Anbau von Trauben in der Nähe von St. Petersburg


In Erinnerung an Vladimir Nikolaevich Silnov

Nur nach der Reifegeschwindigkeit für die Bedingungen von St. Petersburg

sehr frühe, sehr frühe und frühe Sorten

... Unabhängig davon ist es erwähnenswert, nicht abdeckende Rebsorten zu erwähnen, die keine Angst vor einem starken Einfrieren der Rebe und des Bodens haben.

Der Anbau von Trauben in der Region Leningrad hat seine eigenen Nuancen, da der Sommer in der Region Leningrad kühl und kurz ist und die Summe der aktiven Temperaturen sehr niedrig ist. Wachsen in

offener Boden

... Außerhalb von Gewächshäusern können Sie nur zu frühe oder nicht bedeckende Rebsorten anbauen. Die Ernte wird aber erst im September reifen.

Frost im Sommer tritt in der Regel nicht nur zweieinhalb Monate lang auf, während alle nicht abdeckenden Sorten mindestens 3-4 Monate frostfrei sind. Aus diesem Grund müssen sie im Mai mit Spinnvlies (oder anderem Abdeckmaterial) von wiederkehrenden Frösten bedeckt werden, um die neu erwachten Knospen nicht zu zerstören.

Super frühe Sorten sind ein Muss

Schutz für den Winter

, ebenfalls

wie Rosen

: entweder mit einer schwarzen Folie oder einem Dachmaterial bedeckt. Nicht bedeckende Sorten können einfach auf Fichtenzweigen oder Brettern auf dem Boden gefaltet werden.

In einigen Jahren ist es sehr schwierig, auf freiem Feld eine Ernte mit hohem Zuckergehalt zu erhalten, da in der Region Leningrad die Summe der aktiven Temperaturen sehr gering ist und wenn das Jahr nicht zu warm ist, die Ernte nicht hat Zeit, vollständig zu reifen. Deshalb baue ich Trauben sowohl draußen als auch drinnen an - in Gewächshäusern mit abnehmbarem Dach für den Winter und in Fässern. In Innenräumen reifen sowohl sehr frühe als auch frühe Sorten.

Der Ertrag variiert: Auf freiem Feld - 3-5 Kilogramm pro Busch, im geschlossenen Boden ist der Ertrag um ein Vielfaches höher: Frühe Sorten - von 10-15 Kilogramm bis 20 Kilogramm, und später geben ertragreiche Sorten bis zu 50 -60 Kilogramm pro Busch.

Anbau von Trauben in Gewächshäusern

Ich bin ein Befürworter des Anbaus von Trauben hier (in der Region Leningrad) auf geschlossenem Boden mit abnehmbarem Dach, damit die Büsche im Winter mit Schnee bedeckt sind. Für den Anbau von Trauben in Gewächshäusern verwende ich ein vierarmiges System. Gleichzeitig pflanze ich die Büsche nach anderthalb bis zwei Metern und lasse zwei Triebe in eine Richtung entlang des Spaliers und zwei in die andere.

Alle anderen Triebe werden abgeschnitten. Dabei

Trauben beschneiden

wird im Herbst mit einer Rate von 5-6 Knospen pro Hülse durchgeführt, und im Frühjahr wechseln wir zu 3 Knospen an jeder Hülse und 12 Trieben. Eine dichtere Bepflanzung führt zu einer Schattierung.

Stark kräftige Sorten werden am besten entweder im Freien oder in Gewächshäusern angebaut. In Gewächshäusern können Sie Sorten pflanzen, die eine große Ernährungsfläche und die Menge der aktiven Temperaturen erfordern. Dazu gehören hauptsächlich Rosinen und alle großfruchtigen Sorten. Geeignet für den Anbau in Gewächshäusern sind Sorten wie F1475, Karinka Russisch, Reline Pink Sidless, Pink, Russischer Bernstein, Super Extra, Timur, Sehr früh elegant, Augustinus, Flamme, Weißer Maskat, Mutterland, Russisch Früh, Erfolg Moskau, Ainset Sidless, Rusbol, Rusbol verbessert (Elf), Lyubava, Kodryanka, Laura, Matroschka, Neptun, Erinnerung an Dombkovskaya, Mars, Kishmish einzigartig und andere.

Stark wachsende Sorten (sie sind sehr produktiv, reifen aber später - im September) können Sie bis zu 16-20 Triebe starten, aber der Abstand zwischen den Büschen sollte mindestens 2 Meter betragen. Die produktivsten, sofern sie in einem Gewächshaus angebaut werden, können als folgende Sorten bezeichnet werden: Ilja Muromets, Rusven, Supago, Lyusil, Pervenets Kuibysheva, Pervenets Saratov, Kosmonaut und viele andere Sorten: Lyubava, Strashensky, Muromets.

Trauben im Freien anbauen

Es kommt oft vor, dass es bis Ende Januar regnet und die Knospen beim ersten Frost mit Eis bedeckt werden können. Wenn die Niere mit Eis bedeckt ist, stirbt sie (erstickt und erbricht sich). Wenn Sie die Rebe auf eine Art Streu legen, z. B. auf Nadeln, trocknen die Knospen nicht aus, da die mit Schnee bedeckten Knospen nicht gefrieren.

In Innenräumen leiden unsere Trauben nicht unter Regen und Feuchtigkeit. In der Region Leningrad hat es viel geregnet. In den Jahren 2011 und 2012, ab Mitte Juli, regnete es ständig und auf offenem Boden waren die Trauben immer nass, weshalb die Reifung der Rebe zurückblieb und die Summe der aktiven Temperaturen nicht ausreichte, um einen hohen Wert zu erreichen. hochwertige Weinlese.

Anbau von Trauben in Fässern

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, Trauben anzubauen - in Fässern. Die Subtilität des Anbaus von Trauben in Fässern besteht darin, dass sich die Trauben in Fässern im Winter in einem begrabenen Zustand befinden, nur an einem offenen Ort auf dem Gelände.

IM

Mitte April

Das Fass muss herausgenommen und ins Gewächshaus gebracht werden. Das über dem Boden stehende Fass erwärmt sich schnell und bereits Anfang Mai beginnen die Trauben in den Fässern zu blühen. Es stellt sich heraus, dass Anfang Juni, nachdem der Frost aufgehört hat, ein großer Rückstand besteht. Ich nehme die Fässer nach draußen und stelle sie auf die Südseite der Gebäude, wo die Trauben in den Fässern weiter aktiv wachsen und bis Ende Juni erwerben ihre Größe. Anfang Juli reifen zu frühe Sorten.

Die Fässer für den Winter Mitte Oktober, die in horizontaler Position in einem Abstand von einem Meter voneinander im Boden vergraben sind, sind von oben mit Schiefer bedeckt. Die Fässer sind von den Seiten mit Erde bestreut. Die Rebe wird in 5-6 Knospen geschnitten, und wenn sie über dem Boden angehoben wird, überwintert die Rebe gut, ohne die Knospen zu dämpfen und einzufrieren.

In Fässern können Trauben bis zu 8-10 Jahre alt werden, aber ab 3 Jahren müssen Sie die Fässer füttern

komplexe Düngemittel

und Erde hinzufügen. Nach 8-10 Jahren können diese Fässer geschnitten und der Busch auf offenem Boden gepflanzt werden, wo er noch 10-12 Jahre lang wächst und Früchte trägt.

Die am besten geeigneten Fässer für den Anbau von Trauben mit einem Fassungsvermögen von 65 Litern (für 50 Liter Boden). Es ist leicht, ähnliche gebrauchte Fässer zum Verkauf zu finden. Vor dem Pflanzen muss unbedingt ein Loch in den Boden der Fässer gemacht werden, damit kein Wasser stagniert. Es ist gut, 40-50 Löcher mit einem Durchmesser von 10 mm zu bohren und expandierten Ton, Schlacke und gebrochenen Ziegel auf den Boden des Fasses zu gießen. Das verbleibende Fassvolumen sollte mit fruchtbarem Boden gefüllt sein: 2-3 Jahre alter Humus mit Sand oder Torf.

In der zweiten Sommerhälfte gibt es ab Juli noch 1 Feinheit. Ab Juli muss das Fass beschattet werden, damit die Fässer in der Sonne nicht überhitzen. Andernfalls wächst das Wurzelsystem zum Nachteil der Beerenfüllung und der Zuckersammlung intensiv. Die Fässer sollten einmal pro Woche gewässert werden.

Klasse in Erinnerung an Dombkovskaya

In einem Fass können Sie Sorten wie Dimon, Golbena nou, Zilga, Golden Potapenko, Kosmonaut, Platovsky, Crystal, Black Superearly, White Delight, Madeleine Selenium pflanzen. Sie können auch Weinsorten anbauen: Saperavi Smolensky, Minsk 8-17 , Russisch früh und viele andere nicht sehr große Sorten.

Sie können während der gesamten Saison Trauben pflanzen: von Ende Mai bis Ende September.

Open Field Grade Alpha

Kishmish Zaporozhye

Vladimir Nikolaevich Silnov

P.S. Jetzt für den Kauf von Traubensetzlingen können Sie kontaktieren Kindergarten Novolisinsky - einer der ältesten Kindergärten in der Region Leningrad

Lesen Sie auch

Vermehrung durch Stecklinge

Vermehrung durch Stecklinge Der Anbau von Pflanzen aus Stecklingen ist eine der beliebtesten Methoden der Pflanzenvermehrung. Es basiert auf der Eigenschaft von Teilen, die von Pflanzen getrennt sind, unter günstigen Bedingungen eine ganze Pflanze zu bilden. Die Methode ist für einige Arten nicht mühsam

Vermehrung durch Wurzelstecklinge

Vermehrung durch Wurzelstecklinge Viele Obstpflanzen, einschließlich Apfel-, Birnen- und andere Kernpflanzen, vermehren sich leicht durch Wurzelstecklinge. Im Vergleich zu grünen Stecklingen ist die Vermehrung durch Wurzelstecklinge einfacher, aber die Schwierigkeit liegt in der Ernte und

Was ist der beste Weg, um Geißblatt zu vermehren - durch Samen oder Stecklinge?

Was ist der beste Weg, um Geißblatt zu vermehren - durch Samen oder Stecklinge? Es ist so und so möglich, aber es ist effektiver - Stecklinge. Aus einem ausgewachsenen Busch können Sie bis zu 200 Pflanzen schneiden und pflanzen. Verwenden Sie zum Ernten von verholzten Stecklingen die stärksten einjährigen Zweige mit einem Durchmesser von nicht

Vermehrung durch Stecklinge

Vermehrung durch Stecklinge Eine selbstbewurzelte Kirschkultur ist wertvoll, da sich selbstwurzelige Pflanzen selbst bei vollständigem Einfrieren des oberirdischen Teils aufgrund von Trieben erholen können, die von Adventivknospen an den Wurzeln stammen. Dies ist besonders wichtig für den Norden

Vermehrung durch Wurzeltriebe und Wurzelstecklinge

Vermehrung durch Wurzeltriebe und Wurzelstecklinge Diese Methode wird seit langem angewendet und dient zur Vermehrung von Sorten mit eigenen Wurzeln und zum Anbau von Wurzelstöcken. Der Vorteil ist die Möglichkeit, Bäume nach dem Einfrieren schnell wiederherzustellen.

Vermehrung durch grüne Stecklinge

Vermehrung durch grüne Stecklinge Ein guter Effekt wird durch die Vermehrung von Himbeeren durch grüne Stecklinge erzielt, die aus jungen Wurzelsaugern geschnitten werden, die im Frühsommer gebildet wurden. Wenn die Wurzelsauger eine Höhe von 2-3 cm erreichen und 2-3 Blätter gebildet werden, bilden sie sich sind am sehr abgeschnitten

Vermehrung durch grüne Stecklinge

Vermehrung durch grüne Stecklinge Die meisten Brombeerarten wurzeln nicht gut mit verholzten Stecklingen. Stecklinge vieler Brombeersorten, die im Herbst-Winter-Zeitraum in Wasser gelegt werden, bilden jedoch Wurzelrudimente nicht an der Ferse, sondern am apikalen Teil des Schnitts, wenn dies der Fall ist

Vermehrung durch verholzte Stecklinge

Vermehrung durch verholzte Stecklinge Es gibt eine alte Methode zur Vermehrung von Brombeeren durch verholzte Stecklinge. Damit die Knospen keimen und Wurzeln schlagen können, müssen die Stecklinge mit Nahrung versorgt werden. Dazu graben sie im Herbst eine graugraue, wild wachsende Brombeere aus und schneiden den Luftteil ab

Vermehrung durch grüne Stecklinge

Vermehrung durch grüne Stecklinge Alle Stachelbeersorten können durch grüne Stecklinge vermehrt werden. Stecklinge, die das aktive Wachstum noch nicht gestoppt haben, aber bereits mit der Verholzung begonnen haben, wurzeln besser. Wenn ein solcher Schaft verbogen ist, bricht er mit einem leichten Riss.

Pfropfen mit grünen Stecklingen

Pfropfen mit grünen Stecklingen Für die grüne Pfropfung sind starke Triebe am besten geeignet, die aus dem unterirdischen Teil des Stammes oder dem Stamm des Busches wachsen. Deshalb wähle ich im zeitigen Frühjahr einzelne Büsche minderwertiger Sorten aus und entferne den gesamten Antennenteil mit einer feinzahnigen Säge

Vermehrung von Trauben durch Stecklinge

Vermehrung von Trauben durch Stecklinge „Trauben sind ein wahres Wunder. Er ist attraktiv, ansteckend, interessant und unerschöpflich. Der Anbau von Trauben ist ein Vergnügen und eine Kunst "N. Kurdyumov Bei der Vermehrung von Trauben durch Stecklinge ist es notwendig, die folgenden organisatorischen und

Vermehrung durch verkürzte Stecklinge

Vermehrung durch verkürzte Stecklinge Diese Vermehrungsmethode eignet sich am besten für Gebiete des nördlichen Weinbaus, dh für Gebiete, in denen nicht genügend Pflanzenmaterial vorhanden ist, insbesondere für vielversprechende Sorten.

Vermehrung durch grüne Stecklinge

Vermehrung durch grüne Stecklinge Mit dieser Vermehrungsmethode wird eine Reserve an Pflanzmaterial für Trauben erhalten. Um grüne Stecklinge erfolgreich zu wurzeln, sind eine Temperatur von mindestens 20 - 30 ° C und eine hohe Luft- und Substratfeuchtigkeit erforderlich.


Trauben pflanzen und anbauen Veles

Um einen hohen Ertrag an Veles-Trauben zu gewährleisten, sind eine ordnungsgemäße Pflanzung und kompetente Pflege erforderlich.

Trauben pflanzen

Die Veles-Hybride ist unprätentiös und wird auf andere Weise als durch die Aussaat von Samen erfolgreich angebaut. Am besten pflanzen und pflanzen Sie Trauben im Frühjahr (je nach Klima in der Region von März bis Mai) - bis zum nächsten Winter wird es Zeit, stärker zu werden. Der schnellste Weg, wie ein neuer Busch Früchte trägt, ist das Aufpfropfen auf einen alten Bestand. Dazu werden im Voraus (im Herbst) reife Stecklinge mit 2-3 Augen geerntet, der Schnitt paraffiniert, in Polyethylen eingewickelt und bis zum Frühjahr im Kühlschrank aufbewahrt.

Die Pfropfung mit grünen Stecklingen erfolgt im Wurzelstockspalt

Im Frühjahr wird der Wurzelstockstrauch der Traube geschnitten, wobei ein kleiner Stumpf mit einer glatten, geglätteten Oberfläche zurückbleibt. Der Stiel, der zuvor mit einem Keil geschnitten und in Wasser eingeweicht wurde, wird vorsichtig in einen Spalt gelegt, der genau in der Mitte des Wurzelstockstumpfes angeordnet ist. Die Pfropfstelle wird mit Gewebestreifen zusammengezogen und mit Ton beschichtet.

Die Impfstellen sollten fest miteinander verbunden sein, damit die Schnitte schnell zusammenwachsen können

Für diejenigen, die Angst haben oder nicht geimpft werden möchten, können Sie die Sämlingspflanzmethode verwenden. Bereiten Sie dazu gesunde Stecklinge mit 4–5 Knospen vor und legen Sie sie Mitte Februar in Wasser oder pflanzen Sie sie in feuchte Erde, damit die Stecklinge zum Zeitpunkt des Pflanzens Wurzeln schlagen.

Wingograd-Stecklinge wachsen schnell Wurzeln, wenn sie in ein Glas Wasser gelegt werden

Es ist ratsam, Veles-Trauben in einen Nährboden zu pflanzen, der Feuchtigkeit gut durchlässt, am besten in schwarzen Böden. Gebiete mit stehender Feuchtigkeit und sumpfigen Böden sind für Trauben absolut nicht geeignet. Der Landeplatz sollte von der Sonne gut erwärmt werden.

Da die Büsche von Veles ziemlich groß sind, benötigen sie viel Platz für die normale Entwicklung. Der Abstand zwischen benachbarten Büschen sollte mindestens 1,5 bis 2 m betragen, und 3-4 m sollten sie von Bäumen und Gebäuden trennen.

Die Entwässerung muss beim Pflanzen in feuchten, dichten Böden gewährleistet sein

Die Grube wird 2-3 Wochen vor dem Pflanzen vorbereitet (Tiefe und Durchmesser 0,8 m). Am Boden wird eine Mischung aus Erde mit Humus- und Phosphor-Kalium-Düngemitteln gegossen, die oben mit einer Schicht sauberer Erde (3-4 cm) bedeckt ist. Vor dem Pflanzen werden die Traubensämlinge in einen Wachstumsstimulator getaucht (z. B. Humate in einer Konzentration von 0,5 mg / l).

Beim Pflanzen müssen Sie sehr vorsichtig sein, um die zerbrechlichen Seitenwurzeln nicht abzubrechen (sie sind durch eine weiße Farbe gekennzeichnet). Das Wurzelsystem wird sorgfältig mit Erde bedeckt, verdichtet, mit 2-3 Eimern Wasser bewässert und mit Sägemehl gemulcht.

Trauben auf Video pflanzen

Traubenpflege

Der Veles-Hybrid erfordert die gleiche Sorgfalt wie andere Rebsorten.

Der Boden unter den Reben sollte die ganze Zeit mäßig feucht sein, daher sollte regelmäßig, wenn auch nicht zu oft, gegossen werden. Der Feuchtigkeitsbedarf ist besonders hoch während der Blüte, Blüte und Bürstenbildung sowie nach der Ernte.

Wenn Sie Trauben gießen, müssen Sie sich an die Mäßigung erinnern: Staunässe verursacht Risse und Verfall der Beeren.

Um die Feuchtigkeit im Boden zu halten, wird empfohlen, den Boden im Stammkreis mit einer Schicht Mulch (3-4 cm) Stroh, Sägemehl und / oder Torf zu bedecken. Sie können auch Humus verwenden, in diesem Fall dient der Mulch auch als Dünger.

Traubenbildung - Video

Die Bildung des Veles-Busches erfolgt üblicherweise in einem Fächer in 4 Armen. Die Form bleibt durch regelmäßiges Beschneiden im Frühjahr und Herbst erhalten. Im Frühjahr wird empfohlen, einen mittleren Schnitt durchzuführen und 6-8 Augen an jeder Rebe zu lassen, damit die Gesamtbelastung des Busches 25-32 Augen beträgt (maximal 35). Veles zeichnet sich durch eine hohe Fähigkeit zur Bildung von Stiefkindern aus. In der mittleren Spur wird empfohlen, sie auszubrechen. In den südlichen Regionen bleiben Stiefkinder zurück, da sich auch Trauben auf ihnen bilden. Bei warmem Herbstwetter haben sie genug Zeit, um bis Mitte Oktober zu reifen, obwohl die Beeren der zweiten Ernte natürlich kleiner und saurer sind als die erste.

Die fächerförmige Bildung eines Weinstrauchs dauert ca. 3 Jahre.

Stützen für Trauben werden normalerweise in Form von Spalieren hergestellt, obwohl andere Optionen möglich sind (einzelne Stützen, Bögen).

Stützen für Trauben - Fotogalerie

Doppelgitter ermöglichen es Ihnen, mehr Ertrag zu erzielen, wenn die Anzahl der Hülsen am Busch zunimmt Durch die Bildung von Trauben auf dem Bogen können Sie bequeme schattige Vordächer und Pavillons erstellen Einzelgitter - die einfachste und häufigste Art der Unterstützung

Im Herbst wird der Traubenstrauch beschnitten, wodurch unreife Teile der Reben und überschüssige Triebe entfernt werden.

In kalten Regionen benötigen Trauben unbedingt Schutz für den Winter, da sie Frost unter -21 ° C nicht aushalten können. Die in Trauben gebundenen Reben werden auf den Boden gelegt und mit Stroh, trockenen Maisstielen und Polyethylen gebunden.

Die auf den Boden gelegten Reben müssen sorgfältig mit Isoliermaterial gebunden werden

Trauben reagieren gut auf die Fütterung. Wenn organische Stoffe in Form einer Mulchschicht ausgebracht werden können, müssen Mineraldünger zusammen mit Bewässerungswasser verabreicht werden. Besonders wichtig sind Phosphor-Kalium-Düngemittel sowie die regelmäßige Einführung von Spurenelementen - Eisen, Zink, Bor.

Wenn Sie den Trauben vor der Blüte Dünger geben, ist dies nicht vorteilhaft, sondern wird zum Aufbau der grünen Masse verwendet.

Veles hat eine durchschnittliche Beständigkeit gegen Schäden durch Falschen Mehltau und Mehltau (Mehltau und Mehltau). Aus der Beschreibung des Autors folgt, dass Veles 'Resistenz gegen diese Krankheiten auf 3,5 Punkte geschätzt wird. Trotzdem ist es ratsam, 2-3 vorbeugende Behandlungen mit Fungiziden (Bordeaux-Mischung, kolloidaler Schwefel) durchzuführen.

Da die Trauben früh reifen, werden sie normalerweise von Wespen befallen. Um sie zu bekämpfen, können Sie Fallen verwenden, die eine Honiglösung mit Insektiziden enthalten, oder jede Bürste mit einem Netz oder einem Stoffbeutel binden. Die letzte Methode hilft, Beeren vor Vögeln zu retten.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, jedes Bündel in eine Netz- oder Stofftasche zu binden, erhalten Sie die volle Ernte.

Sammlung, Lagerung und Verwendung der Ernte

Die Ernte von Veles kann Anfang August (manchmal Ende Juli) begonnen werden. In südlichen Regionen mit einem langen, warmen Herbst können Sie auf die zweite Ernte (im Oktober) warten. Die Beeren der zweiten Ernte sind zwar viel kleiner und nicht so lecker.

Die Bürsten halten die Reben sehr fest, daher müssen sie abgeschnitten und nicht abgebrochen werden.

Elastisches Fleisch und dichte Haut machen Veles Berries transportsicher. Um Ernteschäden zu reduzieren, müssen Sie die Bürsten jedoch in flache Kisten legen.

Aus Veles-Beeren können Sie leckere und gesunde Rosinen herstellen

Sie können die geernteten Trauben ca. 3 Monate in einem kühlen Raum lagern. Am besten hängen Sie die Bürsten an im Raum gespannte Schnüre.

Veles Beeren haben einen ausgezeichneten Geschmack und sind für den frischen Verzehr bestimmt. Sie können auch wunderbare Rosinen, Marmelade, Kompott oder Wein daraus machen.


Die Quelle der Themen zum Schreiben von Artikeln waren die Fragen, die mir Winzeranfänger oft in persönlicher Korrespondenz und in den Foren stellen. Ich werde versuchen, mich auf die Hauptsache zu konzentrieren, wir werden unsere Köpfe in der Anfangsphase nicht mit Klumpen unnötiger Informationen verwirren. Dutzende von Methoden zur Erreichung des gleichen Ziels werden hier nicht beschrieben, Dutzende von Formationen, die in der Praxis nicht anwendbar sind usw., werden nicht beschrieben, im Gegenteil, nur einfache, wiederholt bewährte Methoden, die ein zuverlässiges Ergebnis liefern. Im Laufe der Zeit wird die Website Hintergrundinformationen zu verschiedenen Themen im Zusammenhang mit dem Weinbau erhalten und bestehende Abschnitte werden ergänzt. Vorschläge zu Themen für neue Artikel werden akzeptiert. Lesen Sie hier mehr über das Projekt.

Für die Aufmerksamkeit der Leser der VINEDRESSER-Website

Derzeit wird der Standort einer umfassenden Modernisierung unterzogen, die ihn schneller, leistungsfähiger und bequemer macht und neue Entwicklungsperspektiven eröffnet. Während des Vornehmens von Änderungen kann es zu Arbeitsstörungen kommen. Wenn Sie Probleme finden (nicht funktionierende Menüpunkte, Links, die ins Nirgendwo führen usw.), informieren Sie mich bitte per E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, damit die Adresse angezeigt werden kann.


Im Sommer mit Trauben arbeiten

Mit Beginn des Sommers beginnen die Trauben aktiv zu wachsen. Daher sollte in der warmen Jahreszeit großen Wert auf umweltfreundliche Operationen (Kneifen, Kneifen, Jagen) gelegt werden. Wenn sich die Trauben frei entwickeln dürfen, wird sie ihre ganze Kraft der Bildung neuer Triebe widmen, was sich auf die Qualität und Quantität der Ernte auswirkt. Außerdem werden verdickte Büsche nicht richtig beleuchtet und belüftet, was zur Entwicklung verschiedener Krankheiten führen kann.

Behandeln Sie das Instrument während eines umweltfreundlichen Betriebs mit Desinfektionsmitteln. Lassen Sie keine geschnittenen Blätter und Triebe auf dem Boden, da diese eine Ursache für Traubenkrankheiten sein können.

Die erste Sommerbehandlung des Weinbergs erfolgt 10-15 Tage nach der Blüte (Abbinden und Beginn des Beerenwachstums). Zur Vorbeugung können biologische Produkte verwendet werden: Sporobacterin, Baktofit. Systemische Medikamente wirken gegen Mehltau, schwarzen Fleck, Schwarzfäule: Skor, Medea. Bei Anzeichen einer Mehltauinfektion mit einem Kupferoxychlorid enthaltenden Pestizid behandeln: Abiga-Peak, Cuprolux, HOM.

Wenn die Beeren reifen, entfernen Sie die Blätter, die die Trauben beschatten. Untersuchen Sie die Pflanzen sorgfältig, um die ersten Anzeichen einer Krankheit und das Auftreten von Schädlingen nicht zu übersehen.

Am Vorabend der Beerenreife dürfen Biofungizide (Sporobacterin, Baktofit), Kaliumpermanganatlösung (5 g pro 10 l Wasser) und Ascheinfusion (200 g pro 10 l) verwendet werden. Um die Schutzfunktionen von Pflanzen zu stimulieren, können Sie das biologische Produkt Immunocytophyte verwenden.

Gegen Schädlinge wie Zecken, Thripse, Zikaden, Blattrollen können Sie in dieser Zeit bakterielle Insektizide und Insektoacarizide ohne Phytotoxizität (Fitoverm, Lepidocid, Bitoxibacillin) sowie Volksheilmittel verwenden: Infusion von Tabakblättern, Infusion von Knoblauch, Asche.

Vergessen Sie während der Fruchtzeit nicht die Fütterung. In der zweiten Hälfte der Vegetationsperiode werden Kaliphosphordünger, Kristalon Red oder Orange und Ascheinfusion verwendet. Stickstoffdünger sollten ausgeschlossen werden, da dies zu einem intensiven Nachwachsen der Rebe führen kann, die im Winter nicht reift und absterben kann. Wenn der Weinberg bewässert werden muss, wird das Top-Dressing damit kombiniert. Wenn nicht, wird die Blattfütterung durchgeführt.


Garten und Gemüsegarten - totale Kontrolle!

Ein Sommerhaus, ein Garten und ein Gemüsegarten - von diesen Worten weht ein frischer Wind mit Aromen von Blumen und Früchten! Es spielt keine Rolle, wer Sie sind - ein Anhänger hausgemachter Produkte, die mit Ihren eigenen Händen angebaut wurden, oder ein von der Zivilisation verwöhnter Aristokrat - auf Sotka ist für alle ein Platz unter der Sonne!

Früher oder später können uns selbst die komfortabelsten Apartments nicht in ihren engen Umarmungen halten, und wir brechen in die Natur aus. Jemand beschränkt sich auf das Grillen auf der Wiese, während andere unvergleichliche Freude daran haben, über die Brutkerne von Tomaten und zarten Sprossen von Stiefmütterchen nachzudenken, über blühende Knospen und summende Bienen. Wie kannst du dich auf solch ein Glück beschränken ?!


Schau das Video: Tafeltrauben - Anbau, Pflege, Schnitt, Sortenwahl, Krankheiten und Schädlinge


Vorherige Artikel

Feuerameisenkontrolle in Gärten: Tipps zur sicheren Kontrolle von Feuerameisen

Nächster Artikel

Sophora - Sophora davidii