Kalter winterharter Mangold - Kann Mangold im Winter wachsen?


Von: Ilana Goldowitz Jimenez, Pflanzenwissenschaftlerin und Schriftstellerin

Mangold (Beta vulgaris var. cicla und Beta vulgaris var. Flavescens), auch einfach als Mangold bekannt, ist eine Rübenart (Beta vulgaris), der keine essbaren Wurzeln produziert, sondern für die leckeren Blätter gezüchtet wird. Mangoldblätter sind eine nahrhafte und vielseitige Zutat für Ihre Küche. Saatgutlieferanten bieten zahlreiche weißstämmige und farbenfrohere Sorten von Mangold an. Wintergärten sind ein großartiger Ort, um Mangold in Klimazonen anzubauen, in denen es nicht zu kalt wird. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zur Pflege von Mangold im Winter zu erhalten.

Kann Mangold im Winter wachsen?

Mangold wächst nicht nur gut bei den heißen Sommertemperaturen, sondern verträgt auch Frost. Mangold schmeckt möglicherweise sogar besser, wenn er bei kaltem Wetter wächst. Pflanzen werden jedoch durch Temperaturen unter -9 ° C abgetötet. Davon abgesehen gibt es zwei Möglichkeiten, Mangold in Wintergärten aufzunehmen:

Erstens können Sie im Frühjahr und im Spätsommer kälteresistigen Mangold pflanzen. Die Grüns sind etwa 55 Tage nach dem Pflanzen der Samen für die Ernte bereit. Ernten Sie zuerst ältere Blätter, damit kleinere Blätter weiter wachsen können, und ernten Sie häufig, um ein schnelleres Wachstum der inneren Blätter zu fördern. Sie können dann eine kontinuierliche Ernte von 55 Tagen nach Ihrer ersten Pflanzung bis einige Wochen nach dem ersten Frostdatum Ihrer Region im Herbst genießen.

Zweitens können Sie den zweijährlichen Lebenszyklus von Mangold nutzen, um mit einer Pflanzung Ernten im Wert von zwei Jahren zu erzielen. Eine Biennale ist eine Pflanze, die zwei Jahre lang wächst, bevor sie Samen produziert. Wenn Sie in einer Region leben, in der die Temperaturen nie unter -9 ° C fallen, ist eine Überwinterung von Mangold möglich.

Pflanzen Sie Mangold im ersten Frühling und ernten Sie die Blätter den ganzen Sommer über. Halten Sie die Mangoldpflanzen dann den ganzen Winter über im Garten. Sie werden im folgenden Frühjahr wieder wachsen und Sie können frühes Frühlingsgrün und Blätter im zweiten Sommer genießen. Um Ihre Erfolgschancen zu maximieren, schneiden Sie im ersten Sommer Blätter mindestens 7,5 cm über dem Boden, um sicherzustellen, dass die Pflanze nachwachsen kann.

Für die Frühjahrspflanzung Mangold 2 bis 4 Wochen nach dem letzten Frost säen: Mangoldpflanzen sind erst nach ihrer Etablierung frosttolerant. Mangold-Samen sind wie Rübensamen eigentlich kleine Trauben, die mehrere Samen enthalten. Pflanzen Sie Samenbüschel in einem Abstand von 2,5 bis 5 cm in 38 cm (15 Zoll) großen Reihen und in einem Abstand von 15 bis 30 cm (6 bis 12 Zoll).

Stellen Sie im Mittel- bis Spätsommer Kompost oder einen ausgewogenen Dünger bereit.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Mangold


Der ultimative Leitfaden zum Pflanzen eines Wintergemüsegartens

Holen Sie sich unsere Ernteliste und unseren Anbauführer und genießen Sie den ganzen Winter über einheimisches Gemüse in frischen Salaten, Suppen und Gratins

Ihre kühlen Jahreszeiten werden viel frischer! Ein Herbst- und Wintergemüsegarten klingt vielleicht nicht intuitiv (oder kühl!), Ist aber definitiv in Reichweite. Die meisten Grüns können ohnehin nicht mit heißem Wetter umgehen, daher ist dies der beste Zeitpunkt dafür. Egal, ob Sie ein Schönwettergärtner oder ein erfahrener Homesteader sind, das Hinzufügen von Kreuzblütlern und Grüns zu Ihrem Gartenplan für die kühle Jahreszeit ist eine der intelligentesten und einfachsten Möglichkeiten, Ihren Garten optimal zu nutzen. Wir zeigen Ihnen wie mit dieser Pflanzenliste und Anbauanleitung.


Warum nenne ich den Mangold des Regenbogens eine Ganzjahrespflanze? In meiner Winterhärtezone 5b / 6 Ohio überlebt die Pflanze nicht den gesamten Winter im Freien. Ich grabe die RIESIGE Wurzel der Pflanzen aus und pflanze sie in meinem Kuppelgarten neu ein. In der Kuppel wird die Pflanze nicht unter 40 * F fallen und kann weiter wachsen.

Hier sind einige Gründe, warum ich Regenbogen-Mangold LIEBE:

  • Die Mangoldpflanze überlebt harten Frost in meiner Landschaft
  • Bunte Blätter reagieren auch auf kalte Tage mit lebendigen Farben
  • Ernten Sie neues Wachstum für eine nahrhafte Ergänzung Ihrer Mahlzeit
  • Es macht Spaß, Fotos zu machen, um sie in sozialen Medien zu teilen


Schau das Video: Erste Mangoldernte! Mangoldsorten unterschiedlich resistent gegen Schädlinge? Rübenfliege?


Vorherige Artikel

So bereiten Sie getrocknete Kartoffeln richtig für den Winter vor

Nächster Artikel

Croton-Blätter verblassen - Warum verliert mein Croton seine Farbe?