Aconitum Monkshood: Was ist der beste Weg, um Monkshood im Garten wachsen zu lassen?


Die Mönchspflanze ist eine krautige Wildblume, die auf Bergwiesen auf der gesamten Nordhalbkugel wächst. Die Pflanze hat ihren Namen von der Form des hinteren Kelchblatts der Blüten, die den von Mönchen getragenen Hauben ähnelt. Auch bekannt als Wolfsbann und AconitumDas Mönchtum ist aufgrund seiner lila / blauen Blüten und seines attraktiven Laubes als Gartenergänzung beliebt geworden.

Aconitum Monkshood Info

Das mehrjährige Mönchtum wächst mit einer Höhe von 0,5 bis 1 m und einer Breite von 0,5 m am besten als Hintergrundpflanze. Die Blätter der Mönchspflanze sind handförmig, dh handförmig, mit gelappten „Fingern“, die häufig gezahnte Kanten haben und in ihrer Farbe von hell bis dunkelgrün variieren. Im Spätsommer oder frühen Herbst sendet es auffällige Türme mit lila / blauen Blüten aus. Ein Art von Aconitum Mönchschaft mit weißen oder gelben Blüten sind verfügbar, wenn auch nicht so häufig.

Monkshead ist nicht invasiv und sowohl hirsch- als auch kaninchenresistent. Mönchstum oder Wolfsbann ist jedoch mäßig schwer zu züchten und möchte nach dem Pflanzen nicht bewegt werden. Der beste Weg, um Mönchtum zu züchten, besteht darin, Ihren Platz sorgfältig auszuwählen. Es dauert manchmal eine Weile, bis es sich etabliert hat.

Was ist der beste Weg, um Mönchschaft zu wachsen

Der beste Weg, um Mönchtum zu züchten, besteht darin, es in Böden zu pflanzen, die denen ähneln, in denen es wild wächst: durchschnittlich und feucht, aber gut durchlässig. Wenn der Boden zu reich ist, werden die Pflanzen langbeinig und wenn er zu viel Wasser enthält, ertrinken die zerbrechlichen Wurzeln.

Das mehrjährige Mönchtum bevorzugt die Sonne, verträgt jedoch etwas Schatten und wächst gut in den USDA-Pflanzenhärtezonen 3 bis 7, in denen der Sommer nicht zu heiß ist. Je heißer der Sommer, desto mehr Schatten braucht es, aber Vorsicht; Je schattiger das Gebiet ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihre Mönchspflanze abgesteckt werden muss. Versuchen Sie einen Platz mit Morgensonne und Schatten am Nachmittag, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie Ihre Pflanzen bewegen oder neue vermehren müssen, kann die mehrjährige Mönchschaft aufgeteilt werden, aber die Ergebnisse sind nicht immer erfolgreich. Wenn Sie transplantieren müssen, tun Sie dies im frühen Frühling oder im späten Herbst. Ziehen Sie die zerbrechlichen Wurzeln vorsichtig auseinander und pflanzen Sie die Kronen direkt unter der Bodenoberfläche neu ein.

Der beste Weg, um das Mönchtum selbst zu züchten, ist der Samen. Der Samen sollte gerade noch reif sein, um eine lange Ruhezeit zu vermeiden. Es ist am besten, zu viele und nicht zu wenige zu säen, da die Keimrate niedrig ist, es sei denn, die Bedingungen sind perfekt.

Aconitum Pflanzen sind in Katalogen leicht erhältlich und können entweder als Mönchs- oder Wolfsbann aufgeführt werden. Mit zunehmender Beliebtheit werden Sie mehr davon in Ihren örtlichen Gartencentern sehen. Bitte versuchen Sie aus Gründen der Gesundheit unserer Umwelt und der Schönheit der Natur nicht, eine Mönchspflanze auszugraben, die Sie als wild wachsend empfunden haben.

Eine Warnung vor Aconitum Monkshood

Alle Mitglieder der Gattung Aconitum, einschließlich der Mönchschaft, sind giftig. Tatsächlich entstand Wolfsbann, dieser andere gebräuchliche Name, aus der Verwendung der Grundwurzel des mehrjährigen Mönchtums in fleischigen Ködern, um die einst gehassten Tiere zu töten. Es sollte niemals in Reichweite von Kindern oder Haustieren angebaut werden und alle Teile der Pflanze sind giftig, einschließlich des Safts. Schätzen Sie daher seine Schönheit im Garten und nicht als Schnittblume.

Tragen Sie Handschuhe, wenn Sie in der Nähe von Mönchen arbeiten, um eine Absorption durch die Haut zu verhindern. Bei der Mönchspflanze ist Schönheit mit einem Preis verbunden. Seien Sie bitte vorsichtig.


Besuchen Sie diese Seite, um spezifische Informationen zum Wachstum zu erhalten Aconitum napellus in deinem Garten.

Aconitum carmichaelii arendsii Foto von Clivid


Pflanzenfinder

Gemeinsame Mönchschaft in voller Blüte

Gemeinsame Mönchschaft in voller Blüte

Common Monkshood weist kräftige Ähren von dunkelblauen Kapuzenblumen auf, die sich vom Früh- bis zum Spätsommer über dem Laub erheben. Die Blüten eignen sich hervorragend zum Schneiden. Die attraktiven, tief geschnittenen Farnblätter bleiben während der gesamten Saison dunkelgrün gefärbt. Die Frucht ist nicht dekorativ bedeutsam.

Common Monkshood ist eine krautige Staude mit einer starr aufrechten und hoch aufragenden Form. Seine relativ feine Textur unterscheidet es von anderen Gartenpflanzen mit weniger raffiniertem Laub.

Diese Pflanze muss gelegentlich gewartet und gewartet werden und wird am besten im zeitigen Frühjahr gereinigt, bevor sie für die Saison wieder aktiv wächst. Es ist eine gute Wahl, um Bienen, Schmetterlinge und Kolibris in Ihren Garten zu locken, ist aber nicht besonders attraktiv für Hirsche, die dazu neigen, es zugunsten schmackhafterer Leckereien in Ruhe zu lassen. Es hat keine signifikanten negativen Eigenschaften.

Common Monkshood wird für die folgenden Landschaftsanwendungen empfohlen

  • Vertikaler Akzent
  • Allgemeine Gartennutzung
  • Containerpflanzung

Common Monkshood wird zum Zeitpunkt der Reife etwa 3 Fuß groß und erstreckt sich mit den Blüten bis zu 4 Fuß hoch, mit einer Ausbreitung von 24 Zoll. Es neigt dazu, langbeinig zu sein, mit einem typischen Abstand von 1 Fuß vom Boden, und sollte mit Stauden mit niedrigerem Wachstum unterpflanzt werden. Die Blütenstiele können schwach sein und müssen daher möglicherweise an exponierten Stellen oder in übermäßig reichen Böden abgesteckt werden. Es wächst mit mittlerer Geschwindigkeit und kann unter idealen Bedingungen voraussichtlich etwa 15 Jahre leben.

Diese Pflanze eignet sich sowohl für die volle Sonne als auch für den vollen Schatten. Es zieht es vor, im Durchschnitt bis zu feuchten Bedingungen zu wachsen und sollte nicht austrocknen. Es ist nicht speziell in Bezug auf Bodentyp oder pH. Es ist sehr tolerant gegenüber städtischer Verschmutzung und gedeiht sogar in innerstädtischen Umgebungen. Ziehen Sie in Betracht, während der Vegetationsperiode einen dicken Mulch um die Wurzelzone aufzutragen, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Diese Art stammt ursprünglich nicht aus Nordamerika, und Teile davon sind bekanntermaßen für Menschen und Tiere giftig. Daher sollte beim Pflanzen um Kinder und Haustiere mit Vorsicht vorgegangen werden. Es kann durch Teilung verbreitet werden.

Common Monkshood ist eine gute Wahl für den Garten, aber auch eine gute Wahl für das Pflanzen in Töpfen und Behältern im Freien. Mit seiner aufrechten Wuchsform eignet es sich am besten zur Verwendung als "Thriller" in der Behälterkombinationspflanze "Spiller-Thriller-Füller" in der Nähe der Topfmitte, umgeben von kleineren Pflanzen und solchen, die über die Ränder verschüttet werden. Es ist sogar so groß, dass es alleine in einem geeigneten Behälter gezüchtet werden kann. Beachten Sie, dass beim Anbau von Pflanzen in Behältern und Körben im Freien möglicherweise häufiger gegossen werden muss als im Garten oder Hof.


Wie man Mönchtum pflanzt

Zum Thema passende Artikel

Monkshood (Aconitum carmichaelii) ist eine dekorative mehrjährige Blume mit ledrigen dunkelgrünen Blättern, die sich 12 Zoll über den Boden ausbreiten. 5 bis 6 Fuß hohe Stängel wachsen aus den Blättern und sind mit purpurblauen Blüten bedeckt, die wie Hauben geformt sind. In den Pflanzenhärtezonen 3 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums sterben diese Pflanzen im Winter ab. Monkshood-Pflanzen etablieren sich langsam, daher ist die beste Zeit, um sie zu pflanzen, der Frühling.

Entfernen Sie das Unkraut und die Steine ​​aus dem Pflanzgebiet, das sich in voller bis teilweiser Sonne befindet. Der beste Ort hat mindestens sechs Stunden am Tag Sonnenlicht. Graben Sie den Boden mit einer Schaufel bis zu 30 cm tief, um den Boden zu lockern. Entfernen Sie alle Rückstände im Boden und brechen Sie große Schmutzklumpen auf. Harken Sie den Bereich, bis der Boden keine größeren Partikel als erbsengroß hat.

Verteilen Sie 2 bis 4 Zoll organisches Material wie gut verfaulten Kompost um den Pflanzbereich. Durch die Änderung des Bodens erhalten die Pflanzen Nährstoffe mit langsamer Freisetzung. Mischen Sie die Änderung in den Boden und harken Sie den Boden.

Grabe ein Loch so tief wie der Wurzelballen und etwas breiter mit einer Handkelle. Nehmen Sie die Mönchspflanze aus ihrem Behälter. Den Wurzelballen nicht stören und den Boden intakt halten. Diese Staude mag es nicht zu verpflanzen, also gehen Sie vorsichtig damit um.

Legen Sie den Wurzelballen in das Loch und achten Sie darauf, dass die Oberseite des Bodens um die Wurzeln auf Bodenhöhe liegt. Füllen Sie das Loch mit Erde um die Wurzeln und gießen Sie Wasser um die Basis der Pflanze, um die Wurzeln abzusetzen. Pflanzen Sie den Rest der Mönchsblumen in einem Abstand von 6 bis 12 Zoll.

Verteilen Sie Blatt- oder Rindenmulch um die 1 bis 3 Zoll dicken Mönchspflanzen. Stapeln Sie den Mulch nicht um den Stiel. Lassen Sie einen Zentimeter Abstand zwischen Mulch und Stiel, um eine Fäulnis des Stiels zu vermeiden. Bewässern Sie den Wurzelzonenbereich um die Pflanzen


Monkshood Plant Info - Wie man mehrjähriges Monkshood wächst und pflegt - Garten

Andere Namen: Fischer's Monkshood, Wolfsbane, Aconite

Die wunderschön einzigartigen Blüten der Mönchschaft sind ein willkommener Anblick in jedem Garten, der in schattigen Gebieten gut wächst und fruchtbare, gut durchlässige Böden bevorzugt

Azure Monkshood weist kräftige Ähren aus Indigo mit Kapuze auf, die sich vom Spätsommer bis zum frühen Herbst über das Laub erheben. Die Blüten eignen sich hervorragend zum Schneiden. Die attraktiven, tief geschnittenen Farnblätter bleiben während der gesamten Saison dunkelgrün gefärbt. Die Frucht ist nicht dekorativ bedeutsam.

Azure Monkshood ist eine krautige Staude mit einer starr aufrechten und hoch aufragenden Form. Seine relativ feine Textur unterscheidet es von anderen Gartenpflanzen mit weniger raffiniertem Laub.

Diese Pflanze muss gelegentlich gewartet und gewartet werden und wird am besten im zeitigen Frühjahr gereinigt, bevor sie für die Saison wieder aktiv wächst. Es ist eine gute Wahl, um Bienen, Schmetterlinge und Kolibris in Ihren Garten zu locken, aber nicht besonders attraktiv für Hirsche, die dazu neigen, es zugunsten schmackhafterer Leckereien in Ruhe zu lassen. Es hat keine signifikanten negativen Eigenschaften.

Azure Monkshood wird für die folgenden Landschaftsanwendungen empfohlen

  • Vertikaler Akzent
  • Allgemeine Gartennutzung
  • Containerpflanzung

Azure Monkshood wird zum Zeitpunkt der Reife etwa 24 Zoll groß und mit den Blüten bis zu 3 Fuß hoch, mit einer Ausbreitung von 18 Zoll. Es neigt dazu, langbeinig zu sein, mit einem typischen Abstand von 1 Fuß vom Boden, und sollte mit Stauden mit niedrigerem Wachstum unterpflanzt werden. Die Blütenstiele können schwach sein und müssen daher möglicherweise an exponierten Stellen oder in übermäßig reichen Böden abgesteckt werden. Es wächst mit mittlerer Geschwindigkeit und kann unter idealen Bedingungen voraussichtlich etwa 15 Jahre leben.

Diese Pflanze eignet sich sowohl für die volle Sonne als auch für den vollen Schatten. Es zieht es vor, im Durchschnitt bis zu feuchten Bedingungen zu wachsen und sollte nicht austrocknen. Es ist nicht speziell in Bezug auf Bodentyp oder pH. Es ist sehr tolerant gegenüber städtischer Verschmutzung und gedeiht sogar in innerstädtischen Umgebungen. Ziehen Sie in Betracht, während der Vegetationsperiode einen dicken Mulch um die Wurzelzone aufzutragen, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Diese Art stammt ursprünglich nicht aus Nordamerika, und Teile davon sind bekanntermaßen für Menschen und Tiere giftig. Daher sollte beim Pflanzen um Kinder und Haustiere mit Vorsicht vorgegangen werden. Es kann durch Teilung verbreitet werden.

Azure Monkshood ist eine gute Wahl für den Garten, aber auch eine gute Wahl für das Pflanzen in Töpfen und Behältern im Freien. Mit seiner aufrechten Wuchsform eignet es sich am besten zur Verwendung als "Thriller" in der Behälterkombinationspflanze "Spiller-Thriller-Füller" in der Nähe der Topfmitte, umgeben von kleineren Pflanzen und solchen, die über die Ränder verschüttet werden. Es ist sogar so groß, dass es alleine in einem geeigneten Behälter gezüchtet werden kann. Beachten Sie, dass beim Anbau von Pflanzen in Behältern und Körben im Freien möglicherweise häufiger gegossen werden muss als im Garten oder Hof.


Fall 1. Ein 81-jähriges Ehepaar wurde in eine Notaufnahme gebracht. Sie hatten beide einen Salat mit gemahlenem Holunder aus ihrem privaten Garten gegessen. Die Pflanze wurde später als identifiziert Aconitum napellus. Der Mann kam mit kardiorespiratorischem Stillstand in die Notaufnahme, wurde jedoch erfolgreich wiederbelebt.

Die Frau war bei Bewusstsein und erzählte dem Personal, was sie kürzlich gegessen hatten. Nach dem Essen des Salats hatten beide Kribbeln und Brennen an Fingern und Zehen, dann Übelkeit, Bauchschmerzen, Mundtrockenheit / Heiserkeit und allgemeine Taubheit. Ungefähr 30 Minuten nach dem Essen des Salats hatte die Frau schweres Erbrechen und ihr Mann brach zusammen, so dass sie 911 anrief. Ihr Blutdruck war niedrig und ihre Herzfrequenz war mit 200 Schlägen pro Minute sehr erhöht. Sie wurde wegen ihres Herzrhythmus mit Medikamenten behandelt und erholte sich ereignislos.

Fall 2. Ein Mann in den Fünfzigern wurde tot hinter dem Lenkrad seines Autos gefunden, das sich in einem Graben 60 Meilen von seinem Haus entfernt befand. Die Autopsie ergab ein Trauma an mehreren Stellen seines Körpers, aber es schien nicht, dass er an den Folgen eines Autounfalls gestorben war. Er hatte eine erhöhte Blutalkoholkonzentration, aber anfangs wurden keine anderen Medikamente oder Toxine gefunden.

Fünf Jahre später gestand seine Frau, ihn getötet zu haben. Sie hatte gekocht Aconitum napellus Blätter und Stiele. Sie mischte dies mit ein paar Tabletten Triazolam (gegen Schlaflosigkeit) in einer Flasche Rotwein. Ihr Mann trank den Wein beim Abendessen. Sie fand ihren Mann 3-4 Stunden später leblos. Sie legte die Leiche auf den Fahrersitz ihres Autos. Sie saß auf dem Schoß der Leiche, fuhr die 60 Meilen, schob das Auto in den Graben und versuchte, das Auto zu verbrennen (sie nahm ein Taxi nach Hause).

Die enge Zusammenarbeit zwischen der Polizei und forensischen Pathologen und Toxikologen trug zur Lösung dieses Falls bei. Aufwändige toxikologische Tests 5 Jahre nach dem Tod ergaben, dass Aconitin im Urin, in der Leber und in den Nieren des Mannes vorhanden ist.

Fall 3. Ein 25-jähriger Mann bei guter Gesundheit machte einen Nachmittagsspaziergang mit Freunden auf einer unbewohnten Insel vor der Küste Neufundlands, Kanada. Um 14:30 Uhr aß er Wildblumen mit lila und rosa Blütenblättern sowie Brombeeren. Die Blüten wurden später als identifiziert A. napellus. Um 17:00 Uhr hatte er Übelkeit und Bauchschmerzen und erbrach sich dann. Er brach plötzlich um 18.15 Uhr zusammen. Wiederbelebungsversuche waren erfolglos. Labortests seines Blutes bestätigten das Vorhandensein von Aconitin. Die Todesursache wurde als Aconitinvergiftung aufgrund der Einnahme von deklariert A. napellus.


Versand

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung mit den Details Ihrer Bestellung und einem Versandvoranschlag. Sie erhalten außerdem eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn Ihre Bestellung tatsächlich mit einem aktualisierten Ankunftsvoranschlag versendet wird. Wenn Sie mehrere Artikel bestellt haben, erhalten Sie diese möglicherweise in mehr als einer Sendung. Wir senden Ihnen eine separate E-Mail, in der jede Sendung bestätigt wird.

Sie können jederzeit nach Ihrer Bestellung Ihren Bestellstatus auf unserer Website anhand Ihrer E-Mail-Adresse oder der Kontonummer in Ihrer Bestellbestätigungs-E-Mail überprüfen.

Die Art des von Ihnen bestellten Produkts oder das Wetter in unserer Region oder in Ihrer Region können den unten angegebenen voraussichtlichen Versandplan beeinflussen.

Basierend auf dem Inhalt Ihrer Bestellung bemühen wir uns immer, Ihre Bestellung vollständig und so früh wie möglich in der Pflanzsaison zu versenden, um die beste Wurzelentwicklung nach dem Pflanzen zu ermöglichen.

Um einen optimalen Stressschutz während des Transports und Ihren Erfolg im Garten zu fördern, werden Bareroot-Stauden in unseren Kindergärten bis zur vollständigen Aufnahme im Boden gehalten ruhend. Im Herbst kommen diese Pflanzen in der Regel am späteren Ende des Versandfensters oben an.

In jedem Fall wählen wir den schnellsten und effizientesten Weg, um Ihre Bestellungen über den USPS oder FedEx zu liefern, basierend auf Ihrem Winterhärtezone.. Großaufträge können in mehr als einem Paket versendet werden.

Zwiebel- und mehrjährige Sendungen direkt aus Holland werden im Juli und August je nach Jahreszeit und Ernte geerntet. Sobald sie vollständig geprüft und verpackt sind, werden sie auf die effizienteste Weise direkt an Sie versendet, um die oben genannten Daten einzuhalten.

Garten-Hardgoods und Geschenkgutscheine werden innerhalb von 4-7 Tagen geliefert.

Wir verpacken und versenden Ihre Bestellung nach dem folgenden Zeitplan.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht außerhalb der 48 angrenzenden Staaten versenden können.


Schau das Video: Aconitum napellus- Allens keynotes


Vorherige Artikel

Anbau von Trauben in der Nähe von St. Petersburg

Nächster Artikel

Informationen zu Culvers Wurzel