Auswahl von Frotteesorten von Petunien, eine launische Schönheit eines Blumengartens


Alle Arten von Petunien sind auf ihre Weise gut: Mehrfarbige kleine Blumen scheinen den Garten zu beleben und ihn mit leuchtenden Farben zu füllen, aber Frottee-Petunien sehen am schönsten aus - die wahre Königin des Blumengartens! Wie einfache Petunienblüten können auch doppelte Blütenblätter Blütenblätter mit gewellten Rändern oder gewöhnliche Blüten haben. Die Farbvielfalt ist erstaunlich: schneeweiße Blüten, creme, gelb, rosa, lila, blau, blau, lila, karminrot und leuchtend rot als zweifarbig, mit Flecken, Strichen, Streifen und einem Rand auf den Blütenblättern.

Beliebte Frotteesorten und Hybriden von Petunien

Verschiedene Frottierarten von Petunien können in Töpfe und Hängekörbe gepflanzt werden, um eine Wohnung, eine Terrasse, einen Balkon oder einen Pavillon zu dekorieren. Sie sollten sie nicht zum Dekorieren von Blumenbeeten und Blumenbeeten verwenden, da schöne gefüllte Blumen nach dem ersten Regen ein bedauerliches Aussehen annehmen. Sie müssen sie abschneiden und warten, bis neue Knospen blühen.

Die launischsten Sorten und Hybriden von Petunien, die zur größten Gruppe gehören - Grandiflora mit großen Blüten. Reichlich blühende Petunien der Floribunda-Gruppe vertragen recht ruhig Regen und Kälteeinbrüche, aber die Petunienarten der Multiflora-Gruppe der Multiflora zeichnen sich durch die beste Beständigkeit gegen widrige Wetterbedingungen aus.

Reichlich blühende Petunien der Floribunda-Gruppe vertragen ganz ruhig Regen und Kälteeinbrüche

Angora F1

Gehört zur Floribunda-Gruppe. Der reichlich blühende Kompaktbusch erreicht eine Höhe von 45 cm, verziert mit sauberen Blättern und üppigen blassrosa Blüten mit einem Durchmesser von 7 cm. Die freundliche Blüte der Angora-Hybride beginnt im Juni und dauert bis zum Frost.

Video über Sorten und die besten Sorten von Petunien

Valentinstag

Diese Petuniensorte mit ihren großen, dicht gefüllten, lachsroten Blüten mit gewellten Blütenblättern erinnert eher an Nelkenblüten. Pflanzenhöhe bis 38 cm, kräftiger, verzweigter Busch, früh und lang blühend.

Burgund F1

Die niedrigen Büsche der multifloralen burgundischen Petunie der multifloralen Gruppe sehen dank des reichen burgunderfarbenen Schattens der Blüten und der gewellten Ränder der Blütenblätter besonders elegant aus. Der Durchmesser der Blüten erreicht sieben Zentimeter.

Sonate F1

Die schneeweißen, dicht gefüllten Blüten der Sonata-Hybride mit leicht gewellten Rändern der Blütenblätter wirken elegant und überraschend zart. Große Blüten erscheinen ziemlich früh auf halbkompakten Büschen und blühen lange.

Petunien-Sorte Sonata F1

Pirouette F1 Serie

Petunienhybriden der Pirouette-Serie zeichnen sich durch große gefüllte Blüten mit stark gewellten Blütenblättern und einem weißen Rand unterschiedlicher Breite aus. Die Farbe ist dunkelrosa, intensiv lila und rot. Die Höhe der Petunienbüsche beträgt 25 cm bis 35 cm.

Double Cascade F1 Series

Üppige gefüllte Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 13 cm und gewellten Blütenblättern ähneln im Aussehen einer Nelke. Die Farbe der Blüten ist hellrosa, Lavendelrosa, Burgund, Lavendel mit Adern, dunkelblau. Büsche bis 38 cm Höhe verzweigen sich gut. Pflanzen blühen ein paar Wochen früher als die meisten großblumigen Petunien.

Mirage F1-Serie

Petunia Serie Mirage F1

Eine kompakte Sorte von Petunien, darunter 13 Hybriden mit gefüllten Blüten mit einem Durchmesser von 6 bis 9 cm. Die Farbe ist sehr vielfältig: lila-rosa mit hellvioletten Adern, hellviolett mit burgunderfarbenen Adern, blau-lila, rot mit reichen burgunderfarbenen Adern , Koralle, rosa mit dunkelrosa Adern, purpurrot, weiß, rot.

Duo F1 Serie

Kleinblütige Petunie mit halbgefüllten Blüten von etwa fünf Zentimetern Durchmesser, die Ränder der Blütenblätter sind leicht gewellt. Pflanzen erreichen eine Höhe von 30 cm, verzweigen sich gut. Die Farbpalette der Blumen ist sehr reichhaltig - es gibt sowohl monochromatische als auch zweifarbige Farben. Im Vergleich zu anderen Terry Petunia Hybriden weist diese Serie eine gute Feuchtigkeitsbeständigkeit auf.

Video über interessante Petuniensorten

Merkmale wachsender Frotteepununien

Eine riesige Auswahl an Frottee-Hybriden und Petunien-Sorten führt zu Verwirrung - ich möchte fast alle Sorten auf dem Markt zu Hause pflanzen. Anfänger sollten jedoch berücksichtigen, dass Frottee-Petunien nicht nur wegen ihrer geringen Beständigkeit gegen Regen und Wind als eher launische Pflanze gelten. Die Schwierigkeit, Frotteesorten von Petunien anzubauen, liegt in den Besonderheiten ihrer Fortpflanzung.

Hybriden, die in ihrer Schönheit großartig sind, produzieren in der Regel keine Samen. Und wenn sich die Samen auf den Pflanzen bilden, sind nur 25% aller Pflanzungen Frotteepflanzen, der Rest der Blüten ist einfach. Daher müssen Sie entweder jedes Jahr Geld für den Kauf von neuem Pflanzenmaterial ausgeben oder Frotteepununien durch Stecklinge vermehren. Dazu werden im Herbst Petunien zur Überwinterung ins Haus gebracht, im Frühjahr Stecklinge geschnitten und sofort in Behälter mit Bodenmischung gepflanzt.

Mit dieser Fortpflanzungsmethode werden gute Frottee-Petunien aus Stecklingen gewonnen, die im ersten Jahr von August bis September zu blühen beginnen. Im nächsten Jahr beginnt die Blüte im Mai.


Petunia nach Hause gehört zur Familie der Nachtschattengewächse. Das heißt, die Blume ist entfernt mit Tomaten und Kartoffeln verwandt. Lamarck schrieb die gefundene Pflanze jedoch der Tabaksorte zu. Bis der wahre Ursprung der Petunie klar wurde, hatte sie es bereits geschafft, einen bekannten Namen zu bekommen.

Wachsende Petunien hauptsächlich in Gärten durchgeführt. Dort wird die Blume als einjähriges verwendet. Der biologische Zyklus der Grasentwicklung ist jedoch mehrjährig. Es kann auch in Heimtöpfe gepflanzt werden. Die Blume füllt den gesamten Raum aus und beginnt sogar, an den Blumentöpfen zu hängen.

Petunienstängel sind verzweigt. Es gibt Aufnahmen der ersten, zweiten und dritten Ordnung. Die Stiele sind nicht steif, bleiben flexibel und grün. Die Position der Stämme unterscheidet sich von Art zu Art. Es gibt aufrechte, kriechende und hängende Sorten.

Sämlingspetunie entwickelt sich bis zu 75 Zentimeter. Die Mindestplanke beträgt 20 Zentimeter. Die Länge der Stängel hängt auch von der Art der Pflanze ab. Kombiniert alle Arten der Bedeckung von Grün mit Haaren. Sie sind leicht klebrig. Es gibt besonders viele Haare auf den Blättern.

Ihre Form ist rund und eiförmig mit einer gleichmäßigen Kante. In den Blattachseln bilden sich kurze, elastische Stiele. Jeweils eine Knospe öffnet sich. Ihre Farbpalette ist nur mit Rosensorten vergleichbar, so unterschiedlich sind die Farboptionen.

Obwohl Petuniensorten und bilden einzelne Knospen, die Pflanzen sehen spektakulär aus. Nimm die Anzahl der Blumen. An einem Busch können sich mehrere Dutzend gleichzeitig öffnen.

Der Durchmesser der Blüten beträgt 5 bis 12 Zentimeter. Die Form der Knospen ist trichterförmig. Fünf verschmolzene Blütenblätter umgeben den Stempel und fünf Staubblätter. Ihre Staubbeutel sind auf dem gleichen Niveau.

Interessant! Frotteenblüten sind steril. Petuniensamen können nur aus Knospen mit glatten Blütenblättern gewonnen werden. In Frottee sind nur Staubblätter erhalten. Der Stempel fehlt, was bedeutet, dass eine Bestäubung unmöglich ist.

Petunie zu Hause zufrieden mit flachen, aber breiten Töpfen. Dies ist auf die Besonderheiten des Wurzelsystems zurückzuführen. Es ist entscheidend, aber kurz. Aber zu den Seiten verzweigt es sich stark und gibt immer mehr neue Triebe.

Die Blume wurzelt nicht nur in Wohnungen, sondern auch unter wilden Bedingungen. In der Natur wurden 20 Arten von Petunien entdeckt. Fotos von Kräutern unter natürlichen Bedingungen werden von allen Kontinenten außer der Arktis und Antarktis gebracht.


Alles über Petunien

Kriechende oder aufrechte Stängel, dicht verzweigt. Laub in entgegengesetzter oder regelmäßiger Reihenfolge angeordnet, weich. Die Stängel und Blätter der Petunie sind mit drüsenförmigen und einfachen Haaren bedeckt. Die Blüten sind lila, rötlich, weiß, einzeln, achselständig oder endständig, an kurzen Stielen, doppelt oder einfach, regelmäßig oder leicht unregelmäßig. Die Frucht ist eine Schachtel mit kleinen Samen, konisch geformt und gelbbraun gefärbt. Die Samen der Petunie sind klein, dunkelbraun. Petuniensamen werden in der Regel einzeln in Säcken verkauft. Terry bildet, Samen können nicht gebunden werden, da die Verdoppelung der Petunie durch die Umwandlung des Eierstocks der Pflanze in Blütenblätter bestimmt wird. Gleichzeitig entwickeln sich die Staubblätter normal, es gibt mehr davon als in einer einfachen Blume. Terry Petunia wird durch Bestäubung von nicht-doppelten Pollenfrotteepflanzen übertragen. Petunie ist eine kreuzbefruchtete Pflanze, daher reifen die Stempel vor den Staubblättern. In einigen Fällen ist jedoch eine Selbstbestäubung möglich. Petunienknospen entwickeln sich 7 Tage lang, jede Petunienblüte ist 5 Tage lang geöffnet. Die Samen reifen 1 Monat nach der Bestäubung. Samen bleiben mehrere Jahre lebensfähig.

Die Pflanze ist lichtliebend und thermophil. Wächst gut in offenen Bereichen. Thermophile mit großen Blüten sind thermophiler als Petunien mit kleinen Blüten. Bei nassem Wetter hören die Pflanzen auf zu blühen. Liebt sandigen Lehm oder lehmige Böden, kann auf fruchtbaren Böden wachsen. Petunia reagiert gut auf das Einbringen von Kompost oder Humus in den Boden. Die Pflanze ist dürreresistent, muss aber bei langem Feuchtigkeitsmangel bewässert werden. Großblütige Formen fordern Wärme, Ernährungsbedingungen und Feuchtigkeit als kleinblumige Formen.

Top Dressing

Das Top-Dressing ist die Hauptbedingung für die üppige, lange Blüte von Petunien. Daher sollte das Top-Dressing regelmäßig durchgeführt werden, beginnend eine Woche nach dem Pflanzen und bis Anfang September im Abstand von 10 Tagen. Das üppige Blühen der Petunien wird durch komplexe Düngemittel gewährleistet. Ein hervorragendes Ergebnis wird durch Düngen mit organischen Düngemitteln erzielt. Die kontinuierliche Fütterung dauert bis zum Ende der Blüte. Um ein üppiges Wachstum und eine lange Blüte dieser Pflanzen zu erreichen, müssen sie häufig gewässert und einmal pro Woche gefüttert werden.

Petunien werden durch Regen stark geschädigt. Bei starkem Regen brechen Wassertropfen die Blütenblätter. Petunienblüten werden hässlich und die Pflanze selbst wird schlampig. Bei längerem Regen können Petunien ihre dekorative Wirkung vollständig verlieren und sogar aufhören zu blühen. Versuchen Sie daher, die Körbe mit Petunien vor dem Regen unter den Schutz zu stellen. Blühende Petunien sollten an der Wurzel sorgfältig gewässert werden, um die schönen Blüten nicht zu beschädigen. Ampel-Petunien leiden stark unter den Winden, daher sollten Körbe mit ihnen an Orten aufgestellt werden, die vor Regen und Wind geschützt sind.

Bei doppel- und großblumigen Formen von Petunien können verblasste Blüten das Erscheinungsbild beeinträchtigen. Sie sind in großen Flächen praktisch unsichtbar, in Töpfen und kleinen Blumenbeeten jedoch sichtbar. Um die Dekorativität zu verbessern, werden verwelkte Blumen entfernt.

In der Ukraine werden im Mai Petunien gepflanzt. Die Pflanze ist sehr thermophil, moderne Petuniensorten vertragen Kälteeinbrüche und sogar kurzfristige Fröste. Blühende Petuniensämlinge können Anfang Mai in Blumentöpfen und Blumenbeeten auf einem Balkon gepflanzt werden. Es ist am besten, die Setzlinge abends oder an bewölkten Tagen zu pflanzen und die Töpfe rechtzeitig mit Pflanzen zu gießen. Der Abstand zwischen Petunien hängt von der Sorte ab. Bei mehrblütigen Petunien sollte der Abstand zwischen den Pflanzen 15 cm betragen, bei großblumigen Petunien 20 cm und bei ampelösen 30 cm. Nach dem Pflanzen werden die Sämlinge gewässert und der Boden mit Humus oder Torf gemulcht.

Willkommen in der Welt der besten Petunien auf dem Fresh Hub Organic Farm.

Sie können auch eine Bestellung über Telefonnummern aufgeben:


Petunien auf offenem Boden pflanzen

Die Sämlinge werden nach wiederkehrenden Frösten an einen dauerhaften Ort verpflanzt, wenn zu jeder Tageszeit eine stabile Temperatur über Null herrscht. Dies ist normalerweise der Zeitraum von Ende Mai bis Anfang Juni, früher im Süden. Bitte beachten Sie bei der Auswahl der Samen, dass es mittlerweile viele Sorten gibt, die geringfügige Fröste vertragen.

Petunien stellen hohe Anforderungen an die Bodenfruchtbarkeit. Vor dem Pflanzen wird das Land gedüngt. Säure ist auch wichtig, die Blume entwickelt sich besser mit einer neutralen oder schwachen Reaktion. Das Pflanzschema wird von der ausgewählten Art und Sorte bestimmt. Petuniensämlinge werden vorsichtig aus den Bechern genommen. Es ist sehr wichtig, die Wurzeln nicht zu beschädigen. Das Pflanzen erfolgt am besten früh morgens oder abends.

Bewässerung und Fütterung werden häufig durchgeführt, auf freiem Feld ist es besser, Petunien mit organischer Substanz zu düngen. In heißen Perioden müssen Sie zusätzlich zum Gießen die Büsche sprühen, jedoch nur nach Sonnenuntergang oder vor Sonnenaufgang.

In Regionen mit Frühsommer und warmem Herbst haben Gärtner die Möglichkeit, Petunien kernlos zu züchten. Die Aussaat erfolgt im Mai in vorbereiteten Böden, während die Samen auf der Bodenoberfläche verbleiben. Die Betten sind reichlich mit Wasser bewässert. Die Pflanze blüht 2 oder 3 Wochen später als durch Sämlinge gewachsen.


Vegetativ

Vegetative Pflanzen sind solche, die sich vermehren ausschließlich durch Stecklinge... Stecklinge werden aus verschiedenen Ländern nach Russland gebracht, zum Beispiel aus Holland und Amerika.

Das Wurzelsystem dieser Blüten ist klein. Die Triebe bilden große, farbenfrohe Kappen und sehen in boden- und hängenden Pflanzgefäßen großartig aus.

Die besten Sorten

KardinalIst eine vegetative Sorte. Die Blüten haben eine satte lila Farbe. Die Ränder der Blütenblätter sind leicht gewellt. Der Kardinal beginnt früh zu blühen. Die Blüte dauert bis zum Frost. Beständig gegen widrige Bedingungen. Das Wachstum ist sehr kräftig, die Blüte ist reichlich.

Papaya Es zeichnet sich durch eine unglaublich reichhaltige Blüte aus, Blätter sind praktisch unsichtbar. Die Höhe beträgt ca. 20 cm. Zahlreiche orangefarbene Blüten bilden eine Kappe. Den ganzen Sommer bis zum Spätherbst erfreut das Auge mit seiner Blüte.

Cascadias Rim unterscheidet sich in der Einfachheit der Reproduktion und Unprätentiösität. Das Laub ist sehr dicht. Cascadias Rom zeichnet sich durch eine reichhaltige Blüte aus. Diese dekorative Kultur ähnelt optisch einem dichten kugelförmigen Busch.


Tauchsämlinge und Pflege junger Pflanzen

Bei Petunien wird getaucht, sobald sich auf den Pflanzen ein Paar echte Blätter gebildet hat. Es ist besser, den Prozess des Pflanzens von Sämlingen nicht zu verzögern, aber eine frühere Transplantation ist eine außergewöhnliche Option nur für kranke Pflanzen. Pflanzentransplantation ist gut verträglich. Sie sitzen einzeln. Nach dem Tauchen werden die Pflanzen sorgfältig gewässert und für ein oder zwei Tage an Orten mit diffusem Licht oder mit Papier beschattet, um sie besser an einem neuen Ort wiederherzustellen.

Helle Beleuchtung für Petunien ist in jedem Stadium ihrer Entwicklung wichtig. Zusätzliche Beleuchtung an bewölkten Tagen wird nach einem Tauchgang nur für einen geschwächten durchgeführt, der begonnen hat, sich zu dehnen oder deutlich einen Mangel an Beleuchtung für Sämlinge anzuzeigen. Die Temperatur kann im Raumbereich belassen werden, es ist jedoch besser, sie allmählich auf 18 bis 20 Grad und dann auf 16 bis 18 Grad bei etwas kühleren Bedingungen in der Nacht zu senken. Sowohl die Frequenz als auch die Lüftungszeit werden bereits vor dem Abschrecken langsam erhöht.

Top Dressing für Setzlinge ist sehr gefährlich, sie können erst nach dem Tauchen begonnen werden - nach ca. 1-1,5 Wochen. Im Stadium des Wachstums von Petunienkeimlingen werden sie durchgeführt, um stark verzweigte Pflanzen und eine reichliche Blüte zu erhalten. Düngen Sie das Wasser zur Bewässerung jede Woche mit der Hälfte der Standarddosis des Herstellers. Im Keimlingsstadium können Blatt- und Wurzelverbände abgewechselt werden. Bei langsamem Wachstum wird eine Stickstoffdüngung durchgeführt, aber Petunien bevorzugen immer noch komplexe und organische Düngemittel.

Das Hauptaugenmerk sollte auf eine qualitativ hochwertige und mäßige Bewässerung gelegt werden. Staunässe selbst bei gewachsenen Petunien ist sehr gefährlich, sie kann die Entwicklung von Fäulnis und den Tod von Pflanzen hervorrufen. Die Bewässerung erfolgt mit einer kleinen Menge Wasser, wobei jedoch häufig der Grad der Bodentrocknung überprüft wird. Diese sauberen Verfahren sind für Petunien unerlässlich, um Tropfen von den Grüns und Trieben fernzuhalten. Wenn es genug Blattmasse wächst und die ersten Knospen freisetzt, kann die Luftfeuchtigkeit dafür leicht gesenkt werden.

Bei der Pflege von Petuniensämlingen sollten zwei weitere Verfahren nicht vergessen werden:

  1. Wenn Sie die Triebe kneifen, erhalten Sie dichte, verzweigte und kompaktere Kronen in Buscharten von Petunien.
  2. Durch Lösen des Bodens nach dem Gießen bleibt die optimale Luft- und Wasserdurchlässigkeit des Bodens erhalten (dieser Vorgang muss sorgfältig durchgeführt werden, ohne das ausgedehnte Wurzelsystem der Petunie zu berühren).
Transplantierte Petuniensämlinge. © Brittney Smart Wachsende Sämlinge von Petunien. © Brittney Smart Wachsende Sämlinge von Petunien. © Brittney Smart


Terry Petunienpflege

In der Phase des Auftretens von 3 echten Blättern am Sämling beginnen wir, in separate Töpfe oder in eine Kiste zu tauchen und sie in einem Abstand von 4-6 cm voneinander zu pflanzen. Die Wurzel ist 1/3 der Länge eingeklemmt. Bis die Sämlinge stark genug werden, beschatten sie sie vor Sonnenbrand. Wenn das Wetter es zulässt, müssen junge Sämlinge zum Aushärten auf den Balkon gebracht werden, wodurch die an der frischen Luft verbrachte Zeit schrittweise verlängert wird.

Es ist auch notwendig, die Sämlinge regelmäßig mindestens 2-3 Mal im Monat zu düngen, wobei mineralische und organische Düngemittel abwechseln.

Es ist ratsam, die zweite Ernte 20 Tage nach der ersten Ernte vorzunehmen, wobei der Abstand zwischen den Sämlingen auf 7 cm vergrößert wird.

Wenn die Pflanzen gut wurzeln, um einen kompakten Busch zu bilden, müssen Sie die Stängel der Petunie einklemmen. Jetzt hat die Blume ein ordentliches Aussehen, richtig geformt und buschig. Das Kneifen kann mehrmals erfolgen.

Ende Mai wird die Petunie an einem im Voraus ausgewählten Ort gepflanzt, sei es ein Blumentopf oder ein Blumengarten.

Wachsende Frottee-Petunie durch Stecklinge

Um ihre Lieblingspflanze für das nächste Jahr zu erhalten, haben sich Gärtner daran gewöhnt, Frottier-Petunien durch Stecklinge zu vermehren. Nehmen Sie zum Pfropfen die oberen nicht verholzten Triebe, auf denen sich mindestens zwei Knoten von 6 bis 8 cm Länge befinden. Die geschnittenen Triebe sollten in einer transparenten Schüssel in Wasser gelegt werden. Wenn die Stecklinge beginnen, die Wurzeln freizusetzen, wird die Petunie mit einer Mischung aus Rasen und Sand in Blumentöpfe oder Kisten gepflanzt.

Der Gehalt an Frottee-Petunien im Winter weist eine Reihe eigener Merkmale auf:

  • Platzieren Sie die Pflanze näher am Licht
  • Erstellen Sie ein Temperaturregime in der Größenordnung von 10-12 Grad
  • Achten Sie auf eine spärliche Bewässerung, damit das erdige Koma vollständig austrocknet.

Video: Anbau und Pflege von Terry Petunia

Diese Pflanzenart, die später der Gattung Petunien zugeschrieben wurde, wurde erstmals 1793 in Uruguay gefunden. Später wurden mehrere weitere Arten dieser Blütenpflanzen gefunden. Nur 10 Jahre später wurden diese Pflanzen als separate Arten identifiziert - Petunien. Es gibt jedoch noch keine Spezifität bei der Systematisierung von Arten, eine vollständige Übersicht wurde erst 1992 erstellt. Während Botaniker über die Namen und die Klassifizierung von Pflanzen stritten, arbeiteten die Züchter daran, neue Arten, Unterarten und Sorten zu schaffen, insbesondere eine Sorte - Terry Petunia.

Die Arbeit der Züchter wurde 1834 mit Erfolg gekrönt. Es wurde eine Hybride aus Gartenpetunien erhalten - die erste blühende Pflanze. Von diesem Moment an sind Parks und Gärten traditionell mit verschiedenen Blumen dieser Gattung geschmückt.

Derzeit werden Züchtungsarbeiten durchgeführt, um Blumen mit einer hellen und ungewöhnlichen Farbe zu schaffen, neue Sorten mit erhöhter Resistenz gegen Krankheiten. In dieser Zeit wurden mehr als 100 Arten von Petunien erzeugt. Hybriden und Sorten werden anhand der Größe und des Aussehens der Blüten, der Höhe und Form der gesamten Pflanze klassifiziert.

Diese Unterteilung in Gruppen, Typen und Unterarten ist jedoch bedingt. In der praktischen Blumenzucht ist es am bequemsten, vier Gruppen zu unterscheiden: mehrblütig, floribunda, großblumig und ampelös. In jeder dieser Gruppen kann eine Vielzahl von Frotteepununien gefunden werden.

Petunia ist eine mehrjährige Pflanze, die einjährig kultiviert wird. Die Stängel können entweder aufrecht stehen oder auf dem Boden kriechen. Die Höhe der Pflanze liegt je nach Sorte zwischen zwanzig und siebzig Zentimetern. Die Blätter sind auf kurzen Blattstielen oder ohne Blattstiele angeordnet. Das Wurzelsystem ist flach, zufällige Wurzeln bilden sich oft aus dem unteren Teil des Stiels, der die Pflanze gut hält.

Die Blüten befinden sich in den Blattachseln auf kleinen Stielen. Die Anzahl der Blüten hängt von der Gruppe, Sorte und Art der Pflanze ab.

Mehrblütige Petunie - Multiflora. Diese Art zeichnet sich durch das Vorhandensein einer großen Anzahl von Knospen mit einem Durchmesser von bis zu sieben Zentimetern an einem Busch aus. Es blüht früh und blüht reichlich bis zum ersten Frost. Witterungsbeständig, pflegeleicht. Es wird in Blumenbeeten und großen Blumenbeeten verwendet.

Das Aussehen der meisten modernen Hybriden dieser Unterart kommt blühenden Kugeln nahe. Der Busch ist in der Regel nicht kompakt und breitet sich aus. Die Höhe der Pflanze beträgt 30 bis 40 cm. Sie beginnt bereits 70-75 Tage nach der Aussaat zu blühen. Blüten 6-7 cm Durchmesser mit glatter Kante.

Großblumige Frottee-Petunie

Großblumige Petunie - Grandiflora. Diese Art hat eine kleine Anzahl von Knospen am Busch mit einem Durchmesser von bis zu zehn Zentimetern. Wetterempfindlich, wunderlich zu pflegen. Es wird in Töpfe gepflanzt, Töpfe. Es wird für die Landschaftsgestaltung von Balkonen, Loggien und Terrassen verwendet. In dieser Sorte finden sich auch großblumige Frotteepununien.

Der Busch der großblumigen Frottee-Petunie hat eine sich ausbreitende Form. Seine Höhe beträgt 50 cm bis 60 cm. Die Blüten sind ziemlich groß mit einem Durchmesser von 10 cm bis 12 cm. Die Blütenblätter haben einen glatten oder gesäumten Rand.

Floribunda Ist eine Zwischengruppe von Pflanzen zwischen großblumigen und mehrblütigen Petunien. Es ist unprätentiös in der Pflege, verträgt perfekt Wetterbedingungen. Es wird in Blumenbeeten, Blumenbeeten verwendet. Es wird empfohlen, in großen Mengen zu pflanzen, um ein schönes Aussehen zu erzielen.

Ampel Petunie - Gartengruppe von Pflanzen. Ein charakteristisches Merkmal sind lange Stängel, die auf den Boden fallen. Verträgt gut Wetterbedingungen. Es wird sowohl zur Landschaftsgestaltung von Balkonen, Loggien als auch zum Dekorieren von Blumenbeeten verwendet. Mehr über diese Sorte erfahren Sie hier.

Terry Petunien. Sorten und Sortenserien

Eine Besonderheit von Frottee-Petunienblüten ist die erhöhte Anzahl von Blütenblättern.

Die Farbe der Blume zieht das Auge mit ihrer Reinheit an, ergänzt durch verschiedene Schattierungen, Farbflecken, Adern und Ränder. Die Eleganz der Blume wird durch den Kontrast von Flecken und Schattierungen gegeben. Die Blume ist jedoch am anfälligsten für Wetterfaktoren. Bei feuchtem Wetter verschlechtern sich die Blüten und sterben beim ersten Frost ab.

Wenn Sie wetterfeste Hybriden und neue Pflanzensorten züchten, können Sie im Mai eine bereits blühende Petunie pflanzen und ihre Blüte bis zum ersten Frost genießen. Für den Anbau von Frottee-Petunien ist es besser, eine großblumige Art zu wählen. Nur diese Art blüht schöne große gefüllte Blüten, die in einem Blumenbeet sehr beeindruckend aussehen.

Terry Petunien, die besten Sorten:

    • Angora F1. Ein kompakter Busch mit reichlich Blüten, dekoriert mit blassrosa Blüten. Gehört zur Floribunda-Gruppe. Lange Blüte ab Juni.
    • Petunia Valentina Terry F1. Ein kompakter, verzweigter Busch mit mittelgroßen Blüten von hellem Lachs oder roter Farbe. Wellblütenblätter. Frühe und lange Blüte.
    • Burgund F1. Ein kleiner Busch mit burgunderfarbenen Blüten. Gehört zur Multiflora-Gruppe.
    • Blaue Donau F1. Eine kompakte Pflanze mit großen gefüllten Blüten von angenehmer lila-blauer Farbe.
    • Samon Bouquet F1. Ein kurzer Busch mit großen Blüten mit einem Rand aus Blütenblättern. Der Durchmesser der Blüte beträgt 8-9 cm. Die Farbe der Knospe ist lachsrosa.
    • Sonate F1. Halbkompakter Busch mit weißen Blüten. Wellblütenblätter. Frühe Blüte.
    • Fanfare Mixed F1 Serie. Kompakte Pflanzen von geringer Höhe. Die Farbe großer Blüten ist zweifarbig oder einfarbig.
    • Texter F1. Ein kleiner Busch mit großen gefüllten Blüten. Die Farbe der Knospen ist lachsrosa.
    • Duo Duble Mix F1 Serie. Niedrige kompakte Pflanzen bis zu einer Höhe von 25 cm. Die Blüten sind wie eine doppelte Nelke geformt.
    • Die Farbe der Knospen ist zweifarbig oder einfarbig.
    • Algefülter Zwerg F1. Ein kurzer, kompakter Busch von ca. 25 cm. Er beginnt früh zu blühen. Frotteenblüten sind kugelförmig und knospenfarben.
    • Brautstrauß F1. Ein kurzer Busch mit großen gefüllten Blüten. Die Farbe der Knospen ist weiß.
    • Pirouette F1. Ein kleiner Busch mit großen gefüllten Blüten. Die Farbe der Knospen ist von rosa bis lila, ein weißer Rand am Rand der gewellten Blütenblätter.
    • Doppelkaskade F1. Ein kurzer Busch mit üppigen Blüten in zarten Farbtönen. Früh blühend, lang anhaltend.
    • Pepl Feasting F1. Ein niedriger Busch bis zu 25 cm. Der Rand der gewellten Blütenblätter ist charakteristisch für die Blüten dieser Sorte.
    • Die Farbe ist violett-lila mit einem weißen Rand.
    • Mirage F1-Serie. Ein kompakter Strauch mit gefüllten Blüten von 6-9 cm Durchmesser in verschiedenen Farben. Diese Serie umfasst etwa 13 Hybriden.
    • Duo F1. Ein kleiner Strauch mit halbgefüllten Blüten in ein oder zwei Farben. Die Pflanze hat eine gute Feuchtigkeitsbeständigkeit.
    • Serie "Bonanza Mix". Ein kompakter Strauch 30 cm hoch mit großen gefüllten Blüten von 10 Farben.
    • Red & White Delight F1. Ein kleiner Busch mit großen Blüten. Die Farbe der Knospen ist zweifarbig - rot und weiß.
    • Kardinal F1. Ein kleiner Busch mit gefüllten Blüten. Die Farbe der Knospen ist roter Backstein.
    • Kirschtarte F1. Kleine kompakte Buchse. Große Blüten mit kirschroten Knospen mit weißem Rand.
    • Plum Double F1. Ein kompakter Busch mit großen Blüten von heller lila Farbe mit violett-burgunderfarbenen Adern.
    • Nocturne F1. Ein kurzer, kompakter Busch mit großen Blüten. Die Farbe der Knospen ist blau-violett.

Wie man Petunien richtig pflanzt

Terry Petunie verträgt leichten Halbschatten, ein beleuchteter Ort ist ebenfalls geeignet. Der Boden muss feuchtigkeitsdurchlässig und fruchtbar sein. Großblumige Frottee-Petunien mit mäßiger Bewässerung und rechtzeitiger Düngung fühlen sich gut an und blühen reichlich.

Beim Pflanzen an einem festen Standort ist es wichtig, den Abstand zwischen einzelnen Pflanzen zu berücksichtigen. Es sollte nicht weniger als zwanzig Zentimeter sein. In diesem Fall stören sich die Blüten nicht gegenseitig.

Floristen, die sich für den Anbau von Petunien entscheiden, müssen verschiedene Regeln einhalten. Terry Petunie ist photophil. Es wird keine reichliche Blüte in einem dichten Schatten geben. Auch großblumige Frottee-Petunien gießen gerne, vertragen aber kein stehendes Wasser. Übermäßige Feuchtigkeit kann zu Wurzelfäule und zur Ausbreitung von Pilzkrankheiten führen. Petunien reagieren sehr schnell auf die Fütterung, die einmal pro Woche durchgeführt werden sollte. Verwelkte Blumen sollten rechtzeitig entfernt werden.

Die großblumige Frottee-Petunie vermehrt sich sowohl durch Samen als auch durch Stecklinge. Das Pflanzen von Petunien für Setzlinge sollte im Februar oder März in Böden erfolgen, die aus Humus, Erde und Sand bestehen. Wenn selbst gesammelte Petuniensamen gepflanzt werden, können großblumige gefüllte Blüten nur bei einem Fünftel der gewachsenen Sämlinge gefunden werden. Sie können eine schöne Blütenpflanze auch durch Stecklinge erhalten, bei denen die Sortenmerkmale erhalten bleiben. Großblumige Frottee-Petunien sind im Anbau dankbar für gute Beleuchtung und mäßige Luftfeuchtigkeit.

Petunienkrankheiten, Schädlingsbekämpfung

Diese Art der Petunie ist wie die anderen anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Dies sind Blattläuse, Weiße Fliegen, Thripse, Spinnmilben und Schnecken. Im Schadensfall sollte die Pflanze mit geeigneten Akariziden oder Insektiziden behandelt werden.

Bei richtiger Kultivierung und günstigen Wetterbedingungen wird die Pflanze selten krank. Häufige Krankheiten sind schwarze Beine bei Sämlingen, Grau- und Nassfäule, Spätfäule und so weiter.

Alle Arten von Petunien sind auf ihre Weise gut: Mehrfarbige kleine Blumen scheinen den Garten zu beleben und ihn mit leuchtenden Farben zu füllen, aber Frottee-Petunien sehen am schönsten aus - die wahre Königin des Blumengartens! Wie einfache Petunienblüten können auch doppelte Blütenblätter Blütenblätter mit gewellten Rändern oder gewöhnliche Blüten haben. Die Farbvielfalt ist erstaunlich: schneeweiße Blüten, creme, gelb, rosa, lila, blau, blau, lila, karminrot, leuchtend rot als zweifarbig, mit Flecken, Strichen, Streifen und einem Rand auf den Blütenblättern.

Beliebte Frotteesorten und Hybriden von Petunien

Verschiedene Frottierarten von Petunien können in Töpfe und Hängekörbe gepflanzt werden, um eine Wohnung, eine Terrasse, einen Balkon oder einen Pavillon zu dekorieren. Sie sollten sie nicht zum Dekorieren von Blumenbeeten und Blumenbeeten verwenden, da schöne gefüllte Blumen nach dem ersten Regen ein bedauerliches Aussehen annehmen. Sie müssen sie abschneiden und warten, bis neue Knospen blühen.

Die launischsten Sorten und Hybriden von Petunien, die zur größten Gruppe gehören - Grandiflora mit großen Blüten. Reichlich blühende Petunien der Floribunda-Gruppe vertragen recht ruhig Regen und Kälteeinbrüche, aber die Petunienarten der Multiflora-Gruppe der Multiflora zeichnen sich durch die beste Beständigkeit gegen widrige Wetterbedingungen aus.

Reichlich blühende Petunien der Floribunda-Gruppe vertragen ganz ruhig Regen und Kälteeinbrüche

Gehört zur Floribunda-Gruppe. Der reichlich blühende Kompaktbusch erreicht eine Höhe von 45 cm, verziert mit sauberen Blättern und üppigen blassrosa Blüten mit einem Durchmesser von 7 cm. Die freundliche Blüte der Angora-Hybride beginnt im Juni und dauert bis zum Frost.

Video über Sorten und die besten Sorten von Petunien

Diese Petuniensorte mit ihren großen, dicht gefüllten, lachsroten Blüten mit gewellten Blütenblättern erinnert eher an Nelkenblüten. Pflanzenhöhe bis 38 cm, kräftiger, verzweigter Busch, früh und lang blühend.

Die eleganten Büsche der Multiflora-Burgunder-Petunie der Multiflora-Gruppe wirken dank des satten Burgunder-Blumentons und der gewellten Ränder der Blütenblätter besonders elegant. Der Durchmesser der Blüten erreicht sieben Zentimeter.

Die schneeweißen, dicht gefüllten Blüten der Sonata-Hybride mit leicht gewellten Rändern der Blütenblätter wirken elegant und überraschend zart. Große Blüten erscheinen ziemlich früh auf halbkompakten Büschen und blühen lange.

Petunienhybriden der Pirouette-Serie zeichnen sich durch große gefüllte Blüten mit stark gewellten Blütenblättern und einem weißen Rand unterschiedlicher Breite aus. Die Farbe ist dunkelrosa, intensiv lila und rot. Die Höhe der Petunienbüsche beträgt 25 cm bis 35 cm.

Üppige gefüllte Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 13 cm und gewellten Blütenblättern ähneln im Aussehen einer Nelke. Die Farbe der Blüten ist hellrosa, Lavendelrosa, Burgund, Lavendel mit Adern, dunkelblau. Büsche bis 38 cm Höhe verzweigen sich gut. Pflanzen blühen ein paar Wochen früher als die meisten großblumigen Petunien.

Mirage F1-Serie

Eine kompakte Sorte von Petunien, darunter 13 Hybriden mit gefüllten Blüten mit einem Durchmesser von 6 bis 9 cm. Die Farbe ist sehr vielfältig: lila-rosa mit hellvioletten Adern, hellviolett mit burgunderfarbenen Adern, blau-lila, rot mit reichen burgunderfarbenen Adern , Koralle, rosa mit dunkelrosa Adern, purpurrot, weiß, rot.

Kleinblütige Petunie mit halbgefüllten Blüten von etwa fünf Zentimetern Durchmesser, die Ränder der Blütenblätter sind leicht gewellt. Pflanzen erreichen eine Höhe von 30 cm, verzweigen sich gut. Die Farbpalette der Blumen ist sehr reichhaltig - es gibt sowohl monochromatische als auch zweifarbige Farben. Im Vergleich zu anderen Terry Petunia Hybriden weist diese Serie eine gute Feuchtigkeitsbeständigkeit auf.

Video über interessante Petuniensorten

Merkmale wachsender Frotteepununien

Das riesige Sortiment an Frottee-Hybriden und Petunien-Sorten führt zu Verwirrung - ich möchte fast alle Sorten auf dem Markt zu Hause pflanzen. Anfänger sollten jedoch berücksichtigen, dass Frottee-Petunien nicht nur wegen ihrer geringen Beständigkeit gegen Regen und Wind als eher launische Pflanze gelten. Die Schwierigkeit, Frotteesorten von Petunien anzubauen, liegt in den Besonderheiten ihrer Fortpflanzung.

Hybriden, die in ihrer Schönheit großartig sind, produzieren in der Regel keine Samen.Und wenn Samen auf Pflanzen gebildet werden, werden nur 25% der Frotteepflanzen aus allen Pflanzungen gewonnen, der Rest der Blüten ist einfach. Daher müssen Sie entweder jedes Jahr Geld für den Kauf von neuem Pflanzenmaterial ausgeben oder Frotteepununien durch Stecklinge vermehren. Dazu werden im Herbst Petunien zur Überwinterung ins Haus gebracht, im Frühjahr Stecklinge geschnitten und sofort in Behälter mit Bodenmischung gepflanzt.

Mit dieser Fortpflanzungsmethode werden gute Frottee-Petunien aus Stecklingen gewonnen, die im ersten Jahr von August bis September zu blühen beginnen. Im nächsten Jahr beginnt die Blüte im Mai.


Schau das Video: Hängepetunien für Balkon und Terrasse - Tipps zum Pflanzen u0026 Pflegen


Vorherige Artikel

Spathiphyllum-Probleme: Der Experte antwortet auf die Krankheiten von Spathiphyllum

Nächster Artikel

So stoppen Sie Chamäleonpflanzen: Erfahren Sie mehr über das Töten von Chamäleonpflanzen