Wachsende Nemesia aus Samen - wie und wann man Nemesia-Samen sät


Von: Tonya Barnett, (Autorin von FRESHCUTKY)

Für viele Gärtner kann es schwierig sein, zu entscheiden, wann und was in dekorative Blumenbeete gepflanzt werden soll. Während es einfach ist, blühende Pflanzen in Gartencentern und Baumschulen zu kaufen, können sich die Kosten für die Erstellung einer wunderschönen Landschaft schnell summieren. Glücklicherweise können viele Blumen leicht und schnell aus Samen gezogen werden, wodurch beeindruckende Blumenbeete und Ränder zu nur einem Bruchteil der Kosten entstehen. Nemesia-Blumen sind eine großartige Option für Gärtner mit milden Winter- oder Sommertemperaturen.

Wann Nemesia säen

Nemesia-Pflanzen produzieren kleine, lebendige Blüten, die denen von Löwenmaulblüten sehr ähnlich sind. Diese robusten einjährigen Pflanzen sind in Südafrika beheimatet und von Natur aus kältetoleranter als viele andere Blüten. Sie bevorzugen kühle Bedingungen und kommen in einer Vielzahl von leuchtenden Farben vor. Diese Zierpflanzen sind aufgrund ihrer leicht zu ziehenden Gewohnheit ein unschätzbarer Vorteil für den Hausgarten.

Die Wahl, wann Nemesia-Samen gepflanzt werden sollen, hängt stark von Ihrer Klimazone ab. Während diejenigen mit kühlen Sommertemperaturen in der Lage sein werden, Nemesiain im Frühling zu pflanzen, können Gärtner mit warmen Sommern und kühlen Wintern bessere Erfolge erzielen, wenn sie im Herbst pflanzen.

Wie man Nemesia-Samen pflanzt

Sobald der Zeitpunkt festgelegt ist, ist das Pflanzen von Nemesia-Samen relativ einfach. Beim Anbau von Nemesia aus Samen ist keine besondere Behandlung erforderlich. Tatsächlich kann diese Pflanze in Saatgutschalen in Innenräumen gekeimt und / oder direkt in den Garten gesät werden, sobald sich die Temperaturen im Frühjahr erwärmt haben.

Im Allgemeinen sollte die Keimung der Nemesia-Samen innerhalb von ein bis zwei Wochen nach der Aussaat erfolgen. Nemesia-Blüten können in den Garten gepflanzt werden, sobald der letzte Frost vergangen ist oder sobald die Pflanzen mindestens zwei Sätze echter Blätter entwickelt haben. Das Abhärten von Transplantaten verringert das Risiko eines Transplantationsschocks und sorgt für einen großartigen Erfolg im Garten.

Pflege für Nemesia Blumen

Über das Pflanzen hinaus erfordern Nemesia-Pflanzen wenig Pflege. Wie bei vielen anderen Blumen trägt auch das Absterben (das Entfernen verbrauchter Blumen) dazu bei, die Blütezeit bis in den Sommer hinein zu verlängern. Wenn die Temperaturen zu steigen beginnen, können die Erzeuger auf natürliche Weise eine Adecline in der Blüte bemerken. Zu diesem Zeitpunkt können Pflanzen zurückgeschnitten werden und wieder wachsen, wenn die Temperaturen im Herbst abgekühlt sind.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Wie man Nemesia züchtet

Nemesia sind sommerblühende Einjährige und Stauden, die wegen ihrer üppigen, farbenfrohen Blüten wachsen. Arten und Nemesia-Sorten können cremefarben, orange, rosa, blau, lila, gelb und weiß sein.

Es gibt ungefähr 50 Arten von Nemesia und viele Sorten. Die Blüten sind auffällig, angespornt oder beutelt, zweilippig und erscheinen entweder einzeln oder in kleinen Trauben. Die Blüten haben vier obere Lappen oder „Blütenblätter“ und einen oder zwei große, ausgestellte untere Lappen.

Nemesia ist eine farbenfrohe Ergänzung zu Betten, Bordüren und Behältern.

Nemesia in der Sommergrenze

Cape Jewels Seeds

Nemesia strumosa

WIE WACHSE ICH

Aussaat: Direktsaat im Spätherbst, Pflanzung des Samens unter die Erdoberfläche, da dieser Samen zum Keimen Dunkelheit benötigt. Für die Frühjahrspflanzung die Samen mit feuchtem Sand mischen und vor dem Pflanzen 60 Tage im Kühlschrank lagern. Halten Sie den Boden bis zur Keimung leicht feucht, was normalerweise 7 bis 14 Tage dauert. Dieser Samen kann auch 6-8 Wochen vor dem Pflanzen im Frühjahr in Innenräumen begonnen werden. Sämlinge umpflanzen, sobald sie sicher übergeben werden können und keine Frostwahrscheinlichkeit besteht.

Wachsend: Bewässern Sie die Pflanzen, da sie keinen trockenen Boden schätzen und bald in der Dürre verdorren. Um ein buschigeres Wachstum zu fördern, drücken Sie die wachsenden Spitzen junger Pflanzen zurück. Nachdem die ersten Blüten verblasst sind, schneiden Sie die Pflanze für eine zweite Blüte zurück. Denken Sie daran, dass diese Pflanze bei übermäßiger Hitze nicht gut abschneidet. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für Massenpflanzungen, hängende Körbe und Ränder. Dieses Jahr kann für eine neue Ernte im nächsten Jahr neu ausgesät werden.

Ernte: Wählen Sie für Schnittblumen Stängel mit gerade geöffneten Blüten. Entfernen Sie das Laub, das unter den Wasserspiegel fällt, und legen Sie es sofort in Wasser.

Saatgut sparen: Nachdem die Blüten verblasst sind, bilden sich kleine Schoten, die sich schließlich oben öffnen, um die reifen Samen freizulegen. Sammeln Sie die Samen, sobald sich die Schoten geöffnet haben. Beobachten Sie sie sorgfältig, um einen Verlust zu vermeiden, da der winzige Samen leicht vom Wind weggeblasen werden kann. Lagern Sie die Samen an einem kühlen, trockenen Ort.

KURZINFORMATION

Allgemeine Namen: Nemesia

Lateinischer Name: Nemesia strumosa

Art Herkunft: Einführung von US Wildflower

Art: Gartenblumen

Lebenszyklus: Jährlich

USDA-Zonen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

US-Regionen: Kalifornien, Berg, Trocken / Wüste, Ebenen / Texas, Mittlerer Westen, Norden, Nordosten, Südosten

Samen pro Unze: 120,000

Schichtung: Keine Schichtung

Keimungserleichterung: Keine Schichtung

Sonnenlicht: Volle Sonne, Teil Sonne

Höhe: 16 Zoll

Farbe: Rosa

Blütezeit: Blüht im Spätsommer, blüht im Frühherbst

Verwendet: Schnittblumen

BESCHREIBUNG

LAGERBESTELLUNGEN VERSANDEN DEN NÄCHSTEN GESCHÄFTSTAG ÜBER DIE US-POST.

Pflanzen Sie mit diesen hellen, hübschen Blumen eine Schatzkammer im Hinterhof. Diese stiefmütterchenartigen Einjährigen wuchsen ursprünglich um das Kap von Südafrika und sind eine ausgezeichnete Wahl für Massenpflanzungen, hängende Körbe und Ränder.

Obwohl wilde Kolonien dieser Pflanze aufgrund verschiedener Umweltfaktoren zurückgegangen sind, erfreut sie sich in Bauerngärten immer noch extremer Beliebtheit. Ursprünglich stammte diese Pflanze aus dem südlichen Afrika. In der Wildnis dieses Landes gedeihen noch etwa 60 verwandte Arten. Der Gattungsname "Nemesia" kommt vom griechischen Namen für ein Kraut, das sich ähnelt, während der Artname "strumosa" "kissenartige Schwellungen" bedeutet und sich auf die ungewöhnliche Form der Blüten bezieht.

WIE WACHSE ICH

Aussaat: Direktsaat im Spätherbst, Pflanzung des Samens unter die Erdoberfläche, da dieser Samen zum Keimen Dunkelheit benötigt. Für die Frühjahrspflanzung die Samen mit feuchtem Sand mischen und vor dem Pflanzen 60 Tage im Kühlschrank lagern. Halten Sie den Boden bis zur Keimung leicht feucht, was normalerweise 7 bis 14 Tage dauert. Dieser Samen kann auch 6-8 Wochen vor dem Pflanzen im Frühjahr in Innenräumen begonnen werden. Sämlinge umpflanzen, sobald sie sicher übergeben werden können und keine Frostwahrscheinlichkeit besteht.

Wachsend: Bewässern Sie die Pflanzen, da sie keinen trockenen Boden schätzen und bald in der Dürre verdorren. Um ein buschigeres Wachstum zu fördern, drücken Sie die wachsenden Spitzen junger Pflanzen zurück. Nachdem die ersten Blüten verblasst sind, schneiden Sie die Pflanze für eine zweite Blüte zurück. Denken Sie daran, dass diese Pflanze bei übermäßiger Hitze nicht gut abschneidet. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für Massenpflanzungen, hängende Körbe und Ränder. Dieses Jahr kann für eine neue Ernte im nächsten Jahr neu ausgesät werden.

Ernte: Wählen Sie für Schnittblumen Stängel mit gerade geöffneten Blüten. Entfernen Sie das Laub, das unter den Wasserspiegel fällt, und legen Sie es sofort in Wasser.

Saatgut sparen: Nachdem die Blüten verblasst sind, bilden sich kleine Schoten, die sich schließlich oben öffnen, um die reifen Samen freizulegen. Sammeln Sie die Samen, sobald sich die Schoten geöffnet haben. Beobachten Sie sie sorgfältig, um Verluste zu vermeiden, da die winzigen Samen leicht vom Wind weggeblasen werden können. Lagern Sie die Samen an einem kühlen, trockenen Ort.

KURZINFORMATION

Allgemeine Namen: Nemesia

Lateinischer Name: Nemesia strumosa

Art Herkunft: Einführung von US Wildflower

Art: Gartenblumen

Lebenszyklus: Jährlich

USDA-Zonen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

US-Regionen: Kalifornien, Berg, Trocken / Wüste, Ebenen / Texas, Mittlerer Westen, Norden, Nordosten, Südosten

Samen pro Unze: 120,000

Schichtung: Keine Schichtung

Keimungserleichterung: Keine Schichtung

Sonnenlicht: Volle Sonne, Teil Sonne

Höhe: 16 Zoll

Farbe: Rosa

Blütezeit: Blüht im Spätsommer, blüht im Frühherbst


Wie man Nemesia-Samen pflanzt: Erfahren Sie mehr über die Keimung von Nemesia-Samen - Garten

Half Hardy Jahrbücher und Stauden, Nemesia Strumoso

Hier ist eine störungsfreie Pflanze mit kühlem Wetter, die Sie dieses Jahr auf jeden Fall in Ihren Blumengarten aufnehmen möchten!

Cheery Nemesia ist eine bunte Pflanze mit auffälligen Blütenbüscheln. Feste und zweifarbige Blüten sind Orange, Rot, Rosa, Gelb und Weiß. Die Blüten dieser einfach zu ziehenden, störungsfreien Pflanze blühen vom Frühling bis zum Sommer.

Nemesia-Pflanzen sind in Südafrika beheimatet. Sie sind mit Löwenmäulchen verwandt und umfassen über 70 Arten.

Versuchen Sie, Nemesia in Rändern, Blumenbeeten, Fensterkästen und Behältern anzubauen.

Nemesia-Blüten ziehen Kolibris und Schmetterlinge an.

Nemesia macht gute Schnittblumen.

Nemesia werden aus Samen gezogen. Säen Sie Samen direkt in Ihren Blumengarten, nachdem sich der Boden erwärmt hat und die Lufttemperaturen über 60 Grad liegen. Sie können Samen auch sechs Wochen vor dem letzten Frost in Innenräumen säen.

Pflanzen können auch durch Wurzelstecklinge vermehrt werden.

Tage bis zur Keimung: 7 - 14

Wie man Nemesia-Pflanzen züchtet:

Nemesia ist eine einfach zu züchtende Pflanze mit kühlem Wetter. Die Pflanzen mögen keine hohe Hitze und Feuchtigkeit. Es hält Frost besser stand als die meisten Blumenpflanzen.

Pflanzen in voller Sonne bis Halbschatten wachsen lassen.

Pflanzen mögen reichhaltigen organischen Boden mit viel Humus. Mischen Sie viel Kompost in die Pflanzstelle.

Pflanzen monatlich mit einem Allzweckdünger düngen.

Halten Sie den Boden feucht und nicht nass.

Garden Top: Um eine weitere Blütenwelle anzuregen, schneiden Sie die Pflanzen im Hochsommer um die Hälfte zurück.

Blumen blühen: Frühling bis Sommer

Insekten- und Krankheitsprobleme sind nicht häufig. Wenn Insekten- oder Krankheitsprobleme auftreten, behandeln Sie diese frühzeitig mit organischen oder chemischen Insektenschutzmitteln und Fungiziden.


Wachsende Nemesia

Aussaat von Nemesia-Samen im späten Frühjahr oder Sommer oder wenn alle Frostgefahren vergehen und die Temperatur nahe 15-22 ° C liegt, ist dies die optimale Keimtemperatur für Nemesia-Samen.
In subtropischem und tropischem Klima ist die beste Pflanzzeit Herbst und Winter, wenn die Temperatur um den oben angegebenen optimalen Bereich liegt.

Die Samen keimen 5-10 Tage nach der Aussaat. Verpflanzen Sie sie, wenn 3 echte Blätter der Pflanze erscheinen und 12-15 cm übrig bleiben. (4-6 ”) Platz für jede Pflanze in Blüte, da sie in Blumenbeeten wunderschön aussieht und einen Farbenrausch erzeugt.

Es eignet sich auch für Balkon-, Terrassen- und Terrassengärten, da aufgrund seiner geringen Höhe Nemesia in hängenden Körben, kleinen Töpfen und dekorativen Schalen und Urnen wachsen kann.


Schau das Video: 5 Gründe warum auch du Ringelblumen im Garten haben solltest


Vorherige Artikel

10 einfache Rezepte für die Ernte von Rüben für den Winter

Nächster Artikel

Aussaatkalender für den 19.03. - Gärtner und Gärtner