Wie Rugose Mosaic Disease zu behandeln: Was ist Cherry Rugose Mosaic Virus


Von: Mary Ellen Ellis

Kirschen mit Rugose-Mosaik-Virus sind leider unbehandelbar. Die Krankheit schädigt die Blätter und verringert den Fruchtertrag, und es gibt keine chemische Behandlung dafür. Kennen Sie die Anzeichen von Rugose-Mosaik, wenn Sie Kirschbäume haben, damit Sie kranke Bäume entfernen und die Ausbreitung von Krankheiten so schnell wie möglich verhindern können.

Was ist das Cherry Rugose Mosaic Virus?

Kirschen mit Rugose-Mosaik-Virus sind mit Stämmen von infiziert Prunus nekrotisches Ringspot-Virus. Pollen und Samen des Kirschbaums tragen das Virus und verbreiten es von einem Baum zum anderen in einem Obstgarten oder Hausgarten.

Das Pfropfen mit einem kranken Baum kann das Virus ebenfalls verbreiten. Thripse, die sich von den Bäumen ernähren, können das Virus von Baum zu Baum übertragen, dies wurde jedoch nicht bestätigt. Rugose-Mosaik-Symptome bei Kirschbäumen sind:

  • Braune, tote Flecken auf den Blättern, die sich in Löcher verwandeln
  • Gelbfärbung der Blätter
  • Enation oder Auswüchse auf der Unterseite der Blätter
  • Frühes Fallenlassen beschädigter Blätter
  • Deformierte Frucht, die eckig oder abgeflacht ist
  • Verzögerte Reifung der Früchte oder ungleichmäßige Reifung
  • Reduzierter Fruchtertrag
  • Verzerrtes Blattwachstum, einschließlich verdrehter Blattspitzen
  • Zweig und Knospentod
  • Verkümmertes Baumwachstum

Umgang mit Cherry Rugose Mosaic Disease

Wenn Sie sich fragen, wie Sie die Rugose-Mosaik-Krankheit in Ihren Kirschbäumen behandeln können, lautet die Antwort leider, dass Sie dies nicht können. Sie können diese Krankheit jedoch behandeln und ihre Ausbreitung verhindern. Der beste Weg, um damit umzugehen, besteht darin, die Krankheit überhaupt zu vermeiden. Verwenden Sie Kirschbäume mit Wurzelstock, der als krankheitsfrei zertifiziert wurde.

Entfernen Sie die betroffenen Bäume so bald wie möglich, um die Krankheit zu behandeln, wenn Sie Anzeichen dafür sehen. Dies ist der einzige todsichere Weg, um die Krankheit aus Ihrem Obstgarten oder Garten zu entfernen. Sie können auch Unkraut und Deckung auf dem Boden gut gemäht halten, um die Bildung einer Thrip-Population zu verhindern, aber diese vielen haben nur einen minimalen Effekt auf die Verhinderung der Ausbreitung des Virus.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Kirschbäume


Insgesamt können die Symptome des Tomatenmosaikvirus unterschiedlich und schwer von anderen gängigen Tomatenviren zu unterscheiden sein. Eine endgültige Diagnose kann durch Einreichung einer Probe bei der Plant Disease Clinic der University of Minnesota erfolgen.

    Fleckig hell und dunkelgrün auf den Blättern.

Umgebung

  • Bei kühlen Temperaturen können die Symptome unterdrückt werden. Infolgedessen zeigen infizierte Sämlinge möglicherweise erst dann Symptome, wenn sie in eine warme Umgebung gebracht werden.

Cherry Leaf Curl Pilzkrankheit

Die vielleicht produktivste Kirschkrankheit, die Curling-Blätter verursacht, ist die mit diesem beschreibenden Symptom im Namen - Cherry Leaf Curl-Krankheit. Der Erreger dieser Krankheit ist ein Pilzpathogen, Taphrina cerasi. Ein unverkennbares Symptom für die Kräuselung von Kirschblättern ist das Auftreten von "Hexenbesen" auf Ästen. An den im Allgemeinen fächerförmigen Astspitzen tritt eine Vermehrung von nicht fruchttragenden Trieben auf, die das Aussehen eines Besens ergibt.

Verzerrte Blätter, von denen viele gekräuselt sind, und ein weißes Pilzwachstum an den Unterseiten der Blätter sind weitere Symptome dieser Krankheit. Sobald Sie die verräterischen Krankheitssymptome erkennen, können Fungizide die Krankheit nicht heilen. Schneiden Sie die besenartigen Strukturen weit unterhalb des Wachstums aus und tragen Sie einen fungiziden Verband auf die Schnittflächen auf, den Sie online oder in Ihrem örtlichen Gartencenter erwerben können. Anstatt die infizierten Zweige dort liegen zu lassen, wo sie fallen, oder sie in Ihren Komposthaufen zu werfen, ist es besser, sie zu verbrennen.


Schau das Video: Mosaic Virus: How I Almost Killed My Entire Collection!


Vorherige Artikel

Apollo - Phoebus - Griechische und lateinische Mythologie

Nächster Artikel

Buche: Pflanzen und Verwendung als Zierstrauch