Tomato Pink Elephant - süße Fruchtsorte


Tomaten mit rosa Fruchtfarbe sind besonders bei Gärtnern beliebt. Es wird angenommen, dass sie einen ausgezeichneten Geschmack und einen erhöhten Zuckergehalt haben. Die Sorte Pink Elephant erfüllt diese Erwartungen voll und ganz. Seine süßen und aromatischen Früchte werden den Tisch schmücken und die Sommerdiät angenehm abwechslungsreich gestalten.

Die Geschichte der Züchtung und Beschreibung der Tomatensorte Pink Elephant

Die Sorte Pink Elephant wurde in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts von den Spezialisten des Gisok-Auswahl- und Saatgutanbauunternehmens gezüchtet. Nach dem Staatstest wurde es in das Register der Zuchterfolge als Kulturpflanze aufgenommen, die für den Anbau unter Filmschutz in Gartengrundstücken und auf persönlichen oder kleinen Farmen in allen Regionen des Landes zugelassen ist. Fast 20 Jahre nach ihrer Entstehung ist die Sorte bei russischen Gärtnern sehr beliebt. In den nördlichen Regionen wird es in Gewächshäusern gepflanzt und in den südlichen Regionen zeigt es gute Ergebnisse auf freiem Feld.

Die Tomatensorte Pink Elephant wird seit fast 20 Jahren von Gärtnern in unserem Land angebaut.

Der rosa Elefant ist eine halbdeterminante Tomatensorte, ein 1,3–1,5 m hoher Busch mit dunkelgrünen, kartoffelartigen Blättern und dazwischen liegenden Blütenständen. Der erste Fruchtbüschel bildet sich auf der Höhe des 7. Blattes, die folgenden - nach 1–2 Blättern.

Die Früchte des Pink Elephant sind flach rund und an der Basis leicht gerippt. Wenn sie vollreif sind, erhalten sie eine satte rosa Farbe und einen süßen, leicht sauren Geschmack. Das Fruchtfleisch ist fleischig, Zucker in der Pause. Das durchschnittliche Gewicht von Tomaten beträgt ca. 280 g und das maximale Gewicht kann 400 g erreichen. Die Anzahl der Saatkammern beträgt mehr als 4.

Der rosa Elefant erreicht 112 Tage nach vollständiger Keimung eine abnehmbare Reife. Die Früchte werden meistens frisch gegessen, aber bei einer großen Ernte können sie auch zur Herstellung von Saucen und Saft verwendet werden. Sie eignen sich nicht nur zum Einmachen von ganzen Früchten: Tomaten dieser Größe passen einfach nicht in ein Glas und sind nicht sehr bequem zu essen.

Aus den Früchten der Sorte Pink Elephant werden sehr leckere Salate zubereitet

Der Ertrag der Sorte ist hoch. In Gewächshäusern und Gewächshäusern ab 1 m2 Pflanzungen entfernen 6,2–8,2 kg Früchte mit guten kommerziellen Eigenschaften. Im offenen Feld nimmt diese Zahl leicht ab.

Der Pink Elephant hat auch Nachteile. Unter ihnen:

  • mangelnde Immunität gegen häufige Pilzinfektionen;
  • kurze Haltbarkeit von Früchten;
  • schlechte Transportfähigkeit.

Video: Persönliche Erfahrung mit dem Anbau der Pink Elephant-Sorte

Die Feinheiten des Wachstums

Großfruchtige Tomaten, einschließlich des Pink Elephant, müssen vom Gärtner besonders beachtet werden. Damit die Sorte ihr Potenzial voll entfalten kann, müssen die Beete nicht nur rechtzeitig bewässert und gejätet werden, sondern auch andere Regeln der Agrartechnologie dieser Kultur eingehalten werden.

Eine Tomate pflanzen

Der rosa Elefant wird meistens durch Sämlinge gezüchtet. Die Aussaat erfolgt 65–70 Tage vor der geplanten Ausschiffung an einem dauerhaften Ort. Sie können die Keimung der Samen beschleunigen, indem Sie sie 2-3 Stunden lang in Aloe-Saft oder warmem Wasser unter Zusatz von Epin (0,5 ml pro 100 g Wasser) einweichen. Für den Anbau von Sämlingen ist gekaufter Boden für Tomaten und eine Mischung, die im Herbst zu gleichen Teilen aus Humus- und Grasland mit Aschezusatz (1 Glas pro Eimer) hergestellt wurde, ideal für den Anbau von Sämlingen.

Der Anbau von Sämlingen umfasst mehrere Phasen:

  1. Die vorbereiteten Samen werden auf die Oberfläche eines gut angefeuchteten Bodens gelegt und mit einer 1 cm dicken Erdschicht bedeckt. Zu diesem Zweck ist es zweckmäßig, Einwegbehälter aus Kunststoff zu verwenden.

    Es ist zweckmäßig, Einwegbehälter aus Kunststoff für die Aussaat von Tomaten zu verwenden.

  2. Der Behälter mit den Samen wird an einen warmen Ort gestellt. Die optimale Temperatur beträgt +25 ... + 27 ° C. Sie können Samen auf eine Zentralheizungsbatterie legen.

    Die Zentralheizungsbatterie ist der beste Ort für die Samenkeimung

  3. Aufgestiegene Sämlinge brauchen Kühle und Sonnenlicht, damit sie auf die Fensterbank gebracht werden.

    Tomatensämlinge entwickeln sich nur bei ausreichender Sonneneinstrahlung gut.

  4. Nach dem Erscheinen des ersten Paares echter Blätter sitzen junge Pflanzen in getrennten Bechern. Das Pflücken stärkt das Wurzelsystem von Tomaten.

    Das Pflücken stärkt das Wurzelsystem von Tomaten

Sämlinge werden erst gewässert, wenn die unteren Blätter an Elastizität verlieren.... Es ist wichtig, Staunässe zu vermeiden. Dies kann zur Entwicklung einer sehr gefährlichen Krankheit führen - des schwarzen Beins.

Der Pink Elephant benötigt viel Stickstoff, um schnell zu wachsen. Um seinen Mangel zu vermeiden, hilft die regelmäßige Anwendung komplexer Düngemittel, die speziell für Sämlinge (z. B. Agricola oder Fertik) entwickelt wurden. Die erste Fütterung mit ihnen erfolgt eine Woche nach der Ernte, dann wird sie alle 10-14 Tage wiederholt.

Die Sämlinge werden an einem dauerhaften Ort gepflanzt, nachdem sich der Boden auf + 15 ° C erwärmt hat, und auf den Sämlingen bilden sich 5–7 Blätter und mindestens ein Blütenhaufen. Layout - 50 × 50 cm oder 4 Pflanzen pro 1 m2. Wenn Sie 2 oder 3 Stängel anbauen möchten, dann die Anzahl der Tomaten pro 1 m2 reduziert auf 2.

Pflanzenpflege für Erwachsene

Der rosa Elefant braucht die obligatorische Bildung des Busches. Dieses Verfahren erhöht den Ertrag erheblich und beschleunigt die Fruchtreife. Saatguterzeuger empfehlen, die Sorte in einem Stiel anzubauen und alle Stiefkinder zu entfernen. Bei dieser Formationsmethode wird die Oberseite des Hauptsprosses nicht eingeklemmt und alle darauf gebildeten Blütenpinsel bleiben übrig.

Die Bildung der Büsche des Pink Elephant zu einem Stiel erleichtert die Pflege erheblich.

Einige Gärtner züchten den Pink Elephant in 2-3 Stämmen, was die Anzahl der Eierstöcke erhöht und die Fruchtdauer verlängert. Das Hauptmerkmal dieser Methode ist, dass zusätzlich zum Hauptstamm 1-2 seitliche Stiefsöhne am Busch verbleiben, die aus den untersten Blattsinusse gewachsen sind. Alle anderen Triebe, einschließlich der auf zusätzlichen Stielen gewachsenen, müssen entfernt werden.

Leider umgehen Krankheiten diese Sorte nicht. Späte Seuche ist für ihn besonders gefährlich - eine Pilzinfektion, die sich bei hoher Luftfeuchtigkeit und Wärmemangel entwickelt. Um dem entgegenzuwirken, werden Pflanzen mit folgenden fungiziden Präparaten behandelt wie:

  • Horus;
  • Geschwindigkeit;
  • HOM.

Die Verarbeitung von Tomatenbüschen mit Chemikalien wird nach der Bildung von Eierstöcken gestoppt.

Wird verwendet, um die Entwicklung von Spätfäule und Volksheilmitteln zu verhindern. Beispielsweise:

  • Knoblauchaufguss. 200 g Knoblauch (sowohl Köpfe als auch grüne Pflanzenteile können verwendet werden) werden gehackt und in 2 Liter Wasser gegossen. Nach 2 Tagen wird die Infusion filtriert und mit Wasser verdünnt, so dass etwa 10 Liter Wasser erhalten werden. Um den Effekt zu verstärken, wird 1/2 TL hinzugefügt. Kaliumpermanganat und etwas Waschseife.
  • Milch und fermentierte Milchprodukte (Kefir oder Molke). Sie werden im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnt und mit ein paar Tropfen Jod versetzt.
  • Eine Lösung von Jod (5 mg pro 10 l Wasser) oder Salz (1 Glas pro Eimer).

Die Pflanzen werden während der gesamten Vegetationsperiode in Abständen von 2-3 Wochen mit Lösungen besprüht, die ohne Verwendung von Chemikalien hergestellt wurden.

Die Sorte Pink Elephant muss regelmäßig gewässert werden

Eine reichliche Fruchtbildung der Sorte Pink Elephant ist ohne ausreichend Wasser und Nährstoffe nicht möglich. Es ist jedoch wichtig, das Maß zu beachten. Übermäßige Feuchtigkeit führt häufig zu Rissen in den Früchten und kann zur Entwicklung von Pilzkrankheiten führen. Daher werden Pflanzen erst nach dem Austrocknen des Bodens bewässert, wodurch verhindert wird, dass Wasser auf die grünen Teile des Busches gelangt.

Um den Ertrag zu steigern, werden die Pflanzungen 1-2 mal im Monat mit komplexen Düngemitteln für Tomaten gefüttert:

  • Roter Riese;
  • Agricola;
  • Leeres Blatt.

Sie können durch selbst zubereitete Brotkwas ersetzt werden. Die fertige Infusion wird im Verhältnis 1: 5 mit Wasser verdünnt und zur Spülung verwendet. Das erste Mal wird Brotkwas unmittelbar nach dem Abbinden der Früchte verwendet. Die weitere Fütterung wird 2-3 mal pro Saison wiederholt.

Beim Anbau von Tomaten in einem Gewächshaus kann es zu Problemen bei der Bestäubung kommen.

Gärtner beklagen sich oft über die schlechte Bestäubung des Pink Elephant in Gewächshäusern. Die folgenden Maßnahmen helfen, dieses Problem zu lösen:

  • Einhaltung eines für die Bestäubung günstigen Temperaturregimes (von + 13 ° C bis + 30 ° C);
  • Lassen Sie die Lüftungsschlitze offen, damit Insekten, die Tomaten bestäuben, eindringen können.
  • Pflanzen zwischen Pflanzenreihen, die Bienen und andere bestäubende Insekten anziehen, zum Beispiel Basilikum oder Ringelblumen.

Bei Bedarf können Tomaten durch leichtes Schütteln der Pflanzen manuell bestäubt werden. Eine Bürste oder Zahnbürste wird auch verwendet, um Pollen zu übertragen.

Bewertungen von Gärtnern über Tomate Pink Elephant

Die Sorte Pink Elephant nimmt zu Recht einen ehrenvollen Platz in persönlichen Handlungen ein. Seine großen und sehr leckeren Früchte werden selbst die anspruchsvollsten Tomatenliebhaber beeindrucken. Um diese Sorte in ihren Beeten wachsen zu lassen, müssen Gärtner ihr natürlich ein wenig Aufmerksamkeit schenken. Im Gegenzug wird der Pink Elephant sie mit einer reichlichen Ernte begeistern.


Tomatenrosa Elefant: Eigenschaften und Beschreibung der Sorte

Die Pink Elephant Tomate ist sehr beliebt bei Hobbygärtnern, die sie für ihren Tisch und zum Verkauf anbauen. Die außergewöhnlich großen, zuckerhaltigen, himbeerfarbenen Tomaten werden besonders frisch geschätzt. Für die Stabilität der Pflanzen muss der rosa Riese die notwendigen Bedingungen schaffen und die Merkmale seiner Entwicklung untersuchen.

  1. Beschreibung der Tomatensorte Pink Elephant
  2. Beschreibung der Früchte
  3. Eigenschaften der rosa Elefantentomate
  4. Produktivität und Frucht
  5. Umfang der Frucht
  6. Krankheits- und Schädlingsresistenz
  7. Vor- und Nachteile der Sorte
  8. Wachsende Regeln
  9. Sämlinge pflanzen
  10. Tomatentransplantation
  11. Tomaten-Nachsorge
  12. Schädlings- und Krankheitsbekämpfung
  13. Fazit
  14. Referenzen

Tomatensorte Buffalo Heart, Beschreibung, Eigenschaften und Bewertungen sowie Kultivierungsmerkmale

Es gibt viele Liebhaber von herzförmigen Tomaten. Und wenn das Stierherz ein Klassiker ist, dann wurden in den letzten Jahren viele seiner Analoga gezüchtet, die diese für Gärtner bereits übliche Vielfalt auf verschiedene Weise übertreffen. Ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der Linie solcher großfruchtigen Sorten war das Aussehen der Buffalo Heart-Tomate.

Die Geschichte des Anbaus von Tomatensorten Buffalo Heart

Stierherz, Rinderherz, jetzt ist hier das Herz eines Büffels ... Wie kann man nicht in diesen Vertretern der "Herzen gehörnter Tiere" verwirrt werden? In der Tat sind sie einander ziemlich ähnlich, aber sie haben alle ihre eigenen Eigenschaften.

Die Buffalo Heart-Tomate wurde erst vor kurzem gezüchtet, ist nicht im Staatsregister der Russischen Föderation eingetragen und die Informationen über ihre Herkunft sind sehr abrupt... Aus den Daten des Saatgutproduzenten, der Firma "Siberian Garden", geht also nur hervor, dass es sich um eine Vielzahl sibirischer Selektionen handelt, die erst vor kurzem erschienen sind.

Es gibt keine Einschränkungen für Klimaregionen: Wenn möglich, wird es auf offenem Boden, in anderen Gebieten - in Gewächshäusern - angebaut.

In Nowosibirsk erzeugte Sorten und Hybriden sind in der Regel äußerst widerstandsfähig gegen ungünstige Wetterbedingungen und Krankheiten, während sie sich durch einen sehr guten Geschmack von Früchten und großen Früchten auszeichnen. Aus offensichtlichen Gründen sind detaillierte Bewertungen zu dieser Sorte noch nicht verfügbar, aber anscheinend passt Buffalo Heart in diese Regel.

Beschreibung der Sorte Buffalo Heart

Das mittelfrühe Tomatenbüffelherz gehört zu den bestimmenden Sorten. Im Gewächshaus kann der Busch eine Metermarke erreichen, in ungeschütztem Boden ist seine Höhe etwas geringer.

Laut einem Werbeplakat der Firma Siberian Garden sollte diese Sorte "auf jeden Fall geliebt werden ... aufgrund der erfolgreichen Kombination von großfruchtigem, determinantem Busch und frühzeitiger Reifung von Früchten".

Es wird davon ausgegangen, dass die Merkmale der Sorte, einschließlich der fortgesetzten Fruchtbildung während des Sommers, für Landwirte von Interesse sein können, die zum Verkauf stehende Tomaten anbauen.

Der Busch ist nicht sehr dicht mit Blättern bedeckt, seine Verzweigung ist auch nicht zu groß, und daher ist ein sehr mäßiges Kneifen erforderlich. Darüber hinaus empfehlen die Saatgutproduzenten, einen Teil der Stiefkinder zu lassen, um die Ankunft der Ernte nach dem Aussterben der Früchte am Hauptstamm zu verlängern. Diese Technik ist typisch für viele Nowosibirsker Sorten, einschließlich der berühmten Pudovik.

Der Busch dieser Tomate ist eher schwach, es ist notwendig, sie an mehreren Stellen zu binden

Die Früchte werden in Trauben von 2 bis 5 Stück gesammelt, insgesamt werden bis zu acht solcher Bürsten am Busch gebildet. Tomaten sind sehr groß, wiegen meist 250 bis 500 g, wachsen aber oft bis zu einem Kilogramm.

Ihre Form entspricht dem Namen und wird als rund-herzförmig, rosa-purpurrot in der Farbe beschrieben. Die Haut ist dünn, aber stark, glänzend, Risse in den Früchten sind nicht typisch für die Sorte.

Es gibt wenige Samen in den Früchten, das Fruchtfleisch ist fleischig, saftig. Der Stiel ist kurz.

Eigenschaften der Tomatensorte Buffalo Heart

Das Herz des Tomatenbüffels wird als Sorte in der Mitte der Früh- oder Zwischensaison klassifiziert: Es nimmt in dieser Hinsicht eine Zwischenposition ein und beginnt 100 bis 115 Tage nach der Aussaat der Samen für die Sämlinge zu reifen.

Der Ertrag der Sorte ist hoch, die Fruchtbildung wird verlängert. Insgesamt werden pro Saison bis zu 6 kg Tomaten aus einem Busch pro 1 m2 - 12-15 kg, idealerweise bis zu 20 kg, geerntet.

Die Krankheitsresistenz ist sehr hoch.

Früchte enthalten eine große Menge Saft, bis zu 5% Zucker. Sie haben einen ausgezeichneten süßen Geschmack, fleischige Konsistenz. Sie vertragen den Transport gut, werden aber wie die meisten großfruchtigen Sorten nicht sehr lange gelagert. Der Hauptzweck der Ernte ist Salat, dh für den Frischverzehr. Aus den Rohlingen eignen sich hauptsächlich Früchte zur Herstellung von Saft und verschiedenen Saucen.

Vor allem schöne und große Früchte sind sehr lecker

Die Hauptvorteile der Sorte sind:

  • großfruchtig
  • hohe Ausbeute
  • Fruchtverlängerung
  • großartiger Geschmack
  • gute Transportierbarkeit der Ernte
  • hohe Krankheitsresistenz
  • einfache Pflege.

Die Nachteile werden als unzureichende Langzeitlagerung von frischem Obst und die Unmöglichkeit angesehen, es für die Konservierung von ganzen Früchten zu verwenden. Wenn wir die Sorte zum Beispiel mit einem ähnlichen Tomato Volovye Heart vergleichen, sind ihre Früchte deutlich größer.

Der Ertrag ist auch höher, obwohl das Volovye-Herz zu den unbestimmten Sorten gehört. Im Vergleich zum Ochsenherz hat es schmackhaftere Früchte.

Anscheinend kann die Buffalo Heart-Tomate mit so hervorragenden Sorten sibirischer Selektion wie Pudovik, Grandee oder Heavyweight of Siberia gleichgesetzt werden.

Wachsende Tomaten Buffalo Heart

Die Buffalo Heart-Tomate wird wie die meisten Sorten im Keimlingsstadium angebaut.

Die Samen werden zu der für eine bestimmte Region üblichen Zeit ausgesät. Der Hersteller empfiehlt, sie vorab in Wasser zu legen oder besser quellen zu lassen. Die Pflege der Sämlinge erfolgt nach den üblichen Regeln.

Eine Woche vor der Landung im Boden wird es gehärtet. Auf 1 m2 des Gartens stehen drei Pflanzen, maximal vier.

Bewässerungs- und Düngungsmodi sind traditionell. Bis zum Beginn der Fruchtreife bleibt der Boden in einem mäßig feuchten Zustand, danach kann das Büffelherz nicht mehr vollständig ohne Bewässerung verlassen werden. Schließlich trägt der Busch lange Zeit Früchte, die Reifung der nachfolgenden Früchte dauert bis Frost. Top Dressing wird alle zwei Wochen gegeben: In der ersten Saisonhälfte konzentrieren sie sich auf Stickstoff, dann auf Phosphor und Kalium.

Um die Wartung zu erleichtern, ist es ratsam, ein Tropfbewässerungssystem zu organisieren

Es ist üblich, den Busch in zwei Stielen zu führen, aber unter den wachsenden Stiefkindern bleiben zusätzlich 2-3 Stück "in Reserve". Sie treten wöchentlich ein. Wenn die Früchte reifen, werden die unteren Blätter abgeschnitten, insbesondere diejenigen, die anfangen, gelb zu werden.Natürlich erfordert die Sorte das Binden der Stängel an Stützen, und besonders große Früchte müssen einzeln gebunden oder Requisiten darunter gelegt werden.

Bewertungen von Tomaten Buffalo Heart

Tomato Buffalo Heart ist ein neuer Vertreter von großfruchtigen herzförmigen Tomaten mit Tomaten mit ausgezeichnetem Geschmack. Wie die meisten Sorten der sibirischen Selektion weist es eine komplexe Krankheitsresistenz auf und kann in jedem Klima angebaut werden.


Wachsende Regeln

Die Einhaltung der Anbauvorschriften und die anschließende Pflege der Novichok-Sorte sorgen für hohe Erträge.

Sämlinge pflanzen

Tomatensorte Novice Pink wird normalerweise in Sämlingen gezüchtet. Die Samen werden ungefähr 60-65 Tage vor der geplanten Verpflanzung in offenes Gelände oder ein Gewächshaus ausgesät.

Gemäß der Beschreibung der Novice-Tomate werden ihre Samen in einen Behälter getaucht, der mit einer 5% igen Lösung von essbarem Salz gefüllt ist. Für seine Zubereitung ½ TL. Das Produkt wird in einem zur Hälfte mit Wasser gefüllten Glas verdünnt und alles gründlich gemischt. Der Samen wird eine Viertelstunde in dieser Flüssigkeit aufbewahrt. Danach werden alle Samen, die an die Oberfläche geschwommen sind, gesammelt und verworfen. Das am Boden verbleibende Saatgut wird zur Aussaat verwendet. Es wird gewaschen und trocknen gelassen.

Danach müssen die Samen desinfiziert werden. Hierzu wird eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat hergestellt und der Samen 20 Minuten dort platziert. Danach wird es entfernt und erneut gewaschen.

Die Samen können sofort in den Boden für Setzlinge gepflanzt werden, es wird jedoch empfohlen, sie zuerst zu keimen. Sie werden in ein feuchtes Tuch gewickelt und in einem warmen Raum gelassen. Nach einer gewissen Zeit sprießen kleine weiße Wurzeln aus den Samen, was ihre Bereitschaft zum Pflanzen signalisiert.

Die Samengrundierung wird etwa eine Woche vor der Aussaat vorbereitet. Sie können es in Ihrem Gartengeschäft kaufen oder mit den folgenden Zutaten selbst herstellen:

  • Kompost
  • Sand
  • Rasenland
  • Holzasche
  • Grundierung.

Frischdung kann nicht als Bestandteil der Bodenmischung für Sämlinge verwendet werden. Der Boden wird in längliche Holzbehälter gegossen. Dann wird der Boden mit kochendem Wasser mit darin gelöstem Kaliumpermanganat verschüttet.

Gekeimte Tomatensamen werden vorsichtig mit einer Pinzette aus dem Gewebe entfernt und 1 cm eingegraben. Der Abstand zwischen den Samen beträgt 2-3 cm. Über den Sämlingen wird eine transparente Kunststofffolie befestigt, um einen Treibhauseffekt zu erzielen und die Bildung von Sämlingen zu beschleunigen . Wenn es beginnt, wird das Tierheim entfernt.

Bis die Sämlinge keimen, versuchen sie, die Temperatur im Raum bei + 21-24 ° C zu halten. Wenn Triebe erscheinen, wird sie auf die folgenden Werte reduziert:

  • + 8-10 ° С nachts
  • + 15-16 ° С tagsüber.

Die Sämlinge der Newbie Pink Tomate müssen vollständig beleuchtet sein, sonst werden die Sämlinge dünn und dünn. Während die oberste Bodenschicht austrocknet, werden Tomaten mäßig bewässert. Wenn 2-3 echte Blätter gebildet werden, wird eine Ernte durchgeführt und die Sämlinge werden in getrennten Behältern gepflanzt. Beim Pflücken wird empfohlen, das zentrale Rhizom leicht einzuklemmen, was das Wachstum und die Entwicklung der Seitenwurzeln provoziert und das Wurzelsystem leistungsfähiger macht. Ein Top-Dressing wird normalerweise nicht durchgeführt, da nur die Sämlinge mit Holzasche bestäubt werden müssen.

Während des Wachstums werden Tomatensämlinge regelmäßig in verschiedene Richtungen zur Lichtquelle gedreht, wodurch ihre einseitige Entwicklung vermieden wird. Eineinhalb Wochen vor dem Umpflanzen beginnen die Sämlinge zu härten, bringen sie an die frische Luft und verlängern täglich die Dauer ihres Aufenthalts dort.

Transfer

Tomaten der Sorte Novichok pink werden Ende Mai in das Gewächshaus und auf offenem Boden gepflanzt - nicht früher als zu Beginn des zweiten Juni-Jahrzehnts. Spezifischere Daten variieren je nach Wetter und Klima in der Anbauregion.

Das Verfahren zum Umpflanzen von Tomaten Newbie Pink wird bei ruhigem, warmem Wetter durchgeführt. Landelöcher werden in einem Abstand von 40 cm voneinander gegraben. Ihre Skala sollte etwas größer sein als die Größe des Topfes, in dem sich die Sämlinge befanden. Die gesäten Pflanzen werden gemulcht, leicht gestampft und reichlich mit Wasser verschüttet.

Nachsorge

Das Gießen der rosa Tomaten für Anfänger erfolgt normalerweise alle paar Tage. Bei trockenem Wetter nimmt die Bewässerungsintensität zu und bei Regenperioden ab. Die Bewässerung erfolgt normalerweise morgens und abends bei ruhigem Wetter. Warmes und festes Wasser wird streng unter die Wurzel gegossen und versucht, nicht auf die Stängel und das Laub zu tropfen. Gleichzeitig mit jeder Bewässerung wird der Boden im Brustbereich gelockert und Unkraut beseitigt.

Variety Newbie Pink ist wählerisch beim Füttern. Die wichtigsten für ihn sind Phosphor- und Kalidünger.

Es ist notwendig, die gebildeten Stiefkinder, deren Anzahl normalerweise gering ist, unverzüglich zu entfernen. Für Büsche der Sorte Novice Pink Tomatens wird empfohlen, kleine Stifte als Stütze anzubringen.


Die Vorteile einer solchen Gemüsepflanze

Es ist kein Geheimnis, dass Tomaten nicht nur leckere Früchte mit einem erstaunlichen Aroma sind, sondern auch gesundes Gemüse, einschließlich der Rebsorte Pink Elephant. Vertreter einer solchen Gemüsekultur sind universell einsetzbar, ohne ihre Eigenschaften zu verlieren. Zuallererst ist dies natürlich die Verwendung von frischem Gemüse. Sie werden auch zur Herstellung von Saucen, Kartoffelpüree, Tomatenmark und Saft sowie Ketchup verwendet. Die Tomatensorte Pink Elephant ist aufgrund ihrer Größe nur zum Verstopfen geeignet, da sie einfach nicht in ein Glas passt.

Neben der Tatsache, dass Tomaten auf unserem Tisch unverzichtbares Gemüse sind, kommen solche roten Früchte dem Körper zugute. Sie beinhalten:

  • Antioxidans Lycopin
  • Beta-Carotin
  • Vitamine (A, E, B, C, PP, K)
  • Spurenelemente (Magnesium, Kalium, Zink, Eisen usw.)
  • Zellulose.

Insbesondere der Fasergehalt verleiht diesem Gemüse einen niedrigen Kaloriengehalt. Und dies wiederum ermöglicht es Ihnen, Tomaten in die Ernährung von Menschen mit Stoffwechselproblemen einzubeziehen. Daher ist solches Gemüse bei Patienten mit übergewichtigen Behandlungsprogrammen beliebt.


Beschreibung, Merkmal

In Bezug auf die Reifung sind Tomaten, die Sorte Pink Elephant, Mitte früh, die Vegetationsperiode von der Keimung bis zur technischen Reife beträgt 112-115 Tage. Pflanzenhöhe 16-170 cm, selten höher.

Der Busch ist sehr groß, die Stängel sind stark, kräftig. Mittelgroße Pflanzen vom Determinantentyp (halb unbestimmt), mittelblättrig, bedeckt mit hellgrünen Blättern vom Kartoffeltyp.

Tomatenrosa Elefant, kleines Exemplar, Ende der Frucht. Beschreibung, morphologische Eigenschaften der Sorte.

  • Die Blütenstände sind mittelschwer, die ersten befinden sich über dem 7. Blatt, dann nach 2-3 Blättern.
  • Die Früchte sind rund, an beiden Polen leicht abgeflacht, die Basis ist mittelgroß und stark gerippt, die Spitze der Frucht ist glatt bis gut gerillt.
  • In der Gesamtmasse beträgt das Gewicht 200-250 g, einige Exemplare rechtfertigen den Namen und wachsen bis zu 800-100 g. Während der Saison werden auf jeder Pflanze 7-8 Tomaten gebildet: man kann es nicht als mega-produktiv bezeichnen - den Ertrag ab 1 m2 sind ca. 6-7 kg ... Aufgrund einfacher Berechnungen kann verstanden werden, dass aus einem Busch bis zu 3 kg gewonnen werden können, da es besser ist, nicht mehr als 2 Büsche pro m2 zu haben.
  • Das Fruchtfleisch ist dicht, mäßig saftig, nicht wässrig, rosa gefärbt. Dünne, kräftige Haut färbt sich angenehm intensiv rosa (näher an der Koralle).
  • Gewicht 180-200 g und mehr, abhängig von den verwendeten landwirtschaftlichen Methoden, dem Boden und den klimatischen Bedingungen.
  • Resistent gegen schwere Krankheiten - Spätfäule, Alternaria, schädlingstolerant.
  • Die Frucht wird verlängert - trägt Früchte bis zum Herbst.
  • Die Krankheitsresistenz ist mäßig.

Wachsender Tomatenrosa Elefant: Zusammenfassend

  • Bei hohen Belastungen benötigen sie beim Binden eine sehr stabile Unterstützung, eine spärliche Passform.
  • Im Hinblick auf den Habitus ist der Busch sowohl in zwei als auch in einen Stiel geformt. Das Beste von allem in einem.
  • Ein Strumpfband ist grundsätzlich notwendig - mindestens 2 Drähte. Es ist ratsam, die Bürsten zu binden, da die ersten voraussichtlich 300-350 g wiegen.
  • Anspruch auf Düngung - Ohne einen gut gewürzten Boden vor dem Pflanzen ist es für Pflanzen schwierig, eine Ernte zu erzielen, die im wahrsten Sinne des Wortes nicht einfach ist. Vor dem Pflanzen - organischer + mineralischer Komplex, im Anfangsstadium der Vegetation und nachfolgender Behandlungen - NPK-Komplex mit einem überwiegenden Anteil an Kalium. Die Einführung organischer Stoffe in der zweiten Hälfte der Vegetationsperiode ist höchst unerwünscht.

Pflege von Tomaten Rosa Elefant - und Kneifen hat seine eigenen Eigenschaften: Wenn wir die Stiefsöhne eliminieren, normalisieren wir die Ladung. Auf den ersten beiden Pinseln verbleiben 3-4 Blüten.

Wenn der dritte Pinsel blüht, ist auch die Rationierung der ersten beiden obligatorisch. Einmal pro Woche verdünnen - nach der Blüte die dritte Bürste, bevor die Blüten blühen.

Um Krankheiten vorzubeugen, werden die Blätter der unteren Schicht nach dem Abbinden der Früchte ausgedünnt - 1-2 Stück werden einmal pro Woche entfernt. Aber ohne Fanatismus, um die Prozesse der Photosynthese nicht zu stören und den Pflanzen mehr grüne Masse zu entziehen.

Und zum Schluss ein wunderschönes Video: Es ist unglaublich - Elefanten wachsen in Gewächshäusern nicht so hoch! Video Bewertung der rosa Tomatensorte Pink Elephant - detailliert und gründlich.

Bewertungen, Meinungen

Im Allgemeinen möchte ich als Gärtner mit ausreichender Erfahrung, ohne Anspruch auf absolute Objektivität und auf die ultimative Wahrheit, über die Pink Elephant-Tomate Bewertungen abgeben - sie werden widersprüchlich sein. Der Geschmack ist auf jeden Fall erwähnenswert - die köstlichste der Tomaten mit dunkelrosa Fruchtfleisch. Größe ist nicht jedermanns Sache: Riesenkenner werden begeistert sein, diejenigen, die ordentliche Babys respektieren, werden enttäuscht sein: Dies ist ein echter Elefant. Sowohl die Pflanze selbst als auch die Früchte.

Nicht für den industriellen Anbau geeignet, in kleinen Agrarunternehmen - die Frage ist nicht eindeutig.

Einerseits können beispiellose Größen sowohl einen Käufer anziehen als auch abstoßen. Was den Anbau betrifft, so gibt es einige Unannehmlichkeiten, die mit dem spärlichen Pflanzen und Binden von Pflanzen verbunden sind. Die Notwendigkeit einer reichlichen Fütterung hing mit einer schweren Last. Sie können vergeben werden, indem Sie reifes saftiges Fruchtfleisch essen und die Nachbarn mit ihrer wahrhaft elefantinischen Größe überraschen.


Schau das Video: Korone eats her fruits and veggies


Vorherige Artikel

Konsolidiert

Nächster Artikel

Pflanzenwachstumsregulatoren