Ist Melone ein Gemüse, eine Beere oder eine Frucht?


Melone ist eine wertvolle, uralte landwirtschaftliche Kultur, die für ihren Geschmack und ihre diätetischen Eigenschaften bekannt ist. Diese duftende Frucht enthält viele Vitamine und Mineralien, die der menschlichen Gesundheit zuträglich sind.... Melone ist ein einzigartiges Produkt, das nicht nur einen köstlichen Geschmack hat, sondern auch bestimmte medizinische Eigenschaften. Was für eine exotische Pflanze ist das? Eine Melone ist eine Beere oder eine Frucht. Lassen Sie es uns jetzt herausfinden.

Ist Melone eine Frucht, eine Beere oder vielleicht ein Gemüse?

Es ist ziemlich schwierig, eine eindeutige Antwort auf diese Frage zu geben, es gibt jedoch mehrere Hypothesen zu diesem Thema, und jede von ihnen hat ihre eigenen unbestreitbaren Argumente.

Aufgrund der außergewöhnlichen Süße der Frucht klassifizieren viele die Melone als Frucht.... Darüber hinaus ist Melone häufig in einer Vielzahl von Obstsalaten, Desserts und Erfrischungen enthalten. Die Tatsache, dass Früchte auf einem Baum oder Busch wachsen, widerspricht jedoch der Fruchtigkeit der Melone. Immerhin wächst die Melone auf Melonen, ähnlich wie Wassermelonen und Kürbisse.

Besondere Aufmerksamkeit verdient auch die Version, dass die Melone eine Beere ist. Melone wächst auf dem Boden, wie viele Arten von Beeren.und hat auch einige Eigenschaften von Beeren, wie das Vorhandensein von harten Samen im Inneren, dünne Haut im Freien und saftige Mitte. Aus botanischer Sicht gelten die Früchte von Melonen als Beeren, aber untypisch. Häufig werden sie als falsche Beeren bezeichnet, aber es gibt auch einen separaten Namen, Kürbis.

Es ist eher ungewöhnlich, Gemüsepflanzen Melonen zuzuweisen, aber Biologen finden diese Version ziemlich logisch. Vergessen Sie nicht, dass essbare Früchte, die auf krautigen Pflanzen wachsen, als Gemüse gelten. Die Melone hat einen langen krautigen Stamm, der auch auf ihren pflanzlichen Ursprung hinweist.... Darüber hinaus gehört die Melone zur Kürbisfamilie und hat eine unbestreitbare Beziehung zu Gurke, Zucchini und Kürbis.

Was ist Melone? Beeren, Gemüse oder Obst? Diese Frage bleibt bis heute offen, spielt aber für den Durchschnittsbürger keine entscheidende Rolle. Wir schätzen Melone für ihren einzigartigen Geschmack und die Fülle an gesundheitlichen Vorteilen.

Beschreibung und botanische Eigenschaften der Melone

Melone ist eine krautige einjährige Ernte, die zur Familie der Kürbisse gehört. Eine Melonenpflanze aus der Gattung der Gurken. Die Melone hat einen langen, kriechenden Stiel, der 3 Meter lang wird. Die Melonenfrucht ist ein Kürbis mit mehreren Samen.

Das Wurzelsystem der Melone ist sehr beeindruckend und verzweigt, in der Lage, Feuchtigkeit für eine lange Zeit zu halten. Unter allen Melonenpflanzen benötigt die Melone am meisten fruchtbaren Boden und Sonnenlicht.

Diese landwirtschaftliche Kultur stammt aus Nordafrika und Nordwestindien. Melone ist eine so alte Kultur, dass sie in ägyptischen Zeichnungen vorhanden ist, die vor mehr als sechstausend Jahren angefertigt wurden.

Wie wächst eine Melone?

Melone ist eine thermophile südländische Pflanze, die viel Licht benötigt. Sie bevorzugt Hitze und sogar Trockenheit mehr als Feuchtigkeit. Die maximal zulässige Feuchtigkeit für diese Melonenernte beträgt 60-70%... Melone hat ein massives Wurzelsystem, dank dessen sie Feuchtigkeit in einer Tiefe von 1 Meter extrahieren kann.

Diese Pflanze benötigt viel Freiraum für eine aktive Entwicklung und ein angenehmes Wachstum.

Bei der Auswahl eines Ortes zum Pflanzen von Melonen sollten Höhen auf dem Boden bevorzugt werden, bei denen eine Wasseransammlung unwahrscheinlich ist. Außerdem sollten Sie beim Pflanzen die Schattenseiten meiden und sich auf die sonnigsten Bereiche konzentrieren.

Für die Samenkeimung ist eine Temperatur von mindestens +15 Grad und für das weitere Wachstum und die Entwicklung der Pflanze ab +28 Grad erforderlich... Zum Beispiel beträgt die optimale Temperatur für südliche Melonensorten + 33 / + 37 Grad. Wenn das Thermometer unter +15 Grad fällt, hört die Melone auf zu wachsen.

Melone reift

Die Melonen reifen in der zweiten Hälfte von August bis September.

Die entscheidenden Faktoren bei der Ernte von Melonen sind die klimatischen Bedingungen und die Region ihres Wachstums.... Der nächste Faktor ist die Melonensorte mit einer frühen, mittleren oder späten Reifezeit. Darüber hinaus wird die Reifungsrate beeinflusst durch: die Menge der Düngemittel, die Häufigkeit der Bewässerung, die strukturelle und mineralogische Zusammensetzung des Bodens, den Schutz vor Schädlingen und Krankheiten.

Die Melonenreife wird normalerweise durch den Geruch der Früchte und die Farbe der Haut bestimmt. Saftige, reife Früchte verströmen ein süßes, blumiges Aroma mit leichten Noten von Vanille, Honig, Ananas und sogar Birne... Wenn es keinen ausgeprägten Geruch gibt, ist es zu früh, um die Früchte zu entfernen.

Kaloriengehalt und Zusammensetzung

Melone ist ein kalorienarmes Produkt, perfekt für Fastentage. Melonenpulpe besteht zu 90% aus Wasser, weshalb es den Durst so gut lindert.

Der Kaloriengehalt einer Melone hängt weitgehend von der Kürbissorte und den Bedingungen für ihren Anbau ab. Durchschnittliche Kalorien pro 100 g - 33 kcal:

  • Proteine ​​- 0,6 g
  • Fett - 0,3 g
  • Kohlenhydrate - 7,4 g

Melone enthält: Pektine, Stärke, Ballaststoffe (Cellulose), gesättigte Fettsäuren und organische Säuren sowie Asche.

Die Reinigung des Körpers von Toxinen ist hauptsächlich auf das Vorhandensein einer signifikanten Menge an Pektinen zurückzuführen. Außerdem, Pektine wirken sich positiv auf den Stoffwechsel aus und intrazelluläre Gewebeatmung.

Die Vorteile der Melone für den Körper

Trotz der Tatsache, dass Honigkürbis nur aus Glukose und Wasser besteht, Seine Früchte sind reich an den wertvollsten Spurenelementen.

  1. Aufgrund der erheblichen Menge an Kalzium, Kalium und Magnesium in der Zusammensetzung des Sonnenkürbisses gibt es Stärkung der Blutgefäßeverbessert sich die Arbeit des Herzens und der Durchblutungsprozess wird verbessert.
  2. Melone enthält eine ausreichende Menge an Ascorbinsäure, die eine wichtige Rolle spielt Stärkung der menschlichen Immunität.
  3. Ein zweifellos wichtiger Bestandteil dieser falschen Beere ist Jod. Daher ist es ratsam, Melone zu essen Schilddrüsenprobleme zu verhindern.
  1. Eisen, Chlor und Phosphor sind nicht weniger wichtige Mineralien in der Melonenzusammensetzung, die ein Mensch jeden Tag benötigt. Melone ist aufgrund ihrer erheblichen Eisenmenge extrem nützlich bei Anämie (Anämie).
  2. Melonenfaser hat vorteilhafte Wirkung auf die DarmfloraDaher wird empfohlen, es bei Personen mit einem verlangsamten Verdauungsprozess und einer Beeinträchtigung des Stoffwechsels anzuwenden. Darüber hinaus ist Melone hervorragend geeignet, um Cholesterin aus Blutgefäßen zu entfernen.
  3. Melone wird aufgrund des Überflusses an Vitamin A in seinem empfindlichen Fruchtfleisch aktiv in der Kosmetik verwendet. Melonen-Gesichtsmasken verleihen der Haut Elastizität, Jugend halten und Entzündungsprozesse stoppen. Und Carotin spendet perfekt Feuchtigkeit, auch sehr trockene Haut.

Hausgemachte Melone Abkochung ist das beste Mittel gegen Altersflecken. Sie müssen zweimal täglich 15 bis 20 Minuten lang einen Sud in Form von Lotionen auf Altersflecken auftragen und dann einfach Ihr Gesicht abwischen. Der leichte Bleaching-Effekt ist nach 2 Wochen Gebrauch sichtbar.

Melone in der Ernährung einer schwangeren Frau

Melone hat einen ziemlich hohen Gehalt an Folsäure (Vitamin B9), die für die Gesundheit von Frauen unerlässlich ist. Es ist der Folsäure zu verdanken, dass Melonenkonsum während der Schwangerschaft ist vorteilhaft, sowohl für die werdende Mutter als auch für das Baby. Diese Säure verbessert die Eigenschaften der Muttermilch und hilft einer Frau, einen Fötus zu gebären. Das Essen einer Melone während des Tragens eines Babys kann mit der Einnahme eines Multivitamins verglichen werden.

Ein zusätzliches Plus an Honigkürbis ist sein die Fähigkeit, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper einer schwangeren Frau zu entfernenwodurch die Schwellung verringert wird.

Es wird empfohlen, die Melone getrennt vom Rest des Essens zu essen und sie nicht mit Milchprodukten zu kombinieren!

Kontraindikationen

Die Hauptgefahr der Melone liegt in ihrem übermäßigen Essen.Dies ist die Ursache für die Entwicklung einer Hypervitaminose (übermäßige Übersättigung mit Vitaminen).

Vergessen Sie nicht, dass Melone ein eigenständiges Produkt ist, das nicht mit Hauptgerichten gemischt werden sollte. Ansonsten ist es kann Magenbeschwerden und Durchfall verursachen.

Melonen sollten von Personen mit Vorsicht behandelt werden, die für plötzliche Blutzuckeranstiege prädisponiert sind.

Melonenrezepte

Melone kann verwendet werden, um eine Vielzahl von Gerichten zuzubereiten, von trivial bis außergewöhnlich. Die beste Erinnerung an den Sommer wird ein duftendes Melonenkompott sein. Für den Winter können Sie Melonenmarmelade oder Marmelade zubereiten. Ein duftender, aromatischer Obstkuchen, dessen Hauptbestandteil Melone ist, lässt keinen Gast an Ihrem Tisch gleichgültig. Melone ist auch eine großartige Alternative zu Äpfeln in Charlotte und verleiht dem Quarkauflauf Honigsüße. Und im Sommer müssen Sie nicht über schicke, erfrischende Melonencocktails und Smoothies sprechen.

Hühnersalat mit Melone

Zutaten:

  • Gekochte Hühnerbrust - 2 Stück
  • Kleine Melone - 1 Stck.
  • Gemahlener weißer Pfeffer - nach Geschmack hinzufügen
  • Salz nach Geschmack
  • Zitrone - 1 Stck.
  • Mayonnaise - 100g
  • Dill - 1 Bund
  • Knoblauch - 2 Keile

Vorbereitung:

Es ist notwendig, die Melone von den Samen und der Schale zu schälen und dann das Fruchtfleisch in kleine Würfel zu hacken. Das Hähnchenfilet in mittelgroße Stücke schneiden und mit der Melone mischen. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen.

Soße:

Dill und Knoblauchzehen fein hacken und in die Mayonnaise geben. Gießen Sie Zitronensaft über diese Mischung und mischen Sie gründlich. Dann würzen wir unseren Salat mit dieser Sauce

Hüttenkäse und Melonenfrühstück

Zutaten:

  • Melone - 1 Keil
  • Hüttenkäse - 1 Glas
  • Karotten - 1 Stck
  • Saure Sahne - 3 Esslöffel
  • Honig - 1 EL

Vorbereitung:

Mahlen Sie den Quark in einem Mixer und mischen Sie ihn dann mit saurer Sahne, bis er glatt ist. Reiben Sie die Karotten auf einer feinen Reibe und mischen Sie sie dann mit der resultierenden Quarkmasse. Fügen Sie Honig hinzu.

Zum Schluss die Melone fein hacken, alles gut mischen und servieren.

Antike Melone galt als exquisite Delikatesse und wurde ausschließlich Königen und wichtigen ausländischen Gästen serviertdass du überraschen musstest. Und mittelalterliche Aesculapianer argumentierten ernsthaft, dass Melone ein Allheilmittel für viele schwere Krankheiten ist. Eines wissen wir mit Sicherheit: Melone ist definitiv ein wertvolles und gesundes Produkt.


Pflanzenbiologie

Wie jede Hülsenfruchtpflanze werden Erbsen in Sorten und Arten unterteilt. Zwei große Gruppen, Schalen und Zucker, enthalten eine große Anzahl von Sorten und Sorten von Erbsen.

Das Schälen ist durch eine Art Pergamentschicht auf der Innenseite der Bohnen gekennzeichnet. Sie werden zur Erhaltung verwendet. Zucker hingegen wird ohne Springer in den frühen Reifungsstadien verzehrt, wenn die Erbsen sehr zart und saftig sind.

Im Allgemeinen haben Erbsen bisexuelle Blüten, die selbstbestäubt sind.

Der lockige Teil wächst aktiv mit reichlich Bewässerung und hohen Temperaturen.


Wassermelone und Melone sind Beeren, Obst oder Gemüse, warum?

Nur bitte vernünftigerweise und nicht, weil "wir unterrichtet wurden". Erkläre bitte!

Und dann haben sich heute vier Erwachsene gestritten, von denen jeder wirklich von seiner eigenen Version überzeugt war. Ich geriet im Allgemeinen vor Überraschung in einen Schockzustand.

Sie haben alle anders unterrichtet. In der Schule wurde uns beigebracht, dass Gurken und Tomaten Gemüse sind, aber es stellt sich heraus, dass es sich um ungesüßte Früchte handelt, da sie aus dem Eierstock gebildet werden. Und Gemüse wächst im Boden und hat keine Samen. Dies sind Kartoffeln, Karotten, Rüben, dh Wurzelfrüchte.

Wassermelone und Melone sind großartige Beeren, weil sie auf Büschen wachsen und viele Samen haben.

Die Frage stellte sich tatsächlich als schwierig heraus. Und es scheint, dass wissenschaftliche Arbeiten zu diesem Problem geschrieben werden können :) Sowohl in der Botanik als auch in der Philosophie.

Gemüse und Obst sind kulinarische Begriffe.

Weiter betrachten wir die Definitionen für Wassermelone und Melone in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie, in der Medizinischen Enzyklopädie und in Nachschlagewerken. Definitionen werden klar und deutlich gegeben, praktisch überall gleich. Ich werde die Hauptsache zur Lösung der gestellten Frage fett hervorheben.

Dann stehen wir vor dem großen Problem des Jahrhunderts :) Nein, es ist nicht lustig, das ist wirklich ein Problem, denn früher in den Schulen wurde allen beigebracht, dass eine Wassermelone eine Beere ist und eine Melone für einige der Lehrer eine Frucht für jemanden - ein Gemüse. ABER

Denken Sie daran, dass Gemüse und Obst kulinarische Konzepte sind und und umfassen können. Hier stehen wir vor einem großen Problem, da unterschiedliche Quellen unterschiedliche Daten anzeigen.

Basierend auf den Daten der großen sowjetischen Enzyklopädie, der medizinischen Enzyklopädie und der Nachschlagewerke stellt sich heraus, dass die Konzepte des Alltags und der Botanik verwirrt sind und die Wissenschaftler selbst verwirrt sind, ob Melone und Wassermelone als Obst oder Gemüse eingestuft werden.

In der "Popular Medical Encyclopedia" / Ch. ed. B. V. Petrovsky. - M., 1979. Wir sehen Folgendes, was dies bestätigt Melone und Wassermelone sind Gemüse.

Aber in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie sehen wir zum Beispiel Folgendes

Übrigens für diejenigen, die denken, dass Wassermelone eine Beere ist. Die Große Sowjetische Enzyklopädie schreibt er über Beeren.

Es stellt sich heraus, dass es falsch ist, eine Wassermelone eine Beere zu nennen. Eine Beere - eine Frucht mit einer dünnen Schale, Fruchtfleisch und einer großen Anzahl von Samen im Fruchtfleisch - muss noch unterschieden werden BeerenfrüchteZum Beispiel Äpfel und nur Kürbis.

Obst und Gemüse variieren als kulinarische Begriffe die Liste der darin enthaltenen Produkte, nicht nur in verschiedenen Ländern, sondern sogar innerhalb eines Landes, in verschiedenen Städten, Schulen und sogar Familien, wie sie es gewohnt sind. Aber im Prinzip sind Wassermelone und Melone Gemüse.

Ich beginne mit dem, was eigentlich Obst und Gemüse sind. Wörtlich ist "Frucht" (oder Frucht auf Englisch) ein lateinisches Wort, das ins Russische als "Frucht" übersetzt wird, daher die etwas ungewöhnlichen Ausdrücke für unser Ohr - Frucht der Liebe (auf Russisch kennen wir dies als "Frucht der Liebe", d. H. dh "Kind", aber das Original wird "Frucht" sein :-)) oder Früchte des Meeres ("Meeresfrüchte").

Dementsprechend bedeutet "Gemüse" (oder Gemüse auf Englisch) wörtlich "etwas Gemüse".

Somit ist die Frucht (Frucht) das, was gebildet wurde, als die Blume bestäubt wurde. Und in dieser Hinsicht werden Früchte Wassermelonen, Melonen, Tomaten und Gurken mit Auberginen sein. Aber echtes Gemüse ist Wurzelgemüse und Stammpflanzen (wie Petersilie oder Spargel).

Aber. Die russische Sprache ist reichhaltig, daher unterscheiden wir neben der formalen Unterteilung in Obst / Gemüse auch Beeren, Nüsse, Wurzelfrüchte und Melonen. Wenn also für einen westlichen Menschen eine Wassermelone eine Frucht ist, dann ist es für uns eine traditionelle Melonenkultur.

Ich gehe dieses Problem philosophisch an. Lassen Sie jede Gartenpflanze a priori ein Gemüse sein, das heißt, etwas, das im Garten wächst und Früchte trägt. Es spielt keine Rolle, ob es sich um Wurzelgemüse, Blätter oder Kürbisse handelt. Es ist genau das, was wir für Lebensmittel anbauen. Aus der Botanik wissen wir jedoch, dass jede Pflanze eine Frucht hat, die nur ihr oder einer Gruppe ähnlicher Pflanzen eigen ist. Alle diese Früchte haben ihre eigenen Namen - eine Beere, eine Schachtel, ein Kürbis, sogar ein Ohr. Das heißt, ein Gemüse ist der Name der Pflanze selbst und eine Beere ist der Name ihrer Frucht. Wassermelone und Melone werden als Melonen mit einer Frucht namens Kürbis klassifiziert. Es ist keine Beere, sondern eine sehr enge Frucht. Was ist eine Beere? Eine Frucht mit einer harten und relativ harten Schale, saftigem Fruchtfleisch und Knochen. Eine Wassermelone hat alles - relativ groß, eine dünne harte Schale, Fruchtfleisch und eine große Anzahl von Samen. Das gleiche gilt für eine Melone oder sogar eine Gurke. So kann man die Frucht einer Wassermelone eine Beere nennen, wie die Pflanze selbst ein Gemüse.


Melonenarten

Melonen sind berühmt für ihre große Auswahl an Sortenarten. Früchte unterscheiden sich nicht nur im Geschmack, sondern auch in Größe, Form und gleichmäßiger Farbe. Darüber hinaus wird in Bezug auf die Reifung unterschieden, es gibt Vertreter für die frühe Reifung, die in zwei Monaten reifen, und es gibt Vertreter für die mittlere Reife, die drei Monate benötigen.

Turkmenische und usbekische Melonen sind besonders beliebt. Sie haben einen besonderen Geschmack, der nur in einem trockenen asiatischen Klima erzielt werden kann.

"Cantaloup-Melone"

Der Vertreter der Sorte Cantaloupe hat eine erkennbare Kugelform mit orangefarbenem Fruchtfleisch.

Die Früchte sind reich an Nährstoffen, nämlich:

  • Magnesium
  • Kalium
  • Vitamin B.
  • Kupfer.

Die Sorte ist der Rekordhalter für die Menge an Ascorbinsäure, die sie enthält. 250 Gramm des Produkts werden mit einer täglichen Dosis versorgt.

Die Melone hat eine gerippte Rinde, die graubraun getönt ist. Eine reife Frucht kann bis zu fünf kg wiegen. Das Gemüse ist berühmt für seinen guten Geschmack, seine Saftigkeit und sein Aroma.

"Galia"

Eine weitere leckere Sorte von Galia-Melonen, die von israelischen Züchtern gezüchtet wurden, aber erfolgreich auf russischen Melonen wachsen. Die Früchte zeichnen sich durch leuchtend gelbes Fruchtfleisch und braune Kruste aus.

In saftigen Früchten finden Sie ein Lagerhaus mit Vitaminen und Antioxidantien, Pektin. Es ist diese Melonensorte, die Diätetiker am häufigsten in ihre Ernährung einbeziehen. 100 Gramm frisches Produkt enthalten nur 38 kcal.

"Zucker"

Süße und duftende ovale Frucht mit hellgrünem oder cremigem Fruchtfleisch. Melonen "Zucker" sind einer der beliebtesten Vertreter unter den russischen Sommerbewohnern. Diese Sorte ist unprätentiös, daher wächst sie gut und ist in den südlichen Regionen und in der zentralen Zone des Landes voller Reife.

Im Durchschnitt wächst eine Melone bei richtiger Pflege und rechtzeitiger Düngung bis zu 3,5 kg. Es zeichnet sich durch eine besondere Süße aus, hat aber eine weniger reichhaltige Nährstoffzusammensetzung als seine Gegenstücke. Obwohl es eine Reihe von Vitaminen, Mineralien und einer Reihe anderer wichtiger Elemente gibt, die für eine Person notwendig sind.


Grundregeln für die Auswahl und Lagerung von Melonen

Um eine saftige und süße Melone auszuwählen, sollten Sie die folgenden Expertenempfehlungen berücksichtigen:

  1. Geruch... Die Frucht sollte ein süßlich angenehmes Aroma geben. Wenn der Geruch mit Gras nachlässt oder völlig fehlt, ist es besser, diesen Fall nicht zu nehmen.
  2. Wenn Sie auf die Schale klopfen, sollte der Klang einer reifen Frucht gedämpft werdeneher als geäußert.
  3. Gewicht... Ein schwereres Exemplar signalisiert, dass eine solche Frucht reif ist.
  4. Der Schwanz sollte dick und trocken seinund die Schale auf der anderen Seite ist weich und leicht schlaff.
  5. Äußere Oberfläche... Grünliche Streifen finden sich in unreifen Exemplaren. Bei einer guten Frucht hat die Oberfläche eine einheitliche Farbe ohne Beschädigungen, Anzeichen von Verfall, Flecken und Beulen. Die Farbe und Form hängen von der Sorte ab und das Netzmuster sollte dicht sein.
  6. Die Melone sollte nicht sehr schwer anzufassen sein. - Dies ist ein Zeichen der Unreife. Die weiche Struktur der Frucht deutet im Gegenteil darauf hin, dass sie überreif ist.
  7. Wenn diese Pflanze aus der Kürbisfamilie geschnitten wird, sollten die Samen groß und problemlos getrennt sein.... Längsadern und graue Samen, oft hohl, sind ein Zeichen für das Vorhandensein von Nitraten. Das Melonenaroma wird nicht ausgedrückt und fehlt größtenteils.

Melonen können bis zum Frühjahr bei einer Temperatur von 0 bis 3 ° C gelagert werden. Es ist am besten, späte Sorten für die Lagerung zu wählen. In Stücke geschnitten kann das Obst mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Zellstoffstücke werden oft getrocknet und für eine längere Lagerung getrocknet. Sie können das gehackte Fruchtfleisch auch in einen Behälter geben, Zuckersirup einschenken und einfrieren.

Melonen können auf verschiedene Arten genannt werden - Obst oder Gemüse, aber aus biologischer Sicht sind sie falsche Beeren - Kürbisse. Diese süßen und saftigen Früchte können dem menschlichen Körper viele Vorteile bringen. Sie haben jedoch auch Kontraindikationen, die Sie kennen müssen, um sich selbst und Ihren Lieben nicht zu schaden.


Schau das Video: Wie man Cucamelons anbaut - Die aufregendste Frucht und ihre Wirkung


Vorherige Artikel

Was ist magisch Michael Basil - wie man magische Michael Basil Pflanzen wächst

Nächster Artikel

Gartenhäuser