Geräusche von Wassertieren und Amphibien


Von Tieren ausgestrahlte Geräusche

TÖNE UND VERSE VON WASSERTIEREN UND AMPHIBIEN

Wenn man an die Meere, Flüsse, Seen denkt, denkt man zuerst: "Welcher Frieden, welche Stille". Sie schweigen mit Sicherheit nicht.
Jacques-Yves Cousteau und Louis Malle gewannen 1956 mit dem Dokumentarfilm die Palme d'Or in Cannes Le Monde du Schweigen "Die Welt der Stille" beschreibt die Unterwasserwelt, aber ... sie haben sich geirrt. Die Unterwasserwelt ist ein Gurgeln von Geräuschen, Geräuschen, Versen und Liedern, die sowohl ihren Bewohnern als auch den Booten, die das Wasser segeln, und den verschiedenen physischen Faktoren zu verdanken sind Phänomene, die charakterisieren ... «Das Meer ist alles. Es deckt sieben Zehntel der Welt ab. Seine Atmung ist rein und gesund. Es ist die unermessliche Wüste, in der der Mensch niemals allein ist, da er spürt, wie das Leben neben ihm drängt. Das Meer ist nichts anderes als das Vehikel einer übernatürlichen und erstaunlichen Existenz; es ist nichts als Bewegung und Liebe, es ist die lebendige Unendlichkeit, wie einer Ihrer Dichter sagte "(Jules Verne, Zwanzigtausend Meilen unter Imari, 1870).
Wir möchten dazu beitragen, diese Unterwasserwelt bekannter zu machen, indem wir die Geräusche der verschiedenen Tiere vorschlagen, die das Wasser bevölkern, wie Wassersäugetiere, Fische, Amphibien, Krebstiere und viele andere.

Geräusche und Geräusche von Wassertieren und Amphibien

WÄHLEN SIE DIE TIERKATEGORIE AUS, DIE SIE INTERESSIEREN MÖCHTEN, UM DEN VERS ZU HÖREN:

  • VÖGEL
  • LANDTIERE
  • WASSERTIERE UND AMPHIBIEN
  • INSEKTEN, REPTILIEN, SPINNEN

Video: Axolotl. Information für Kinder. Anna und die Haustiere


Vorherige Artikel

Grüne und Wurzeln zur Förderung der Gesundheit

Nächster Artikel

Gibbaeum petrense