Papierpflanzen: Mit Kindern einen Papiergarten bauen


Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Bastelprojekte für Kinder sind ein Muss, besonders im Winter bei kaltem Wetter. Wenn Sie einen Papiergarten anlegen, können Kinder lernen, wie man Pflanzen züchtet, oder einfach ein kühles Kunstwerk herstellen. Außerdem ist ein Garten ohne Papier nur durch Materialien und Vorstellungskraft begrenzt. Halten Sie daher viel Farbe, Garn, Kleber und andere Kunstgegenstände bereit.

Einen Papiergarten machen

Die meisten Eltern arbeiten bereits im Spätsommer an Brainstorming-Projekten. Sie benötigen viele Vorräte und Ideen, um die kleinen Kinder zu beschäftigen. Vieles von dem, was Sie brauchen, kann leicht gespeichert werden, wie Eicheln, Zweige, gepresste Blumen, Eis am Stiel und alles andere.

Papierblumenhandwerk benötigt möglicherweise auch farbiges Konstruktionspapier und Pappteller. Papiergartenhandwerk könnte Papierpflanzen enthalten oder einfach Ausschnitte aus Saatgutkatalogen oder Zeitschriften sein. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Gegenstände speichern, die Sie sich für die Unterhaltung der Kinder vorstellen.

Je nachdem, wie alt die Kinder sind, können Sie mit komplexeren Papiergartenhandwerken arbeiten oder es einfach auf Kindergartenebene halten (oder mit Unterstützung jünger). Die am wenigsten gefährliche (dh Schere, obwohl Kindersicherheitsversionen zur Verfügung stehen) ist die Verwendung von kinderfreundlichem Kleber und die Aufbewahrung von lustigen Dekorationsartikeln.

Kinder können ihre ausgewählten Pflanzen- und Blütenteile auf einen Pappteller kleben. Fädeln Sie sich durch ein paar Löcher, die ein Elternteil macht, und hängen Sie das Kunstwerk auf, damit alle es sehen können. Lassen Sie sie die Platte streichen oder färben, bevor Sie 3D-Dekor hinzufügen. Die Rückseite verstärkt den Effekt und ist Teil des Spaßes, einen Garten aus Papier zu machen.

Ideen für Papierblumenhandwerk

Blumen können aus Konstruktionspapier ausgeschnitten, aus Pappe hergestellt oder mit Knöpfen auf den Teller geklebt und Blütenblätter eingefärbt werden. Auch Blumenaufkleber sollten in Gebrauch gedrückt werden. Künstliche Blumen sind eine weitere gute Option.

Bastel- oder Eis am Stiel eignen sich hervorragend als Stängel, ebenso wie Blumendraht oder echte Zweige aus dem Freien. Künstliches Ostergras ist eine großartige Folie für die bunten Blumen. Größere Kinder können Blumenmuster ausschneiden und auf die Oberfläche kleben.

Mehrere Papierfarben und verschiedene Formen ergeben exotische, leuchtende Blumen. Nutzen Sie diese Zeit, um Kindern verschiedene gängige Blumen wie Stiefmütterchen, Sonnenblumen und Lilien beizubringen.

Papierpflanzen aller Art können Teil des Gartens sein. Eine unterhaltsame Möglichkeit, Kinder für die Planung des Papiergartens zu gewinnen, besteht darin, Bilder von Gemüse aus einem Samenkatalog auszuschneiden. Wählen Sie mit dem Input des Kindes aus, was Sie im Frühjahr pflanzen möchten.

Lassen Sie sie mit einem Rechteck aus Konstruktionspapier die Pflanzen dort kleben, wo sie im Frühlings- und Sommergarten hingehen würden. Dies gibt Kindern die Möglichkeit, ihre Meinung darüber zu äußern, welches Gemüse sie mögen. Es ist auch ein guter Zeitpunkt, um ihnen beizubringen, was jede Pflanze braucht (Sonnenlicht oder Schatten), wann sie pflanzen muss und wie groß die Pflanzen werden.

Das Erstellen eines Papiergartens ist ein nützliches Werkzeug, das auch Spaß macht. Kinder lernen die Natur und den Lebensmittelkreislauf kennen und genießen die Zeit mit Kunsthandwerk.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Kindergärten


Mehr Gartenzwerge!

8. Feiertagszwerge: Zwerge, die doppelt so süß und festlich sind! Diese sind einfacher zu machen als sie aussehen. Lesen Sie das Tutorial und machen Sie sie für die Feiertage im nächsten Jahr. (über Made in a Day)

9. Popsicle Stick Gnome: Popsicle Sticks und Wattebäusche machen albern aussehende Gnome. Dieses Handwerk ist so einfach, dass selbst Ihre kleinsten Handwerker dies tun können. (über Glued To My Crafts)

10. Süßer Häkelgnom: Häkeln Sie gern? Dann ist dieses Gnomenprojekt genau das Richtige für Sie. Wie viel Spaß macht dieser kleine Häkelschnurrbart? (über Amber Simmons)

11. DIY Gnome Kostüm: Ich habe dich dieses Jahr für dein Halloween Kostüm gedeckt. Dieses Gnomenkostüm ist das einfachste und süßeste. (über Lia Griffith)

12. Kleine Papierzwerge: Drucken Sie diese kostenlosen Gnom-Ausdrucke aus und befolgen Sie die Anweisungen, um spezielle Gnomendekorationen herzustellen. (über unseren friedlichen Planeten)

13. Pappröhrenzwerge zu Weihnachten: Ich finde es toll, wie unterschiedlich diese Papierrollenröhrenzwerge sind. Verwenden Sie weißes Garn für ihre lustigen kleinen Bärte. (über Crafts von Amanda)

Macht dieses Gnomenhandwerk nicht Spaß? Welches wirst du wählen?


Wie man Papierhüte macht

Zeitungen, Pappteller, Papiertüten - alle können zur Herstellung von Papierhüten verwendet werden! Egal, ob Sie nach einer Partyaktivität für eine Gruppe von Kindern oder nach einem Bastelprojekt für die Zeit von "Mama (oder Papa) und mir" suchen, Papierhüte sind eine gute Wahl.

Die folgenden Artikel enthalten einfache Anweisungen zum Herstellen verschiedener Arten von Papierhüten für Kinder. Mit ein wenig Hilfe von einem Erwachsenen sind diese Hüte für Kinder einfach genug zu machen und es macht viel Spaß, sie zu dekorieren und zu tragen.

Hier ist ein Clownhut, der fantastisch aussieht, egal ob Sie ihn auf dem Kopf tragen oder als Tischdekoration verwenden. Erfahren Sie hier, wie es geht.

Wer hätte gedacht, dass aus einem Pappteller etwas so Süßes werden könnte? Hier ist ein Visier, mit dem Sie "Let the Sun Shine In" singen können. Finde mehr heraus.

Zeitungshüte sind seit Generationen beliebt. Warum? Weil sie einfach zu machen sind - und viel Spaß machen. Sehen Sie hier, wie man Zeitungshüte macht.

Fangen Sie an, mit einem Papierhut herumzublödeln, der bunt, dekorativ und ein bisschen verrückt ist. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Weitere lustige Bastelarbeiten und Aktivitäten finden Sie unter:

Es macht so viel Spaß, einen verrückten Clownhut zu tragen, den du kreiert hast! Dieser sieht so gut aus, dass Sie vielleicht sogar versucht sind, ein professioneller Clown zu werden. Aber unabhängig von Ihren Karrierezielen macht es definitiv genauso viel Spaß, diesen Hut zu tragen wie zu machen. (Es macht auch eine tolle Tischdekoration.)

Was du brauchen wirst

Rote Acrylfarbe oder Sprühfarbe

Konstruktionspapier oder Karton (gelb, orange, grün)

2 Meter orange Band, 1-1 / 4 Zoll breit

Wie man einen verrückten Clownhut macht

Schritt 1: Zerknittern und öffnen Sie die Papiertüte mehrmals, um sie zu erweichen. Rollen Sie die Unterkante hoch, um die Krempe zu bilden. Um einen hohen Hut zu machen, rollen Sie eine kleine Krempe, um einen kürzeren Hut zu machen, rollen Sie eine größere Krempe.

Schritt 2: Malen Sie den Hut rot. (Wenn Sie Sprühfarbe verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Hilfe von Erwachsenen haben.) Lassen Sie diese trocknen.

Schritt 3: Bitten Sie einen Erwachsenen, einen Schaumstoffball mit einem gezackten Messer in zwei Hälften zu schneiden. Eine Hälfte wegwerfen. Drehen Sie den Hut um, sodass die Öffnung nach oben zeigt, und kleben Sie das Schaumstoffteil mit der flachen Seite nach unten in die Tasche. Lassen Sie den Hut trocknen und drehen Sie ihn mit der rechten Seite nach oben.

Schritt 4: Falten Sie einen grünen Chenille-Stiel so, dass eine Seite länger als die andere ist. Stecken Sie das gefaltete Ende durch die Oberseite des Beutels und schieben Sie es in die Schaumkugel. (Stecken Sie bei Bedarf mit einer Schere ein Starterloch in den Beutel.) Schneiden Sie zwei Blumen aus gelbem Papier, zwei orangefarbene Kreise in die Mitte der Blumen und zwei grüne Blätter. Kleben Sie die Stücke auf die Enden des Chenille-Stiels, um Blumen zu machen.

Schritt 5: Wickeln Sie das orangefarbene Band knapp über der Krempe um den Hut und binden Sie es vorne in eine Schleife.

Halten Sie die Sonne mit einer dekorativen, blumenreichen Sonnenblende von Ihren Augen fern. Wie es geht, erfahren Sie auf der nächsten Seite.

Weitere lustige Bastelarbeiten und Aktivitäten finden Sie unter:

Eine Flower Power Sonnenblende ist eine niedliche und farbenfrohe Art, die Sonne von Ihren Augen fernzuhalten. Beginnen Sie mit einem einfachen Pappteller, ein paar Bastelutensilien und Ihrer Fantasie. Bevor Sie es wissen, werden Sie "Let the Sun Shine In" singen!

Was du brauchen wirst

Sparkle Poms (2 lila, 1 gelb)

2 silberne Glitzer-Chenille-Stiele

Bastelkleber oder Niedertemperatur-Klebepistole und Klebestifte

Wie man eine Flower Power Sonnenblende macht

Schritt 1: Machen Sie einen Schnitt in den Rand auf einer Seite der Platte und schneiden Sie eine ovale Form aus diesem Schlitz um die Mitte der Platte, näher an dieser Kante als an den anderen. Machen Sie das Oval etwas kleiner, als Sie denken, dass es um Ihren Kopf passen sollte. (Sie können jederzeit zurückgehen, um es zu vergrößern, aber wenn es einmal geschnitten ist, können Sie es nicht mehr verkleinern.) Schneiden Sie den Rand um den Rücken und die Seiten ab und lassen Sie ihn an der Vorderseite des Visiers intakt.

Schritt 2: Kleben Sie den Schnitt auf der Rückseite des Visiers wieder zusammen und passen Sie gegebenenfalls die Größe des Lochs an. Trocknen lassen.

Schritt 3: Malen Sie die Ober- und Unterseite des Visiers. Trocknen lassen. Falls gewünscht, mit Glitzer einsprühen und trocknen lassen.

Schritt 4: Zeichnen Sie drei Blumen auf ausgeschnittenen Bastelschaum. Kleben Sie die Blumen auf die Vorderseite des Visiers und kleben Sie die Poms auf die Mitte der Blumen. Trocknen lassen.

Schritt 5: Wickeln Sie silberne Chenille-Stiele um einen Bleistift, um Spiralen zu bilden. Entfernen Sie den Stift, schneiden Sie jede Spirale auf die gewünschte Länge und kleben Sie sie auf das Visier. Trocknen lassen.

Werfen Sie diese alten Zeitungen nicht weg - machen Sie einen Hut! Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.


Wie man eine Papierwindmühle macht

Es gibt viele Sommerhandwerke, die Ihre Kleinen machen können. Heute werden sie eine Papierwindmühle bauen. Papierwindmühlen machen so viel Spaß!

Ich erinnere mich, als ich ein Kind war, wie sehr ich es genossen habe, für meine Papierwindmühle „Wind zu machen“. Fördern Sie die Kreativität Ihres Kindes und schlagen Sie vor, anstelle von Normalpapier ein Magazinbild zu verwenden. Dann nimm ihn / sie raus und lass sie ihre Sommerwindmühle testen!

Verwenden Sie statt nur Normalpapier ein Bild oder ein Design, das beim Wenden im Wind cool aussieht!

Befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig, damit sich Ihre Windmühle tatsächlich dreht!


Schau das Video: Oslikavanje papiricima- DIY- Basteln mit Kinder


Vorherige Artikel

Anbau von Trauben in der Nähe von St. Petersburg

Nächster Artikel

Informationen zu Culvers Wurzel