Korrigieren Sie Brombeeren im Herbst, um den Ertrag an Büschen zu erhöhen


Das Beschneiden von Brombeeren im Herbst erfordert Wissen und Geschicklichkeit, um den Überschuss nicht versehentlich herauszuschneiden oder sich nicht in den zähen Dornenhaken zu verfangen. Schauen wir uns Schritt für Schritt an, wie dies am besten funktioniert.

Warum brauchen Sie Herbstschnitt von Brombeeren

Wie Sie wissen, sind Brombeeren Sträucher mit einem zweijährigen Fruchtzyklus. So züchten wir für den ersten Sommer eine grüne Peitsche, pflegen und schätzen sie, warten darauf, dass sie reift, verholzt wird und versorgen sie mit allen Überwinterungsbedingungen. Und im nächsten Frühling und Sommer wird es mit Blütenständen bedeckt und trägt eine Ernte. Er trägt keine Früchte mehr, außer in den extremsten Fällen. Wir brauchen seine Dienste also nicht mehr. Deshalb ist die ständige Entfernung von zweijährlich fruchtbarem Holz erforderlich. Andernfalls verdickt es den Busch, verhindert, dass junge Triebe reifen, beschattet die Beeren und macht sie weniger süß.

Auf dem Foto sind Brombeeren

Warum brauchen Sie Brombeeren für den Winter beschneiden

  • Nährstoffe für die Reifung junger Triebe werden ineffektiv eingesetzt - um die alten Triebe in einem konditionierten Zustand zu halten;
  • Wo es viel altes Holz gibt, gibt es mehr Schatten, weniger Sonne fällt auf die Zweige in der Mitte des Busches, was die allgemeine Frostbeständigkeit verringert.
  • Es ist sehr schwierig, eingedickte Brombeeren für die Winterlagerung zu entfernen.
  • Das Beschneiden junger Wimpern führt zur Stimulierung der Blüte im nächsten Sommer;
  • Durch das Beschneiden wird die Belastung der Ernte normalisiert, wodurch die Reifung und Menge verbessert und der Busch gestärkt wird.

Video über das Beschneiden von Brombeeren im Herbst

Wie man Brombeeren im Herbst richtig beschneidet

  1. Nach der Ernte führen wir die erste Stufe des Schnittes durch - wir schneiden alle fruchttragenden Zweige vollständig ab, ohne Hanf zu hinterlassen;
  2. Bei jungen Wimpern werden auch solche entfernt, die nicht ausreichend reif, dünn und kurz sind.
  3. Wir entfernen jene Äste oder deren Teile, die durch Schädlinge beschädigt wurden, zum Beispiel Blattläuse oder Spinnmilben - sie werden den Winter kaum überleben;
  4. Alle reifen jungen Wimpern sind ebenfalls um etwa ein Viertel verkürzt. Dies wird die Bildung von Stielen im nächsten Sommer stimulieren;
  5. Basierend auf der Stärke des Wurzelwachstums berechnen wir die zukünftige Belastung des Busches. Eine mittelgroße Pflanze kann 6-8 fruchttragende Stängel mit guten Nährstoffen versorgen. Also lassen wir 8-10 Triebe für den Winter. Diese Reserve ist erforderlich, falls nicht alle Zweige den Winter überleben.
  6. Schneiden Sie die oberen Enden der jährlichen Triebe knapp über der Knospe ab. Es ist unerwünscht, Hanf zu verlassen, da dies im Winterschlaf zur Entwicklung eitriger Prozesse führen kann.

Foto des Beschneidens von Brombeeren

Nach der Überwinterung öffnen wir die Büsche, schauen uns an, was gut erhalten und was nicht sehr gut ist. Der gesunde Teil der Brombeere nach dem Erwärmen in der Sonne fühlt sich elastisch an und ist glänzend braun. Der gefrorene Teil des Holzes sieht schwarz aus. Es fühlt sich entweder locker oder zerbrechlich an. Es sollte entfernt werden. Wenn 6 Äste die Kälte überlebt haben, ist das gut. Wenn ungefähr 4 auch nicht schlecht ist, wenn weniger als drei, dann wird der Ertrag sicherlich geringer sein, aber die Beeren werden viel größer.

Haben Sie keine Angst, den Überschuss herauszuschneiden - eine gesunde Brombeerpflanze hat eine enorme Wachstumskraft. Eine Verdickung durch unzureichende Entfernung von überschüssigem Holz ist vielmehr schädlich. Richtiges Beschneiden erhöht die Ausbeute.

Wir formen den Busch mit Bedacht

Um den Herbstbetrieb für die Entfernung von fruchtbarem Holz zu erleichtern, bilden wir nach einer speziellen Methode einen Busch. Erstens hängt es davon ab, ob Ihre Form aufrecht ist oder kriecht. Trotz der Tatsache, dass aufrechte Brombeeren als frostbeständiger gelten, ist es dennoch nützlich, sie unter dem Schnee zu entfernen. Das Problem ist, dass es sehr spröde ist, wenig Biegung.

Auf dem Foto Brombeeren beschneiden

Wir lösen dieses Problem durch Rollen.:

  1. Im Frühjahr heben wir die überwinternden Triebe senkrecht auf das Gitter und platzieren sie in der Mitte direkt über den Wurzeln des Busches.
  2. Wir lassen alle wachsenden jungen Triebe auf beiden Seiten des Wachstumspunkts und binden sie an die unteren Drähte. Sie wachsen also parallel zum Boden.
  3. Im Herbst ist es einfach, alles auszuschneiden, was nicht benötigt wird, ohne versehentlich die gewünschten Triebe zu entfernen. Wir schneiden an der Wurzel alles in der Mitte ab. Wir berühren die kriechenden Seitenwimpern nicht.
  4. Unsere spärlichen jungen Triebe haben im Sommer bereits eine fast horizontale Form angenommen. Wir wählen die 8-10 stärksten unter ihnen. Wir löschen alles andere.
  5. Wir kürzen unsere überwinternden Wimpern, drücken sie noch mehr auf den Boden und decken sie für den Winter ab.
  6. Heben Sie sie im Frühjahr vorsichtig senkrecht an und warten Sie, bis sich die Wimpern erwärmt haben und weniger spröde werden

Wir bilden kriechende Sorten unterschiedlich. Sie sind weniger robust. Flexibler ist es jedoch auch keine leichte Aufgabe, mit zehn Meter langen Wimpern umzugehen. Darüber hinaus gibt es mehr Aufhebens um die Dornen. Manchmal wird empfohlen, 8 bis 10 junge Triebe sofort im Frühjahr zu lassen, ohne darauf zu warten, dass sie zu vielen Meter langen Zweigen heranwachsen. Diese Methode hat ihre Vorteile: Auf diese Weise sparen Sie die Nährstoffe, die für die Reifung der Ernte und des Holzes der Wurzeln und anderer Zweige benötigt werden. Aber im Sommer muss man ständig mit all den neuen Klettertrieben kämpfen.

Auf dem Foto ein Brombeerbusch

Bildung der kriechenden Form

  1. Wir wickeln es auf das Gitter, wie überwinternde Wimpern auf einer Rolle. Wir lassen sie zum Beispiel vom Standpunkt des Wachstums aus auf der rechten Seite.
  2. Links wickeln wir das ganze junge Wachstum ab.
  3. Wenn wir im Sommer keine überschüssigen Triebe entfernen, tun wir dies im Herbst. Bevor Sie die Brombeere für den Winter schneiden, nehmen Sie sie aus dem Gitter und entfalten Sie sie auf dem Boden, damit die Rebe nicht verwirrt wird. Wir verlassen 8 die gesündesten, stärksten. Den Rest haben wir komplett weggeschnitten.
  4. Entfernen Sie auch die gesamte rechte Seite des Fruchtlagers an der Wurzel.
  5. Wir falten die Peitschen und legen sie zur Winterlagerung in Gräben.

Video über den Anbau von Brombeeren

Dornen sind ein kleines Problem bei diesen Methoden der Buschführung. Wir müssen keine alten Zweige aus den Haaren junger Triebe herausreißen und die Dornen von den Scheren zu ihnen drücken. Das Beschneiden von Brombeeren ohne Dornen ist jedoch noch weniger zeitaufwändig. Besonders dornlose Sorten sind in kriechenden Formen wertvoll, wir müssen uns nicht im Frühjahr oder vor dem Überwintern der Peitschen schwarzer Beeren wie Stacheldraht entwirren.

Der reparierende Brombeergarten verdient ein separates Wort. Beschneiden ist vielleicht die einfachste landwirtschaftliche Tätigkeit. Wir entfernen einfach an der Wurzel das gesamte Holz, das im Sommer gewachsen ist, und bedecken nur das Wurzelsystem für den Winter. Denn im nächsten Frühling wird sie wieder blühende Peitschen geben.

[Stimmen: 2 Durchschnitt: 5]


Reparierte Himbeeren: Eine Ernte ist gut, zwei ist besser!

Eine Ernte ist gut, aber zwei Ernten sind besser! Züchter suchen unermüdlich nach Wegen, um die Frucht der von Gärtnern geliebten Beerenkulturen zu verlängern und zu kreieren remontante SortenEin Merkmal davon ist die doppelte (und bei einigen Sorten fast kontinuierliche) Langzeitfrucht (normalerweise bis zum Herbstfrost). Es gibt solche Sorten und Himbeeren.


Die richtigen Sorten - eine gute Ernte


Wann sollten Sie Ihre Himbeerplantage düngen?

Bei gängigen Sorten beginnt die Pflege Ende Juli und Anfang August. Zuerst wird beschnitten, dann wird Himbeeren reichlich gewässert und gedüngt - im Herbst muss nur noch der Boden gemulcht werden, um die Feuchtigkeitsverdunstung zu verringern.

Wie man remontante Himbeeren im September füttert, wird Ihnen das Aussehen der Pflanze sagen:

  • Die Blattränder waren trocken und die Beeren der zweiten Ernte waren sauer - Kaliummangel
  • dünne Triebe und kleine Blätter - es ist Zeit, Phosphate hinzuzufügen.

Das Top-Dressing von Himbeeren im Herbst erfolgt mit den Düngemitteln, die dem Zustand des Bodens am besten entsprechen. Wenn organische Substanz vor langer Zeit, vor 2 - 3 Jahren, eingeführt wurde, ist es Zeit, die fruchtbare Schicht wiederherzustellen. Für Himbeeren ist dies wichtig, da sich ihr Wurzelsystem in der oberen Schicht des Bodens befindet und es mit Mineralien und organischen Stoffen angereichert werden muss.

Wie man Himbeeren im Herbst nach dem Beschneiden füttert, mit organischen Substanzen:

  • Holzasche. Der Gehalt an Kalium und Phosphor in dieser Substanz ist maximal. Asche wird trocken verwendet oder auf Wasser bestanden. Dann wird es gleichmäßig in den Himbeeren verteilt und mit Erde bestreut. Pflanzenreste dienen als Nahrung für nützliche Bodenbakterien, die eine fruchtbare Schicht bilden. Menge pro Quadratmeter - 300 g pro Eimer Wasser, 3-4 Tage ruhen lassen. Machen Sie eine Vertiefung um den Busch und gießen Sie die Lösung dort ein, bedecken Sie sie mit Erde.

  • Knochenmehl. Enthält Phosphor, Kalzium und Spurenelemente. Die Düngung für Himbeeren erfolgt im Herbst in trockener Form. Nach 2 - 3 Jahren kann der Boden nicht mehr mit Phosphaten gedüngt werden. Knochenabfälle lösen sich lange auf und geben ständig Nährstoffe an den Boden ab.
  • Siderata für Himbeeren im Herbst - eine Alternative zu Gülle, aber viel billiger. Sie können Lupine, Klee, Wicke und Getreide zwischen den Büschen säen und im Winter den Boden mit viel Grün schneiden und mulchen. Um die Zersetzung zu beschleunigen, wird die Gründüngungsschicht mit Stroh bedeckt und gewässert. Wann Gründünger für Himbeeren gepflanzt werden müssen, hängt vom Klima ab: Für das Wachstum sollte eine Zeitspanne von 1,5 bis 2 Monaten vorgesehen sein.
  • Der Mist wird halb verfault oder verfault verwendet, damit der Stickstoffgehalt den Herbststandards entspricht. Aufgrund der großen Menge an Ammoniak, die das Wachstum der Triebe stimuliert, wird keine frische Substanz verwendet. Im Herbst ist dies nicht erforderlich, da neue Zweige keine Zeit zum Holz haben und im Frost absterben. Dies ist eine gefährliche bakterielle oder Pilzinfektion der gesamten Plantage.

Organische Substanz - Dies sind die Substanzen, mit denen Sie Himbeeren im August füttern können, da vor dem Einsetzen des kalten Wetters weitere 2 - 3 Monate und organische Substanzen Zeit haben, das Wurzelsystem teilweise zu zersetzen und zu unterstützen.


Mond Aussaatkalender für Januar 2020 Jahr des Floristen

Die Geschichte des Erscheinens des Mondkalenders sowie der Name seines Schöpfers sind nicht sicher bekannt. Die Tatsache, dass zu verschiedenen Zeiten gesäte Samen oder gepflanzte Pflanzen Unterschiede in der Entwicklung aufweisen, wurde seit der Antike bemerkt.

Günstige Aussaattage im Januar 2020 - 1, 5, 6, 14, 16, 18, 22, 25.

Bestimmte Mondphasen können sich günstig auf das Wachstum von Blumen und Gemüsepflanzen auswirken. Die in der Praxis wiederholt bestätigte Untersuchung dieser Regel hat dazu geführt, dass die zu diesem Thema gesammelten Informationen systematisiert werden müssen.


Das enge Pflanzen von Büschen nebeneinander sollte vermieden werden.... Dies erschwert das Pflanzen und Ernten. Es ist besser, einen Abstand von 1,5 bis 2 m einzuhalten und zwischen verschiedenen Sorten zu wechseln, wodurch die Fruchtbildung der Büsche für die gesamte Saison verlängert wird.

Muss ich zwei Büsche nebeneinander pflanzen?

Das Pflanzen von zwei oder mehr Büschen ist für eine qualitativ hochwertige Bestäubung erforderlich.... Insekten übertragen Pollen von einer Pflanze zur anderen und erhöhen so den Ertrag erheblich. Sie können Pflanzungen in den Ecken des Geländes platzieren und mit den Nachbarn über die Möglichkeit einer Fremdbestäubung abstimmen.


Herbert Blaubeere ist eine der besten, die Sie in Ihrem Garten anbauen können. Dies ist im wahrsten Sinne des Wortes eine große Blaubeere - die Höhe eines Busches kann 2,2 m erreichen!

Natürlich sind die Früchte nicht so gigantisch wie die des Bonus, aber sie sind immer noch ziemlich groß - etwa 2 cm im Durchmesser. Sie haben einen delikaten Geschmack, sie zerbröckeln oder knacken nicht, wenn sie überreif sind.

Die Büsche dieser Sorte vermehren sich leicht, gut im Winter, geben bis zu 9 kg Ernte pro Saison ab und verursachen wahrscheinlich keine großen Probleme.

Reifung Buschhöhe (m) Beerendurchmesser (mm) Produktivität (kg pro Busch) Merkmale der
Mitte August 1,8-2,2 20-22 5-9 Reproduzierbar leicht


Anbau und Pflege von Stachelbeer-Malachit

Wachstumsbedingungen
Das Pflanzen von Malachit erfordert zuallererst einen gut beleuchteten Platz, wobei die nahe gelegenen Obstbäume berücksichtigt werden müssen, die das Gebiet schattig machen können.
Die Pflanze stirbt nicht an Zugluft oder starkem Wind, aber die Beeren können zerbröckeln. Es lohnt sich also, einen kleinen Unterschlupf zu bauen.

Es ist unmöglich, in der Nähe des Grundwassers zu pflanzen. Ein solcher Schritt eines Gärtners kann zum Auftreten von Pilzkrankheiten führen.
Die Stelle sollte flach oder leicht erhöht sein, an niedrigen Stellen muss kein Strauch gepflanzt werden.
Stachelbeer-Malachit wächst in sauberen und gepflegten Gebieten ohne Unkraut oder Laub aus dem letzten Jahr.
Die Belüftung ist von besonderer Bedeutung. Für das Pflanzen ist es besser, Chernozeme oder Lehm zu bevorzugen.
Pflanzzeit Sie können die Pflanze im Frühjahr und Herbst auf offenem Boden pflanzen.
Die Herbstoption ist jedoch vorzuziehen. In diesem Fall hat das Wurzelsystem Zeit, vor dem Einsetzen des kalten Wetters Fuß zu fassen, und bereits in der Frühjahrssaison beginnt sich Malachit vollständig zu entwickeln.

Das Pflanzen erfolgt in sauberem Boden.
Der Abstand zwischen den Büschen muss mindestens 1 m betragen.

Pflanzregeln für Stachelbeer-Malachit:
Vertiefen Sie den Wurzelabschnitt um 5 cm, dank dessen kann der Sämling schnell das Wurzelsystem der Platzierung bilden und es ist einfacher, das Transplantat zu übertragen.
Lassen Sie einen Abstand von 1 m zwischen den Sämlingen. Denken Sie daran, dass die Pflege von Malachit in Zukunft sehr schwierig sein wird, wenn sich die Büsche stark verdicken.
Dies wirkt sich negativ auf den Geschmack der Stachelbeeren aus.
Wenn Sie vorhaben, eine große Anzahl von Büschen zu pflanzen, erhöhen Sie den Abstand um das 1,5- bis 2-fache.
Graben Sie die Tiefe des Lochs um 0,5-0,6 m.
Tragen Sie kein Top-Dressing auf.
Beschränken Sie sich nur auf das Gießen der Pflanze und fügen Sie dem Wurzelkreis Dünger hinzu, nachdem die Stachelbeere in Ihrem Garten Wurzeln geschlagen hat.
Gießen Sie während der Herbstpflanzung 10 Liter Wasser in den sandigen Lehmboden unter jedem Sämling.
Verwenden Sie im Frühjahr jeweils 5 Liter, da der Boden von selbst nass ist.

Saisonale Pflegegrundlagen
Der Anbau einer Kultur hat bestimmte Eigenschaften, auf die Sie achten müssen.
Hauptpflegeaktivitäten: Gießen, Lösen, Mulchen, Düngen und Beschneiden.

Bodenpflege
Die Standard-Bodenpflege umfasst das Lösen des Bodens und das Entfernen von Unkraut.
Im Sommer können Sie Mulch verwenden, es hilft, Feuchtigkeit zu speichern, dafür können Sie Sägemehl, Stroh, Nussschalen verwenden.
Es verbessert die Struktur des Bodens, verhindert trockene Kruste und verlangsamt das Auftreten von Gras.

Unterstützung
Die Höhe der Stachelbeere erreicht 1,5 m.
Triebe dieser Länge fallen oft zu Boden oder neigen sich einfach dazu.
Dies wird insbesondere während der Fruchtbildung beobachtet.

Um die Beeren vor dem Abwerfen auf den Boden und die Zweige vor Beschädigungen zu schützen, können Sie verschiedene Arten von Stützen verwenden.

Unterstützt Stachelbeer-Malachit:
Schnur binden.
Dies ist die einfachste Methode, die während der Reifung des Strauchs angewendet wird.
Die Option schützt Stängel und Beeren vor dem Tod, sie sinken nicht in Bodennähe und fallen nicht unter den Befall von Schädlingen.
Die Unterstützung ist besonders während der Ernte unangenehm.

Quadratische oder runde Pfosten auf Pfosten.
Sie sind rund um die Anlage installiert und nehmen viel Platz ein.
Die Höhe eines Trägers beträgt ca. 0,5 m. In diesem Fall ruhen die Äste auf den starren Wänden der Gestelle.

Wandteppiche.
Die Höhe des Strauchs ermöglicht es, ihn auf ein Gitter zu stellen.
Diese Methode ist in jeder Hinsicht ideal.
Es ist nicht so schwierig, sie zu installieren, und die Ernte ist einfach und schnell.

Bewässerung
Eine anständige Ernte wird nur erzielt, wenn die Pflanze alle Nährstoffe vollständig erhält und der Wasserhaushalt nicht gestört wird.
Gießen Sie die Stachelbeeren während der Bildung von Eierstöcken, jungen Trieben und während der Reifezeit.
Um das Wachstum des Wurzelsystems zu fördern und den Strauch auf die Kälte vorzubereiten, sollte Mitte Herbst eine feuchtigkeitsaufladende Bewässerung durchgeführt werden.

Mit einem Wassermangel in Stachelbeeren beginnen die Beeren zu schrumpfen und die Blätter fallen schnell ab.

Sträucher werden an der Wurzel bewässert, damit Pilzkrankheiten das feuchte Grün der Kultur nicht angreifen.
Verwenden Sie kein kaltes Wasser.
Um zu verhindern, dass Feuchtigkeit verdunstet, wird der Wurzelbereich gemulcht.

Top Dressing
Die Malachit-Sorte ist eine unprätentiöse Kultur, benötigt aber wie andere Beerenpflanzen Dünger.
Top Dressing sollte mehrmals im Jahr angewendet werden:
Düngemittel werden im 2. Jahr nach dem Pflanzen ausgebracht. Sie werden durchgeführt, um die Blüte zu verbessern. Fügen Sie 60 g Ammoniumnitrat und 40 g Harnstoff unter den Busch.
Nach der Ernte der Früchte Kalium-Phosphor-Dünger auftragen.

Beschneiden und Formen der Krone
Unmittelbar nach dem Pflanzen des Strauchs muss der primäre Schnitt der Krone durchgeführt werden.
Alle Triebe werden gekürzt, ohne etwa 6 untere Knospen zu berühren.
In den folgenden Zeiten wird der Schnitt im Frühjahr durchgeführt, bevor die Knospen anschwellen, und am Ende des Herbstes bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Strauch vergilbtes Laub abwirft.

Zögern Sie nicht, den Schnitt im Frühjahr zu verzögern. Wenn der Saftfluss bereits begonnen hat, kann das Ereignis mit Zweigen den Strauch schädigen.
Schneiden Sie im Herbst niedrig wachsende Triebe ab.
Kranke und zu dunkle Äste erwarten ein ähnliches Schicksal.
Die Spitzen sind auch verkürzt, besonders wenn die Beeren des Busches zu schrumpfen begonnen haben.

Vorbereitung auf den Winter
Malachit gehört zu frostbeständigen Sträuchern, aber es ist besser, ihn für den Winter zu bedecken (besonders wenn der Winter nicht schneereich ist).
Durch die Erwärmung wacht die Pflanze nach dem Winterschlaf schneller auf.
Agrofaser kann als Abdeckmaterial verwendet werden.
In der Frühjahrssaison, bevor die Pflanze aufwacht, muss die Schutzschicht entfernt werden.
Ferner wird eine Oberflächenlockerung des Bodens durchgeführt, um die Funde von Schädlingslarven zu vermeiden.
Während Insekten "schlafen", gießen Sie kochendes Wasser auf den Boden und sprühen Sie heißes Wasser auf alle Zweige des Busches. "Dusche" weckt die Nieren und zerstört alle schädlichen Insekten.


Schau das Video: Gartentipp - Brombeeren Erziehung und Pflege


Vorherige Artikel

Pfirsichbrühe: Wie wählt man eine geeignete und frostbeständige

Nächster Artikel

Topf-Zinnia-Pflanzen: Pflege von in Behältern gezüchteten Zinnien