nicht hoch über dem Boden blühen: Mattiola, Nemophila, Ringelblumen und dünnblättrige Ringelblumen, Alyssum, Lobularia, Petunie, Lobelie, Begonie, Zwerghybriddahlien, dreifarbige Bindekraut, die manchmal unter dem Namen Convolvulus verkauft wird . Beim Wachsen unprätentiöser niedriger Blüten, die eine Höhe von 15 bis 30 cm erreichen, gibt es Feinheiten:

  • Berücksichtigen Sie beim Pflanzen solcher Pflanzen auf einem Blumenbeet, dass eine dichte Platzierung zu einer Dehnung der Stängel und einer geringeren Anzahl von Knospen führen kann
  • Wenn Sie einige niedrige Pflanzen in den Schatten stellen, erhalten Sie auch längliche Stängel mit schlechter Knospenfreisetzung
  • Sie sollten auch keine niedrig wachsenden einjährigen Blüten füttern, die den ganzen Sommer über blühen, sondern sie mit organischer Substanz und vielen Stickstoffpräparaten füttern
  • Es ist besser, spezielle Mineraldünger zu verwenden, die zur Knospenbildung beitragen
  • Bei der Pflege von niedrig wachsenden, unprätentiösen Pflanzen wird häufig die Spitze eingeklemmt, so dass sich seitliche Triebe mit Knospen bilden.

Begonie

Nemophila

Ringelblumen sind dünnblättrig

Mattiola

Zwergdahlien

Dekorative Laub-Jahrbücher

Unter den jährlich auffälligen Pflanzen mit bezaubernden Blättern sind genannt:

  • hellgrüne durchbrochene Schönheit Kohija
  • hohe Rizinusölpflanze mit großen dunkelgrünen oder burgunderfarbenen Blättern
  • luxuriöse silberne Cineraria
  • Coleus mit einem bunten Muster auf den Blättern
  • dekorativer Amaranth, überraschend mit üppiger grüner Masse und seltsamen, langen burgunderfarbenen Blütenständen.

Amaranth

Coleus

Cineraria

Cochia

Rizinusölanlage

Jährliche lockige Blumen, die den ganzen Sommer blühen

Im Klima der mittleren Zone des Landes werden verschiedene Arten von unprätentiösen Kletter-Jahrbüchern angebaut, die den ganzen Sommer über blühen: Kobei, Winde, Dolichos- oder Hyazinthenbohnen, Erbsen, Kletter-Kapuzinerkresse, Tröpfchen, dekorative rotblumige Bohnen oder türkische Bohnen. Lockige Einjährige werden im Sommer in der Anfangsphase des Wachstums reichlich bewässert. Alle Pflanzen erheben sich unabhängig voneinander auf Stützen und erreichen Höhen von bis zu 2,5-3 m. Kletternde, unprätentiöse Blüten haben einen sonnigen, lockeren, leichten Boden mit einer neutralen Säurereaktion.

Kobei

Winde

Dolichos

Edelwicke

Kapuzinerkresse

Unprätentiöse Jahrbücher, die den ganzen Sommer über blühen

Die anspruchslosesten Bedingungen sind bekannte Zinnien, Kosmeya, Lavatera, Eschscholzia, Helenium, Gaillardia, jährliche Coreopsis, Alissum, Kapuzinerkresse, Ringelblume, Mirabilis, Salvia, Stechapfel, Kornblumen. Diese Gruppe ist ziemlich zahlreich und weit verbreitet. Sie können langblühende einjährige Blumen, ihre Fotos und Namen in Betracht ziehen, Ihre Lieblingsblumen auswählen, sie in die sonnengewärmte Erde säen und sich keine Sorgen um das Blumenbeet machen. Pflanzen müssen einmal pro Woche gegossen werden. Die meisten Pflanzen sind dürretolerant und schattentolerant. Der Boden im Blumenbeet sollte locker, leicht und säureneutral sein. Blumen frei von Unkraut und entfernen verwelkte Körbe, die das Aussehen des Blumenbeets beeinträchtigen.

Zinnie

Kosmeya

Lavatera

Gelenium

Mirabilis

Getrocknete Blumen

Unter den einjährigen Pflanzen des Landes, die den ganzen Sommer über blühen, sind manchmal dürreresistente Pflanzen in der Sonne angeordnet. Sie werden auch Immortellen genannt, weil unprätentiöse Blüten in Sträußen ohne Wasser relativ lange trocken bleiben, ohne die Farben ihrer Krone zu verlieren. Gelichrizum hat mehrfarbige Blütenblätter - von Weiß und Gelb bis Rosa und Rot. Trockenblumen haben harte bunte Blütenblätter, Stängel von 20 bis 80 cm.

Um große, gesättigte Blütenstände zu bilden, werden die Samen im Mai in fruchtbaren Boden gesät und mit Königskerzen- oder Kaninchenkot gefüttert. Der Boden wird locker gehalten, Unkraut entfernt, damit sich die unprätentiöse Pflanze frei entwickelt. Niedrig wachsende Arten werden am besten von Sämlingen vermehrt, die im Februar und März mit der Aussaat beginnen.

Gelichrizum

Helipterum

Rodante

Xerantemum

Kermek

Den ganzen Sommer über blühende Einjährige

Für die Ränder werden wie auf dem Foto niedrig langblühende Einjährige verwendet. Es werden unprätentiöse Pflanzen gesät, die den größten Teil des Sommers und sogar im Herbst die Wege schmücken. Sie wachsen auch oder kaufen Setzlinge. Jedes Jahr können Sie die Farben derselben Kultur ändern oder verschiedene Arten platzieren. Die Pflanzen werden nach Anforderungsgruppen für Beleuchtung, Boden und Feuchtigkeit ausgewählt. Die Gruppe der Blüten mit niedrigem Rand ist zahlreich und umfasst auch dekorative Blattvertreter: Alissum, Petunie, Cineraria, Coleus, Salvia, Eisenkraut, Ringelblumen, Cellosia, Ageratum, Zwergdahlien, Lobularia, Kapuzinerkresse, Katharanthus und andere.


Schau das Video: Zeitschriften und Jahrbücher. Publikationsformen


Vorherige Artikel

Pflege der Phal-Orchideen nach der Blüte - Pflege der Phalaenopsis-Orchideen nach der Blüte

Nächster Artikel

Ideen für die Bestäuberstunde: Pflanzen eines Bestäubergartens mit Kindern