African Violet Repotting - Wie man afrikanische Veilchen umtopft


Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Africanviolets können eine lange Zeit leben, bis zu 50 Jahre! Um sie dorthin zu bringen, müssen Sie für eine gute Pflege sorgen, einschließlich des Umtopfens von afrikanischen Veilchen. Der Trick besteht darin, zu wissen, wann ein afrikanisches Veilchen umgetopft werden muss und welche Boden- und Behältergröße verwendet werden muss. Wir werden einige der Tipps zum Umtopfen von afrikanischen Veilchen für einen erfolgreichen Übergang Ihrer Pflanze durchgehen.

Wann man ein afrikanisches Veilchen umtopft

Die meisten Pflanzen müssen irgendwann umgetopft werden, um entweder die Behältergröße zu erhöhen oder den Boden aufzufrischen. Es gibt mehrere Denkschulen auf dem richtigen Weg, aber alle sind sich einig, dass Sie Ihre eigene afrikanisch-violette Mischung kaufen oder herstellen können. Wählen Sie vor dem Entfernen Ihrer Pflanze einen Behälter aus, der ein Drittel der Größe des Blattaufstrichs der Pflanze entspricht.

Die meisten Sammler empfehlen, mindestens einmal und zweimal pro Jahr umzutopfen. Das Timing ist nicht besonders wichtig, da es sich normalerweise um Zimmerpflanzen handelt. Um jedoch einen Transplantationsschock zu vermeiden, ist es ratsam, die Pflanze zu stören, wenn sie nicht aktiv wächst und Blumen produziert.

Tipps zum Umtopfen von afrikanischem Veilchen

Gießen Sie die Pflanze vor dem Umtopfen gut unter den Blättern hervor oder stellen Sie den Behälter eine Stunde lang auf eine Untertasse mit Wasser. Die Feuchtigkeit hilft Ihnen, die Pflanze aus ihrem Behälter zu entfernen. Dies ist bei Tonkeramik-Töpfen wichtiger. Sie können diesen Schritt mit Plastikbehältern überspringen, die sich etwas biegen, damit der Wurzelballen herausrutschen kann.

Der richtige Boden ist notwendig, um afrikanische Veilchen erfolgreich umzutopfen. Es gibt sehr gute Mischungen zu kaufen, die speziell für diese Art gemischt oder selbst hergestellt werden. Verwenden Sie dazu jeweils 1 Teil Gardenloam, Sand und Torfmoos. Fügen Sie eine kleine Menge Knochenmehl hinzu, wenn Sie möchten. Befeuchten Sie den Boden vor dem Pflanzen leicht vor.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Pflanze aus ihrem alten Gehäuse entfernen. Möglicherweise müssen Sie den Boden etwas lockern und dann die Pflanze umdrehen, sie vorsichtig in Ihre Hand nehmen und in die Drainagelöcher drücken. Die Pflanze sollte sofort herauskommen, aber bei Bedarf mit einem Messer um den Behälter herum schneiden.

Wie man afrikanische Veilchen umtopft

Im nächsten Schritt gibt es verschiedene Anweisungen. Einige sagen, etwas von der Wurzelmasse vom Boden abschneiden und die Wurzeln sanft verteilen. Dies ist nützlich, wenn sich der Hals der Pflanze verlängert.

Andere sagen, trennen Sie die Pflanze in kleinere Pflänzchen, aber dies würde sich nur auf ältere Pflanzen beziehen. Wieder andere sind der Meinung, dass der Wurzelballen nicht gestört und stattdessen in ein Loch eingebettet werden sollte, das im neuen Behälter hergestellt und herumgefüllt wurde.

Die Blätter der Pflanze sollten leicht auf dem Rand des Behälters ruhen. Um den Transplantationsschock zu verringern, verpacken Sie den Behälter und die Pflanze. Die erhöhte Luftfeuchtigkeit hilft der Pflanze, sich zu erholen. Entfernen Sie den Beutel nach einer Woche und setzen Sie die übliche Pflege der Pflanze fort.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über afrikanische Veilchen


6 Schritte, um das Umtopfen von afrikanischem Violett zu meistern

Zurück African Violet Fertilizer: Wie man eine gesunde Pflanze züchtet 04. September 2020 Weiter 5 Tipps für den Anbau, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie eine afrikanische Veilchenpflanze kaufen 14. September 2020

6 Schritte, um das Umtopfen von afrikanischem Violett zu meistern

Ihr afrikanisches Veilchen kann mit der richtigen Pflege das ganze Jahr über schillernde Blüten hervorbringen. Es gibt jedoch eine wichtige Praxis, die Anfänger dazu bringen kann, in ihren Gartenstiefeln zu zittern: umtopfen.

Afrikanische Veilchen haben einige berüchtigte Macken: Sie mögen es nicht, nass zu werden, sie sind sonnenempfindlich und sie kämpfen auf normalem Boden - um nur einige zu nennen. Es ist vernünftig, sich Sorgen zu machen, dass das Umtopfen Ihrer Pflanze nur eine weitere Chance ist, die Dinge durcheinander zu bringen.

Aber fürchte dich niemals - du liegst falsch!

Wie die meisten Aspekte der afrikanischen Veilchenpflege ist das Umtopfen recht einfach und viel weniger beängstigend, wenn Sie ein paar einfache Schritte beherrschen. Dieser anfängerfreundliche Leitfaden zum Umtopfen von afrikanischem Veilchen ist hier, um den Weg zu erhellen!


Entfernen Sie den Topf und entfernen Sie die Mischung

Zuerst möchten wir das afrikanische Veilchen aus dem Topf entfernen, in dem es gerade wächst. Fassen Sie dazu Ihr afrikanisches Veilchen an der Basis unter dem untersten Satz Blätter und ziehen Sie es vorsichtig nach oben. Erzwinge es nicht. Möglicherweise müssen Sie etwa einen Tag warten, damit Ihr afrikanisches Veilchen leicht herauskommt.

Sobald die Pflanze entfernt ist, möchten wir sie reinigen. Massieren Sie einfach jede Mischung weg, die sich noch auf den Wurzeln befindet. Wenn Sie fertig sind, sollten Sie sich ein ziemlich sauberes Root-System ansehen.


Umtopfen von afrikanischen Veilchen - Wann eine afrikanische Veilchenpflanze umtopfen - Garten

Pflegehinweise für afrikanische Veilchenpflanzen: Teil 3
Afrikanische Veilchenpflege

Viele Erfolgel Züchter von afrikanischen Veilchen empfehlen, zweimal im Jahr oder öfter mit frischer Blumenerde umzutopfen. Zumindest sollte ein afrikanisches Veilchen umgetopft werden, wenn die Pflanze wurzelgebunden wird, d. H. Das Veilchen ist aus seinem aktuellen Topf herausgewachsen, so dass seine Wurzeln aus und um den Wurzelballen herauswachsen. Dieser Vorgang des Umtopfens eines afrikanischen Veilchens in einen größeren Topf wird als Eintopfen bezeichnet. Wenn Sie wissen, was Sie tun, ist dies sehr einfach und nimmt nur sehr wenig Zeit in Anspruch.

Eine der am häufigsten verwendeten Methoden zum Eintopfen ist das Schimmel-Vergießen. Die Methode ist zwar sehr einfach, minimiert aber auch das durch Umtopfen verursachte Schockpotential. Der erste Schritt besteht darin, einen geeigneten Topf und eine gute Blumenerde auszuwählen (siehe unten). Nachdem Sie dies getan haben, nehmen Sie Ihren neuen Topf und stellen Sie genügend Blumenerde auf den Boden, um den Höhenunterschied auszugleichen. Wenn Ihr aktueller Topf beispielsweise 2-1 / 2 Zoll hoch ist und Ihr neuer Topf 3 Zoll hoch ist, beträgt der Höhenunterschied 1/2 Zoll. Sie müssen daher 1/2 Zoll Blumenerde auf den Boden Ihres neuen Topfes legen. (Hinweis: Beachten Sie bei der Vorbereitung Ihres neuen Topfes, dass der endgültige Bodenpegel etwa 1/2 bis 3/4 Zoll unter dem Rand des Topfes liegen sollte.)

Nachdem Sie den Boden Ihres neuen Topfes mit Erde bedeckt haben, entfernen Sie Ihr afrikanisches Veilchen aus dem aktuellen Topf. Legen Sie dazu einfach Ihre Hand über den Topf, so dass sich die Krone der Pflanze zwischen Ihren Fingern befindet. Achten Sie dabei darauf, keine Blätter oder Stängel zu beschädigen. Als nächstes drehen Sie den Topf auf den Kopf. Wenn der Topf aus Kunststoff besteht, müssen Sie nur auf den Boden drücken, um den Wurzelballen zu lösen. Wenn der Topf aus Ton besteht, klopfen Sie vorsichtig auf den Boden des Topfes, um den Wurzelballen zu lösen. Wenn dies nicht funktioniert, führen Sie einen Bleistift oder ein anderes Gerät in eines der Abflusslöcher ein, um den Wurzelballen vom Topf zu entfernen. Wenn sich der Wurzelballen immer noch nicht bewegt, drücken Sie nicht weiter. Wenn Sie den Stift in den Wurzelballen drücken, können Sie die Wurzeln beschädigen oder sogar in die Krone eindringen. Versuchen Sie stattdessen, ein Buttermesser zwischen Topf und Wurzelballen zu schieben. Tun Sie dies jedoch nur als letzten Ausweg, da das Messer Ihr afrikanisches Veilchen leicht beschädigen kann.

In Vorbereitung auf das Umtopfen schlagen einige Züchter vor, Ihr afrikanisches Veilchen zu gießen. Sie sagen, dass dies das Entfernen des Wurzelballens aus dem alten Topf erleichtert. Andere Züchter schlagen jedoch vor, zu warten, bis das Veilchen bereits umgetopft wurde, um das Ausmaß der Prallheit in den Blättern und Stielen zu minimieren. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr afrikanisches Veilchen während des Umtopfens beschädigt wird. Was auch immer Sie wählen, hängt von Ihren besonderen Umständen ab. Wenn Sie versuchen, ein Veilchen aus einem Tontopf zu entfernen, ist es möglicherweise wichtig, das Veilchen zu gießen. In diesem Fall wird jede Berücksichtigung der Prallheit des Veilchens von untergeordneter Bedeutung. Wenn Sie dagegen ein Veilchen aus einem Plastiktopf nehmen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass keine Bewässerung erforderlich ist. In diesem Fall sollten Sie wahrscheinlich das Gießen verzögern, um so viel Flexibilität wie möglich in den Blättern und Stielen zu ermöglichen.

Nachdem Sie Ihr Veilchen aus dem alten Topf genommen haben, legen Sie das Veilchen beiseite und stellen Sie den alten Topf in den neuen. Stellen Sie sicher, dass der alte Topf zentriert ist. Legen Sie nun Blumenerde darum, bis der Boden mit der Höhe des Wurzelballens übereinstimmt. Die Blumenerde, die Sie hinzufügen, sollte fest genug verpackt sein, damit sie an Ort und Stelle bleibt, sobald Sie den alten Topf entfernt haben. Wenn Sie dies getan haben, platzieren Sie das Veilchen (und seinen Wurzelballen) in dem Loch, das Sie gerade gemacht haben. Zum Schluss legen Sie Ihr Veilchen und seinen neuen Topf in eine Untertasse mit Wasser. Lassen Sie das Veilchen das benötigte Wasser aufnehmen und lassen Sie dann überschüssiges Wasser abtropfen.

Sobald Sie mit dem Umtopfen fertig sind, möchten viele es einpacken. Viele Züchter empfehlen dies und behaupten, dass die erhöhte Luftfeuchtigkeit den afrikanischen Veilchen hilft, sich von einem Transplantationsschock zu erholen. Legen Sie dazu das afrikanische Veilchen in eine durchsichtige Plastiktüte, die groß genug ist, um die Pflanze aufzunehmen, ohne die Blätter oder Stängel zu beschädigen. Verschließen Sie den Beutel mit einem Draht. Bewahren Sie Ihr Veilchen eine Woche lang in der Tasche auf. Nachdem Sie das Veilchen aus dem Beutel genommen haben, können Sie Ihren normalen Bewässerungs- und Düngerplan wieder aufnehmen.

Abgesehen vom Eintopfen müssen Sie manchmal abtropfen. Das Eintopfen ist erforderlich, wenn festgestellt wird, dass ein afrikanisches Veilchen zu klein für seinen Topf ist. Obwohl selten, treten solche Fälle auf, wenn ein Veilchen keinen zusammenhängenden Wurzelballen bilden kann oder wenn der Boden chronisch feucht bleibt, obwohl der Topf eine ausreichende Drainage bietet. Verwenden Sie beim Eintopfen die nächstkleinere verfügbare Topfgröße. Nachdem Sie überschüssigen Boden um die Wurzeln herum entfernt haben, formen Sie den Boden und die Wurzeln vorsichtig, bis Sie sie in Ihren neuen Topf drücken können. Aufgrund der Menge an Handhabung, die zum Eintopfen erforderlich ist, sollten Sie die Absackmethode anwenden, um die Auswirkungen von Stößen zu minimieren (siehe oben).

Ein anderes Umtopfverfahren wird als Eintopfen eines Halses bezeichnet. Obwohl es ähnlich klingt, hat dieses Verfahren nichts mit dem Eintopfen zu tun, wie oben beschrieben. Tatsächlich verwenden Sie beim Eintopfen eines Halses keinen kleineren Topf. Stattdessen verwenden Sie denselben Topf. Die Zeit für dieses Verfahren wird deutlich, wenn sich der Hals eines afrikanischen Veilchens verlängert. Dies geschieht meistens, wenn ein afrikanisches Veilchen einer Krankheit oder einem Nährstoffungleichgewicht ausgesetzt ist, von dem vorwiegend die ältesten Blätter betroffen sind. Dies sind die untersten Blätter eines afrikanischen Veilchens. Wenn diese Blätter absterben, wird der Hals (manchmal als Stiel oder Hauptstamm bezeichnet) eines afrikanischen Veilchens immer exponierter, bis er abnormal länglich erscheint, d. H. Mehr als 1/2 Zoll lang. Da alles neue Wachstum aus der Mitte der Krone stammt, besteht die einzige Möglichkeit, dies zu korrigieren, darin, den Hals abzudrücken.

Das Verfahren zum Eintopfen eines Halses ist einfach und relativ sicher durchzuführen. Entfernen Sie zuerst das Veilchen und seinen Wurzelballen aus dem Topf. Von unten beginnend müssen Sie einen Abschnitt des Wurzelballens abschneiden, der der Länge des Halses entspricht. Als nächstes legen Sie das Veilchen in seinen Topf zurück. Wenn es richtig sitzt, ruhen die unteren Blätter des afrikanischen Veilchens auf dem Rand. Fügen Sie nun frische Blumenerde bis zum oberen Ende des Halses hinzu, d. H. Dort, wo die Blattstiele aus dem Hauptstiel austreten. Stellen Sie sicher, dass die neue Blumenerde fest nach unten gedrückt wird. Zum Schluss geben Sie Ihrem African Violet Wasser und lassen Sie überschüssiges Wasser abtropfen. Wegen der Wahrscheinlichkeit eines Schocks sollten Sie die Absackmethode anwenden (siehe oben).

Der Topf, der am besten zu einem afrikanischen Veilchen passt, wird als Azaleen-Topf bezeichnet. Im Vergleich zu einem Standardtopf ist ein Azaleentopf relativ flach. Während die Höhe eines Standardtopfes ungefähr seinem Durchmesser entspricht, wie oben gemessen, misst die Höhe eines Azaleentopfs nur etwa drei Viertel seines Durchmessers. Es ist wichtig, einen Azaleen-Topf zu verwenden, da die Wurzeln von afrikanischen Veilchen eher nachwachsen als nach unten wachsen. Wenn es in einen Standardtopf gepflanzt wird, bedeutet dies, dass die Wurzeln eines afrikanischen Veilchens nicht bis zum Boden des Topfes wachsen. Infolgedessen bleibt die nicht verwendete Blumenerde feucht, wodurch die Belüftung der Wurzeln verringert und das Potenzial für Wurzelfäule oder andere tödliche Pilze erhöht wird.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die richtige Topfgröße für Ihr afrikanisches Veilchen zu bestimmen. Beim Eintopfen sollten Sie einfach die nächstgrößere verfügbare Topfgröße verwenden. Töpfe für afrikanische Veilchen sind in Schritten von ungefähr einem Zoll erhältlich. Wenn Sie also ein afrikanisches Veilchen haben, das sich derzeit in einem 2-Zoll-Topf befindet, sollten Sie es in einen 3-Zoll-Topf umtopfen. Eine andere Möglichkeit, die richtige Topfgröße zu bestimmen, besteht darin, den Durchmesser zu messen, der durch den äußeren Rand der Blätter eines afrikanischen Veilchens gebildet wird. Wenn ein afrikanisches Veilchen in einen Topf mit der richtigen Größe gepflanzt wird, beträgt der Durchmesser seiner Blätter im Allgemeinen etwa das Dreifache des Topfdurchmessers. Wenn der Durchmesser der Blätter Ihres afrikanischen Veilchens 12 Zoll beträgt, sollte es daher in einen 4-Zoll-Topf gepflanzt werden.

Stellen Sie immer sicher, dass Ihr Topf ausreichend entwässert ist. Dies ist wichtig, wenn Sie von oben gießen. Bei einer Bodenbewässerungsmethode wird die Entwässerung weniger wichtig, da eine gute Blumenerde nur die Wassermenge aufnimmt, die ein afrikanisches Veilchen benötigt. Unabhängig davon, ob von oben oder von unten gewässert wird, wird es unvermeidlich Zeiten geben, in denen es notwendig ist, den Boden gründlich zu spülen, z. B. wenn der Boden von überschüssigen Düngemittelsalzen ausgelaugt wird. Daher sollte bei der Auswahl eines Topfes für Ihr afrikanisches Veilchen immer eine gute Drainage berücksichtigt werden. Wenn Sie einen Topf haben, der entweder keine oder nur eine unzureichende Drainage bietet, sollten Löcher hinzugefügt werden. Bei Kunststofftöpfen kann dies mit einem Lötkolben oder durch einfaches Erhitzen der Metallwelle eines Schraubendrehers und Durchschieben des Bodens erfolgen. Verwenden Sie auf Tontöpfen einen Bohrer. Drücken Sie dabei nicht zu fest. Gehen Sie langsam und lassen Sie den Bohrer die Arbeit machen. Die Größe und Anzahl der Löcher hängt von der Größe des Topfes ab. Machen Sie auf 4-Zoll-Töpfen bis zu vier Löcher mit einem Durchmesser von 1/4 Zoll. Machen Sie auf 2-Zoll-Töpfen zwei Löcher mit einem Durchmesser von 1/8 Zoll. Machen Sie auf 1-Zoll-Töpfen ein 1/8-Zoll-Loch.

Die Wahl zwischen Tontopf und Plastiktöpfen ist bevorzugt. Während afrikanische Veilchen in beiden erfolgreich angebaut werden können, bietet jedes unterschiedliche Vor- und Nachteile. Ein unglasierter Tontopf ist porös. Dies ermöglicht eine größere Belüftung des Bodens und erhöht die Luftfeuchtigkeit um Ihre Veilchen, wenn Wasser durch den Ton dringt und in die Luft verdunstet. Für viele bietet ein Tontopf auch einen höheren ästhetischen Wert, da er traditioneller und / oder natürlicher aussieht. Tontöpfe haben jedoch auch ihre Nachteile. Es kann schwierig sein, sie zu reinigen und zu sterilisieren. Ihre Porosität fördert das Algenwachstum und die Ansammlung von Düngemittelsalzen und erhöht gleichzeitig die Wasserverlustrate. Darüber hinaus sind sie schwer und leicht zu brechen. Kunststofftöpfe hingegen sind leicht und praktisch unzerbrechlich. Sie sind auch viel billiger als Tontöpfe. Und weil Plastiktöpfe nicht porös sind, sind sie sehr leicht zu reinigen und zu sterilisieren, sparen Wasser durch Minimierung der Verdunstung, neigen nicht zur Ansammlung von Düngemittelsalzen und hemmen das Algenwachstum. Aber auch Plastiktöpfe haben ihre Nachteile. Sie bieten natürlich nicht die gleiche Ästhetik wie Tontöpfe. Aber was noch wichtiger ist, da sie nicht porös sind, tragen Plastiktöpfe weniger zur Luftfeuchtigkeit um die Pflanzen bei, und die Belüftung des Bodens wird zu einem größeren Problem.

Beachten Sie beim Abwägen der verschiedenen Vorteile von Tontöpfen und Kunststofftöpfen, dass einige ihrer jeweiligen Nachteile ausgeglichen werden können. Zum Beispiel können die Auswirkungen von angesammelten Düngemittelsalzen auf Tontöpfe minimiert werden, indem Aluminiumfolie oder eine Wachsschicht um den Rand gelegt werden. Wenn Sie Plastiktöpfe verwenden, können Sie die verringerte Luftfeuchtigkeit um die Pflanzen herum durch Besprühen, Gruppieren Ihrer Pflanzen oder Verwenden eines Selbstbewässerungsgeräts wie der Watermaid, die Kapillarmatten verwendet, ausgleichen. Die Belüftung des Bodens in Plastiktöpfen kann durch Verwendung einer empfohlenen Blumenerde, die aus leichten, porösen Materialien wie blockgeerntetem Torfmoos und Perlit besteht, erhöht werden. Und natürlich kann die Ästhetik von Plastiktöpfen durch ein dekoratives, selbstbewässerndes Gerät oder einen Keramik-Außenbehälter verbessert werden.

Eine letzte Überlegung in Bezug auf Ton- und Plastiktöpfe ist die Verwendung eines Selbstbewässerungsgeräts.
Wenn Sie ein selbstbewässerndes Gerät verwenden möchten, sollten Sie wissen, dass viele von ihnen speziell für die Aufnahme von Kunststofftöpfen ausgelegt sind. Es gibt jedoch mindestens eine Art von Selbstbewässerungsvorrichtung, die vielseitig genug ist, um sowohl Tontöpfe als auch Kunststofftöpfe zu handhaben. Ein Beispiel für diese Art von Bewässerungsgerät ist die Watermaid. Das Watermaid kann Tontöpfe, Plastiktöpfe oder jede Art von Topf bis zu 5-1 / 2 Zoll aufnehmen, solange es unten Drainagelöcher hat. Dieses und andere Selbstbewässerungsgeräte sind online bei Selective Gardener erhältlich, einem Versandhändler, der sich auf Pflanzenpflegeprodukte spezialisiert hat, die speziell für afrikanische Veilchen hergestellt wurden.

Sobald Sie den richtigen Topf für Ihr afrikanisches Veilchen ausgewählt haben, müssen Sie ihn desinfizieren. Die Desinfektion von African Violet-Töpfen ist besonders wichtig, wenn Sie einen bereits verwendeten haben. Aber auch bei neuen Töpfen wird eine Desinfektion dringend empfohlen. Wenn Sie Ihre Töpfe nicht desinfizieren, laufen Sie Gefahr, Ihre afrikanischen Veilchen Nematoden und anderen tödlichen Mikroorganismen auszusetzen. Der Prozess ist einfach. Tauchen Sie sie einfach in eine 10% ige Bleichlösung, d. H. Einen Teil Bleichmittel auf neun Teile Wasser. Spülen Sie sie nach dem Einweichen mit klarem Wasser ab.

Afrikanischer violetter Blumenerde

Auf den ersten Blick mag das Thema Blumenerde weniger wichtig klingen als es wirklich ist. Dies kann auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass viele Menschen glauben, dass "Blumenerde" einfach ein anderer Name für "Schmutz" ist. Natürlich gibt es Produkte, die behaupten, Blumenerde für afrikanische Veilchen zu sein, obwohl sie eigentlich nichts anderes als Schmutz sind. Dies sind schwere Mischungen, die die Wurzeln von afrikanischen Veilchen leicht zerdrücken würden. Da schwere Blumenerde so viel Wasser enthält, neigen sie außerdem dazu, afrikanische Veilchen für tödliche Krankheitserreger wie Kronenfäule, Wurzelfäule und Pythium anfällig zu machen. Darüber hinaus haben viele dieser "schmutzigen" Blumenerden nicht einmal den richtigen pH-Wert. Dies würde zusätzlich zu ihrer hohen Qualität die Fähigkeit eines afrikanischen Veilchens, die benötigten Nährstoffe aufzunehmen, weiter beeinträchtigen.

Eine gute Blumenerde für afrikanische Veilchen enthält eigentlich überhaupt keine Erde (oder Schmutz). Eine gute Blumenerde ist sehr leicht und porös, eine Qualität, die die Belüftung verbessert, während die Erde feucht, aber nicht feucht bleibt. Eine solche Blumenerde wird hauptsächlich aus blockgeerntetem Torfmoos aus Sphagnum hergestellt. Perlit oder expandiertes Polystyrol werden hinzugefügt, um eine optimale Porosität aufrechtzuerhalten. Dies trägt zur richtigen Belüftung der Blumenerde bei, während sie leicht und porös bleibt. Da Torfmoos an sich sehr sauer ist, werden außerdem kleine Mengen Calciumcarbonat oder eine Art Kalk zugesetzt, um den pH-Wert zu korrigieren. Bei afrikanischen Veilchen sollte der pH-Wert zwischen 5,8 und 6,2 liegen. Dies ist immer noch leicht sauer, aber sehr nahe an der Neutralität. Der pH-Wert einer Blumenerde ist wichtig, denn wenn er zu hoch oder zu niedrig ist, können afrikanische Veilchen Nährstoffe nicht richtig aufnehmen.

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Blumenerde eines seriösen Herstellers unfreundliche Mikroorganismen beherbergt, kann es dennoch ratsam sein, den Boden zu behandeln, bevor Sie ihn Ihren afrikanischen Veilchen aussetzen. Das Verfahren zur Behandlung von Blumenerde wird als Pasteurisierung bezeichnet. Um Ihre Blumenerde zu pasteurisieren, muss sie 30 Minuten lang auf 180 ° F erhitzt werden. Dies kann durch einfaches Versiegeln der Blumenerde in schwerer Aluminiumfolie (natürlich ohne Beutel) und Einlegen in den Ofen erreicht werden. Durch Einführen eines Fleischthermometers durch die Aluminiumfolie können Sie die Bodentemperatur überwachen. Sobald die Temperatur 180 Grad F erreicht hat, erhitzen Sie sie 30 Minuten lang weiter. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, entfernen Sie die Blumenerde aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen. Sobald es ausreichend abgekühlt ist, sollten Sie es in einer Plastiktüte oder einem anderen luftdichten Behälter verschließen, um eine Kontamination zu vermeiden.

VERBINDEN: Facebook
"Like uns auf Facebook
für die neuesten Updates zu afrikanischen Veilchen
& Exklusive Fotos von neuen Sorten in der Entwicklung!



Besuchen Sie, um eines der auf dieser Seite beschriebenen Produkte zu bestellen
Selektiver Gärtner


Umtopfen von nachlaufenden afrikanischen Veilchen

Frage: Wann sollte ich ein nachlaufendes Veilchen in einen größeren Topf umtopfen?

Antworten: Dies hängt davon ab, wie Sie die Anlage anzeigen möchten. Wenn Sie den Anhänger als "hängende" Korbpflanze anbauen möchten, sollten Sie einen kleineren Topf verwenden und die "Läufer" über den Topfrand laufen lassen. Eine Sorte in Standardgröße (mit größeren Blättern) benötigt im reifen Zustand möglicherweise einen Topf von 5 bis 7 Zoll. Miniatur- und Halbminiatursorten können in einem kleineren Topf gezüchtet werden. Flache Töpfe sind am besten geeignet, da das Wurzelsystem eines Veilchens selbst bei größeren Pflanzen relativ flach ist. Auf diese Weise gewachsene Anhänger eignen sich häufig am besten für natürliches (Fenster-) Licht, da der vertikale Raum auf einem Lichtstativ nicht verfügbar ist. Es ist auch notwendig, sowohl von oben als auch von den Seiten viel Licht bereitzustellen, damit die Pflanze nicht „streunend“ aussieht. Dies wird am besten durch ein großes Fenster gewährleistet.

Die andere Möglichkeit besteht darin, diese Sorten als „Bodendecker“ anzubauen. Topfanhänger in einen breiteren Topf, während die Läufer beginnen, über den Rand des vorhandenen Topfes zu kriechen. Wenn sie in einen breiteren Topf gestellt werden, wachsen die Läufer einfach weiter entlang der Bodenoberfläche, verwurzeln und produzieren dabei neue Läufer. Verwenden Sie auch hier unbedingt flach Töpfe. Auf diese Weise gewachsen, sollte die Tiefe des Topfes nicht mehr als 3 "betragen. Da breite, aber flache Töpfe schwer zu finden sind, verwenden wir Untertassen mit in den Boden gebohrten Löchern zur Entwässerung. Wenn tiefere Töpfe verwendet werden, fügen Sie beim Eintopfen etwas Drainagematerial wie Perlit in den Boden ein.

6 Kommentare

Hallo, du hast erwähnt, dass du Untertassen verwendest. Meinst du Topf-Untertassen? Welche Untertassengröße und wie tief? Haben Sie Bilder auf Ihrer Website? Vielen Dank

Es kann schwierig sein, große, aber sehr flache Töpfe zu finden. Wenn Sie tiefe Untertassen finden, bohren Sie Löcher in den Boden und verwenden Sie sie für Anhänger, die als Bodendecker wachsen.

Ich habe mehrere Mini-Schleppveilchen. Ich lebe in Alaska, also sind meine Pflanzen Zimmerpflanzen. Wie kann ich verhindern, dass sie nachlaufen und so groß werden, dass sie abbrechen, weil sie schwer sind? Meine sind die ganze Zeit schöne Blüte und wachsen wie verrückt. Ich kneife die Tops, brauche aber mehr Hilfe.
Vielen Dank
Debbie

Klemmspitzen oder das Schneiden von Stielen / Läufern helfen dabei, die Pflanze zu formen, die Verzweigung zu fördern, leere Räume zu füllen und sie auf Größe zu halten. Sie können auch Stiele an die Bodenoberfläche heften (verwenden Sie eine gebogene Büroklammer oder ähnliches). Das heißt, wenn Sie die Pflanze aufhängen, wird irgendwann die Schwerkraft die Kontrolle übernehmen und Sie können hier und da einen Stiel verlieren.

Ich habe einen von Ihnen erhaltenen Anhänger in einen hängenden 6-Zoll-Topf mit etwa 2 oder 3 Zoll Perlit unten und 1 1/2 Zoll Blumenerde oben eingetopft. Ist das richtig. Es scheint trocken zu bleiben. Nimmt der Perlit im Topfboden die Feuchtigkeit auf?

Wenn es gerade von uns in einem 2-Zoll-Topf erhalten wurde, wurde es überfüllt. Würde es zuerst in einen 3 "Topf (vielleicht einen 4" wenn überwachsen) Topf bewegen, dann, wenn Topf den 6 "Topf gebunden hat, den Sie erwähnt haben. Da der 6-Zoll-Hängetopf so tief ist (viel tiefer als das Wurzelsystem eines Anhängers), war die Verwendung des Perlits im Boden sinnvoll. In jedem Fall müssen Sie beim Gießen sehr vorsichtig sein - feucht, aber nicht feucht, da das Wurzelsystem derzeit so viel kleiner ist als das Bodenvolumen im Topf.

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

Selten, ungewöhnlich, Veilchen & Zimmerpflanzen

Sichere Lieferung garantiert!
- Wir versenden überall (international)
- Wir versenden jederzeit (auch im Winter)
- Schnelle Lieferung. Versand innerhalb einer Woche.

Hunderte von Sammlerstücken.
- Unsere eigenen preisgekrönten Sorten
- Wir bauen alles an, was wir verkaufen
- Wir wissen und zeigen, was wir wachsen
- Bedienung. Züchter, keine Verkäufer.
- Pflanzen für Sammler & Bastler!

Wir sind spezialisiert auf ungewöhnliche Sorten mit überlegener Blüte- und Wuchsform. Sie werden diese nicht von Massenproduzenten verkauft finden!

Unsere Website durchsuchen

Neuigkeiten und Updates

Ja, wir versenden weiter!
Aufgrund der Sicherheit unserer Mitarbeiter ist der Shop jedoch aufgrund von Covid-19 für Besucher geschlossen.

Winterversand gilt jetzt!
Wählen Sie Expressversand, um eine sichere und pünktliche Ankunft zu gewährleisten.

In der Gegend und möchten Versandkosten sparen?
Sie können Ihre Bestellung in unserem Shop abholen

Abonnieren Sie unseren E-Newsletter "VioletsFun"
Melden Sie sich auf einer unserer Warenkorbseiten an.

Pflanzenpflege und andere Beiträge

WAS UNSERE KUNDEN SAGEN

Von Tammi in WA
Ich wollte nur ein sehr schnelles, aber herzliches DANKE für diese wundervollen Qualitätspflanzen senden. Ich war absolut begeistert von der Verpackung, der Gesundheit und der Gesamtqualität der Hoyas, die ich erhalten habe. Von all den Versandhäusern, die ich im Laufe der Jahre bestellt habe, waren dies einige der besten. Ich danke dir sehr. 8. März 2021

Von Pat in UT
Yay !! Vielen Dank, dass Sie mein Baby Veilchen, das perfekt verpackt und perfekt gesund geliefert wurde, heute hierher gebracht haben. Ich möchte mich nur bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie mein Baby so schnell und so sanft in Isolierung und Blasen eingewickelt haben, und sie waren froh, ins Licht gerückt zu werden. Ich werde in Zukunft mehr kaufen, danke noch einmal. 10. März 2021

Aus Dorethlee in NY
Vielen Dank für schöne Pflanzen. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Lieferung - die Pflanzengröße ist wunderbar und robust. Danke noch einmal. 6. Februar 2021

Aus Lavena in PA
Ich wollte nur sagen, dass ich in den letzten 2 Monaten mehrere Käufe Ihrer schönen Veilchen getätigt habe. Ich hätte nie gedacht, dass so schöne und zerbrechliche Pflanzen im Winter sicher verschickt werden können, aber das liegt ganz offensichtlich an einer Kunst. Jede Pflanze wird sorgfältig und sorgfältig verpackt und sehr sicher in eine isolierte Box gelegt. Jede Pflanze, die ich erhalten habe (und es wurde ein BUNCH bestellt!), Ist so perfekt wie beim Verlassen Ihrer Einrichtung. Schöne, glänzende Blätter und ein paar Pflanzen, die sogar glücklich blühen! Ich danke dir sehr. Ich bin ein ziemlicher Fan geworden und habe Ihre Seite mehreren Freunden empfohlen. Ich hoffe aufrichtig, Ihre Einrichtung im kommenden Jahr zu besuchen und Ihre herrlichen Pflanzen persönlich zu sehen! Schöne Grüße! 26. Januar 2021


Schau das Video: ФИАЛКИ. Работа с розеткой трудного сорта. Difficult African Violet type.


Vorherige Artikel

Grüne und Wurzeln zur Förderung der Gesundheit

Nächster Artikel

Gibbaeum petrense