Hülsenfrucht-Vigna: Zusammensetzung, Eigenschaften und Kontraindikationen, wie man wächst


Gartenpflanzen

Vigna (Vigna), es sind auch Spargelbohnen oder Kuherbsen - eine einjährige krautige Blütenpflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte. Diese Pflanze ist keine Bohne, aber sie ist eng damit verwandt. Am weitesten verbreitet war die Langbohne im tropischen Afrika, aus dem die Pflanze stammt.
Im Laufe der Zeit wurde die Kuherbse in Asien und später auf der ganzen Welt gezüchtet. In Mexiko, Kolumbien, China, Japan und in relativ geringen Mengen in den USA wird sie jedoch im industriellen Maßstab angebaut. Bestimmte Unterarten von Kuherbsen eignen sich für den Anbau in Zentralrussland.

Bohnenpflanze Vigna

Vigna - Beschreibung

Vigna ist eine einjährige Pflanze, die im Aussehen Bohnen ähnelt. Je nach Pflanzentyp können die Schoten eine Größe von 30 bis 90 cm erreichen. Die Blütezeit bei früh reifenden Unterarten von Kuherbsen beträgt ein bis zwei Wochen und bei spät reifenden Unterarten 8 bis 10 Wochen. Vigna kann auf fast jedem Boden wachsen, verträgt jedoch keine trockenen Böden: Die Pflanze benötigt reichlich Feuchtigkeit, insbesondere während der Blüte und der Fruchtbildung.

Auf dem Foto: Vigna Bohnen

Zusammensetzung, Eigenschaften und Kontraindikationen von Kuherbsen

Es ist besser, Kuherbsenbohnen unreif zu essen, bevor sich darin Fasern bilden. In diesem Fall schmecken sie wirklich wie Spargel. Normalerweise werden Kuherbsenschoten zum Kochen gekocht, aber Sie können sie auch roh essen. Für die Langzeitlagerung werden Kuherbsenfrüchte in Dosen oder gefroren.

Auf dem Foto: Kuherbse kochen

Der Hauptnahrungswert von Kuherbsen ist ihr hoher Proteingehalt. Nach diesem Indikator übertrifft das Produkt Fisch und kommt Fleisch nahe, daher ein anderer Name für Kuherbse - "Gartenfleisch". Gleichzeitig ist der Kaloriengehalt der Früchte recht gering. 100 g Früchte enthalten 3,0 g Eiweiß, 0,4 g Fett, 18,8 g Kohlenhydrate. Die Frucht der Kuherbse enthält für den Menschen wertvolle Substanzen: Vitamine A, C, B1, B2, B5, B6, PP, Erdalkali- und Erdalkalimetalle, Mangan, Kupfer, Eisen, Zink, Phosphor, Selen sowie die Aminosäure Arginin in Protein und Pektin enthalten.

Arginin ist ein natürliches Analogon von Insulin und reguliert wirksam den Blutzuckerspiegel, was besonders wichtig für die Behandlung und Vorbeugung von Diabetes mellitus ist.

Kuherbsenbohnen werden gezeigt:

  • mit Anämie;
  • mit Übergewicht;
  • mit Problemen des Verdauungssystems;
  • mit Erkrankungen der Leber und der Gallenblase;
  • mit Urolithiasis.

Eine Abkochung von getrockneten Kuherbsenschoten wird ebenfalls als Arzneimittel eingenommen. Bei Gastritis helfen Kartoffelpüree aus Pflanzensamen, und ein Abkochen von Kuherbsenblüten ist bei Vorhandensein von Nierensteinen nützlich.

Wenn Sie das Produkt roh verzehren, müssen Sie vorsichtig sein: Die Schalen enthalten eine bestimmte Menge an Toxinen, die während der Wärmebehandlung absterben.

Eine weitere Kontraindikation kann eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Kuherbsen sein.

Wie man Kuherbsen in der Mittelspur anbaut

Sie können Kuherbsen säen, wenn die Lufttemperatur 12 ° C erreicht und sich der Boden in einer Tiefe von 10 cm auf 9 ° C erwärmt. Da die Sämlinge der Pflanze kategorisch keine negativen Temperaturen vertragen, ist es besser, im dritten Jahrzehnt des Monats Mai zu säen. Der Landeplatz sollte sonnig und windgeschützt sein. Die Zusammensetzung des Bodens ist nicht entscheidend, aber es ist immer noch vorzuziehen, Kuherbsen in leicht neutralen und leicht sauren Böden zu säen.

Es ist nicht akzeptabel, Kuherbsen nach Hülsenfrüchten anzubauen.

Bis sich ein stabiles warmes Wetter eingestellt hat, ist es ratsam, die Sämlinge der Kuherbse abzudecken.

Auf dem Foto: Vigna Bohnen

Hülsenfrüchte sättigen den Boden normalerweise mit Stickstoff, sodass sie nicht mit Nitraten gedüngt werden müssen. Bei Kuherbsen ist nicht alles so: Sie braucht Stickstoffdünger sowie Kalium-Phosphor-Dünger. Mikrofertilizer und Gülle zeigten eine hervorragende Wirkung.

Vigna ist von demselben betroffen Krankheiten und Schädlingedie auch auf anderen Hülsenfrüchten parasitieren. Zur Vorbeugung sollten Pflanzenreste am Ende der Saison aus dem Garten entfernt und die Fruchtfolge beobachtet werden.

Literatur

  1. Lesen Sie das Thema auf Wikipedia
  2. Merkmale und andere Pflanzen der Familie der Hülsenfrüchte
  3. Liste aller Arten auf der Pflanzenliste
  4. Weitere Informationen zu World Flora Online

Abschnitte: Gartenpflanzen Hülsenfrüchte (Schmetterlinge)


Beans Black Eye: Merkmale und Regeln der Kultivierung

Die Bohnensorte Black Eye (Jumping John) ist heute mehr denn je beliebt. Seine Beschreibung mit einem Foto über den richtigen Anbau und die richtige Pflege wird dazu beitragen, eine reiche Ernte zu erzielen. Bohnen werden besonders von Anhängern gesunder Lebensmittel geschätzt. Die Zusammensetzung der Bohnen ist reich und perfekt ausbalanciert. Sie haben ausgezeichnete Geschmackseigenschaften und sind gleichzeitig sehr nahrhaft. Jumping John erfüllt alle Standards für gesunde Ernährung. Es muss nicht eingeweicht und nicht länger wärmebehandelt werden. Es enthält viel mehr pflanzliche Proteine ​​als andere Sorten. Sie sind leicht verdaulich und können tierische Proteine ​​ersetzen.


FÜR GESCHMACK, FÜR FARBE

In einigen privaten Gewächshäusern hat eine mexikanische Gurke oder ein Chayote, der einer Birne mit einer dünnen hellgrünen Haut ähnelt, perfekt Wurzeln geschlagen. Eine Frucht kann bis zu 1 kg wiegen, und manchmal wachsen bis zu 80 Gurken auf einer Wimper. Sie können gebraten, gekocht, püriert und sogar gebacken werden, und Chayote passt gut zu Früchten und Zimt.

Eine andere Art von Gurke - rot oder tladiant - findet man auch auf den Betten in der Nähe von Moskau, hat aber eher dekorative Funktionen, bemerkt Oktyabrina Ganichkina. Es wird verwendet, um Grippe, Kopfschmerzen und Bluthochdruck zu behandeln, aber Russen finden den Geschmack seltsam.

„Ich hatte auch ausgezeichnete weiße und lila Karotten, die seit dem 20. Jahrhundert n. Chr. Bekannt waren, und es gab auch gelbe Karotten für Pilaw“, sagt Ganichkina. - Aber ich glaube, dass es kein besseres Orange gibt, und wenn in einem Längsschnitt die Farbe gleichmäßig ist, dh in der Mitte die Wurzelpflanze nicht heller ist, dann ist die Qualität und der Nutzen davon noch größer.

In den Gewächshauspflanzen von Kashira, Lukhovitsy und Likino-Dulyovo werden auch mehrfarbige Karotten sowie gelbe, orangefarbene und rosa Tomaten angebaut.


Warum Linsen nützlich sind und wie man sie anbaut

Linsen sind nicht nur eine Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte, sondern eine ganze Legende. Die biblische Geschichte besagt, dass ein Bruder - Esau - für einen Teller mit köstlichem Linseneintopf an einen anderen Bruder - Jacob - sein Geburtsrecht verkaufte, das in Israel als heilig galt und mit einem großen Anteil an Erbschaft weitergegeben wurde.

Sind Linsen wirklich so lecker? Ja, und es ist auch sehr nützlich! Nicht umsonst nehmen die Franzosen, feine Kenner von leckerem und gesundem Essen, es immer in ihre Ernährung auf.


Merkmale von Linsen

Die Königin der Hülsenfrüchte ist sehr unprätentiös und kann während der Vegetationsperiode kurzfristigen Frösten (bis zu -5 ° C) standhalten. Sie widersteht auch der anhaltenden Dürre aufgrund der stark verzweigten Pfahlwurzel, die für ein solches Baby sehr stark ist: Die einzigartige Fähigkeit der Linsen verherrlichte sie, als sie Russland zwischen 1891 und 1892 vor einem unerhörten Hunger während einer Dürre rettete. Zu dieser Zeit starben die meisten Kulturpflanzen, aber die Linsen überlebten.

Der dünne, stark verzweigte Stamm der Pflanze ist mit gepaarten Blättern übersät. Bei voller Entwicklung sieht es aus wie ein flauschiger Busch, aufrecht oder halb kriechend, der in der Lage ist, leckere und gesunde Bohnen zu produzieren, die wir gerne essen. Durch die Größe der Bohne werden Linsen in große Samen (Teller) und kleine Samen (letzterer ist der unprätentiöseste und dürreresistenteste) unterteilt.

Der Linsenstrauch sieht während der Blütezeit sehr ästhetisch aus - alles in einem Heiligenschein aus kleinen fünfblättrigen Blüten in verschiedenen Schattierungen (je nach Sorte), die bescheiden aus den Achseln der grünen Blätter herausschauen. Viele Arten von Linsen sind selbstbestäubend, nur seltene Sorten haben eine Fremdbestäubung.


Medizinische und ernährungsphysiologische Eigenschaften von Linsen

Sie können fast alles kochen, von Linsen über köstliche Suppen und gesundes Brot bis hin zu Pilaw und Schnitzel. Und besonders raffinierte Köche schaffen es, selbst Süßigkeiten daraus zu machen)) Linsen passen gut zu Fisch, Eiern, Fleisch, Kräutern und können eine ausgezeichnete Beilage sein. Linsenbrei ist besonders schmackhaft und reich an Vitaminen, wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel aus und stärkt das Herzsystem und die Blutgefäße. Darüber hinaus behalten Linsen ihre Eigenschaften auch nach der Wärmebehandlung.

Linsen sind reich an Aminosäuren, Eisen und B-Vitaminen. Sie sind eines der wenigen Lebensmittel, an die unser Körper genetisch perfekt angepasst ist. Trotz all seiner einzigartigen Eigenschaften wird es zu Recht die Bohnenkönigin genannt. Nun, wie kann man eine so nützliche Pflanze im Land nicht anbauen? Lasst uns Linsen säen!


Wachsende Linsen

Linsen sind unprätentiös, aber es gibt noch einige Vorlieben.

Aussaatplatz

Düngung des Bodens

Saatgutbehandlung voraussetzen


Aussaat

Nach ein paar Wochen, wenn die Linsen massenhaft sprießen, müssen die Gänge gejätet werden, da sonst die Gefahr besteht, dass das Unkraut die Sprossen verstopft. Das Jäten erfolgt am besten mittags. In den ersten anderthalb Monaten wachsen Linsen langsam und gewinnen an Kraft für die zukünftige Blüte. Aber nach der Blüte beginnt eine Phase intensiven Wachstums und Verzweigens. Zu diesem Zeitpunkt verwandelt es sich in charmante, flauschige Büsche, aus denen Sie von August bis September eine heilende Ernte ernten werden. Denken Sie daran, dass die Linsenreifung ungleichmäßig ist. Zuerst reifen die Bohnen an den unteren Teilen des Busches und etwas später - an den oberen.

Linsenpflege


Beliebteste Linsensorten

  • "Anfiya" - im Staatsregister für alle Anbaugebiete enthalten. Die Vegetationsperiode beträgt 81-96 Tage. Beständig gegen Unterkunft, Dürre, Schuppen, Krankheit. Die Samen sind groß, glatt, grün (kein Muster). Hervorragende Geschmacksqualität (Proteingehalt 28,6-31,0%).
  • 'Oktave' - im Staatsregister für alle Anbaugebiete enthalten. Die Vegetationsperiode beträgt 60-83 Tage. Höhe 28-55 cm. Beständig gegen Krankheiten, Trockenheit, Unterkunft, Schuppen. Samen sind mittelgroß, gelbgrün, kein Muster. Die Geschmacksqualität ist hoch (Proteingehalt bis zu 27,8%).
  • 'Braut' - im Staatsregister für alle Anbaugebiete enthalten. Die Vegetationsperiode beträgt 85-97 Tage. Verkümmert (Höhe 31-35 cm). Es verträgt Trockenheit gut, ist praktisch nicht durch Schädlinge geschädigt, beständig gegen Unterbringung und Schuppenbildung. Die Samen sind weiß-gelb, mittelgroß und konvex. Ändert die Farbe während des Kochens nicht, guter Geschmack (Proteingehalt ca. 25%).
Solch eine wunderbare unprätentiöse Kultur kann leicht in Ihrem Landhaus angebaut werden. Linsen sind bei Sommerbewohnern nicht so beliebt wie Erbsen und Bohnen, aber sie sind viel gesünder und schmackhafter. Obwohl der Geschmack und die Farbe, wie sie sagen ... Ich liebe Linsen wirklich, und Sie?

Vorteilhafte Eigenschaften

Kleeblütenhonig verbessert den Stoffwechsel und die Durchblutung... Es wird empfohlen, es zu verwenden, um die Festigkeit bei Überlastung wiederherzustellen. Da Honig die Verdauungsprozesse aktiviert, wird er morgens auf nüchternen Magen gegessen. Darüber hinaus ist es ein ausgezeichnetes prophylaktisches Mittel.

Diese Sorte hat antiseptische und antibakterielle Eigenschaften... Es normalisiert die Darmflora. Es ist ein großartiges Diuretikum. Wenn er mit Tee verwendet wird, kann er Giftstoffe aus dem Körper entfernen.

Es wird in der Diätetik, Kosmetologie, traditionellen und alternativen Medizin verwendet. Außerdem, weit verbreitet in der Süßwarenindustrieinsbesondere bei Kuchen, anderen Backwaren.

Honig ist gut, weil er eine einhüllende Wirkung hat.


Die besten Sorten für die Region Moskau


Der Anbau von Gemüsepflanzen in der Region Moskau ist weit verbreitet. Die Einheimischen im Sommer bauen gerne Tomaten, Gurken, Auberginen und viele andere Gemüsesorten an. Die Ernte entspricht jedoch nicht immer ihren Erwartungen, obwohl viel Arbeit in den Prozess investiert wurde. Der Grund dafür ist trivial - nicht alle Gemüsesorten erzielen in einer bestimmten Region hohe Erträge. Deshalb möchte ich unseren Artikel dem Thema der besten Gemüsesorten für die Region Moskau widmen. Beginnen wir mit Tomaten.


Sorten von Spargelbohnen: Bewertungen, Beschreibungen, Fotos

Über die Vorteile von Hülsenfrüchten wird seit Jahren gesprochen und manchmal sogar diskutiert. Spargelbohnen sind keine Ausnahme. Es ist sehr reich an Vitaminen und Proteinen und ist für Ödeme angezeigt.

Die einjährige Pflanze gilt in Russland und den Nachbarländern als sehr beliebt, weshalb die Kultur von Sommerbewohnern und Bauern im Garten aktiv angebaut wird.

Aus dem Artikel erfahren Sie, welche Sorten von Spargelbohnen nach den Bewertungen von Gärtnern die besten und produktivsten sind.

Lockige Spargelbohnen, Sorten

Blauer See - eine beliebte Sorte lockiger Spargelbohnen, von denen ein Foto im Artikel enthalten ist. Die Pflanze ist ziemlich groß, ihre Länge beträgt ca. 1,5 m.

Gärtner achten beim Anbau darauf, dass es eine geeignete Unterstützung gibt. Diese Art von Kultur gehört zu den frühen, da sie ungefähr 55 Tage nach dem Pflanzen reift.

Das Fehlen von groben Fasern, der höchste Ertrag, ein ausgezeichneter Nährwert und die Resistenz gegen verschiedene Krankheiten sind die Hauptvorteile des Blauen Sees.

Gewinner Sind grüne Bohnen. Wenn es blüht, kann der Landwirt einen ungewöhnlichen Anblick beobachten: Die Stängel sind mit schönen Blüten von tiefroter Farbe bedeckt. Es ist nicht verwunderlich, dass diese Sorte zur Dekoration von Pavillons verwendet wird, sondern als Hecke. Spargelbohnen reifen 3 Monate nach dem Pflanzen.

Melodie unterscheidet sich in unglaublich leckeren und langen Schoten. In der Beschreibung der Sorte wird angemerkt, dass sie lockig, früh reif und ziemlich fruchtbar ist. Daher kann der Sommerbewohner nicht auf ein Strumpfband für die Unterstützung verzichten. Jeder Stiel wächst normalerweise ungefähr 9 Hülsen. Sie können Samen dieser Kultur in einem Fachgeschäft kaufen.

Fatima Ist eine ausgezeichnete Zwischensaison-Sorte von lockigen Spargelbohnen. Lange Triebe, faserlose Schoten, mittlere Blattigkeit und guter Geschmack - solche Bewertungen können im Internet von den Sommerbewohnern gelesen werden, die Samen auf ihrer Website gepflanzt haben.

Es ist klar, dass dies nur ein Teil der Sorten ist, die von Landwirten angebaut werden. Es sollte angemerkt werden, dass es einige von ihnen gibt. Zu den hervorragenden Klettersorten zählen Vigna Macaretti, Ad Rem, Blauhilde und andere Arten solcher nützlichen Hülsenfrüchte.

Spargelbohnen: faserfreie Sorten

Lockige Spargelbohnen

Sachs 615 - eine beliebte Sorte von Sommerbewohnern nach Bewertungen. Agronomen empfehlen, die erste reiche Ernte 50 Tage nach dem Pflanzen auf offenem Boden zu ernten. Die Höhe des Busches ist klein, 40 cm. Grüne, faserige und saftige Schoten - so sagen die Bauern über die Sorte. Ihre Form ist etwas gebogen und der Geschmack ist nur Zucker.

Spargelbohnen ohne Fasern Kran - eine fruchtbare und unprätentiöse Pflanze. Die Höhe des Busches beträgt 50 cm oder weniger. Die Schoten dieser Sorte haben einen sehr delikaten Geschmack, weshalb sie häufig zur Zubereitung kulinarischer Köstlichkeiten verwendet werden. Sie eignen sich perfekt zum Einmachen und werden auch beim Einfrieren verwendet.

Karamell - zuckersüße Bohnen der frühen Reifezeit. Die geschmacksintensiven Schoten, ihre Delikatessenstruktur, die Resistenz gegen viele Viruserkrankungen und das Fehlen einer Pergamentschicht sind nur einige der Vorteile von Karamell. Der Name selbst weist darauf hin, dass diese Sorte unbedingt in Ihrem Garten gepflanzt werden sollte.

Vigna Gräfin geschätzt für seine Zusammensetzung. Es enthält eine große Menge an Proteinen. Die technische Reife wird nach 60 Tagen ab dem Zeitpunkt des Pflanzens der Samen beobachtet. Die Bohnen haben eine grüne Farbe, eher fleischig, saftig, Fasern und Pergamentschicht fehlen vollständig.

Diese Hülsenfrüchte werden sowohl frisch und gekocht als auch in Dosen verwendet. Die Gräfin von Vinga ist weit verbreitet, da es sich um eine wärmeliebende Pflanze handelt, deren Pflege unprätentiös ist.

In Bezug auf die Düngung zeichnen sich Bohnen durch ihre Reaktion auf diese Maßnahmen aus.

Spargelbohnen: Nutzen und Schaden

Zucker, Hülsenfrüchte, Spargel - so spricht man am häufigsten von der Hülsenfruchtkultur, die sich durch ihren Nährwert und ihre wertvollen Eigenschaften auszeichnet.

Es enthält auch Ballaststoffe und Kohlenhydrate und wird in verschiedenen Formen konsumiert. Da die Bohnen lange gelagert werden, frieren die Hostessen sie oft ein.

Ernährungswissenschaftler empfehlen es oft für Lebensmittel, da es möglich ist, Ihre Ernährung zu diversifizieren und keine zusätzlichen Pfunde zuzunehmen.

Spargelbohnen haben praktisch keine Kontraindikationen

Sind Spargelbohnen gut für den Körper? Definitiv Ja! Achten Sie auf einige wichtige Aspekte:

  • hilft, Darminfektionen loszuwerden
  • sättigt Zellen mit Sauerstoff
  • angezeigt zur Vorbeugung von Bluthochdruck, Pyelonephritis, Arrhythmien
  • stellt den Hormonspiegel wieder her
  • wirkt sich positiv auf die Arbeit des Verdauungstraktes aus
  • senkt den Blutzucker
  • aktiviert den Prozess der Hämoglobinproduktion bei Patienten.

Spargelbohnen haben praktisch keine Kontraindikationen. Es stimmt, Sie sollten sich nicht von der Kultur für Menschen mitreißen lassen, die Probleme mit dem Stuhl haben.

Magengeschwür, Übersäuerung, Gastritis, Gicht - jene Krankheiten, bei denen Sie beim Verzehr von Bohnen vorsichtig sein müssen. Darüber hinaus tragen Hülsenfrüchte zur Entwicklung von Blähungen bei.

Vergessen Sie natürlich nicht die individuelle Unverträglichkeit, sonst ist eine allergische Reaktion unvermeidlich. Ansonsten sind Spargelbohnen eine sehr gesunde, kalorienreiche, aber gleichzeitig schmackhafte Kultur.

Video über die besten Spargelbohnensorten:

Spargelbohnen werden von Farmbesitzern aktiv untersucht. Sie möchten mehr über ihre Geschmackseigenschaften, Bewertungen, Krankheitsresistenz, Kultivierungstechniken und andere Aspekte erfahren. Mit genauen Informationen ausgestattet, kann jeder Erzeuger in diesem Jahr garantiert eine großzügige Ernte an gesunden und schmackhaften Hülsenfrüchten in seinem Garten ernten.


Schau das Video: CMD, Parodontitis und Darm - Silent Inflammation im Kontext von Ernährung und Verhalten


Vorherige Artikel

Was ist eine rote Spinnenmilbe: Identifizierung und Kontrolle von roten Spinnmilben

Nächster Artikel

Informationen zu afrikanischen Tulpenbäumen: Wie man afrikanische Tulpenbäume züchtet