9 nützliche Möglichkeiten, um leuchtendes Grün im Garten zu verwenden


Eine der bekanntesten antiseptischen Verbindungen kann nicht nur für medizinische Zwecke nützlich sein. Nützliche Eigenschaften von Brillantgrün ermöglichen die Verwendung in Gartengrundstücken als Antiseptikum, Dünger und Immunstimulans.

Für Gurken

Eine Lösung von Brillantgrün ist wirksam für die Bewirtschaftung von Flächen, die eine geringe Menge an mineralischen und organischen Substanzen enthalten. Das Fehlen von Bodenspurenelementen kann eine Vielzahl von Pflanzenkrankheiten verursachen - Schorf, Mehltau, Graufäule, Phytophthora usw. Es kommt vor, dass Gurkensämlinge an einer gefährlichen und sich schnell entwickelnden Krankheit erkranken - Wurzelfäule. Die Ursachen für Wurzelfäule sind hohe Luftfeuchtigkeit und Verstöße gegen die Agrartechnologie. Infolge der Ausbreitung dieser Krankheit im Gewächshaus können bis zu 80% der Gurkenwimpern sterben.

Von Wurzelfäule betroffene Gurken können mit einer Lösung von Brillantgrün im Wechsel mit einer Jodlösung geheilt werden. 10 Tropfen jedes Arzneimittels werden in einen Eimer Wasser gegeben.

Gärtner sind häufig mit der Niederlage von Gurkenblättern mit Mehltau konfrontiert, einer Pilzkrankheit, die sich am häufigsten im Frühsommer manifestiert. Es wird durch mikroskopisch kleine Ektoparasiten verursacht, die die Blätter von Gurken befallen, die sich zuerst in Bodennähe befinden, und dann den Rest. Weiße Tropfen und Flecken erscheinen auf der Oberfläche der Blätter. So sieht das Myzel des Pilzes aus. Um eine medizinische Lösung herzustellen, nehmen Sie 10 ml Brillantgrün, 50 g Harnstoff und 2 Liter Milch. Mit dieser Zusammensetzung müssen Sie das Land unter den Gurken nach dem Gießen kultivieren.

Top Dressing

Brilliant Green Solution ist ein sicherer Dünger, der sich in der Gartenbaupraxis bewährt hat. Er stimuliert die Eierstöcke von Gemüse- und Beerenkulturen, wodurch sich ihr Ertrag erhöht. Die Wirkung einer brillantgrünen Lösung auf das Wachstum von Whiskern in Erdbeeren und Gartenerdbeeren ist bekannt und wird spürbar reduziert. Daher geben Beerensträucher der Bildung von Eierstöcken und Beeren mehr Nährstoffe, sie werden größer, aromatischer und saftiger. Die Fütterung mit Gurken mit leuchtendem Grün ist sehr nützlich. Die Sämlinge wurzeln viel besser, nachdem sie auf offenes Gelände oder in ein Gewächshaus gebracht wurden. Ihre Blätter bekommen eine satte grüne Farbe, werden stark und dicht, eine große Anzahl von Eierstöcken bildet sich auf den Pflanzen und eine reichliche Ernte reift.

Für Tomaten

Das Antiseptikum wird häufig zur Behandlung von Tomaten eingesetzt, die von Spätbrand betroffen sind. Pflanzen müssen mit 10 Tropfen Brillantgrün pro 1 Eimer Wasser über den Blättern behandelt werden. Die Zusammensetzung sollte Raumtemperatur haben und aus einer Sprühflasche gesprüht werden, die bei trockenem Wetter eine Woche lang auf die Oberfläche von Tomatenblättern aufgetragen wird.

Bodendesinfektion

Um Pilzkrankheiten und Schimmelpilzen vorzubeugen, ist es nützlich, die Betten mit einer Zusammensetzung zu behandeln, die brillantes Grün enthält. Seine antiseptischen Eigenschaften und seine Unschädlichkeit für die Umwelt ermöglichen es, die Lösung als therapeutisches und prophylaktisches Mittel in Beeren- und Gemüsepflanzen zu verwenden. Bevor Sie die medizinische Zusammensetzung verwenden, müssen Sie die Erde mit fließendem Wasser vergießen und dann eine in der Lösung hergestellte Lösung hinzufügen Verhältnis von 5 ml Brillantgrün zu 10 Litern Wasser in den Boden. ... Nach der Verarbeitung müssen Sie die Betten erneut mit Wasser verschütten. Diese Methode verhindert nicht nur die Entwicklung von Pflanzenkrankheiten, sondern stärkt auch das Wurzelsystem der Sämlinge.

Für Erdbeeren

Erdbeer-Beeren-Büsche gehören zu den pingeligsten, aber auch die beliebtesten Beeren der meisten russischen Gärtner. Selbst unter Einhaltung aller agrotechnischen Regeln können die Büsche an Pilzkrankheiten, Graufäule oder einfach nur wenigen Beeren leiden, sie sind klein und geschmacklos. Bekanntes Brillantgrün hilft, ein preiswertes Volksheilmittel. Um es für 1 Liter Milch vorzubereiten, nehmen Sie 1 Flasche brillantgrüne Lösung und lösen Sie sie in 1 Eimer Wasser auf. Es wird empfohlen, die Behandlung regelmäßig zweimal im Monat durchzuführen.

Gegen Schnecken

Schnecken sind äußerst unangenehme und sehr häufige Schädlinge in der Mittelspur. Sie können Gartenfrüchten, insbesondere Erdbeeren, erheblichen Schaden zufügen. Mit Hilfe von Brillantgrün können Sie eine Lösung zur Behandlung von Pflanzen aus diesen Schädlingen herstellen. Sie müssen 1 Flasche Brillantgrün in 1 Eimer Wasser verdünnen. Sprühen Sie grüne Blätter mit dieser Zusammensetzung ein und werfen Sie damit auch Erde unter Beerensträucher und Gemüse, um die Wurzeln zu schützen.

Behandlung von Baumwunden

Nach dem regelmäßigen vorbeugenden Beschneiden von Obstbäumen und Sträuchern ist es sehr nützlich, den Schnitt mit leuchtendem Grün zu behandeln. Dies schützt vor dem Eindringen von Schimmelpilzsporen und schädlichen Bakterien und schützt den empfindlichen, beschädigten Bereich der Pflanze.

Eine Lösung von Brillantgrün stimuliert die schnelle Wundheilung, sie wird schnell mit einem Film bedeckt.

Unkrautbekämpfung

Zelenka ist auch bei der Unkrautbekämpfung wirksam, da es ein gutes und kostengünstiges Herbizid ist. Eine große Anzahl bekannter Unkräuter kann nicht wachsen und Samen freisetzen - Brennnesseln, Löwenzahn, Kletten, Kochbananen usw. Die Lösung aus Unkraut wird wie folgt hergestellt: 10 ml Brillantgrün und 1 EL werden in 1 Liter gelöst aus Wasser. l. 6% Essig. Mit diesem Werkzeug werden Unkräuter aus einer Sprühflasche behandelt. Diese Behandlung sollte bei warmem, sonnigem Wetter durchgeführt werden.

Eierstockvergrößerung

Die Anzahl der Beeren, die im Garten reifen, hängt davon ab, ob sich auf einem Obstbaum viele oder wenige Eierstöcke bilden. Jeder Gärtner versucht, die reichlichste Ernte zu erzielen, und eines der Mittel zur Erhöhung der Anzahl der Eierstöcke ist leuchtendes Grün. Um viele Kirsch- und Pflaumenfrüchte anzubauen, ist es sehr nützlich, Bäume nach dem Ende der Blütezeit mit zu besprühen eine Komposition, die brillantes Grün enthält. Es ist notwendig, 2 Stunden Brillantgrün in 5 Litern Wasser zu verdünnen und Obstbäume zu bewässern.


Die Verwendung dieses Arzneimittels hilft, Pflanzen von Schädlingen zu befreien, ihr Laub wiederzubeleben und nach Krankheiten zu blühen.

  1. Dieses Spurenelement spielt eine wichtige Rolle im Leben von Pflanzen, ist an der Synthese einzelner Aminosäuren und Proteine ​​beteiligt.
  2. Dies ist ein echtes Antiseptikum.
  3. Nimmt an der Photosynthese, dem Stickstoff- und Wasseraustausch teil.
  4. Hilft bei der Bekämpfung einer ganzen Liste von Pilzen, Viren und Bakterien und ist wirksam bei der Bekämpfung von Mehltau.
  5. Und Jod ist auch ein ausgezeichnetes Top-Dressing für Blumen, Erdbeeren, Kartoffeln, Gartengemüse, Mais und Sonnenblumen.
  6. Zum Keimen der Samen wird anstelle von Kaliumpermanganat eine Jodlösung verwendet: 1 Tropfen pro 1 Liter Flüssigkeit, die Samen müssen 2-4 Stunden eingeweicht, dann getrocknet und dann auf Sämlinge gepflanzt werden.
  7. Die Mischung kann verwendet werden, um Innenblumen zu füttern.

Warum wird Jod benötigt? Ein Mangel an diesem Element wirkt sich sofort auf den Ertrag, die Pflanzenimmunität, das Gewicht und den Geschmack der Früchte aus. Daher haben Gärtner gelernt, Pflanzen durch einfaches Sprühen zu füttern und zu heilen.

Das Rezept für eine Jodlösung für Pflanzen, die im Garten wachsen (vor dem Auftreten von Eierstöcken): 20 Tropfen des Elements in 10 Liter Wasser tropfen lassen und zweimal im Monat als Sprühmittel verwenden.

Während der Zeit der Eierstockbildung:

  • 20 Liter Jod zu 10 Litern Wasser geben,
  • 15 Art. l. Wasserstoffperoxid,
  • 1 Liter Milchmolke
  • mehrmals im Abstand von 12 Tagen anwenden.

Aus persönlicher Erfahrung. Dieses Rezept wurde dieses Jahr ausprobiert. Die Ernte erwies sich als ungewöhnlich reich und frei von Schädlingen. Die Tomaten wogen jeweils 0,5 kg. Das ist noch nie passiert!

Für Tomaten ist das folgende Rezept ebenfalls nützlich: Wenn Sie Sämlinge züchten, müssen Sie sie mit einer Lösung besprühen, bevor Sie sie an einen dauerhaften Ort verpflanzen: 1 Tropfen Element in 3 Liter Wasser... Kann gesprüht oder gewässert werden, dann erhalten Sie schnell wachsende Blütenbürsten mit einer Fülle von Eierstöcken. Die Sämlinge erwiesen sich als stark und die Früchte reiften früher als andere Gärtner.

Nach dem Einpflanzen in den Boden kann die Lösung weniger konzentriert gemacht werden: 3 Tropfen Jod in 10 Liter Wasser1 Liter unter die Pflanze gießen.

Jeder Gärtner weiß, wie viele Schädlinge bereit sind, die Kohlernte zu verderben. Aber auch hier hilft ein pharmazeutisches Präparat. Sobald der Kohlkopf zu binden beginnt, bereiten Sie die folgende Mischung vor: 40 Tropfen Jod in 10 Liter Wasser. Es ist notwendig, an der Wurzel zu gießen - 1 Liter pro Pflanze. Um Kohlschädlinge herumfliegen zu lassen, bestreuen Sie jeden Kohlkopf mit der folgenden Mischung: 5 Tropfen des Elements pro 10 Liter. Dies verhindert Blattläuse und Fäulnis.


Was ist Sägemehl?

Sägemehl - Abfälle aus dem Sägen von Holz und anderen Materialien (Sperrholz, Bretter usw.). Das Sägemehlmaterial ist recht leicht. Die Schüttdichte von Holzsägemehl beträgt 100 kg pro 1 m³ und 1 Tonne enthält 9-10 m³ Rohstoffe mit einem Standardfeuchtigkeitsgehalt von 8-15% (Tabelle 1). Dieses Material ist sehr einfach zu bedienen.

Tabelle 1. Schüttdichte von Holzsägemehl

Schüttdichte von Holzabfällen Liter kann, kg Standardeimer (10 Liter), kg Masse von 1 Würfel in kg, kg / m³ Die Anzahl der Würfel in einer Tonne (trockenes Sägemehl), m³ / t
groß klein
Durchschnittliche Daten (ohne Baumarten) 0,1 kg 1,0 kg 100 kg / m³ 10 m³ 9 m³

Eigenschaften der Sägemehlzusammensetzung

Die chemische Zusammensetzung von Sägemehl ist durch folgenden Gehalt an chemischen Elementen gekennzeichnet:

  • 50% Kohlenstoff:
  • 44% Sauerstoff:
  • 6% Wasserstoff%
  • 0,1% Stickstoff.

Darüber hinaus enthält Holz etwa 27% Lignin, wodurch die Bäume die Verholzungsdichte und mindestens 70% Hemicellulose (praktisch Kohlenhydrate) erhalten.

Natürliches organisches Material ist, wenn es im Boden zersetzt wird, der Lieferant der Elemente, die von Pflanzen benötigt werden. 1 m³ Sägemehl enthält 250 g Kalzium, 150-200 g Kalium, 20 g Stickstoff und etwa 30 g Phosphor. In einigen Sägemehlarten (meistens Nadelbäume) enthält das Holz harzige Substanzen, die das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen negativ beeinflussen.

Sägemehl ist ein steriles Substrat, und wenn es in den Boden gelangt, wird es sofort von Mikroflora besiedelt. Die mit organischem Material versorgte Mikroflora zur Zersetzung von Sägemehl nutzt die Nährstoffe von Holz und Boden und verbraucht diese mit essentiellen Nährstoffen (dem gleichen Stickstoff und Phosphor).

Die Zusammensetzung von natürlichem Holzsägemehl verursacht keine Allergien und stößt bei der Verbrennung keine schädlichen Emissionen aus. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass die obige Zusammensetzung natürliches Holz charakterisiert, dessen Eigenschaften auch durch die Zusammensetzung des Sägemehls bestimmt werden. Sägemehl als Abfall von künstlich gewonnenen Holzwerkstoffen, die mit Klebstoffen und Lacken imprägniert sind, kann nicht im Garten verwendet werden.


Sind Sie es leid, regelmäßig das kleine Unkraut hochzuziehen, das zwischen Ihren Bürgersteigfliesen wächst? Machen Sie eine starke Lösung von Backpulver (2-4 Esslöffel pro 1 Liter Wasser) und gießen Sie in diese Schlitze. Wiederholen Sie den Vorgang nach 4-5 Wochen. Ersparen Sie gleichzeitig kein Natriumbicarbonat: Je konzentrierter die Lösung ist, desto besser wird sie mit Unkraut umgehen.

Raupen, die junge Kohlblätter fressen, können Gärtner ohne Ernte zurücklassen. Um dies zu verhindern, nehmen Sie zu gleichen Teilen Backpulver und Mehl, mischen Sie es und verteilen Sie es gleichmäßig auf der Bodenoberfläche und auf den Pflanzen.


Coca-Cola zur Vorbeugung von Spätbrand

Probieren Sie dieses Rezept aus, um Spätfäule zu vermeiden: Mischen Sie 0,5 Liter Kefir oder Molke mit 250 ml Coca-Cola, verdünnen Sie sie in 10 Litern Wasser, mischen Sie sie gründlich und sprühen Sie die Pflanzen ein. Auf den Blättern bildet sich ein dünner Film, der nicht nur vor pathogenen Bakterien schützt, sondern auch verhindert, dass Schädlinge Pflanzen fressen.

Es ist besonders effektiv, das Verfahren Anfang Juli durchzuführen, wenn die Spätfäule an Stärke gewinnt. Sprühen Sie die Pflanzen einen Monat lang alle 7-10 Tage.


Wenn Sie es vorziehen, die Betten ohne Handschuhe zu jäten, haben Sie wahrscheinlich erfolglos versucht, Ihre Hände mehr als einmal mit normaler Seife von Gartenschmutz zu waschen. Legen Sie etwas Backpulver auf Ihre Hände, mit Wasser getränkt und leicht eingeseift, und reiben Sie sie zwei Minuten lang aneinander. Das Backpulver dringt in die Epidermis ein und löst den Schmutz auf.

Außerdem reinigt Soda die Fersen gut, sodass diejenigen, die im Sommer gerne barfuß laufen, ihre Gewohnheit nicht aufgeben sollten.


Schau das Video: 2015 Personality Lecture 12: Existenzialismus: Dostojewski, Nietzsche, Kierkegaard


Vorherige Artikel

Anbau von Trauben in der Nähe von St. Petersburg

Nächster Artikel

Informationen zu Culvers Wurzel