Top 10 der ungewöhnlichsten Pflanzen


1. Velvichia ist unglaublich

Das Aussehen dieser Pflanze ist nicht sehr präsentabel, aber es verdient den Titel eines der seltsamsten Vertreter der Flora. Velvichia erstaunlich hat nur zwei Blätter und den stärksten Stamm mit Wurzeln. Aufgewachsen nehmen die Blattteller allmählich das Aussehen eines märchenhaften Charakters mit einer zotteligen Mähne an. Das Wachstum des Stammes ist mehr in der Breite als nach oben gerichtet, und die erwachsene Pflanze fällt in ihrer Größe auf: bis zu zwei Meter hoch und bis zu acht Meter breit. Die erstaunliche Velvichia lebt von vierhundert bis anderthalbtausend Jahren. Sie kann bis zu fünf Jahre ohne Wasser überleben. Dieses Kraut schmeckt sehr gut und wird sowohl roh als auch gebacken gegessen. Für seinen Geschmack wird Velvichia erstaunlich auch anders genannt - die Zwiebel der Wüste.

2. Venusfliegenfalle

Eine Pflanze wie die Venusfliegenfalle ist vielen für ihre einzigartigen Fallen und ihre fleischfressende Natur bekannt. Seine Blätter kollabieren mit Hilfe der komplexesten Verbindung von Turgor, elastischen Fasern und Wachstum. Wenn das Blatt offen ist, werden seine Kanten nach außen gedreht, wenn es geschlossen ist - nach innen, wodurch eine Kammer gebildet wird, aus der die Haare verhindern, dass es herauskommt. Die Reizung dieser Haare setzt Calciumionen in Bewegung und bildet einen elektrischen Impuls, der sich über die gesamte Oberfläche und Mittellinie des Blattes ausbreitet. Wenn das Opfer nicht sofort aussteigen kann, stimuliert sein Werfen die inneren Zellen des Blattes und lässt sie wachsen. Dies führt dazu, dass die Ränder fest verschlossen sind und eine Art "Magen" bilden, in dem der Verdauungsprozess beginnt. Es wird durch Enzyme katalysiert, die in den Lappendrüsen ausgeschieden werden. Die Verdauung dauert normalerweise zehn Tage. Während dieser Zeit bleibt nur eine leere Chitinschale vom Opfer übrig. Und die Falle ist wieder bereit, unachtsame Insekten zu fangen. Während ihres Lebens nimmt sie ungefähr drei Opfer gefangen.

Venusfliegenfalle im Detail

3. Rafflesia Arnold

Die größte und ungewöhnlichste Blume der Welt ist Rafflesia Arnold. Wenn Sie Ihre Familie und Freunde wirklich überraschen möchten, pflanzen Sie diesen Riesen in Ihrem Garten. Die Pflanze gehört zur Familie der Euphorbiaceae, hat einen Durchmesser von 90 Zentimetern und kann bis zu zehn Kilogramm wiegen. Es wird nicht empfohlen, eine Blume in den Raum zu stellen, da sie einen sehr unangenehmen faulen Geruch aufweist, der bestäubende Insekten anzieht. Die Knospe reift mehrere Monate, aber die Blüte selbst dauert nur ein paar Tage. Zahlreiche Samen werden sowohl von großen Säugetieren (dies können Elefanten sein, die zerdrückte Beeren an den Füßen tragen) als auch von Insekten wie Ameisen verbreitet.

4. Desmodium

Ein weiteres Wunder der Flora ist das tanzende Desmodium. Er kann die Nebenblätter an jedem Blatt langsam drehen. Die Bewegung erfolgt infolge einer Änderung des Turgorniveaus in den Zellen, die sich an der Verbindung der Blattachse und der Blattstiele befinden. Desmodium blüht mit kleinen bräunlich-gelben Blüten, ist übermäßig thermophil und erfordert das ganze Jahr über eine warme Pflege. Liebt sauren Boden, wächst aber gut auf neutralen Böden. Die Feuchtigkeit des Substrats sollte konstant gehalten werden, um ein Austrocknen zu vermeiden. Im Winter können Sie gießen, nachdem der Boden leicht trocken ist. Desmodium benötigt stark diffuses Licht, aber direktes Sonnenlicht ist kontraindiziert, was zu Verbrennungen führen kann.

5. Euphorbia fettleibig

Sehr ähnlich einer grünlich-braunen Kugel oder einem runden Kaktus ohne Nadeln. Dieser kleine Sukkulente bildet eine nahezu perfekte Kugelform. Es gehört zu den seltenen Endemiten des Nordkap. Der unkontrollierte Export der Pflanze führte unter natürlichen Bedingungen zum Aussterben der Wolfsmilch. Heute ist die Sukkulente durch nationale und internationale rechtliche Rahmenbedingungen geschützt. Die Pflanze ist zusammen mit anderen saftigen Euphorbien im Anhang des Übereinkommens über den internationalen Handel mit vom Aussterben bedrohten Vertretern der Wildflora und -fauna aufgeführt. Daher muss jede Pflanze, die über die Grenze transportiert wird, über eine entsprechende Genehmigung verfügen. Samen, Pollen und Sämlinge von Zimmerpflanzen können ohne Dokumentation transportiert werden.

Wolfsmilch im Detail

6. Amorphophallus titanic

"Kadaverblume" ist ein anderer Name für Amorphophallus titanic wegen des widerlichen Geruchs von faulen Eiern oder Fischen. Das Wachstum einer Blume ist viel höher als das eines Menschen. Japanische Köche verwenden ihre Knollen oft und fügen sie verschiedenen Gerichten hinzu. Darüber hinaus wird es zu Mehl gemahlen, aus dem Nudeln hergestellt werden, und einer speziellen Gelatine, die für die Herstellung von Tofu erforderlich ist. Amorphophallus wird auch in der Medizin eingesetzt. Auf seiner Basis werden Produkte für Diabetiker hergestellt. Die Pflanze lebt vierzig Jahre und blüht nur drei- bis viermal.

Details zu Amorphophallus

7. Baobab

Affenbrotbaum, auch als Flaschenbaum bekannt. Dieses Wort ist der allgemeine Name der Gattung, zu der 8 Baumarten gehören, die in Australien, auf dem afrikanischen Kontinent und in Madagaskar verbreitet sind. Der Name der Pflanze wurde aus einem bestimmten Grund angegeben - schließlich können bis zu dreihundert Liter Wasser eingespart werden. Ist es dann kein Wunder, dass die Lebensdauer des Affenbrotbaums oft ein halbes Jahrtausend erreicht?

8. Dracaena Zinnober rot

Der achte Platz geht an Dracena Zinnoberrot oder Drachenbaum. Einer alten indischen Legende zufolge regierte auf der vom Arabischen Meer umspülten Insel Sokotra ein rücksichtsloser Drache, der Elefanten tötete und ihr Blut genoss. Aber so kam es, dass der alte, aber immer noch mächtige Elefant es schaffte, auf das Monster zu fallen und ihn zu vernichten. Das Blut von Tieren vermischte und nährte die Erde, wo seltsame Pflanzen wuchsen, die Dracaena genannt wurden, was "weiblicher Drache" bedeutet.

9. Mimosa schüchtern

Es stellt sich heraus, dass Pflanzen schüchtern sind, wie zum Beispiel schüchterne Mimosen. Seine Blätter sind sehr empfindlich, daher neigen sie dazu, sich zu falten und im Dunkeln zu fallen, von der geringsten Berührung oder anderen störenden Zeichen. Wer hätte gewusst, dass Blumen eine so tiefe Sinnlichkeit haben?

Mehr über schüchterne Mimosen

10. Selaginella schuppig

Selaginella schuppig wird eine Auferstehungsblume genannt. Sie ist auch als die Rose von Jericho bekannt. Eine so große Beliebtheit der Blume wurde durch ihre Eigenschaft beeinflusst - Selaginella kann überleben, nachdem sie fast vollständig ausgetrocknet ist. In seinem natürlichen Lebensraum bei trockenem Wetter rollt es seine Stängel zu einer Kugel und öffnet sich erst, nachdem der Regen vorbei ist.


Der Tonkin Gulman ist eine seltene Primatenart, die in verschiedenen Wäldern in Südchina und im Nordosten Vietnams vorkommt. Sie leben in Gruppen von 4 bis 27 Personen, die von Frauen geleitet werden. Diese aktiven und lauten Affen verbringen den größten Teil ihres Lebens in Bäumen. Ihre Ernährung basiert auf Trieben, Früchten, Blumen und Rinde. Die Länge des Kopfes und des Körpers der Männchen des Tonkin Gulman beträgt 55–64 cm, der Weibchen 47–59 cm. Das Gewicht der Männchen beträgt 6,5–7,2 kg, der Weibchen 5,5–5,9 kg. Die Gesamtzahl der in freier Wildbahn lebenden Personen ist unbekannt, es wird jedoch angenommen, dass weniger als 500 in Vietnam und 1.400-1650 in China verbleiben.


Top 10 der ungewöhnlichsten Pflanzen

7. April 2011 Administrator

Es gibt mehr als 375.000 verschiedene Arten von Pflanzen in der Welt in verschiedenen Formen, Farben und Größen. Wir sehen die meisten jeden Tag. Zum Beispiel: Veilchen, Orchideen, Farne. Aber in unseren Top Ten werden Sie solche Pflanzenarten kennenlernen, die sie nicht nur noch nie gesehen, sondern wahrscheinlich auch noch nie gehört haben.

1. Amorphophallus titanic

Die Pflanze mit dem ungewöhnlichen Namen Amorphophallus titanic ist nicht weniger erstaunlich. Aus dem Lateinischen übersetzt, wird diese Kombination als großer hässlicher Penis übersetzt. Es ist eine wahrhaft gigantische tropische Blume mit einem üblen Duft, der an faulen Fisch erinnert. Seine Höhe beträgt bis zu zehn Fuß. In den Wäldern der indonesischen Insel Sumatra wächst eine ungewöhnliche Blume.

Diese außergewöhnliche Pflanze ist nicht so berühmt für ihre überlegene Schönheit und Anmut wie für ihre immense Größe. Dies ist eine sehr seltene Blume, die nicht zu Hause angebaut werden kann. Es hat einen unheimlichen, widerlichen Geruch, der Insekten anziehen kann. Die Rafflesia Arnoldi Blume gilt als die größte der Welt und wiegt etwa sechs Kilogramm. Diese wunderbare Pflanze kommt in den Wäldern von Sumatra, Borneo und im indonesischen Archipel vor.

3. Gemeiner Dracunculus

Die gewöhnliche Dracunculus-Pflanze, auch bekannt als Sticky Lily und Common Estragon, erhielt ihren Namen von ihrem einzigartigen Aussehen. Sein Blütenstand hat eine stachelige Form von schwarzer oder dunkelvioletter Farbe, die an einen versteckten Drachen erinnert. Die Frucht des gemeinsamen Dracunculus ist eine Sammlung von vierzig oder mehr eiförmigen Beeren. Die Pflanze hat einen starken unangenehmen Geruch, der Insekten anziehen kann. Die Einzigartigkeit dieses Geruchs ist, dass er nur vorübergehend ist und dann verschwindet. Der gemeinsame Dracunculus kommt in Griechenland, Kreta, Albanien und Algerien vor.

Diese Pflanze kommt im tropischen Australien und im Kleinen Archipel vor, wo es selten regnet und viel Licht gibt. Diese Pflanze wurde erstmals 1658 beschrieben. Dann wurde bekannt, dass Nepentes eine Höhe von drei Fuß erreicht, sieben Zoll lange Blätter und ungewöhnliche Blüten in Form von Deckelkrügen hat, die mit natürlicher Flüssigkeit gefüllt sind. Manchmal nehmen Säugetiere diese Flüssigkeit auf, aber ihr wahrer Zweck ist es, das Opfer zu überfluten: verschiedene Insekten, Spinnen, Skorpione und Tausendfüßler.

Die in Südafrika wachsende afrikanische Hydnora gehört zur Gattung der parasitären Pflanzen. Es hat einen ziemlich scharfen, widerlichen Geruch, der an den Geruch von Kot erinnert. Trotzdem zieht er eine große Anzahl von Mistkäfern, toten Essern und anderen Insekten an, die Opfer einer ungewöhnlichen Blume werden. In seiner Erscheinung ist African Hydnor eine völlig leblose Pflanze mit einer matten braunen oder grauen Farbe. Im Allgemeinen wächst es unter der Erde, nur eine massive Blume erscheint auf der Oberfläche. Es ist schwer vorstellbar, aber afrikanisches Gidnora-Fruchtfleisch wird nicht nur für medizinische, sondern auch für kulinarische Zwecke verwendet.

Typischerweise sind Seerosen oder Seerosen kleine Pflanzen, die leicht in die Hand passen. Aber in der Größe des Victoria Amazonian kann nicht nur eine Hand passen, sondern auch eine Person als Ganzes. Es ist die größte Seerose der Welt, mit einer Wurzel von mehr als sechsundzwanzig Fuß Länge und einem Durchmesser von bis zu zehn Fuß. Diese Pflanze überrascht nicht nur mit ihrer Größe, sondern auch mit einem Farbwechsel. In der ersten Nacht, wenn die Victoria Amazonian Blume blüht, hat sie eine schneeweiße Farbe, in den folgenden Tagen ist sie rosa.

Um das Leben zu erhalten, brauchen alle lebenden Organismen auf diesem Planeten Wasser und Nahrung. Aber nicht für eine ungewöhnliche Pflanze namens Velvichia erstaunlich. Um sein Leben zu erhalten, reichen nur drei Milliliter Wasser pro Jahr! Einer davon kommt vom Regen und die anderen zwei vom Nebel. Velvichia erstaunlich hat das Aussehen eines getrockneten, massiven, schwachen und schimmeligen Pilzes. Während ihrer gesamten Lebensdauer, die durchschnittlich 1000 bis 2000 Jahre beträgt, wachsen von dieser Pflanze nur zwei Blätter, die ein Gewicht von 13 Fuß erreichen. Erstaunliches Velvichia kann in Angola und Namibia gefunden werden.

Diese ungewöhnliche Pflanze kommt in den Wüsten Südafrikas vor. Lithops bevorzugen extrem heiße und trockene Lebensräume. Der Name dieser Pflanze, übersetzt aus dem Griechischen, bedeutet "Stein". Und das aus gutem Grund. In Form und Farbe ähnelt es wirklich lebenden Steinen. Verschiedene Färbungen von Lithops (creme, grün, braun, mit roten Mustern) wirken maskierend. Trotz ihres trockenen Aussehens blüht diese Pflanze auch sehr ähnlich wie ein Gänseblümchenweiß mit langen Blütenblättern und einem hellgelben Zentrum. Diese außergewöhnliche Pflanze blüht normalerweise im Herbst. Es kann auch zu Hause angebaut werden, indem genügend Licht dafür bereitgestellt wird, der Raum selten bewässert und häufig belüftet wird.

Wolfia gehört zur Gattung der Aquarienpflanzen und gilt als die kleinste der Welt. Bisher sind nur 38 Arten von Wolfia angusta bekannt. Diese Pflanze hat die Form von winzigen Kugeln, von denen ein Dutzend leicht sogar auf den Kopf einer Stecknadel passen kann. Wolfia angusta blüht auf der Wasseroberfläche. Viele Menschen verwenden es als Dekoration für Heimaquarien.

Dionea muscipula ist besser bekannt als "Venusfliegenfalle", es bezieht sich auf Raubpflanzen, von denen heute mehr als 670 Arten bekannt sind. Ungewöhnliches Gras zieht mit seiner hellen Farbe, der einzigartigen Blattform und dem angenehmen Geruch verschiedene Insekten und Spinnen an. Sobald der Käfer in ihn eindringt, kommt er mit hundert kleinen Zotten in Kontakt und die Pflanze schließt sofort ihre Klingen. Wenn das Insekt nicht herauskommt, läuft es Gefahr, ein weiteres Futter für die Venusfliegenfalle zu werden.


Frauenzeitschrift

Wie viele ungewöhnliche und interessante Dinge gibt es auf der Welt! Also dachte ich jetzt über den Sommer nach und wollte Sommergemüse, gewöhnliche und ungewöhnliche Früchte essen, wie zum Beispiel:
Yoshta, Pluot, Neshi, Broccolini, lila Kartoffeln, gelbe Wassermelone und andere Züchtererfolge, die gut schmecken.

Jedes Jahr erscheinen immer mehr hybride Obst- und Gemüsesorten in den Läden, obwohl vor nicht allzu langer Zeit eine gewöhnliche Banane für den russischen Käufer eine echte Exotik war. Hybriden (dh Früchte, die als Ergebnis einer interspezifischen Kreuzung von Pflanzen und überhaupt nicht als Ergebnis genetischer Experimente geboren wurden) haben sich in den Verkaufsregalen fest etabliert, und Hybridfrüchte wie Nektarinen und Miniolen wie sie es jetzt sind scheint es schon immer gegeben zu haben.

Das Sortiment ist jedoch natürlich nicht auf diese beiden Früchte beschränkt. Werfen wir einen Blick auf 10 der neugierigsten Obst- und Gemüsesorten, die dank der Auswahl geboren wurden.

Gelbe Wassermelone, ab 350 Rubel pro kg

Energiewert: 38 kcal
Nützliche Elemente: Vitamine A, C.
Bezugsquellen: Avesta Service

Es sieht aus wie eine gewöhnliche gestreifte Wassermelone, nur im Inneren ist es hellgelb. Zusätzlich zu der ungewöhnlichen Farbe enthält diese Wassermelone im Vergleich zu den üblichen Samen nur sehr wenig Samen. Eine solche Wassermelone wurde als Ergebnis der Kreuzung einer wilden Wassermelone, die nur gelb ist (obwohl es unmöglich ist, sie zu essen), mit einer gewöhnlichen Wassermelone geboren. Und jetzt werden im Sommer in Spanien runde gelbe Wassermelonen und im Winter in Thailand ovale - im Winter oval. Übrigens wird die gelbe Wassermelone dort besonders geschätzt, denn nach thailändischen Legenden zieht Gelb Geld an. Diese Wassermelone ist zart und saftig, wenn auch nicht so süß wie rot.

Es gibt auch gelbe Wassermelonen in Russland, und sie kommen aus Astrachan. Zehn Jahre lang arbeitete Sergey Sokolov, Leiter der Melonen- und Kürbiszuchtabteilung des Allrussischen Forschungsinstituts für bewässerten Gemüse- und Melonenanbau, an der Entwicklung einer neuen Sorte, bis er schließlich keine Sorte mehr bekommen konnte er nannte "Lunny". Übrigens ist die russische Sorte - im Gegensatz zu ausländischen - sehr süß und mit einem exotischen Geschmack, über den sich die Meinungen unterscheiden: ob es sich um eine Zitrone, eine Mango oder einen Kürbis handelt.

Es ist erwähnenswert, dass seit langem Experimente zur Züchtung von gelber Wassermelone durchgeführt werden. Zum Beispiel haben ukrainische Züchter weniger Glück als russische. Als Ergebnis der Kreuzung bekamen sie eine Hybride namens "Kavbuz", die nur Aroma aus der Wassermelone nahm und zum Rest des Kürbises ging. Es wird am besten für die Herstellung von Brei verwendet.

Lila Kartoffeln, £ 1,50 pro 1,25 kg Packung

Energiewert: 72 kcal
Nützliche Elemente: B-Vitamine, Vitamin C, Kalium, Magnesium, Eisen und Zink
Bezugsquellen: Sainsbury's

Sie werden niemanden mit gelben, rosa oder sogar lila enthäuteten Kartoffeln überraschen. Aber hier sind die Kartoffeln, die innen lila sind, etwas Neues.Wir verdanken sein Aussehen Wissenschaftlern der Colorado State University, die lange Zeit an Kartoffeln aus dem Andenhochland gearbeitet haben, bis sie eine herausragende violette Farbe hatten. Diese reiche Farbe der Kartoffeln ist auf den hohen Gehalt an Anthocyanen zurückzuführen, die übrigens antioxidative Eigenschaften haben und nach dem Kochen bestehen bleiben.

Mehr als bei anderen Kartoffeln der Sorte "Purple Majesty", die in England seit etwa sechs Monaten weit verbreitet sind (die Kartoffeln wurden am Vorabend von Halloween in den Handel gebracht), ist das Klima in Schottland geeignet, wo sie jetzt angebaut werden.

Die Popularisierung dieses ungewöhnlichen Wurzelgemüses bei Hausfrauen wurde vom englischen Küchenguru Jamie Oliver gefördert, der keine Angst vor Experimenten hat. Aus einer solchen Kartoffel wird ein Originalpüree von satter lila-blauer Farbe erhalten, das in Gesellschaft anderer Gemüsesorten, geschweige denn Pommes Frites, gut gebacken aussieht. Lila Kartoffeln schmecken genauso wie gewöhnliche.

Romanesco Kohl, ab 230 Rubel pro kg

Energiewert: 25 kcal
Nützliche Elemente: Carotin, Mineralsalze, Vitamin C, Zink
Bezugsquellen: "Globus Gourmet" oder "Produktorg"

Das fremd aussehende Gemüse ist ein enger Verwandter von Blumenkohl und Brokkoli, nur seine weichen grünen Blütenstände sind nicht rund, sondern kegelförmig und befinden sich spiralförmig auf dem Kohlkopf. Übrigens ist seine Form ein Grund für Witze. Man sagt, der Kopf von Romanesco sei irgendwo in Italien von einer fliegenden Untertasse gefallen, woher dieser Kohl stammt. Die wahre Geschichte der Entstehung von Romanesco ist prosaischer: Sie erschien vor etwa 10 Jahren im großen Verkauf, und niederländische Züchter dienten als Popularisierung, die das Gemüse, das italienischen Hausfrauen seit dem 16. Jahrhundert bekannt war, leicht verbesserte.

Romanesco enthält viele Nährstoffe und wenig Ballaststoffe, wodurch es leicht aufgenommen werden kann. Eine wichtige Tatsache für Eltern, die ihr Kind zum Kohlessen zwingen wollen: Bei der Zubereitung von Romanesco gibt es keinen charakteristischen Kohlgeruch, den Kinder nicht so sehr mögen. Darüber hinaus wird die exotische Art von Weltraumgemüse Sie sicherlich dazu bringen, es zu probieren. Romanesco kann wie gewöhnlicher Brokkoli gekocht werden - kochen, schmoren, zu Salaten und Nudeln hinzufügen.

Ein ungewöhnliches Gemüse glänzt nicht nur in der Küche, sondern auch in der Wissenschaft. Mathematiker argumentieren, dass das Beispiel des Romanesco das geometrische Konzept des "Fraktals" erklären kann.

Pluot, ab 942 Rubel pro kg

Energiewert: 57 kcal
Nützliche Elemente: Vitamin C, Ballaststoffe
Bezugsquellen: Azbuka Vkusa (erhältlich Ende Sommer)

Pluot ist eine Mischung aus Pflaume und Aprikose und wurde nach der ersten und letzten Silbe zweier englischer Wörter benannt: Pflaume (Pflaume) und Aprikose (Aprikose). Der Pluot, der noch den Bach runter ging, hat ein Geschwister-Aprium, das im Gegenteil eher wie eine Aprikose aussieht.

Draußen kann der Pluot rosa, grün, burgunderrot und lila sein und innen - von weiß bis reich an Pflaumen. Die Autoren dieser Frucht berechnen eine Lizenzgebühr von ca. 2 USD pro Sämling. Es wurde 1989 in der kalifornischen Baumschule Dave Wilson Nursery gezüchtet, wo sie zuerst Setzlinge gewöhnlicher Obstbäume zum Verkauf züchteten und dann begannen, ihre eigenen Sorten zu kreieren. Heute gibt es auf der Welt elf Sorten von Pluot, zwei Sorten von Aprium, eine Sorte von Nectaplama (eine Hybride aus Nektarine und Pflaume) und eine Sorte von Pichplama (eine Hybride aus Pfirsich und Pflaume).

Sie sagen, dass Pluot großartigen Saft, Desserts, hausgemachte Produkte und sogar Wein macht. Und frisch ist es eine echte Delikatesse, denn der Pluot ist viel süßer als Pflaumen und Aprikosen.

Wassermelonenrettich ab 2,97 USD pro Beutel Samen

Energiewert: 20 kcal
Vorteile: Vitamin C, Folsäure
Bezugsquellen: Amazon.com, US Farmers Markets, UK

Der Wassermelonenrettich schien von innen nach außen gedreht zu sein - er ist außen nicht purpurrot, sondern innen. Von oben ist es mit einer weißgrünen Haut bedeckt, die es wie eine Wassermelone aussehen lässt. In Form und Größe ähnelt dieser Rettich einer mittelgroßen Rübe oder einem Rettich und hat einen Durchmesser von 7 bis 8 cm. Draußen ist der Rettich erwartungsgemäß bitter und näher am Kern wird er süßlich. Es ist jedoch nicht so knusprig und saftig wie die normale Sorte und viel härter.

Es wird empfohlen, Wassermelonen-Radieschen zu backen, zu pürieren, Gemüse zum Braten oder zu einem Salat hinzuzufügen. Mit schwarzem Sesam oder schwarzem Salz bestreute Scheiben Wassermelonenrettich sehen sehr beeindruckend aus. In Kalifornien ist dieses Gericht ein Restauranthit. Käufer gehen auf Bauernmärkte, um Bündel des besten Wassermelonenrettichs zu kaufen. In Russland ist dieses Gemüse im Land leicht anzubauen.

Yoshta, £ 9,95 pro Sämling

Energiewert: 40 kcal
Nützliche Elemente: Vitamine C, P, Anthocyane mit antioxidativen Eigenschaften
Bezugsquellen: GardeningExpress.co.uk, Bauernmärkte in Russland, USA, Deutschland

Um der Frucht der Liebe zu Johannisbeeren und Stachelbeeren den Namen zu geben, wurden Yoshte, zwei deutsche Wörter johannisbeere (Johannisbeere) und stachelbeere (Stachelbeere) kombiniert. Yoshta-Beeren haben eine fast schwarze Farbe, die Größe von Kirschen, einen süß-sauren Geschmack, ein wenig Strick und einen angenehmen Johannisbeergeschmack.

Michurin träumte davon, eine Johannisbeere von der Größe einer Stachelbeere zu kreieren, aber ohne Dornen. Es gelang ihm, eine dunkelviolette Stachelbeere mit dem Namen "Black Moor" herauszubringen. Etwa zur gleichen Zeit arbeitete Paul Lorenz in Berlin am Hybrid. Bis 1939 hatte er 1000 Setzlinge gezüchtet, aus denen er die besten auswählen wollte, aber der Zweite Weltkrieg begann. Und erst 1970 gelang es dem deutschen Wissenschaftler Rudolf Bauer, einen idealen Hybrid zu schaffen. Jetzt gibt es zwei Arten von Yoshta: "Schwarz" und "Rot", kastanienbraun und verblasst rot.

Der Yoshta-Busch liefert 7-10 kg Beeren pro Saison, die in Desserts, hausgemachten Zubereitungen und sogar zum Würzen von Soda verwendet werden. Yosht wird empfohlen, bei Magen-Darm-Erkrankungen zu essen, die Durchblutung zu verbessern und radioaktive Substanzen und Schwermetalle aus dem Körper zu entfernen.

Yoshta ist wie Johannisbeeren ein seltener Gast in den Regalen, und Sie können es nur auf Bauernmärkten kaufen. Oder sammeln Sie aus einem Busch, der in Ihrer eigenen Datscha gewachsen ist.

Broccolini, 2,29 USD pro Bundle

Energiewert: 43 kcal
Nützliche Elemente: Vitamine A, C, Kalzium, Eisen, Folsäure, Ballaststoffe
Bezugsquellen: FreshDirect

Es ist kaum zu glauben, dass Rosenkohl, Wirsing, Brokkoli und Kohlrabi verwandt sind. Vor kurzem gab es eine Ergänzung in der Kohlreihe. Wenn man einen gewöhnlichen Brokkoli mit einem Gailan-Gemüse (chinesischer Brokkoli) kreuzt, entsteht eine Spargel-ähnliche Pflanze mit einem Brokkolikopf oben drauf. Broccolini hat keinen harten Kohlgeist, ist leicht süßlich, mit einer pfeffrigen Note, einem delikaten Geschmack, der gleichzeitig an Brokkoli und Spargel erinnert. Das neue Gemüse enthält viele Nährstoffe und ist kalorienarm.

In den USA, Spanien, Brasilien und asiatischen Ländern ist Broccolini eine häufige Beilage. Normalerweise wird es entweder leicht in Öl gebraten oder mit frischer, beträufelter Butter serviert. Broccolini eignet sich hervorragend für orientalische und italienische Gerichte.

Für echte Broccolini-Liebhaber gibt es einen tollen Job auf einem Bauernhof in Stanthorpe, Australien. Der Arbeitgeber bietet 17 USD für eine Stunde Jäten, Sammeln und Verbinden von Broccolini zu Blumensträußen an.

Nashi, ab 119 Rubel pro kg

Energiewert: 46 kcal
Nützliche Elemente: Antioxidantien, Kalzium, Phosphor, Ballaststoffe
Bezugsquellen: "Fruit Mail"

Nashi ist eine Mischung aus Apfel und Birne, die seit Jahrhunderten in Asien angebaut wird. Es wird auch als asiatische, Sand-, Wasser- oder japanische Birne bezeichnet. Ein runder Apfel schmeckt wie eine saftige, knusprige Birne. Die Farbe der Früchte reicht von hellgrün bis orange. Die Apfelbirne hat gegenüber der normalen Birne einen Vorteil: Sie ist härter und verträgt daher Transport und Lagerung besser.

Es ist besser, das Obst alleine oder in Salaten zu verwenden, da Neshi viel Wasser enthält, was zum Kochen nicht sehr gut ist. Darüber hinaus wird Neshi zusammen mit Trauben und Käse als Vorspeise für Wein serviert. In den USA, Australien, Neuseeland, Chile, Frankreich und Zypern werden etwa 10 besonders beliebte kommerzielle Neshi-Sorten angebaut.

Yuzu, 1,99 USD pro Stück

Energiewert: 30 kcal
Nützliche Elemente: Vitamin C.
Bezugsquellen: Nijiya Market

Yuzu oder japanische Zitrone ist eine Mischung aus Mandarine und Ichang Papeda (dekorative Zitrusfrüchte). Eine gelbe oder grüne Frucht mit einer holprigen Haut von der Größe einer Mandarine hat ein helles Aroma und einen sauren Geschmack. Es wird von den Japanern seit dem 7. Jahrhundert verwendet, als buddhistische Mönche es vom Festland auf die Inseln brachten. Die Frucht ist auch in der koreanischen und chinesischen Küche beliebt.

Yuzu wird in den meisten Fällen für die Parfümerie verwendet. Es hat ein erstaunliches Aroma - Zitrusfrüchte, mit Noten von Tannennadeln und floralen Nuancen. Yuzu-Schale ist eines der beliebtesten japanischen Gewürze. Es wird für Fleisch- und Fischgerichte verwendet, die zu Misosuppe und Nudeln hinzugefügt werden. Alkoholische und alkoholfreie Getränke, Marmeladen, Sirupe und Desserts werden auf der Grundlage der Schale hergestellt. Sauber, aromatisch und nicht so einfach wie Zitronensaft. Yuzu-Saft wird als Essig verwendet und dient auch als Grundlage für die beliebte Ponzu-Sauce.

Yuzu wird nicht nur zum Kochen verwendet. Diese Frucht ist Teil des japanischen Wintersonnenwende-Festivals, das am 22. Dezember gefeiert wird. An diesem Tag nehmen Erwachsene und Kinder ein Bad mit Yuzu-Früchten, die die Sonne symbolisieren. In heißem Wasser riecht die Frucht noch stärker und vertreibt laut Legenden böse Mächte. Es wird angenommen, dass eine Person nach einem Bad mit Yuzu ein Jahr lang keine Erkältung bekommt, insbesondere wenn sie nach Wasserprozeduren einen Kürbis isst, ein weiteres Symbol der Sonne. Haustiere werden ebenfalls in das Yuzu-Bad getaucht und die Pflanzen mit dem restlichen Wasser bewässert.

Gelbe Rüben, 3,49 USD pro Bund

Energiewert: 50 kcal
Vorteile: Folsäure, Vitamin A, Kalium, Ballaststoffe
Bezugsquellen: FreshDirect

Es ist unwahrscheinlich, dass gelbe oder, wie es auch genannt wird, goldene Rüben auf dem russischen Markt Anerkennung finden. Gelber Borschtsch, Rote-Bete-Suppe, Vinaigrette, Hering unter einem gelben Pelzmantel sind für den Verstand unverständlich. Aber Amerikaner, weit weg von russischen Küchentraditionen, bekommen im Gegenteil nicht genug von gelben Rüben - sie werden beim Kochen nicht schmutzig.

Nach Geschmack unterscheidet sich dieses Gemüse praktisch nicht von dem, was wir gewohnt sind. Das gleiche süße, aromatische, bereit, sich mit jedem Produkt anzufreunden - von Käse und geräuchertem Fleisch bis zu Zitrusfrüchten, gut gebacken und sogar in Pommes. Gelbe Rübenblätter können frisch für Salate verwendet werden.


TOP 10 ungewöhnlichsten Pflanzen

Fortsetzung der Überschrift "Interessant an Pflanzen" Ich schlage vor, weiterhin die unglaublichsten Pflanzen der Erde kennenzulernen. Diese Hitparade ist extremen Pflanzen gewidmet, die von den unglaublichsten (manchmal sogar grausamsten) zum Überleben genutzt werden. So:

10. Platz: Die asketischste Pflanze. Velvichia - wächst im südlichen Afrika in der namibischen Wüste. Die Blätter dieser Pflanze sind in einem Turban um sich selbst gedreht. Da es in Namibia fast nie regnet, nutzt Velvichia seine Blätter, um Feuchtigkeit aufzunehmen. von den Nebeln, die vom Atlantik kommen und dann Tropfen für Tropfen auf die Wurzeln übertragen werden.

9. Platz: Butterblumen. Laut den Menschen hat dieses Kraut einen harten Charakter - daher der Name. Diese Blume - die höchste Bergblume Europas - befindet sich auf einer Höhe von 4.300 Metern über dem Meeresspiegel. Butterblumen Ranunculus lobatus wurden in einer Höhe von 6.400 Metern über dem Meeresspiegel gefunden.

8. Platz: Der älteste heute wachsende Baum ist Ginkgo, der in der chinesischen Provinz Zhejiang wächst. Diese Art entstand im Jura vor etwa 160 Millionen Jahren. In Japan heißt Ginkgo "Silver Apricot".

7. Platz: Der größte Kaktus der Welt, Saguaro, wächst in Mexiko und Arizona. Es erreicht leicht eine Höhe von 15 Metern und wiegt 6 bis 10 Tonnen. Es gibt 3500 Staubblätter in der Saguaro-Blume, die so groß sind, dass kleine Vögel dort manchmal Nester bauen.

6. Platz: Polarweide ist der nördlichste Baum (Strauch) der Welt, seine Äste können bis zu 5 Meter lang werden, aber sie ragen nie höher als 10 cm über den Boden. So ist die Weide vor dem eisigen Wind geschützt und wächst den ganzen Winter über unter einer Schneedecke.

5. Platz: Die romantischste Pflanze ist Edelweiss. Tatsächlich handelt es sich nicht um eine einzelne Blume, sondern um eine Gruppe mehrerer kleiner Blumen, die sich versammelt haben. Edelweiss sind sehr gut vor Kälte geschützt, sie können nicht nur auf Felsen, sondern auch in Tälern wachsen.

4. Platz: Die größte fleischfressende Pflanze, die die größte Beute verdauen kann, gehört zur Familie der Nepentaevs. Frösche, Vögel und sogar Ratten fallen in die Falle und werden von Enzymen verdaut. Wächst in den tropischen Wäldern Asiens ungefähr. Borneo und Indonesien.

3. Platz: Die stinkendste Pflanze der Welt - Amorphophallus. Es wächst im Regenwald und riecht nach verrottendem Fisch. Die gesamte Insel Sumatra roch buchstäblich nach diesem Duft.

2. Platz: Die gefährlichste stechende Pflanze ist der neuseeländische Brennnesselbaum. Es kann einen Hund und sogar ein Pferd töten, indem es eine Mischung starker Gifte unter die Haut injiziert. Die feinen, stechenden Haare auf den Blättern enthalten Histamin und Ameisensäure.

1. Platz: Orchideen. Die Familie dieser Pflanzen ist eine der zahlreichsten der Welt. Es hat mehr als 25.000 Arten, von denen die meisten auf Bäumen wachsen, aber im Gegensatz zu parasitären Pflanzen nur als Unterstützung verwendet werden. Diese Pflanze ist überraschend unprätentiös und verursacht während der Blüte keine Allergien. Auf den Hawaii-Inseln im Pazifik vermehren sich Orchideen so sehr, dass der Ausdruck "Wiegen Sie ein Viertel Pfund Orchideen" durchaus üblich ist. Es wurde gesagt, dass Patricia Arquette, die Verlobte des berühmten Schauspielers Nicolas Cage, eine schwarze Orchidee, Salingers Autogramm und ein Hochzeitskleid aus Tibet für die Hochzeit verlangte. Glücklicherweise wurde Salingers Autogramm auf einer der Auktionen verkauft, und wir mussten für ein Kleid nach Tibet fliegen. Und eine schwarze Orchidee bekommen Cage hat es so einfach wie Birnen schälen: Er hat die Blume einfach mit schwarzer Farbe bemalt.


Ein Ort über einen Garten, eine Sommerresidenz und Zimmerpflanzen.

Alle Tomaten sind wunderschön, aber nicht immer sind Aussehen und Geschmack gleich. Nachdem ich mehr als 200 Tomatensorten probiert hatte, machte ich mir die Top 10 der schönsten und leckersten unbestimmten Tomaten.

1. Ich gebe den ersten Platz Bunt) Tomate. Es wird auch genannt Irische Sahne und Spritzer Sahne... Früh reif, mit runden, 120-150 g schweren, perfekt ausgerichteten roten Früchten mit gelben Aufgüssen entlang der Schultern. Laub in hellen und strahlend weißen Streifen. Unreife Tomaten sind ebenfalls bunt, auch der Stamm ist gestreift (mit weißen Streifen).

Früchte für Salatzwecke, ausgezeichneter Geschmack. Sehr produktiv, der Busch ist mit Tomaten bedeckt. Einfach gut aussehend! Für die Frontflanke im Gewächshaus.

2. An zweiter Stelle - die schönste, leckerste, größte (bis zu 300 g) Grüne Kopie (grüne Kopie)... Die Sorte ist Mitte der Saison, mit einem süß-fruchtigen Geschmack, gestreift zweifarbig (grün mit roten Himbeeren), grün mit einer roten Mitte im Inneren. Das einzig Negative ist nicht sehr produktiv. Im Vergleich zu einer Überausbeute Bananenbeine, dann würde ich letzteres ablehnen. Bananenschenkel sind einfach mit Früchten bestreut, haben aber einen mittelmäßigen Geschmack.

H. An dritter Stelle Rita Black - dunkelbraune, birnenförmige, schöne, sehr, sehr schmackhafte, große (bis zu 300 g), mittelfristige und ertragreiche Tomatensorte.

4. Der vierte Platz ist besetzt mit Cherokee Green... Es ist auch Zwischensaison, die Früchte sind groß, grün mit einer goldenen Tönung außen (und innen vollständig grün) und wiegen durchschnittlich 200-300 g, süß-fruchtiger Geschmack. Man kann es nicht als produktive Sorte bezeichnen, es ist auch mächtig. Auf der Ebene der Sämlinge kämpfe ich immer buchstäblich um sein Leben. Aber Geschmack und Aussehen sind etwas! Gold!

5 Der fünfte Platz gehört zu Recht der Indigo Rose - der dunkelsten Tomate der Welt. Die Sorte ist Zwischensaison,

mit abgerundeten Früchten mit einem Gewicht von bis zu 50 g (Kirsche), fruchtigem Geschmack. Reife Früchte sind schwarz, nur der Boden bleibt grün. Aber wie die rote Farbe durch das Hauptschwarz zu erscheinen beginnt - die Tomaten sind reif. Ihr Fleisch ist rot. In der Sonne hat die Frucht eine intensivere lila-schwarze Farbe. Die Sorte ist sehr resistent gegen Spätfäule, sie wird nicht krank, selbst wenn sie sich unter stark infizierten Tomaten befindet. Geeignet für offenes Gelände, widersteht Frost bis zu minus 5 °. Reich an Anthocyanen, Antioxidantien mit Anti-Krebs-Eigenschaften.

6. Der sechste Platz geht an die Sorte Michael Pollan... Die Sorte ist auch in der Zwischensaison produktiv, die Früchte sind sehr ungewöhnlich: Sie sind birnenförmig, haben einen dünnen, länglichen Hals und eine spitze Nase mit einem Gewicht von 50-70 g, smaragdgrün in einem verschwommenen Streifen, der, wenn er reif ist, ändert die Farbe von milchig grün nach grünlich gelb. Das Fruchtfleisch ist grün, lecker, süß. Tatsächlich ist dies ein mutiertes grünes Zebra, das seine Eltern in Farbe und Geschmack wiederholt (aber der Geschmack ist weicher). Es hat eine komplexe Bürste, die 30 bis 100 Tomaten enthalten kann.

7. Siebter Platz in der Zwischensaison-Pfirsichsorte. Der Busch ist mittelgroß, die Früchte sind klein, wiegen 50-100 g, sind rund, leicht kurz weichhaarig wie Pfirsiche und haben eine cremig gelbe Farbe. Süß und saftig, fruchtig, mit einem sehr zarten Fruchtfleisch und dünner Haut. Eine meiner Lieblingstomaten für den Geschmack und sehr fruchtbar.

8. Ich habe einer Sorte in der Zwischensaison den achten Platz gegeben Schokoladenstreifen... Die Früchte sind groß, flach und rund, mit gerippten Schultern vom Typ Steak und einem Gewicht von 250-500 g.

Sehr schön - rotbraune Farbe mit grünen Streifen, zahlreich und sehr lecker. Am Ende der Liste wurde es durch die grüne Tomate ersetzt: Die Früchte sind meiner Meinung nach schöner und schmackhafter (obwohl es merklich weniger davon gibt). So wurde gestreifte Schokolade nach sehr subjektiven Kriterien beurteilt.

9. Neunter Platz - Aladdins Lampe oder orangefarbene Birne... Die Sorte ist Zwischensaison und fruchtbar. Fleischige Fruchttrüffel ähneln in ihrem Aussehen einer birnenförmigen Glühbirne mit einem dicken Hals, leicht gerippt, 100-300 g schwer und enthalten viel Beta-Carotin.

Die Farbe einer unreifen Frucht ist grün mit einem dunkelgrünen Fleck im oberen Teil. Wenn dieser Fleck reif ist, hinterlässt er einen allmählich verschwindenden grünen Fleck auf dem goldorangen Feld. Reife Früchte sind fest, orange, lecker.

Die zehn besten Noten werden von vervollständigt Orange mit lila Flecken (Orange Fleshed Purple Smudge)... Die Sorte ist früh in der Zwischensaison fruchtbar. Die Früchte sind flach, steakartig, fleischig, wiegen 200-300 g, haben eine orange Farbe und violette Spritzer auf den Schultern.

Vor dem Aufkommen der blauen Tomaten war es die einzige Tomate, die eine echte violette Farbe aufwies, sodass die Sorte als Relikt betrachtet werden kann.

Es sieht immer noch exotisch aus. Das Fruchtfleisch ist orange, mit einer kleinen Anzahl von Samen und einem hohen Gehalt an Beta-Carotin. Der Geschmack ist der zarteste, fruchtigste, Tomaten schmelzen einfach in Ihrem Mund.


Schau das Video: 5 Mad Pflanzen mit echten Supermächte


Vorherige Artikel

Pfirsichbrühe: Wie wählt man eine geeignete und frostbeständige

Nächster Artikel

Topf-Zinnia-Pflanzen: Pflege von in Behältern gezüchteten Zinnien