Goldener russischer Stonecrop


Sukkulenten

Phedimus kamtschaticus 'Goldener Teppich' (Goldener russischer Steinpfeffer)

Phedimus kamtschaticus 'Goldener Teppich' (Golden Russian Stonecrop), früher bekannt als Sedum kamtschaticus 'Goldener Teppich', ist ein niedrig wachsender…


Pflanzenfinder

Hinweis: Plant Finder-Angebote stellen kein aktuelles Inventar dar und sollen den Kunden einen Eindruck von der Vielfalt und Auswahl vermitteln, die TLC Garden Centers das ganze Jahr über bietet.

Winzige hellgoldene Blätter mit einem rosa Flush begrüßen das Auge mit dieser schönen Bodendecker, die sich hervorragend für Steingärten und Behälter eignet. Die beste Blattgoldfarbe tritt normalerweise mit einem Schatten am Nachmittag auf, der nicht so winterhart ist wie die meisten Sedums

Golden Stonecrop ist an den Enden der Stängel vom späten Frühling bis zum Hochsommer in atemberaubenden sternförmigen Chartreuse-Blüten gebadet. Die attraktiven, winzigen, saftigen, runden Blätter bleiben das ganze Jahr über goldfarben mit markanten, schalenrosa Rändern. Die Frucht ist nicht dekorativ bedeutsam.

Golden Stonecrop ist eine dichte, immergrüne Staude mit einer bodennahen Wuchsform. Es verleiht der Gartenkomposition eine extrem feine und zarte Textur und sollte in vollem Umfang genutzt werden.

Diese Pflanze muss gelegentlich gewartet und gewartet werden und wird am besten im zeitigen Frühjahr gereinigt, bevor sie für die Saison wieder aktiv wächst. Hirsche interessieren sich nicht besonders für diese Pflanze und lassen sie normalerweise zugunsten schmackhafterer Leckereien in Ruhe. Es hat keine signifikanten negativen Eigenschaften.

Golden Stonecrop wird für die folgenden Landschaftsanwendungen empfohlen

  • Massenpflanzung
  • Felsen- / Alpengärten
  • Randkante
  • Allgemeine Gartennutzung
  • Bodendecker

Golden Stonecrop wird zum Zeitpunkt der Reife nur 1 Zoll groß und mit den Blüten bis zu 2 Zoll groß, mit einer Verbreitung von 12 Zoll. Wenn sie in Massen gezüchtet oder als Beetpflanze verwendet werden, sollten einzelne Pflanzen einen Abstand von ungefähr 10 Zoll voneinander haben. Sein Laub neigt dazu, niedrig und dicht bis zum Boden zu bleiben. Es wächst mit mittlerer Geschwindigkeit und kann unter idealen Bedingungen voraussichtlich etwa 10 Jahre leben.

Diese Pflanze eignet sich am besten in voller Sonne bis Halbschatten. Es bevorzugt trockene bis durchschnittliche Feuchtigkeitsniveaus mit sehr gut durchlässigen Böden und stirbt häufig in stehendem Wasser ab. Es gilt als dürretolerant und ist daher die ideale Wahl für einen Niedrigwassergarten oder eine Xeriscape-Anwendung. Es ist nicht spezifisch für den pH-Wert des Bodens, wächst aber am besten in armen Böden und ist in der Lage, mit Umweltsalz umzugehen. Es ist sehr tolerant gegenüber städtischer Verschmutzung und gedeiht sogar in innerstädtischen Umgebungen. Dies ist eine ausgewählte Sorte einer Art, die nicht ursprünglich aus Nordamerika stammt. Es kann durch Teilung als kultivierte Sorte vermehrt werden. Beachten Sie jedoch, dass es bestimmten Beschränkungen oder Verboten der Vermehrung unterliegen kann.


Über epische Gartenarbeit

Hallo, ich bin Kevin. Ich habe Epic Gardening erstellt, um beim Unterrichten zu helfen 10.000.000 Menschen wie man etwas anbaut, egal wo sie auf der Welt leben. Ein bisschen mehr über mich.

Epic Gardening verlinkt gelegentlich auf Waren oder Dienstleistungen, die von Anbietern angeboten werden, um Ihnen zu helfen, die besten Produkte für die Pflege von Pflanzen zu finden. Einige davon können Affiliate-Links sein, was bedeutet, dass wir eine kleine Provision verdienen, wenn Artikel gekauft werden. Hier erfahren Sie mehr über unseren Ansatz.


Sedum Russian Stonecrop Sedum Kamtschaticum Seeds

Sedum Russian Stonecrop Sedum Kamtschaticum Seeds

Sedum Russian Stonecrop Sedum Kamtschaticum ist eine halb immergrüne, saftige Staude, die an der Pazifikküste Russlands, auf der Halbinsel Kamtschatka und in Nordchina beheimatet ist. Diese Sukkulente wird auch als Orange Stonecrop, Kamtschatka Sedum und Kamtschatka Stonecrop bezeichnet und kann drinnen oder direkt im Freien aus Sedum Kamtschaticum-Samen gewonnen werden. Einmal etabliert, wächst die russische Steinpflanze tief im Boden und ihr dichtes Laub besteht aus Hügeln aus glänzenden, dicken, tiefgrünen, saftigen Blättern, die im Herbst rot werden. Das Kamtschatka-Sedum blüht im Sommer und Herbst, und seine auffälligen Büschel kleiner, sternförmiger, lang anhaltender goldgelber Blüten ziehen Schmetterlinge und Bienen an.

Sedum Russian Stonecrop ist eine nachlaufende Bodendeckerpflanze, die sich unbegrenzt ausbreitet. Kamtschatka Stonecrop wird oft in gemischten Behältern, Steingärten und Spalten an Wänden gepflanzt. Kamtschatka-Sedum-Samen müssen nur leicht in den Boden gedrückt werden, und der Boden muss bis zur Keimung feucht gehalten werden. Das etablierte Sedum Kamtschaticum wächst gut in voller Sonne und sandigem, stark durchschnittlichem oder sogar schlechtem Boden. Kamtschatka Stonecrop ist winterhart und dürretolerant.

PFLANZENPROFIL
Jahreszeit: Staude
Höhe: 6 Zoll
Blütezeit: Sommer
Umwelt: Sonne
Bodentyp: Durchschnittlich / trocken / feucht gut durchlässig, pH 6,8-7,2
USDA-Zonen: 3-10

PFLANZANLEITUNG
Drinnen säen: Winter / Frühling (6-8 Wochen vor dem letzten Frost)
Im Freien säen: Frühling / Herbst
Saatguttiefe: Oberflächensaat - Samen leicht in den Boden drücken
Keimzeit: 14-28 Tage


Schau das Video: Hitler geht kaputt russische Komödie


Vorherige Artikel

Mühlenbeckia

Nächster Artikel

Wie sich Sukkulenten an die Dürre anpassen, indem sie hartnäckig Wasser zurückhalten