Was ist Zitronengurke?


Vom Herausgeber: beim Besuch des Sommerhauses des berühmten Gatchina-Gärtners V.N. Als Silnov in einem der Gewächshäuser Gurkenwimpern fotografierte, bemerkte ich plötzlich eine ziemlich ungewöhnliche Pflanze auf dem Gitter. Es sah aus wie eine Gurke, aber die Früchte waren rund und weiß. Vladimir Nikolaevich sagte, es sei eine Zitronengurke. Ich hatte schon einmal über eine solche Pflanze gelesen, ein Foto davon gesehen, aber ich habe sie zum ersten Mal live getroffen. Übrigens hingen lange faltige Früchte von Momordica, die ich auch zum ersten Mal sah, in der Nähe. Vladimir Nikolaevich liebt wie jeder begeisterte Mensch verschiedene Kuriositäten und versucht, sie in unserem Klima zu züchten, wenn auch in einem Gewächshaus. Es stellte sich heraus, dass sie sich in der Nähe von St. Petersburg ganz normal entwickeln.

Dann kam L. N. Klimtseva in die Redaktion und brachte mehrere Früchte einer Gurken-Zitrone. Sie sagte, dass V.N. Silnov ihr ein paar Töpfe mit Sämlingen dieser Pflanze gab, also baute sie diese Gurken zum ersten Mal an. Luiza Nilovna in der Redaktion hat diese Früchte geschnitten und wir haben sie probiert. Auf dem Schnitt ähnelten sie überreifen Gurken, hatten einen Gurkengeschmack und ein Gurkenaroma. Später sagte Klimtseva, sie habe versucht, die Früchte einer Gurken-Zitrone einzulegen. Sie sahen im Glas sehr schön aus, es schien, als wären dort wirklich Zitronen. Dann behandelte sie die Mitglieder ihres Clubs mit einer salzigen Neugier. Alle waren sich einig, dass ein oder zwei Pflanzen in Gewächshäusern gepflanzt werden könnten, um Nachbarn und Freunde zu überraschen.

Wie Sie sehen, haben erfahrene Gärtner bewiesen, dass im Nordwesten eine für unsere Regionen ausgefallene Pflanze angebaut werden kann. Diejenigen, die es wünschen, können ihrem Beispiel folgen.

Der Autor des Artikels, den wir Ihnen unten anbieten, verfügt über umfangreiche Erfahrung im Anbau von Gurken-Zitrone. Wenn Sie an dieser Kultur interessiert sind, sehen Sie sich die Merkmale ihrer Agrartechnologie an.

Versuchen Sie, eine Zitronengurke in Ihrem Garten oder Gewächshaus anzubauen

Ich möchte den Lesern des Magazins von einer erstaunlichen Pflanze aus der Kürbisfamilie erzählen, die wir erfolgreich auf unserer Website anbauen. Es geht um Zitronengurke. Dies ist der Name der Sorte dieser ungewöhnlichen Pflanze mit kugelförmigen Früchten, die zuerst in Europa auftauchte und sich dann als hier in Russland herausstellte.

Dieses Gemüse besticht durch sein ungewöhnliches Aussehen und noch mehr - durch seine wunderbaren Eigenschaften und Eigenschaften. Überzeugen Sie sich selbst: Die Früchte der Pflanze regen den Appetit an, wirken choleretisch und harntreibend, regulieren die Funktion von Magen, Leber, Nieren, verbessern den Stoffwechsel und helfen, Nierensteine ​​aufzulösen. Früchte reinigen und verjüngen das Blut, entfernen Giftstoffe, schlechtes Cholesterin aus dem Körper und verbessern das Gedächtnis. Aufgrund seines geringen Kaloriengehalts und seiner medizinischen Eigenschaften wird es bei Stoffwechselstörungen und Fettleibigkeit empfohlen.


Was ist das für ein wunderbares Gemüse? Sie sagen, dass die Gurke Zitrone ist, genau wie alle anderen Gurken, kam aus Indien zu uns (obwohl es auch eine solche Aussage gibt, dass seine Heimat Mexiko ist, wird diese Gurke manchmal mexikanisch genannt). Und es ist wahrscheinlich kein Zufall, dass diese Pflanze auch unter sehr heißen klimatischen Bedingungen wachsen und Früchte tragen kann. Experten zufolge wachsen solche Gurken in trockenen Wüsten und wasserlosen Steppen.

Dieses scheinbare Paradoxon und wahre Geheimnis der Natur findet seine wissenschaftliche Erklärung. Es stellt sich heraus, dass der springende Punkt in der unglaublichen Fähigkeit dieser Pflanze liegt, Wasser aus einer praktisch wasserfreien Umgebung zu extrahieren und anzusammeln. Pflanzen können lebensspendende Feuchtigkeit aus dem Morgentau, der auch in der Wüste vorkommt, einfangen und speichern.

Wofür ist diese Gurkensorte berühmt? Erstens hat es eine ungewöhnliche Form, die an eine Zitrone oder einen Apfel erinnert. Die Früchte dieser Pflanze ändern beim Reifen wiederholt ihre Farbe: Junge Gurken haben eine smaragdgrüne Farbe, dann werden sie weiß, und wenn sie wachsen, ändert sich die Farbe in leuchtendes Gelb.

Und dann ist es schon schwierig, sie im Aussehen von den großen Früchten echter Zitronen zu unterscheiden, und bei einigen Pflanzen sehen die Früchte wie ein saftiger reifer Apfel aus. Diese Gurken haben in jedem Stadium der Reifung einen einzigartigen Geschmack und ein subtiles Aroma, das sich bei der Reifung verstärkt.


Die Pflanzen dieser Gurke sind dekorativ, sie wachsen sowohl auf freiem Feld als auch in Gewächshäuser und Gewächshäuserund auf den Fensterbänken im Winter. Sie rahmen das Fenster eines Hauses oder einer Wohnung mit geschnitzten smaragdgrünen Blättern ein und überraschen mit ihrem Aussehen und den großen, hellen, saftigen Früchten.

Wenn Sie in einem Gewächshaus in einer vertikalen Kultur wachsen, wird nicht empfohlen, die Pflanzen näher als 1 m hintereinander zu pflanzen. Dies liegt an der Tatsache, dass er sehr lange Wimpern bildet, die über die Schnur geworfen werden müssen, um sie nach unten zu lenken.

Die Gurke, die wir anbauen, ist eine Sorte, keine Hybride, daher wird sie von Insekten bestäubt. Wenn Sie vollwertige Samen aus dieser Pflanze erhalten möchten, können Sie dies nur tun, wenn sie aus dem Pollen von Pflanzen anderer Gurkensorten isoliert sind. Zu diesem Zweck müssen sie manuell bestäubt werden.

Die Früchte dieser Gurke enthalten einen ganzen Komplex aus Vitaminen und Mineralsalzen, Jod, Ballaststoffen und Zucker. Zitronengurke wird verwendet für Salate aus frischen Früchten machen und zum Einmachen. Besonders gut sind seine eingelegten Gurken mit scharfen Gewürzen.

Hier im Kuban bauen wir es hauptsächlich auf freiem Feld an. Normalerweise pflanzen wir es mit Setzlingen in den Boden, sobald die Gefahr des Rückfrosts verschwindet. Zitronengurke kann auf jedem Boden wachsen, aber um eine große Ernte zu erzielen, ist es ratsam, ihr eine Parzelle mit lockerem, durchlässigem, fruchtbarem Boden, sandigem Lehm oder leichtem Lehm zuzuweisen.

Böden mit einer anderen Zusammensetzung, die schwerer sind, müssen durch Zugabe von Kompost, Humus, Sand und Asche verbessert werden.

Nehmen Sie einen sonnigen Platz für eine Zitronengurke auf Ihrer Website, und ein exotisches Gemüse mit einem vertrauten Gurkengeschmack erscheint auf Ihrem Tisch. Es wird wie gewöhnliche Gurken von Samen vermehrt und angebaut.

Wir bieten unsere Samen jedem an, der sich für eine ungewöhnliche Gurke interessiert. Bei Bestellungen senden wir einen Katalog. Vergessen Sie nicht, bei der Einreichung eines Antrags einen gekennzeichneten Umschlag mit einer Absenderadresse für eine Antwort beizufügen. Schreiben Sie: Brizhan Igor Ivanovich und Valery Ivanovich - st. Kommunarov, 6. Kunst. Chelbasskaya, Bezirk Kanevsky, Region Krasnodar, 353715. E-Mail-Adresse: [email protected]

Valery Brizhan, erfahrener Gärtner
Foto vom Autor


Wie man kämpft

Natürlich geht eine Person mit Husten zu einem Arzt: einem Therapeuten oder einem HNO-Spezialisten. Der Patient denkt selten an Psychosomatik, er denkt normalerweise, dass er Tracheitis oder Laryngotracheitis hat, dh eine Entzündung des Kehlkopfes und der Luftröhre. Bei der Untersuchung untersucht der Arzt die HNO-Organe, hört auf die Lunge und versteht, dass es keine pathologischen Gründe für die Entwicklung von Husten gibt.

Hier lohnt es sich zu verstehen, dass eine Person ihren Hals für sich selbst abhusten kann, dann wird es wirklich weh tun. Darüber hinaus ist dies nicht schwierig, da die Schleimhaut vor dem Hintergrund des unaufhörlichen nervösen Hustens gereizt, angespannt und angespannt wird. Der Hals beginnt zu schmerzen, wund und wund, entzündet und besorgt. Gleichzeitig ändert sich die Stimme, Heiserkeit tritt auf, die Klangfülle verschwindet. Es wird im Anfangsstadium der HNO behandelt, es sollte alle entzündlichen Manifestationen auslöschen.

Und dann liegt es an Psychoneurologen, Psychotherapeuten und in fortgeschrittenen und schwierigen Fällen an Psychiatern.

Es ist wichtig zu verstehen, dass wir in einer Ära des Informationsüberschusses leben, in der Informationen buchstäblich Druck auf uns ausüben. Und wir können dies auf keinen Fall vermeiden. Natürlich üben zu viele Daten und Informationen Druck auf uns aus, bringen uns aus dem Gleichgewicht und provozieren oft einen nervösen Husten.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation wird der Zustrom von Menschen mit nervösem Husten zunehmen, sobald alle nach der Isolation zur Arbeit gehen, da das Tempo der intensiven Aktivität zunehmen wird. Dies bedeutet, dass Sie vorsichtig und reibungslos in den Arbeitszustand wechseln sollten, um Überlastungen zu vermeiden.

Es ist sehr wichtig, Ihre Psyche zu überwachen, sie beispielsweise zu trainieren. Darüber hinaus müssen Sie sich um die normale Routine des Tages kümmern. Gehen Sie pünktlich ins Bett, ruhen Sie sich aus, machen Sie Pausen und psychologische Erleichterung. Vor dem Schlafengehen können Sie nicht lange vor Gadgets bleiben. Im Allgemeinen ist es besser, alle sozialen Netzwerke zu löschen, um keine Zeit damit zu verschwenden. Eine ausgezeichnete Lösung wäre das Lesen von Papierbüchern, da sie gut zum Entspannen sind und einen Schlafeffekt haben.

Um das Nervensystem zu stärken, sollten Sie im Sommer versuchen, ans Meer zu gehen. Die Seeluft einatmen, das Meer bewundern, schwimmen - all dies stärkt das Nervensystem und wirkt sich positiv auf die Psyche aus, was auch eine hervorragende Vorbeugung gegen die Entwicklung eines nervösen Hustens darstellt.

Bei zu starker nervöser Überlastung, zum Beispiel während des Arbeitstages oder wenn Sie abends nervös werden mussten, können Sie pflanzliche Beruhigungsmittel verwenden. Sie sind entspannend und machen nicht süchtig.

Eine starke Psyche verhindert die Entwicklung eines nervösen Hustens und hält eine Person gesund.


Was sind chronische Virusinfektionen? "

Infektionsprozesse im Körper verlaufen unterschiedlich. Am häufigsten sprechen wir über den Eintritt des Erregers in den Körper, gefolgt von der Immunantwort und der Genesung. All dies ist in der Regel durch die klassischen Anzeichen der Krankheit gekennzeichnet - hohe Körpertemperatur, Schwäche, Schwäche. Abhängig von der Art des Virus und der Läsion können sich eine laufende Nase, Husten und andere Manifestationen verbinden.

Es gibt jedoch Situationen, in denen das Virus im Körper verweilt und langsam beginnt, es zu zerstören. Und es stellt sich die Frage: Was sind chronische Virusinfektionen?

Die Kombination der Wörter chronische und virale Infektionen ist nicht so selten. Chronische Virusinfektionen sind also eine bestimmte Gruppe von Krankheiten, für die es ein häufiges Symptom gibt, nämlich einen langen Krankheitsverlauf ohne sichtbare Exazerbationen.

In diesem Fall handelt es sich um Krankheitserreger, die ziemlich lange mit dem Wirt koexistieren können. Das passiert also ein Leben lang. Es gibt einige Expertenschätzungen, nach denen eine Person 8-12 solcher Infektionen haben kann. Es muss nach der Antwort gesucht werden, warum dies bei der Organisation des Immunsystems und den Besonderheiten seiner Reaktion auf Krankheitserreger geschieht.


Komplikationen der Wirkung

Gewichtszunahme nach dem Abnehmen führt sowohl zu physiologischen als auch zu psychischen Problemen. Die Gewichtszunahme wird zur Ursache eines erhöhten Blutdrucks und führt auch zum Risiko, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu entwickeln.

Darüber hinaus quälen sich diejenigen, die diesen Effekt erfahren haben, weiterhin mit schweren Diäten. Infolgedessen fühlen sie sich oft erschöpft, depressiv und nervös. Aufgrund von Diäten, die nicht ausgewogen sind, können sie sich auch erschöpft fühlen.


Was ist ein Impfkokon? "

Mit der Herstellung verschiedener Impfstoffe sind viele Nuancen und Feinheiten verbunden. Einige sind besorgt darüber, wann sie impfen müssen, andere sind besorgt darüber, wie sie herausfinden können, welche Optionen fehlen. Es gibt auch diejenigen, die sich und ihren Kindern maximalen vorbeugenden Schutz bieten wollen. Darüber hinaus ist die Immunisierung von Neugeborenen vor dem Hintergrund einer großen Anzahl von Infektionen eines der vorrangigen Themen. Diejenigen, die sich Sorgen um den globalen Schutz machen, stoßen häufig auf den Begriff „Impfkokon“. Was ist es?

„Kokonimpfung, manchmal hört man immer noch den Namen‚ Kokonimpfung '- dies ist ein solcher Schutz, wenn die Familie eines Neugeborenen versucht, die Entwicklung schwerer Infektionen im Haus im Voraus zu verhindern. Die Familie und die unmittelbare Umgebung des Neugeborenen bringen bereits vor seiner Geburt alle notwendigen Impfungen aus dem nationalen Kalender und unter Berücksichtigung der epidemiologischen Situation an. Das heißt, es gibt eine Influenza-Epidemie - sie sind dagegen geimpft, es gibt einen Ausbruch von Keuchhusten - sie sind dagegen geimpft usw. Wenn sie dies tun, schaffen sie dementsprechend eine Art Immunkokon für das Baby, so dass keine Infektionen in den frühen Stadien seines Wachstums Angst vor ihm haben “, sagt er Immunologin Anna Shulyaeva.

Dieser Begriff wurde erstmals in den USA vor dem Hintergrund der Notwendigkeit eingeführt, Babys vor Keuchhusten zu schützen. Diese Infektion nimmt weltweit häufig zu, insbesondere bei Jugendlichen. Aber auch Erwachsene können davon betroffen sein. Wenn ihr Verlauf jedoch nicht so schwierig ist - ein anhaltender Husten und eine allgemeine Störung des Wohlbefindens -, kann die Keuchhustenerkrankung für Kinder des ersten Lebensjahres von entscheidender Bedeutung sein. Die ersten Impfungen gegen Keuchhusten im nationalen Kalender der Staaten werden nach 2 Monaten durchgeführt. Wenn die Infektion jedoch rechtzeitig auftritt, während das Kind dieses Alter noch nicht erreicht hat, können die Folgen äußerst traurig sein.

Die schrecklichen Statistiken werden von der WHO bestätigt. Daher wird die Zahl der Todesfälle durch Keuchhusten bei Kindern auf der ganzen Welt unter 5 Jahren in Zehntausenden gemessen. Darüber hinaus tritt eine größere Anzahl von Infektionsfällen zu Hause aus einer engen Umgebung auf. Daher begannen sie, Mütter (in der Planungsphase) und alle Verwandten zu impfen, während sie auf die Krümel warteten, um die Risiken zu verringern.

Dann wurde diese Praxis auf alle Impfstoffe angewendet. Und jetzt werden diejenigen, die dem Baby maximalen Schutz bieten wollen, im Voraus geimpft. „Auf diese Weise können Sie die Risiken minimieren, da Impfstoffe im Voraus hergestellt werden, jeder eine Immunität entwickelt, nicht krank wird und die Infektion nicht nach Hause bringt, und die Mutter selbst dem Baby die erforderlichen Antikörper gegen verschiedene Infektionen verabreicht Ein natürlicher Weg, der ihn sechs Monate lang schützt und bei dem bereits mit der routinemäßigen Impfung gemäß dem nationalen Kalender begonnen wird “, stellt der Immunologe fest.

Einige Experten sagen, dass der globale Impfstoffschild oft nur aus solchen Kokons der Immunisierung besteht. So können Sie sich zuverlässig vor tödlichen, aber gleichzeitig vermeidbaren Infektionen vorbeugend schützen.


Hydrogel - was ist das? Arten von Hydrogelen. Wie wird es angewendet?

Hydrogel - was ist das? Arten von Hydrogelen. Wie wird es angewendet?

Wenn Sie sich gefragt haben, Was ist ein Hydrogel und welche Vorteile kann es für Pflanzen bringen?, dann empfehle ich diesen Artikel zu lesen.

Hydrogel Ist ein künstliches feuchtigkeitsabsorbierendes Material, das die Ansammlung und Speicherung von Feuchtigkeit fördert. In dem Boden oder Substrat, in dem es vorhanden ist Hydrogel für Pflanzen Bedingungen nahe am Ideal werden geschaffen. Das Hydrogel kann auch unabhängig als der gleiche Boden für Pflanzen verwendet werden.

In einfachen Worten Ein Hydrogel ist ein körniges Polymermaterial, harmlos und umweltfreundlich, wird in Wasser gelegt, wo es nach einer Weile anschwillt und sich in ein Gel verwandelt. Hydrogel auch Klimaanlage genannt zum Boden und Pflanzen. Hydrogel in der Regel Es gibt zwei Arten - weiche und dichte Form.

Arten von Hydrogelen und ihre Verwendung

Landwirtschaftliches Hydrogel ... Am häufigsten farblos oder Agrarhydrogel Sind farblose weiche Kugeln, Granulat oder Pulver. Es ist wirtschaftlich und vielseitig. Ein solches Hydrogel wird in der Regel nicht alleine verwendet, da es kein dekoratives Aussehen hat.

Hydrogel nimmt Feuchtigkeit auf

Das farblose Hydrogel wird als nützliches Additiv verwendet, wenn es mit Erde gemischt oder beim Pflanzen in die Vertiefungen gegeben wird. (Die letztere Methode ist am effektivsten beim Anbau von Pflanzen in Sommerhäusern, da das Hydrogel in der Sonne blüht (Schimmelpilze)). Hydrogel wird für den Anbau von Kultur- und Zierpflanzen sowohl in Gärten als auch in Gemüsegärten und zu Hause für den Anbau von Zimmerpflanzen verwendet.

Durch das Einbringen von Hydrogel in den Boden von Garten- oder Haustieren schützen Sie die Pflanzen nicht nur vor Austrocknung und umgekehrt vor Wasserstagnation, sondern verbessern auch die Zusammensetzung des Bodens erheblich.Wenn Sie das Hydrogelgranulat in der Nähe der Wurzeln der Pflanze füllen, nährt das Produkt es mit Feuchtigkeit in dem erforderlichen Volumen. Wenn der Boden austrocknet, gibt das Hydrogel Feuchtigkeit ab und wenn der Boden überfeuchtet ist, nimmt es auf. Agrargel macht schwere Böden lockerer und stärkt im Gegenteil sandige Böden. Der Verbrauch einer Reihe von Düngemitteln wird aufgrund ihrer Absorption und Retention durch das Hydrogel ebenfalls verringert.

Keimende Samen in einem Hydrogel

Landwirtschaftliches Hydrogel wird auch zur Samenkeimung verwendet. (Dieses Mittel ist jedoch nicht für dicht beschichtete Samen wie Hülsenfrüchte geeignet.) Pflanzensamen werden in einen transparenten Behälter in einem gequollenen Gel gegeben und leicht in die Gelmasse gedrückt, wobei der Behälter oben mit Glas oder Polyethylen bedeckt wird. Bis die Samen keimen, lüften Sie regelmäßig den Inhalt des Behälters und entfernen Sie das Kondenswasser.

Auch weiche und elastische Kugeln aus Agrargel eignen sich hervorragend als Substrat für Wurzelstecklinge.

Aufgrund der Tatsache, dass die Kugeln oder Körnchen aus Agrarhydrogel einen sehr kleinen Durchmesser und eine weiche Konsistenz haben, ist die Zugänglichkeit der Pflanzen erhöht, um die erforderliche Feuchtigkeit zu erhalten, wenn der Boden austrocknet.

Hydrogel befeuchtet Pflanzenwurzeln

Pflanzenwurzeln können nicht nur die notwendige Feuchtigkeit in Kontakt mit dem feuchtigkeitsfreisetzenden Polymer bringen, sondern auch die Kugeln selbst durchdringen, was ihre Sättigung mit Wasser erheblich erleichtert.

Pflanzen wie Gurken, Tomaten, Kohl und Kartoffeln reagieren sehr gut auf das Vorhandensein eines Hydrogels im Boden. Laut Bewertungen wird nicht empfohlen, Auberginen und Paprika Hydrogel in den Boden zu geben. Ihr Ertrag ist rückläufig.

Ein wichtiger Punkt ist, dass wenn das Hydrogel mit Feuchtigkeit gefüllt ist, das Volumen merklich zunimmt. Wenn Sie das Hydrogel daher in Töpfen von Zimmerpflanzen verwenden, füttern Sie es zuerst mit Wasser und mischen Sie es dann mit Erde. Andernfalls besteht nach dem Anschwellen des Gels die Möglichkeit, den Boden aus dem Topf zu verdrängen.

Aquagrunt ... Farbiges oder dekoratives Hydrogel wird auch genannt Aquaboden Sind dichte Gelkügelchen mit größerem Durchmesser. Eine Besonderheit eines farbigen Hydrogels von einem agrarischen (farblosen) ist sein hoher Preis, der auf Grundstücken und in großen Mengen nicht wirtschaftlich ist. Als dekorativer Effekt in einem solchen Hydrogel können auch verschiedene Farben sowie Strasssteine ​​oder Funkeln verwendet werden.

Feuchtigkeitsgesättigte Aquabodenbälle

Material in verschiedenen Farben und Formen wird zum Verkauf angeboten. Ein solches Hydrogel hilft dabei, eine unauffällige Blume in eine Designlösung zu verwandeln. Füllen Sie beispielsweise transparente Vasen verschiedener Formen mit Hydrogel. Darüber hinaus hängt der einzigartige Pflanzentyp von der ungewöhnlichen Form ab. Quadrate, Ovale, schmale Zylinder. Es ist möglich, mehrere in einem Farbspektrum gefärbte Gelschichten in einem Behälter zu kombinieren.

Wenn Sie die Pflanze in ein farbiges Gel legen, dringen die Wurzeln nach einer Weile in eine viskose Substanz ein und die Pflanze steht darin, aber der Aquaboden kann keine starken Exemplare aufnehmen.

Es wird nicht empfohlen, eine Zimmerpflanze für längere Zeit in Aquaböden zu züchten. Wenn das Gel jedoch als Boden verwendet wird, muss das Ego alle zwei Jahre durch ein neues ersetzt werden.

Aquaboden ist sehr dekorativ

Die oberste Schicht des Hydrogels muss regelmäßig gewaschen werden, da es sonst verblasst und seine dekorative Wirkung verliert.

Wasser für das Gel darf nur sauber und abgesetzt genommen werden.

Trocken gefärbte Hydrogelperlen müssen nicht gemischt werden. Wenn Sie keine Mischung aus verschiedenen Farben von Kugeln erhalten möchten, sättigen Sie zuerst die Kugeln jeder Farbe separat mit Wasser, und dann können Sie Kompositionen kombinieren und erstellen.

Wenn Sie sich entscheiden, Indoor-Pflanzen in ein Hydrogel zu legen, müssen Sie wissen, dass nicht alle Pflanzen für den Anbau in einem Hydrogel geeignet sind. Das Hydrogel ist nur für feuchtigkeitsliebende Pflanzen mit häufigem Gießen geeignet. Zum Beispiel für Pflanzen im Zusammenhang mit Sukkulenten (Aloe, Geldbaum, Kaktus usw.) und Epiphyten (Orchidee, einige Arten von Ficuses, Shefflers usw.) Das Hydrogel ist absolut NICHT geeignet!

Aquaboden als Mulch

Schnittblumen sehen in einer Vase, die nicht mit Wasser, sondern mit farbigem Aquaboden gefüllt ist, sehr beeindruckend aus. Lassen Sie die farbigen Gelperlen mit Wasser sättigen, stellen Sie sie in eine Vase und legen Sie dann das Bouquet.

Aquaboden kann auch als Mulch für den Anbau von Zimmerpflanzen verwendet werden. Eine solche Lösung schützt die Pflanze nicht nur vor dem Austrocknen des Bodens, sondern dient auch als Dekor und verleiht selbst einem bescheidenen Haustier ein attraktives Aussehen.

Die mehrfarbigen Gelperlen können auch verwendet werden, um einen Raum zu riechen. Sie müssen nur die trockenen Kugeln mit Wasser füllen, das mit aromatischen Ölen gemischt ist, und sie nach dem Füllen in schöne Blumentöpfe geben und an verschiedenen Stellen im Raum platzieren.

Hydrogel Vorteile

  • Das Hydrogel hat seine Anwendung sowohl in offenen Beeten als auch in Gewächshäusern und im Anbau von Zimmerpflanzen gefunden.
  • Wenn es als Blumenzusatz in Blumentöpfen verwendet wird, verringert es die Bewässerungsmenge. In Blumendesign-Kompositionen oder in hängenden Körben wird der Bewässerungsbedarf erheblich reduziert, wobei jedoch die Platzierung und das Temperaturregime berücksichtigt werden.
  • Das Hydrogel erleichtert die Pflege Ihrer Gartenfrüchte, indem es die Bewässerungsmenge reduziert.
  • Verbessert die Bodeneigenschaften.
  • Das Polymer ist nicht gesundheitsschädlich und für Pflanzen nicht toxisch.
  • 1 Gramm der Substanz kann 0,3 Liter Feuchtigkeit aufnehmen.
  • Es behält seine Eigenschaften für etwa 5 Jahre bei verschiedenen Temperaturen und zersetzt sich dann in sichere Bestandteile (Wasser, Ammonium und Kohlendioxid).
  • Einige Züchter verwenden das Gel, um ihre Sämlinge aufgrund der Kontrolle der Bewässerung, die ihre Entwicklung beeinflusst, schnell zu züchten.
  • Zu den Vorteilen des Produkts gehört der Schutz vor Fäulnis und Pilzen.
  • Das farbige Hydrogel ist sehr dekorativ und schmückt das Innere Ihres Hauses perfekt.
  • Nicht verwendetes Hydrogel, das bereits mit Feuchtigkeit gesättigt ist, kann gelagert werden. Sie müssen es in einen luftdichten Behälter legen und im Kühlschrank aufbewahren. Das verwendete Hydrogel kann nur als Zusatz zum Boden verwendet werden.

Nachteile von Hydrogel

  • Bei direkter Sonneneinstrahlung kann das Produkt schimmeln.
  • Wenn der Boden nicht gedüngt wird, wird er aufgrund seiner Absorption an Mineralien abgereichert.
  • In der Indoor-Blumenzucht können nicht alle Pflanzen in einem Hydrogel wachsen, sondern nur feuchtigkeitsliebende.
  • Auch im Garten vertragen nicht alle Kulturen Hydrogel positiv.
  • Aquaboden ist aufgrund des hohen Preises unwirtschaftlich.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass landwirtschaftliches Hydrogel und Aquaboden leicht unterschiedliche Materialien sind, obwohl sie die gleiche Zusammensetzung und Essenz haben - sie sind beide Polymere und neigen dazu, Feuchtigkeit anzusammeln und freizusetzen. Trotzdem sind ihre Richtungen unterschiedlich. Wenn das landwirtschaftliche Hydrogel mehr die Funktion wachsender Pflanzen hat, ist der gefärbte Hydrogel-Aquaboden ein ästhetisches Material, das für die Dekoration empfohlen wird.


Schau das Video: Gurken einpflanzen im Gemüsebeet. Pflanzen-Kölle


Vorherige Artikel

Pfirsichbrühe: Wie wählt man eine geeignete und frostbeständige

Nächster Artikel

Topf-Zinnia-Pflanzen: Pflege von in Behältern gezüchteten Zinnien