Grundsätze der Anordnung von Systemen zur automatischen Bewässerung des Standortes


Es ist immer schwierig, die manuelle Bewässerung eines Sommerhauses zu organisieren, insbesondere wenn seine Fläche nicht so klein ist. Das Bewässerungssystem auf dem Gelände löst eines der dringendsten Probleme - Rasenflächen, Blumenbeete und Beete werden immer richtig angefeuchtet, und Sie werden nicht darüber nachdenken, wie bequemer es ist, den Garten ohne großen Aufwand zu gießen. Sie haben die Möglichkeit, mehr auf dem Land zu entspannen, ohne Zeit mit vielen Stunden manueller Bewässerung zu verschwenden.

Was sind die automatischen Bewässerungssysteme? Sie sind durch Sprinkler und Tropf getrennt. Die Funktionsweise des Mechanismus hängt von den Anzeigen der Luftfeuchtigkeitssensoren ab. Das System schaltet sich bei Regen und hoher Luftfeuchtigkeit aus. Das Bewässerungssystem arbeitet stundenweise, jede Zone im Garten hat ihre eigene Bewässerungsdauer, die Sie selbst einstellen.

Merkmale der Sprinkleranlage

Die Sprinkleranlage mit automatischer Bewässerung bewässert das Grundstück gemäß dem angegebenen Zeitplan. Die beste Zeit für die Installation ist der Herbst. Zu diesem Zeitpunkt ist das Risiko einer Beschädigung der Pflanzen geringer. Durch die automatische Bewässerung können Sie Schläuche und Eimer im Garten durch kleine Springbrunnen ersetzen, dank derer Sie einen einheitlichen, schönen Rasen und ein luxuriöses Blumenbeet anbauen können. Bei einer korrekt und sorgfältig durchdachten Installation des Systems sind alle Mechanismen unter der Erde verborgen oder maskiert, so dass die Installation das Erscheinungsbild der Landschaft in keiner Weise beeinträchtigt. Das System bewässert den Garten auch während Ihrer Abwesenheit gemäß dem festgelegten Programm und Sie sorgen sich nicht um den Zustand der Pflanzen.

Wenn Sie gerne Landschaftsgestaltung betreiben und Pflanzen pflanzen, die regelmäßig reichlich bewässert werden müssen, ist die automatische Bewässerung auf dem Gelände die beste Option für Sie - der Garten wird "unter Aufsicht" sein, auch wenn Sie nicht da sind müssen einen Gärtner einstellen. Das System ist nicht billig, aber es wird sich definitiv amortisieren

Die Hauptsache in einem solchen System ist das Bedienfeld des Mechanismus - ein Mini-Computer, der gemäß dem ausgewählten Programm steuert. Bei Regenwetter wird das System ausgeschaltet, die Pumpe arbeitet im Automatikmodus. Eine tragbare Wetterstation überwacht das Wetter. Die Fernbedienung kann sowohl im Haus als auch auf der Straße installiert werden, das Programm ist für einen bestimmten Zeitraum eingestellt - die Anzahl der Bewässerungszonen im Garten wird bestimmt, die Anzahl der Bewässerungen pro Tag.

Die Rohre werden den Magnetventilen zugeführt, die Fernbedienung gibt den Ventilen den Befehl zum Öffnen oder Schließen, so dass den Bewässerungsköpfen Wasser zugeführt wird. Die Bewässerung des Grundstücks erfolgt mit einem Sprinkler (oder einem Bewässerungskopf). Sprinkler werden unterirdisch installiert, wenn das System unter Druck steht. Die Bewässerung erfolgt durch einziehbare Düsen.

Der Sprinkler mit geschlossenem Ventil ist im Boden nicht funktionsfähig. Wenn das System unter Druck steht, fährt die Düse aus und der Sprinklerkopf beginnt im eingestellten Modus zu arbeiten

Zum Bewässern einer kleinen Fläche werden hauptsächlich Fächerköpfe verwendet, die sich gut zum Gießen eines Blumenbeets eignen. Sie arbeiten in einem Umkreis von fünf Metern. Für die Bewässerungsköpfe werden spezielle Düsen hergestellt, mit denen Sie Wurzelbewässerung, Bewässerung in entfernter Entfernung usw. durchführen können.

In diesem Fall wird unidirektionales Sprühen verwendet, um den Rasen in der Nähe des Pfades zu bewässern. Die Wurflänge wurde an die Breite des Rasens angepasst

Rotationssprinkler sind nicht weniger verbreitet, sie sind mit einem kreisförmigen Rotationsmechanismus ausgestattet und ermöglichen die Bewässerung großer Flächen. Daher werden sie hauptsächlich in Parks, zur Bewässerung von Rasenflächen auf Sportplätzen usw. verwendet. Bei der Bewässerung von Jungpflanzen, Großpflanzen und der Wurzelzone von Sträuchern werden Blasendüsen verwendet.

Dieser rotierende Sprinkler dient zur Bewässerung großer Rasenflächen. Sprühen Sie das Wasser gleichmäßig in alle Richtungen, um eine vollständige Bewässerung zu gewährleisten

Die Sprinklerköpfe werden in unterschiedlichen Winkeln und mit unterschiedlichen Stärken mit Wasser versorgt, was entweder zu einer gerichteten Bewässerung oder zu einer Bewässerung mit über unterschiedliche Entfernungen verteiltem Wasser führt. Bei Gebläse- und Rotationssprinklern ist die Bewässerungsintensität unterschiedlich, daher werden sie nicht in derselben Zone installiert. Wenn die Bewässerung nicht über die Wasserversorgung erfolgt, müssen Sie eine Pumpstation kaufen.

Die Pivot-Bewässerung eignet sich gut für ein kleines Blumenbeet oder einen Rasen. Die beste Zeit zum Gießen ist morgens oder abends. Nachmittags können aufgrund extremer Hitze Verbrennungen auf den Blättern der Pflanzen verbleiben

Rat. Bewässerungssysteme für Sommerhäuser werden heute von verschiedenen Unternehmen hergestellt. Achten Sie bei der Auswahl auf die Beliebtheit des Unternehmens, die Bewertungen, die Qualität der durchgeführten Installationsarbeiten (und sie kosten fast das gleiche wie das System) und natürlich auf Die Garantie.

Angenommen, Sie haben das gewünschte System bereits ausgewählt. Bevor Sie mit der Installation beginnen, müssen Sie einen Lageplan, eine Dendroplane (die die Pflanzstellen der Pflanzen, ihre Sorten, Sorten, den Standort auf dem Standort angibt) sowie den Standort der Quelle haben, für die Sie Wasser entnehmen Bewässerung, der Ort der Steckdose.

Überlegen Sie, wo sich die Sprinkler befinden müssen, außer in den Hauptbereichen, was sie sein sollten - dies kann sich um einen abgelegenen oder schwer erreichbaren Bereich, einen Bereich in der Nähe von Wegen usw. handeln. Die Installationskosten hängen von der Berücksichtigung dieser Faktoren ab.

Ein Beispiel für den Standort des automatischen Bewässerungssystems im Land - bei richtiger Organisation bleibt kein einziger Standort im Garten ohne Bewässerung. Experten wählen die richtige Ausrüstung für alle Gartenbereiche

Wann ist der beste Zeitpunkt für die Installation eines automatischen Bewässerungssystems? Der bequemste Weg, dies zu tun, ist, wenn Sie bereits eine Schicht für die Aussaat von Rasen vorbereitet, alle Pflanzen gepflanzt und Wege angelegt haben. Eine gut ausgeführte Installation garantiert einen langen und erfolgreichen Betrieb Ihres Systems.

Tropfbewässerung für einen Gemüsegarten und ein kleines Grundstück

Für viele Sommerbewohner ist diese Wahl vorzuziehen - sie ist sehr wirtschaftlich, die Installation eines Tropfbewässerungssystems kostet viel weniger. Wenn das Grundstück klein ist, müssen Sie keine großen Flächen bewässern, sodass hier in der Regel keine Sprinklerbewässerung erforderlich ist.

Automatisches Tropfbewässerungsschema für den Garten - Wasser wird aus einem großen Fass für jedes Gartenbett separat verteilt. Dies gewährleistet eine perfekte Bewässerung für jede Ernte.

Bei der Tropfbewässerung wird Wasser (es kann zusammen mit Düngemitteln zugeführt werden) in kleinen Dosen auf die Wurzelzone der Pflanze aufgetragen. Für den Winter wird das System nicht zerlegt. Sie müssen lediglich die Rohrleitung vor Beginn der Winterperiode mit Druckluft blasen und das System nach der Winterlagerung starten. Durch die Verwendung von weichen Schläuchen aus frostbeständigem Kunststoff können die Geräte für den Winter belassen werden, sie können sowohl im Boden als auch auf freiem Feld überwintern.

Die Tropfbewässerung kann überall eingesetzt werden - in einem Gemüsegarten, in einem Garten, in einem Gewächshaus oder in einem Gewächshaus. Wenn die Steuerung an das System angeschlossen ist, schaltet sie bei Regen die Bewässerung aus und arbeitet im Allgemeinen gemäß dem eingestellten Programm, genau wie bei Betrieb einer automatischen Sprinkleranlage.

In Verbindung stehender Artikel: Automatische Tropfbewässerung des Rasens: Wasser in schwer zugängliche Bereiche bringen

Das automatische Bewässerungssystem ist nur durch einen Hahn zum Befüllen des Tanks mit dem Wasserversorgungssystem verbunden. Es handelt sich um eine autonome Struktur, die eine Pumpe, einen Tank, eine Automatisierung, ein System von Trennwänden und Rohren umfasst. Experten wählen das Pumpenmodell und das Tankvolumen unter Berücksichtigung des Systemvolumens aus. Sie können die Teiler und die Automatisierung jedoch selbst auswählen - die Auswahl hängt hier von der finanziellen Situation und der Häufigkeit der Wartung des Standorts ab.

Rat. Um zu verhindern, dass Tropfer die Pflanzen überfluten, wird der Container in geringer Höhe installiert - bis zu anderthalb Metern. Es ist zweckmäßig, ein Fass für 150-200 Liter zu verwenden, das fest mit einem Deckel abgedeckt ist.

Bei Verwendung eines Tropfbewässerungssystems beträgt die Einsparung von Bewässerungswasser 50%. Mit dieser Methode können Sie Verbrennungen an den Blättern von Pflanzen vermeiden, wie dies manchmal bei der Sprinklerbewässerung zu heißen Tageszeiten der Fall ist. Das Risiko einer Pflanzenkrankheit mit Pilz, Spätfäule ist praktisch ausgeschlossen. Bei Bedarf können Sie den Grad der Bodenfeuchtigkeit jederzeit einstellen.

Die Tropfbewässerung sorgt für eine vollständige Hydratation der Wurzelzone, die Möglichkeit, Düngemittel hinzuzufügen, und Mineralzusätze ermöglichen es Ihnen, eine hervorragende Ernte zu erzielen, und bieten Pflanzen ideale Bedingungen für Wachstum und Entwicklung

Das System ist ideal für den Anbau von Gemüse. Es ist kein Zufall, dass es in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts in Israel erfunden wurde - einem Land mit einem heißen, trockenen Klima, in dem es akuten Wassermangel gab. Die Fähigkeit, zusammen mit Wasser die notwendige Düngung mit Mikroelementen und Düngemitteln vorzunehmen, ermöglicht es Ihnen, gute Erträge zu erzielen.

Autowatering kann heute auch zu Hause eingesetzt werden. Wenn Sie beispielsweise tropische Pflanzen anbauen, tragen großflächige Pflanzen wie diese Bewässerung zu ihrer vollen Entwicklung bei.

Sommerbewohner sammeln Tropfbewässerungssysteme mit ihren eigenen Händen. Wenn Sie jedoch nicht sicher sind, was Sie können, ist es besser, ein fertiges System zu kaufen - es ist einfach und zuverlässig in der Wartung und macht sich sehr schnell bezahlt.

Die Verwendung von Bewässerungssystemen ermöglicht es den Pflanzen, sich ständig in günstigen Bedingungen zu befinden. Solche Mechanismen lösen viele sehr wichtige Aufgaben und ermöglichen es Ihrem Garten, schön und gepflegt auszusehen. Der Garten - um hervorragende Erträge zu erzielen, und Sie - haben mehr Zeit zum Genießen Ihr Urlaub im Herzen der Natur.

  • Drucken

Bewerten Sie den Artikel:

(6 Stimmen, Durchschnitt: 4,3 von 5)

Teile mit deinen Freunden!


Automatische Bewässerungssysteme auf der Baustelle: Sprinkler gegen Tropf

Design ist die wichtigste, wichtigste und verantwortungsvollste Phase. Hochqualifizierte Ingenieure sind bereit, qualitativ hochwertige Konstruktionen jeder Komplexität durchzuführen.

Wir sind die offiziellen Lieferanten der besten Ausrüstung für die Landschaftsbewässerung, darunter Unternehmen wie HUNTER, RAIN BIRD, IRRITROL und Zubehör des renommierten italienischen Herstellers IRRITEC.

Die Installation von SAP erfolgt in mehreren Schritten:

  • Installation von Sprühdüsen, Rohrleitungen
  • Installation der Steuerung,
  • Magnetventile und Regen- oder Feuchtigkeitssensoren
  • Verkabelung
  • Anschluss des Systems an Wasserversorgungsquellen
  • Installation, Verrohrung der Pumpstation
  • Inbetriebnahmearbeiten.

Für den effizienten Betrieb des SAP ist es erforderlich, nicht nur alle Inbetriebnahmearbeiten korrekt durchzuführen, sondern auch die entsprechenden saisonalen Arbeiten zur Erhaltung und Stilllegung des Systems durchzuführen. Im Herbst sollten die Rohrleitungsnetze mit Druckluft ausgeblasen werden, und nach Winterfrösten sollte das System im Frühjahr gestartet werden.

Riesige praktische Erfahrung, verantwortungsbewusster Ansatz, logischer Abschluss der zugewiesenen Aufgaben, vollständiger Service und Wartung, leistungsstarke Ressourcen. Wir sind keine „Allrounder“, sondern ein seriöses, sich entwickelndes Ingenieurbüro.

Kosten sind der Designwert. Es gibt keine Vorlage. Ein und derselbe Bereich an verschiedenen Objekten in monetären Begriffen kann sich erheblich voneinander unterscheiden, weil hängt von Dutzenden verschiedener Faktoren und Sonderfällen ab. Um die Kosten eines Bewässerungssystems herauszufinden, müssen Sie ein Projekt erstellen.

Wunder geschehen nicht und freier Käse befindet sich normalerweise in einer Mausefalle. Sie können auf verschiedene Arten zählen. Es hängt alles von der Tiefe des entwickelten Projekts ab, von seiner Detaillierung, von "kleinen Dingen", die keine Kleinigkeiten sind und nicht nur die Leistung und Zuverlässigkeit des Bewässerungssystems als solches, sondern auch die Bequemlichkeit seiner Wartung und Reparatur beeinträchtigen. Die Kosten werden auch durch die Verfügbarkeit der Möglichkeit beeinflusst, das Bewässerungssystem in Zukunft ohne globale Zerstörung in der Anlage anzupassen oder zu erweitern. Dies hängt von der Qualität der verwendeten Ausrüstung und von der Qualität der Bewässerung selbst ab (garantierte Abwesenheit von Nicht-Bewässerungssystemen) -verschüttete Trockenzonen) und dies sind nicht alle Faktoren und Gründe. Um auf die Frage zurückzukommen: Einige "gewissenhafte" Kollegen können absichtlich oder durch Unwissenheit oder banale Nachlässigkeit ein falsches oder problematisches Projekt im Voraus durchführen, mit der Erwartung, dass es in Zukunft erheblich teurer oder zu einer chronisch problematischen Frage werden kann eine Antwort. Wenn Sie sich an unser Unternehmen wenden, erhalten Sie zunächst ein garantiert hochwertiges Produkt. Wenn Ihr Budget stark eingeschränkt ist, können wir gemeinsam mit Ihnen eine akzeptable, vereinfachte Version ausarbeiten.

Idealerweise erfolgt die Installation des Bewässerungssystems selbst nach Abschluss aller Bauarbeiten auf der Baustelle, der Gestaltung der Geometrie der Blumenbeete, der Lieferung von Land, der Verlegung von Wegen, dem Pflanzen von Bäumen, Stauden, usw. Jene. Die Installation eines Bewässerungssystems ist die letzte letzte Stufe auf dem Gebiet. Zuvor ist es natürlich erforderlich, das Projekt zu erstellen und zu genehmigen, gegebenenfalls eingebettete Hülsen unter den Pflastersteinen und -pfaden vorzusehen, den Wassereinlasspunkt, den Stromversorgungspunkt und den Standort der Hauptkomponenten des Systems zu bestimmen.

Sie können eine Verbindung herstellen, es erfolgt jedoch keine Bewässerung. Rohre mit zu kleinem Durchmesser und geringem Durchsatz werden normalerweise herausgenommen. Auch der Stadtnetzdruck oder die Haushaltspumpe reichen möglicherweise nicht aus. Das Bewässerungssystem benötigt höhere Raten als die normale Brauchwasserversorgung für ein kleines Haus. Die genauen Zahlen werden vom Projekt festgelegt.

Wenn es den Anforderungen des Projekts entspricht, können Sie.

Wenn der Brunnen einen ausreichenden Wasserdurchfluss hat, ist dies möglich. Der Satz "Ich werfe den Schlauch in den Garten und habe eine Pumpe, die 8 Stunden lang pumpt und das Wasser läuft nicht aus" - zeigt nicht immer an, dass die Durchflussrate ausreicht. Wenn nicht genügend Wasser vorhanden ist, muss möglicherweise ein Speichertank installiert werden.

Zuallererst mit dem Verständnis für sich selbst, was Sie brauchen und was Sie im Endergebnis erreichen wollen. Die nächste Phase ist die Auswahl der Partner für die Umsetzung des Plans, die Gestaltung der Landschaftsgestaltung, die Landschaftsgestaltung und natürlich die automatische Bewässerung.

Können. Dies reduziert die Kosten des Systems, es treten jedoch einige Unannehmlichkeiten im Betrieb auf (Sie müssen jeden Tag alle Wasserhähne mit Zeitschaltuhren in den Händen einschalten, und Sie sorgen sich um die Sicherheit der Landschaftsgestaltung während Ihrer langen Abwesenheit von Zuhause, zum Beispiel im Urlaub usw.) ... Die Automatisierung kann in Zukunft problemlos hinzugefügt werden, wenn eine solche Möglichkeit im Voraus vorgesehen und festgelegt wird.

Sie können telefonisch anrufen und wir beraten Sie.

Entwurf von automatischen Bewässerungssystemen

Erster Besuch eines Spezialisten vor Ort:

  • Durchführung der notwendigen Vermessungen des Territoriums
  • Messung von Druck und Durchfluss einer Wasserversorgungsquelle
  • Erstellung der technischen Aufgabe
  • Bewässerungsberatung

* - Plus Transportkosten je nach Entfernung. Bei Bestellung der Systeminstallation oder beim Kauf von Geräten - KOSTENLOS

Automatisches Design des Bewässerungssystems,
beinhaltet:

  • Erstellung von Maßstabsdiagrammen mit allen Gebäuden, Wegen, Bepflanzungen
  • Gestützt auf die Schemata der Routen des Standorts von Rohrleitungen und Tropfleitungen, Installationsorte von Sprinklern
  • Ausweisung von Bewässerungszonen unter Angabe der Art der verwendeten Ausrüstung und der Parameter für die hydraulische Berechnung
  • Hydraulische Berechnung des Bewässerungssystems
  • Auswahl der notwendigen Ausrüstung
  • Erstellung eines detaillierten Kostenvoranschlags unter Angabe aller gekauften Geräte und der endgültigen Kosten aller Arten von Arbeiten an diesem Projekt
  • Auf Wunsch des Kunden wird eine Erläuterung mit einer Beschreibung des Systems, Gebrauchsanweisungen, Wartungsempfehlungen usw. bereitgestellt.

Die Kosten hängen von der Fläche des Standorts, der Komplexität des Systems und der Menge der Ausrüstung ab.

** - Bei Bestellung der Installation des Systems ist das Projekt KOSTENLOS.

Installation von automatischen Bewässerungssystemen

Im Komplex der Arbeiten zur Installation und Inbetriebnahme
beinhaltet:

  • Standortkennzeichnung
  • Verlegen von Rohrleitungen in Gräben, Wellrohren mit Steuerkabeln
  • Installation von Ventilkästen mit Drainagekissen
  • Installation von Wassersteckdosen am Abfluss
  • Einbau von Magnetventilen
  • Sprinkleranlage
  • Installation der Pumpausrüstung
  • Installation eines Lagertanks mit Rohrleitungen und Automatisierung
  • Montage / Installation einer Wasserverteilungseinheit
  • Bewässerungssteuerung installieren
  • Überprüfen Sie das System auf Undichtigkeiten
  • Montage und Installation des Power Panels der Automatisierung
  • Installation eines Regensensors, einer Feuchtigkeits- oder Wetterstation
  • Tropfleitungen verlegen
  • Inbetriebnahme von Bewässerungssystemen

Die genauen Kosten können erst nach vorläufiger Berechnung des Systems bekannt werden, weil hängt von der Größe des Bewässerungsgebiets, der Anzahl der Bewässerungsgeräte, der Länge der Rohrleitungen, dem Grad der Überlappung der Bewässerungsradien und anderen Bedingungen ab.

*** - Ausführung durch den Kunden ist möglich

Saisonale Wartung des automatischen Bewässerungssystems

Erhaltung des automatischen Bewässerungssystems

Die Kosten für saisonale Wartungsarbeiten richten sich nach der Komplexität des Systems, der Größe des Standorts, der Menge der Ausrüstung und der Entfernung zur Stadt.

Starten des automatischen Bewässerungssystems vor der Saison

Der Entwurf eines automatischen Bewässerungssystems beginnt mit der Erstellung einer technischen Aufgabe. Es gibt folgende Möglichkeiten, um es vorzubereiten:

  • Zeichnen Sie selbst einen Plan der Site und senden Sie ihn (Formate: DWG, JPG, PDF, TIFF) zur Berechnung per E-Mail.
  • Ausfüllen eines speziellen Fragebogens durch den Kunden oder seinen Vertreter. Basierend auf den Antworten wird eine Designspezifikation erstellt.
  • Abfahrt eines Spezialisten zum Objekt zur Durchführung der Aufklärung vor Ort und zum Sammeln technischer Informationen.
  • Übermittlung eines Pakets von Dokumenten an die Konstruktionsabteilung, einschließlich eines Plans der Einrichtung im Maßstab oder mit Zeichnung von Referenzmarkierungen in elektronischer Form (DWG, JPG, PDF, TIFF usw.) und mit den folgenden erforderlichen Materialien:
    • Dendroplane mit einer Liste der Pflanzen, die auf dem Gelände verfügbar oder geplant sind
    • Plan von Wegen und blinden Bereichen
    • Versorgungslayouts, einschließlich Gartenbeleuchtungskabel, integrierte Sicherheitskabel, Sturm- und Entwässerungssysteme, Sanitäranlagen, Klärgruben usw.
    • Elemente der Landschaftsarchitektur, die gebaut oder für die Umsetzung vorbereitet werden, wie Pavillons, Skulpturen, Brunnen, Pergolen usw.
    • Standorte anderer Einrichtungen - Sport, Spielplätze, Außenpools usw.)
    • Informationen über die Wasserquelle auf dem Gebiet oder in unmittelbarer Nähe des Standorts. Der Anschlussort an die Wasserquelle zur Stromversorgung des Bewässerungssystems.
    • Es ist notwendig, die Hauptparameter der Wasserquelle anzugeben:
      • Der dynamische Wasserdruck ist der Wasserdruck (Meter Wassersäule / bar / Pa / atm) im Verhältnis zur Durchflussmenge (l / min m3 / h).
      • Wassertemperatur
      • Die Wasserzusammensetzung ist wichtig bei der Auswahl eines Filtersystems
  • Netzwerkart:
    • Einphasig - 220 V.
    • Dreiphasig - 380 V.
    • Eigenleistung (kW)
    • Verfügbarkeit und Parameter von Erdschleifen
  • Mögliche Installationsorte des Lagertanks auf der Baustelle.
  • Höhenplan mit markierten Stützmauern, Treppen etc.
  • Die Zusammensetzung des Bodens im Fall der Bodenbildung nach dem Bett, um eine gleichmäßige Verteilung der Feuchtigkeit auf der Baustelle in der Entwurfsphase zu erreichen
  • Muss ich die Wege auf der Baustelle bewässern?

Nach der Bildung der technischen Aufgabe und der Zusammenstellung aller für das Design notwendigen Informationen beginnen unsere Spezialisten mit der Entwicklung des Projekts.
Basierend auf den oben genannten Parametern werden der Sprinklertyp und deren Platzierung im Lageplan ausgewählt. Die hydraulische Berechnung des automatisierten Bewässerungssystems wird durchgeführt. Der Gesamtwasserverbrauch der Sprinkler, der optimale Durchmesser der Hauptleitung des Systems, die Anzahl der Magnetventile wird berechnet. Der Typ der Steuerung und der Wettersensoren wird festgelegt. Der Standort der Pumpstation und der Lagertanks ist genehmigt.

Nach den endgültigen Berechnungen wird ein Paket mit Arbeitsdokumentationen erstellt, das aus einer Grafik und einem Textteil besteht. Der grafische Teil enthält ein Album mit Zeichnungen. Die Zeichnungen zeigen:

  • Sprinkleranordnung mit angezeigten Bewässerungsradien und -sektoren sowie Wasserdurchfluss für jeden Sprinkler
  • Grabenführungsplan zum Verlegen von Rohren und Steuerkabeln des Bewässerungssystems
  • Pläne einzelner Systemknoten

Der Textteil besteht aus:

  • Erläuterung zum Projekt (A4-Format)
  • Hardwarespezifikation


Die Zusammensetzung des automatischen Bewässerungssystems

Arten von Bewässerungsanlagen und -geräten

Wie macht man eine automatische Bewässerung im Land? Bei der Erstellung eines Projekts zur Bewässerung eines Grundstücks sollten die Eigentümer über die Art des Grundstücks entscheiden und mehr über die vorhandenen Bewässerungsanlagen erfahren. Es ist möglich, ein Bewässerungssystem zu montieren, auch wenn sich bereits ein grüner Rasen, Blumenbeete, Sträucher und Bäume auf dem Gelände befinden. Die Handwerker der Firma "ZEMLECHIST" entfernen vorsichtig die oberste Erdschicht, verlegen Rohre und verlegen den Rasen. Von den Haupttypen von Bewässerungsanlagen werden folgende unterschieden:

Sprinkleranlagen. Das Herzstück eines solchen Komplexes ist die Versorgung mit unter Druck stehendem Wasser, das durch spezielle Vorrichtungen in Form von Sprinklern (Sprinklern) über einen bestimmten Bereich gesprüht wird. Bei der Installation ist es wichtig, zwei Hauptpunkte zu berücksichtigen:

  • Bestimmen Sie die Einbaupunkte der Sprinkler korrekt und berücksichtigen Sie dabei, dass sich die Bewässerungsradien benachbarter Düsen vollständig überlappen müssen. Dadurch wird die Bildung trockener Bereiche nach dem Gießen vermieden.
  • Wählen Sie die richtigen Sprinklertypen, die Wasser in einem Kreis, nur in einem bestimmten Quadrat / Rechteck oder mit variabler Geometrie sprühen können.

Bei der Auswahl der Sprinkler und Installationsorte berücksichtigen sie die Empfehlungen der Spezialisten unseres Unternehmens, die unter Berücksichtigung der Konfiguration, Fläche und Geometrie Ihres Standorts eine genaue Berechnung durchführen.

Tropfen. Das Prinzip ist, dass Wasser dosiert und ausschließlich den Wurzeln von Pflanzen zugeführt wird. Am häufigsten wird es zum Gießen von Pflanzen in Gemüsegärten und Blumengärten verwendet. Unter den Vorteilen kann man den wirtschaftlichen Wasserverbrauch und das Fehlen eines starken Drucks herausgreifen, da er durch Schwerkraft aus einem Behälter in einer Höhe von 1,5 bis 2 Metern geliefert werden kann.

Um ein solches Bewässerungssystem im Land- und Gartenbereich zu organisieren, werden Tropfbänder verwendet, bei denen es sich um Rohre mit Löchern handelt, durch die Wasser tropfenweise sickert. Bei der Auswahl einer Pipette muss die Steigung der Löcher berücksichtigt werden (sie können in einem Abstand von 10, 20, 30 und 50 cm voneinander angeordnet sein). Ein wichtiger Teil der Tropfleitung ist ein Filter, der das Zulaufwasser reinigt und das Risiko beseitigt, dass die Löcher am Tropfband verstopfen.

Unter Tage. Eine interessante Art der Bewässerung, deren Funktionsprinzip dem Tropf ähnelt. Ein Rohr mit Schlitz oder runden Löchern wird je nach Pflanzentyp in einer Tiefe von 10 bis 20 cm eingegraben. In der Praxis ist ein solches System schwierig und unpraktisch zu warten. Verwenden Sie dazu ein spezielles Tropfband zum Schutz der Löcher vor Verstopfung sowie eine starke Struktur, um das Risiko zu vermeiden, dass das Rohr unter dem Gewicht der Erde zusammengedrückt wird.

Unabhängig vom gewählten Bewässerungssystem verwenden wir nur zertifizierte Anlagen der amerikanischen Hersteller Rainbird und Hunter. Die Installation erfolgt gemäß den Anforderungen der technischen Vorschriften.


Automatische Bewässerung im Land: Typen, Installation und Debugging [+ Video 2019]

Automatisches Gießen ist für das Geben unverzichtbar

Autowatering im Land ist ein fortschrittliches, komplex angeordnetes System, das sorgfältige und sorgfältige Pflege erfordert. Je mehr Hektar gepflanzt werden, desto durchdachter sollte diese Option sein, um die Ernte mit dem richtigen Wassergehalt zu versorgen.

Die automatische Bewässerung erleichtert das Ausruhen im Land

Selbst für den Rasen ist eine automatische Bewässerung auf dem Land erforderlich

Automatische Bewässerungsregen-Technologie im Land

Sorten der automatischen Bewässerung

Die automatische Bewässerung auf dem Land ist die beste Gelegenheit, um Ihr Leben in einem Sommerhaus oder Garten zu vereinfachen und beeindruckende Geldersparnisse zu erzielen. Bei einer rationellen Verteilung der Flüssigkeit zur Bewässerung können Sie den Verbrauch dieses Rohstoffs einsparen. Die praktische Seite des Problems impliziert das Vorhandensein von drei Grundtypen von Bewässerungssystemen.

  1. Die Regentechnologie übernimmt den Wasserfluss von oben. So werden die Pflanzenblätter bewässert, Staub von ihnen entfernt, während der Boden unverändert bleibt. Dieser Typ ist am effektivsten, da er der natürlichen Feuchtigkeit so nahe wie möglich kommt.
  2. Die Tropfversion ist die wirtschaftlichste, da kein Wasserverbrauch auf der Oberfläche der Pflanze oder auf dem Boden in der Nähe erforderlich ist. Auch in diesem Fall sind die Wurzeln nicht betroffen - es stellt sich heraus, dass der Boden so weit wie nötig vollständig angefeuchtet ist. Diese Art der Bewässerung ist eine ideale Lösung für Personen mit einer großen Gartenfläche und einer begrenzten Menge Wasser.
  3. Die Untergrundform der automatischen Bewässerung für Sommerhäuser und Gemüsegärten impliziert eine Sättigung der Erde mit Feuchtigkeit, und die oberste Schicht bleibt trocken. Das heißt, das Wasser kommt von innen, und diese Form der Wechselwirkung schützt die Stängel und Blätter von Pflanzen vor dem Verfall und verhindert auch das Wachstum von Unkraut.

Die Regenbewässerungstechnologie verfügt über eine effiziente Bewässerung

Im Allgemeinen kann das System automatisch und mechanisch betrieben werden. Im ersten Fall müssen Sie die Wassermenge und die Häufigkeit der Bewässerung der Betten nicht überwachen. Dies liegt daran, dass alle Funktionen klar einstellbar sind und einer automatischen Steuerung unterliegen.

Auf eine Notiz! Diese Art der Installation ist für eine Lebensdauer von mehr als 10 Jahren ausgelegt. Die Herstellung erfordert jedoch einen erheblichen Geldbetrag. Manchmal wird ein halbautomatisches Schema verwendet, das die Option im erforderlichen Zeitmodus startet. Die automatische Bewässerung im Land kann mit Ihren eigenen Händen organisiert werden. Dazu müssen Sie jedoch eine Reihe rationaler Maßnahmen ergreifen, um sich auf die Arbeit vorzubereiten.

Erstellen Sie Ihre eigene Tropfbewässerungsfunktion

Das Wesentliche der Methode besteht darin, unter einem bestimmten Druckindikator Wasser mit einem Speichertank zu versorgen, und die Rohre sind mit speziellen Tropfern ausgestattet, die sich in unmittelbarer Nähe des Wurzelsystems befinden. Der Nachteil des Betriebs besteht darin, dass die Wasserversorgung normalerweise nur zu den nächstgelegenen Tropfern erfolgt, während der Rest der Elemente unter Wassermangel leidet.

Rat! Mit einem erhöhten Druckindikator haben die ersten Elemente in der Nähe einen Feuchtigkeitsüberschuss, daher ist es notwendig, ein qualitativ hochwertiges Drucksystem zu entwickeln.

Verlegungsschema für die Tropfbewässerung

Wenn Sie sich für dieses spezielle Bewässerungssystem entschieden haben, sollten Sie einige seiner Bestandteile beachten:

  • Rohrleitungssystem, Vorhandensein von Verteilereinheiten. Traditionell werden Produkte aus Metallkunststoff bevorzugt.
  • Ventile - Diese Komponenten werden benötigt, um den Wasserversorgungsprozess zu regulieren. Wenn der Grenzwert überschritten wird, verhindert das Ventil eine spätere Versorgung.

  • Zähler - Dieses Element wird benötigt, um Informationen über die Menge des verbrauchten Wassers zu erhalten. Ohne sie können Probleme bei der Bestimmung der Wassermenge auftreten, die Pflanzen zugeführt wird.

  • Wasserfilter werden in großer Menge angeboten, so dass es für den Benutzer nicht schwierig sein wird, den richtigen Filter basierend auf der Qualität des zugeführten Wassers auszuwählen. Bei einem hohen Verschmutzungsgrad sollten Produkte mit automatischer Spüloption bevorzugt werden.

Automatisches Bewässerungssieb

  • Düngemitteleinheiten - Sie können speziell vom Tank getrennt montiert werden und dienen zur hochwertigen Ausbringung von Flüssig- und Granulatdüngern. Der Dünger reagiert mit dem Wasser in den Rohren und wird über eine Pipette an die Pflanze abgegeben.
  • Verbindungs- und Dämpfungsmechanismen müssen an Stellen eingesetzt werden, an denen Rohre abzweigen.

Die Antwort auf die Frage, wie eine automatische Bewässerung im Land durchgeführt werden kann, ist recht einfach. Daher muss die Organisation dieses Systems rational sichergestellt werden, nachdem zuvor ein Diagramm erstellt und Beete mit Pflanzen darauf dargestellt wurden. Auf diese Weise können Sie die Anzahl der erforderlichen Anschlüsse und Tropfer zählen.

Zubehör für Tropfbewässerungssysteme

Allgemeine Tipps und Tricks zur Installation des Systems

Automatisierung ist ein übermäßig komplexes Design, das das Leben des Gärtners erheblich vereinfacht. Bei der Selbstautomatisierung der Bewässerung können jedoch Schwierigkeiten auftreten.

Zu den automatischen Systemelementen gehören häufig Pumpen, Druckregelgeräte, Zeitgeber und Steuergeräte.

Oft vertrauen Gärtner Fachleuten auf die Umsetzung dieser Optionen. Wenn Sie sich für eine unabhängige Arbeit entscheiden, sollten Sie sich auch an einen Spezialisten wenden.

Damit das System reibungslos funktioniert und nicht ausfällt, müssen verschiedene Grundbedingungen beachtet werden:

  • Installation zusätzlicher Indikatoren für die Bodenfeuchtigkeit. In diesem Fall funktioniert der Timer unabhängig von der natürlichen Niederschlagsmenge, die erforderlich ist, um Staunässe im Boden zu vermeiden.
  • Für jede Installation des Systems ist ein spezifischer Plan erforderlich. Dies erfordert eine Skizze des Standorts und eine schematische Bezeichnung des Standorts der Sprühgeräte oder Tropfelemente.

Für die automatische Bewässerung ist es sehr wichtig, die Rohre richtig zu verlegen

  • Nach der vollständigen Herstellung der Schaltung können Sie das Markup planmäßig durchführen. Hierzu werden traditionell Stifte und farbige Schnüre verwendet.
  • Um das System mit Wasser zu versorgen, müssen Sie eine gute Pumpe erwerben, die vom Entwässerungstyp sein kann oder mit Achsen und Kolben versorgt werden kann. Die Auswahl basiert auf der Menge an Wasser, die für die Bewässerung benötigt wird.

Installation eines Autowatering-Systems

Das automatische Bewässerungssystem im Land erspart Ihnen übermäßige Sorgen um Arbeit und Funktionalität.

Rat! Sorgen Sie sich nicht um die Qualität der Bewässerung - bei einer rationalen Installation sollte alles bestmöglich ablaufen. Sie sollten die Filterelemente jedoch regelmäßig überprüfen und austauschen. Sie müssen auch regelmäßig die Batterien wechseln.

Gießen zum Selbermachen zum Selbermachen

Automatische Bewässerungsregen-Technologie

  • Das Besprühen ist ein automatisches System, das häufig zum Bewässern von Rasenflächen verwendet wird. Diese Methode ist jedoch auch für Besitzer von Gemüsegärten, Sommerhäusern und Gartengrundstücken relevant. Wenn die Arbeiten automatisch ausgeführt werden, spielt die Aufrechterhaltung eines Gleichgewichts zwischen der Häufigkeit der Bewässerung und dem Grad der Feuchtigkeitsaufnahme eine wichtige Rolle. Dieses Prinzip hat ein großes Plus - es stört die Bodenbedeckung nicht. Aufgrund der starken Wasserstrahlen bleiben keine unnötigen Löcher zurück, sodass das Wurzelsystem das Recht hat, seine Integrität aufrechtzuerhalten. Eine wichtige Aufgabe für den Besitzer eines solchen Systems besteht darin, dass der Druck und die Intensität der Düsen vollständig kontrolliert werden müssen, um Staunässe im Boden zu vermeiden.

Um Regenwasser-Bewässerungsgeräte an einem persönlichen Standort zu montieren, müssen die Installation von Rohren und die Verteilung von Bewässerungssystemen für einen gleichmäßigen Wasserfluss auf dem gesamten Standort sichergestellt werden.

Rat! Bei der Wiederauffüllung von Büschen und Bäumen mit Wasser sollten die Mechanismen höher festgelegt werden. Ein wichtiger Teil des gesamten Systems sind 20-mm-Rohrelemente. Außerdem müssen Sie auf die Gewindebohrer selbst achten und die Düsen mit Düsen besprühen. Die Bewässerung sollte gleichmäßig sein, da sonst das Wurzelsystem austrocknen oder verfaulen kann.

Wenn Sie sich entschlossen haben, mit Ihren eigenen Händen Autowatering im Land durchzuführen, sind Sie fünf Minuten von einer kompetenten Antwort auf diese Frage entfernt. Ein rationaler Geschäftsansatz ermöglicht es Ihnen, ohne große Schwierigkeiten ein optimales Ergebnis zu erzielen und ein qualitativ hochwertiges Arbeitssystem zu schaffen.

Bequeme und einfache Möglichkeit zur Bewässerung des Rasens auf dem Land

Autowatering im Land: Grundregeln und Prinzipien der Bewässerung

Für den effizienten Betrieb des Bewässerungssystems müssen Sie einige Grundregeln befolgen:

  • Unabhängig vom Automatisierungsgrad des Bewässerungssystems sollten Sie sich nicht vollständig von diesem Prozess distanzieren. Das Fehlen einer Lockerung bei der Bewässerung macht diesen Prozess minimal effektiv und es bildet sich eine Kruste auf der Bodenoberfläche, die verhindert, dass Feuchtigkeit in das Innere eindringt. Es muss unbedingt gelockert werden, da der Boden mit den notwendigen Substanzen gesättigt ist.
  • Es ist unerwünscht, kaltes Wasser für den Systembetrieb zu verwenden. Es ist am besten, in der Sonne erhitztes Wasser zu bevorzugen. Dies liegt daran, dass sich Kälteeinwirkung negativ auf das gesamte Wurzelsystem auswirkt.
  • Es ist notwendig, die Pflanzen auf dem Gelände zu verteilen, damit es möglich ist, sie entsprechend dem Feuchtigkeitsgrad in Zonen zu unterteilen: Pflanzen, die Wasser lieben, werden auf die eine Seite gestellt, Pflanzen, die dazu neigen, in einem trockenen Klima auf der anderen Seite zu wachsen . Dies trägt zur einfachen Organisation des Bewässerungssystems bei.
  • Wenn Bewässerungsarbeiten direkt vom Schlauch aus durchgeführt werden, sollte der Wasserstrahl nicht streng auf die Wurzel gerichtet werden, da dies zu ernsthaften Schäden am Wurzelsystem führen und Fäulnis hervorrufen kann. Eine wichtige Rolle spielt die Gleichmäßigkeit der Bewässerung, dh Wasser muss überall in den Boden aufgenommen werden.
  • Wenn die Feuchtigkeit im Boden zurückgehalten werden muss, können Sie sie in den Löchern mit Stroh abdecken. In diesem Fall bleibt die Erde feuchter, da eine Barriere geschaffen wird, die eine sofortige Verdunstung der feuchten Umgebung verhindert.

Rat! Wenn eine Dürreperiode eingetreten ist, sollte reichlich, aber nicht häufig gewässert werden. Tatsache ist, dass die Wurzeln bei häufiger Flüssigkeitsaufnahme, aber geringer Exposition, nicht genügend Feuchtigkeit erhalten. Infolgedessen bildet sich eine Kruste, die eine Barriere für die Wassersättigung der Wurzeln darstellt.

Wenn eine Entscheidung getroffen wird, eine automatische Bewässerung für das Land zu kaufen, ist es notwendig, seine Auswahl und Installation kompetent anzugehen!


Schau das Video: Automatische Bewässerung von Pflanzen: Anleitung zum Selberbauen!


Vorherige Artikel

Was nach Karotten im nächsten Jahr für eine gute Ernte zu pflanzen

Nächster Artikel

Blight Fig Disease - Tipps zur Behandlung von Pink Blight In Abb