Was ist bemerkenswert an der eingelegten Gurkensorte


Essiggurken sind seit langem als einer der beliebtesten Snacks bekannt. Aber Sie müssen wissen, dass es spezielle Sorten zum Salzen gibt. Eine davon ist eingelegte Gurke. Es hat auch viele andere Vorteile, die es auf Bauernhöfen und privaten Haushalten beliebt gemacht haben.

Die Geschichte des Gurkenanbaus

Die Sorte wurde an der Wolgograder Versuchsstation erhalten. N. I. Vavilov. 1999 wurde er in die staatliche Prüfung der Sortenqualitäten überführt, 2000 nahm er seinen Platz im Staatsregister ein. Gurken sind in den Regionen Central Black Earth und Lower Wolga in Zonen unterteilt, da sie unter diesen klimatischen Bedingungen gezüchtet wurden und gut an diese angepasst sind. Die Sorte wird für den Anbau auf offenem Boden zum Zwecke der kommerziellen Produktion empfohlen, aber auch von normalen Sommerbewohnern wird sie gerne angebaut. Salzen ist auch in der Ukraine beliebt.

Sie können Säcke mit Samen finden, auf denen "Salting F1" steht. Dies ist eine Mischung aus ukrainischer Selektion für den Gewächshausanbau.

Beschreibung und Eigenschaften der Sorte Zasolochny

Die Pflanze ist unbestimmt (mit unbegrenztem Wachstum). Der Hauptstiel ist mittelgroß und nicht sehr verzweigt, die seitlichen Wimpern wachsen ziemlich lang. Die Art der Blüte ist gemischt (es gibt männliche und weibliche Blüten auf einer Pflanze). Die Sorte ist bienenbestäubt, daher ist der Anbau in einem Gewächshaus problematisch.

Bei der gesalzenen Sorte werden die Eierstöcke durch Kreuzbestäubung gebildet, die von Insekten bereitgestellt wird und Pollen von männlichen Blüten (unfruchtbaren Blüten) auf weibliche Blüten (mit Eierstöcken) überträgt.

Zelentsy (Gurkenfrüchte mit unreifen Samen) werden geebnet, sie haben folgende Eigenschaften:

  • Gewicht - 100-125 Gramm.
  • Länge - 11,2-11,4 cm.
  • Durchmesser - 3,8-3,9 cm.
  • Die Form ist länglich-zylindrisch.
  • Grüne Farbe. Die Oberfläche ist mit großen formlosen Flecken und leichten Streifen mittlerer Länge bedeckt.
  • Die Haut ist ziemlich dicht, mit spärlich gelegenen großen Tuberkeln und schwarzer Pubertät.

Schwarze Dornen auf Grüns haben Beizsorten. Die Pubertät verleiht der dichten Haut Porosität und erleichtert ein besseres Eindringen der Sole in die Gurken, wodurch sie knusprig werden.

Das Fruchtfleisch mit Gurkenaroma, dicht, saftig, ohne Hohlräume, die Samen sind klein. Der Geschmack von frischem Grün ist ausgezeichnet, ohne Bitterkeit, Gurken sind lecker, knusprig und perfekt gelagert. Informationen über die Haltbarkeit von frischen Gurken variieren: Einige Quellen weisen darauf hin, dass die Früchte auch auf der Fensterbank lange Zeit nicht gelb werden. Anderen Quellen zufolge ist die Haltbarkeit kurz.

Die Sorte Salting macht ihrem Namen alle Ehre und eignet sich hervorragend zum Salzen

Die Sorte reift früh, 43–47 Tage nach dem Auflaufen der vollen Triebe beginnen die Pflanzen Früchte zu tragen und ernten innerhalb eines Monats intensiv. Unter ungünstigen Bedingungen (Temperaturen unter 20 ° C und viel Niederschlag) kann die Fruchtbildung in 55-60 Tagen beginnen. Die Marktfähigkeit von Produkten beträgt 94–96%. In Bezug auf den Ertrag ist das Salzen produktiven Hybriden unterlegen. Die Indikatoren (laut Staatsregister) lauten wie folgt:

  • In der Region Zentraler Schwarzerde - 114-226 c / ha (1,2-2,3 kg / m)2) auf dem Niveau des Voronezh-Standards.
  • In Nischnevolzhsky - 236-286 c / ha (2,4-2,9 kg / m2), die dem Magnificent F1-Standard entspricht.

Einige Quellen haben Informationen über die Produktivität von 4-5 kg ​​/ m2 mit guter Sorgfalt.

Es wird eine Toleranz gegenüber Falschem Mehltau (Falscher Mehltau) festgestellt, dh die Pflanze wird krank, liefert aber gleichzeitig eine Ernte. Resistenzen gegen andere Krankheiten werden in der Beschreibung nicht erwähnt.

Video über gesalzene Gurke

Vorteile und Nachteile

Die Sorte hat eine Reihe von Vorteilen:

  • frühe Reife;
  • hohe Marktfähigkeit;
  • stabile Frucht;
  • Gleichmäßigkeit und geringe Größe der Zelents;
  • guter Geschmack von frischen Gurken;
  • hohe Salzqualitäten von Früchten;
  • Sie können Ihre eigenen Samen zubereiten (da dies eine Sorte ist, keine Hybride);
  • Toleranz gegenüber Falschem Mehltau.

Das Salzen hat auch Nachteile:

  • geringe Produktivität;
  • ungeeignet für den Anbau in Gewächshäusern.

Landungsnuancen

Gurke wird auf Keimlings- und Nicht-Keimlings-Art angebaut. Die direkte Aussaat erfolgt Ende Mai, wenn sich der Boden auf + 12-15 ° C erwärmt. Und es ist auch wünschenswert, dass die Nachttemperaturen nicht unter 10-12 ° C fallen. Falls erforderlich, sind die Betten mit einem Film oder einer Argofaser vor nächtlichen Kälteeinbrüchen geschützt. Mit einer solchen Aussaatzeit wird es im zweiten Jahrzehnt des Juli möglich sein, die ersten Gurken zu pflücken.

Um die Fruchtbildung zu beschleunigen, werden die Sämlinge vorab gezüchtet. Es wird im Alter von 25-30 Tagen auf offenem Boden gepflanzt. Die Eigenschaften hochwertiger Sämlinge sind wie folgt:

  • Höhe - 20-25 cm;
  • Stammdurchmesser - 7–8 mm;
  • das Vorhandensein von 3-5 echten Blättern.

In der mittleren Spur ist die Aussaatzeit für Setzlinge Ende April. Die Ende Mai im Garten gepflanzten Sämlinge tragen 2-3 Wochen früher Früchte als bei der direkten Aussaat.

Die beschriebene Sorte wird sowohl horizontal (in Ausbreitung) als auch vertikal (auf einem Spalier) kultiviert. Pflanzschema - 30-40x70-80 cm. Durchschnittliche Platzierungsdichte - 3-4 Pflanzen pro Quadratmeter.

Pflegefunktionen

Die Büsche werden nach dem Mehrstielprinzip geformt. Der Hauptstamm wird nach der Bildung von 5-6 Blättern eingeklemmt - dies führt zum Wachstum von Seitenästen, auf denen sich weibliche Blüten in bienenbestäubten Sorten bilden und eine Ernte ergeben. Unfruchtbare Blüten (männliche Blüten) befinden sich in der Nähe des zentralen Stiels. Bei der Gitterwachstumsmethode werden die Seitenwimpern in einem Winkel von mindestens 60 ° zum Hauptstiel zusammengebunden. Wenn die Wimpern die Oberseite des Gitters erreichen, werden sie 2-3 Mal um den Draht gewickelt und eingeklemmt.

Eingelegte Gurken müssen geformt werden, daher ist es besser, sie auf einem Spalier zu züchten

Ansonsten werden die Pflanzen genauso gepflegt wie andere Gurken, die auf freiem Feld wachsen. Folgende Aktivitäten werden regelmäßig durchgeführt:

  • Bewässerung;
  • Top Dressing;
  • den Boden lockern;
  • Mulchen;
  • Unkrautentfernung.

Bewertungen von Gärtnern über die Vielfalt

Die Sorte eignet sich hervorragend für den gewerblichen und persönlichen Anbau. Er fühlt sich gut in großen Flächen und Landbetten. Es werden keine Gewächshäuser benötigt, um es zu kultivieren. Unprätentiöse Pflanzen im Freien liefern eine stetige Ernte knuspriger Gurken, die in einem Salatteller und in einem Fass gleich gut sind.


Der Gunnar-Hybrid wurde von den Züchtern der niederländischen Firma Enza Zaden entwickelt. Die Geschichte der Marke begann 1938, als der Unternehmer Jakob Mazeev in Nordholland, der Stadt Enkhuizen, die Produktion von Kartoffelsamen und Hülsenfrüchten aufnahm.

2013 wurde in Moskau die russische Abteilung von Enza Semena eröffnet. Und der Gunnar-Hybrid wurde 3 Jahre zuvor beim Gericht der Staatskommission der Russischen Föderation für Sortenversuche eingereicht. 2014 erhielt er den Status einer Selektionsleistung, die für den Anbau in der 3. und 5. Lichtzone zugelassen war.

Sonnenstrahlung ist der Hauptklimafaktor beim Anbau verschiedener Kulturen sowie beim Bau von Gewächshäusern und Gewächshäusern. In Russland nimmt die gesamte Sonnenstrahlung in den Breiten von Süd nach Nord ab. Alle Regionen der Russischen Föderation sind entsprechend dem zunehmenden PAR (photosynthetische aktive Strahlung) in 7 Lichtzonen unterteilt.

Regionen der Russischen Föderation sind in 7 Lichtzonen unterteilt


Gurkenblatt f1 Beschreibung - Seite über den Garten

Babylon
- eine parthenokarpische Hybride einer Gurke für einen Winter-Frühlings-Umsatz. Patentinhaber Partenocarpik. Zoniert für die 3. Lichtzone. Salat, beginnt am 66-72 Tag nach vollständiger Keimung Früchte zu tragen. Zelenets 26-28 cm lang, 225-244 g schwer. Der Hybrid ist resistent gegen Ascochitose und Cladosporium.

Kornblume
- parthenokarpische Hybride der Gurkenselektion "Partenocarpik". Zelenets 14-16 cm lang mit häufigen Tuberkeln, universeller Typ. Entwickelt für den Anbau in Winterblockgewächshäusern in Winter-Frühling- und Sommer-Herbst-Kurven. Resistent gegen Cladosporium-Krankheit und relativ gegen Ascochitose. 26 bis 28 cm lange Zelenets mit einem Gewicht von 225 bis 244 g. Der Hybrid ist resistent gegen Ascochitose und Cladosporium.

Vektor
- Die Gurkensorte des Sibirischen Forschungsinstituts für Pflanzenbau und -züchtung wurde 1995 für den Ural und die sibirische Region für den universellen Einsatz in bienenbestäubten Freiflächen ausgewiesen. Zelenets zylindrisch, grün, rund-dreieckig im Querschnitt, großknorrig, 10-12 cm lang, 3,5-4,2 cm im Durchmesser, 71-124 g schwer. Geschmack ist gut, Trockenmassegehalt 4,6%, Zucker - 2, 1 % Vitamin C 11 mg%. Produktivität 10-17 t / ha.

Groß
- Zwischensaison, Beizen von Gurkensorten für offenes Gelände, bienenbestäubt.

Ventura
- Eine Hybride einer Gurke einer ausländischen Selektion für den Winter-Frühlings-Umsatz in der Bodenkultur für die dritte Lichtzone, Parthenocarpic. Salatziel. Es beginnt 71-76 Tage nach der Keimung Früchte zu tragen. Die Pflanze ist unbestimmt, im Busen befinden sich 1-3 weibliche Blüten. Anfällig für die Bündelbildung von Eierstöcken. Zelenets 32 cm lang, zylindrisch, glänzend mit kurzem Hals und einem Gewicht von 270-356 g. Produktivität 20-23 kg / m. Cladosporium resistent.

Treue Freunde
- sehr früh reifende, fruchtbare, bienenbestäubte Gurkenhybride nach Pallas 'Auswahl. Für den Anbau auf freiem Feld, unter Filmschutzräumen und in Filmgewächshäusern. Die Pflanze ist ein weiblicher blühender Typ mit einer Bündelanordnung von Eierstöcken. Der Hybrid ist resistent gegen Phyto-Krankheiten, relativ kältebeständig und erfordert die Wiederbepflanzung von 10% des Bestäubers. Zelentsy 8-11 cm lang eignen sich zum Beizen und Einmachen. Pflanzdichte 3-, 35 Pflanzen / m

Vivat
Ein früher parthenokarpischer Indoor-Gurken-Hybrid. Früchte 6-7 cm lang, regelmäßig schöne Form, hellgrün, kleine Knollen, mit hellen Streifen. Dank seiner dünnen, empfindlichen Haut ist es ideal zum Einmachen. Resistent gegen Krankheiten. SeDeK.

Besuch
- Ein Hybrid aus einer Gurkenauswahl des Sibirischen Forschungsinstituts für Pflanzenproduktion und -auswahl für den Frühling-Sommer-Umsatz für die vierte Lichtzone, Parthenocarpic. Für den Anbau unter Filmschutzräumen auf Privatgrundstücken und auf Farmen. Universeller Zweck. Es beginnt am 38. Tag nach der Keimung Früchte zu tragen. Die Pflanze ist bestimmt, mittelgroß, es gibt nur wenige Wimpern. Es gibt 1-3 weibliche Blüten im Busen. Anfällig für die Bündelbildung von Eierstöcken. Zelenets 10-14 cm lang, mit leichten Streifen, selten knollig, mit weißer Pubertät, Gewicht 113 g. Produktivität 6-9 kg / m. Beständig gegen Wurzelfäule.

Willina
- Die parthenokarpische Salathybride der VNIIO-Gurke wurde 1995 für die Winter-Frühling-Kultur in die Regionen Nordwesten, Zentral-, Zentralschwarzerde und Fernost und für die Winter-Herbst-Kultur in die ostsibirische Region eingeteilt. Es beginnt an den Tagen 54-66 im Winter-Frühling und 48-49 in Herbst-Winter-Kulturen Früchte zu tragen. Die Pflanze ist unbestimmt, langblättrig, stark verzweigt, mittelblättrig, weiblich blühend. Der Eierstock ist zylindrisch, knollig, die Pubertät ist selten, komplex, weiß. Fingerförmige Zelenets (21 * 5), glatt, dunkelgrün rundlich im Schnitt, mit kurzem Hals, Gewicht 192-254 g. Geschmack von gut bis ausgezeichnet. Die Ausbeute von 18,3-27,6 kg / m ist 1-3 kg höher als die Standards. Stella, Gribovchanka, Virenta. Beständig gegen Olivenflecken, mäßig beständig gegen Mehltau und Fusarium-Welke. Stark anfällig für Ascochitis, Bakteriose, Übersporose. Der Wert des Hybrids ist hohe Ausbeute, gute und ausgezeichnete Grünqualitäten. Pflanzdichte 1,8-2 Rast / m.

Vir 501, 505, 516, 517
- parthenokarpische Gurkenhybriden der VIR-Selektion für den ersten Umsatz von Frühlingsfilmgewächshäusern für Salatzwecke.

Virenta
- parthenokarpische Gurkenhybride für Filmgewächshäuser und Freiflächen. Auswahl von Pallas 'Katze. Die Frucht ist klumpig, weißdornig, 13-15 cm lang. Die Dosen- und Beizqualitäten der Früchte sind hoch. Der Hybrid ist relativ kältebeständig, in ungeheizten Foliengewächshäusern trägt er bis zum Spätherbst Früchte. Resistent gegen schwere Krankheiten.

Virenta 2
- parthenokarpische Hybride der Gurkenselektion TSKhA für den Frühling-Sommer-Umsatz mit einer verlängerten Fruchtperiode, aber mit einem einvernehmlichen massiven Ertrag zu Beginn der Fruchtbildung. Und für den Herbstumsatz. Die Länge des Grüns beträgt 13-15 cm. Pflanzen eines intensiven Typs erfordern häufige, nicht große Dosen von Verbänden. Besatzdichte 2,2-2,5 rast / m. Die Bestäubung beeinträchtigt die Qualität der Früchte nicht.

Wisconsin CMP 58
Eine bienenbestäubte Gurkensorte in der Zwischensaison für Freiland- und Filmunterstände. Der Zeitraum von der Keimung bis zur Ernte beträgt 50-60 Tage. Zelenets 8-10 cm, zylindrisch, schwarzstachelig, großknollig, salzig.

Ritter
- spät reifende, beizende Gurkensorte für offenes Gelände, bienenbestäubt.

Sicht
- eine frühe (45-48 Tage) Hybride einer Gurkenauswahl des Pridnestrowischen Forschungsinstituts für Landwirtschaft für Freiland- und Frühlingsfilmgewächshäuser. Bienenbestäubter, weiblicher Blütentyp. Die Pflanze ist mittelgroß, die Länge des Hauptstamms beträgt 2,5-2,8 m, die Verzweigung ist mittelgroß. Zelenets zylindrisch, mittelknollenförmig, dunkelgrün, mit seltener schwarzer Pubertät, 90-110 g schwer, 9-11 cm lang, 3,5-5 cm im Durchmesser, mit hohem Geschmack, ohne Bitterkeit. Das Fruchtfleisch ist saftig, zart, süß. Zelentsy werden nicht braun, bleiben lange frisch, ohne ihren Geschmack und ihre Marktfähigkeit zu verlieren. Produktivität im Freien 2,5-3,2 kg / m, geschützt 15-18,5 kg / m. Tolerant gegenüber Falschem Mehltau und Bakteriose. Zum frischen Verzehr und zum Salzen.

VNIISOK 193
- Zwischensaison, Beizhybride einer Gurke für offenes Gelände, bienenbestäubt.

Wassermann
- eine Vielzahl von Gurkenauswahl VNIISOOK für offenes Gelände, bienenbestäubte Zwischensaison (50-58 Tage), geeignet zum Salzen. Mittelgewicht. 9-12 cm lange Früchte färben sich nicht gelb. Eine Sorte mit einer harmonischen Rückkehr der Ernte. Produktivität 2,2-3,3 kg / m. Mittel und schwach von Krankheiten betroffen. Zelenets 12-14 cm lang, spärlich knollenförmig, weiß und braun dornig, gesalzen.

Voronezh
- Zwischensaison, Beizen von Gurkensorten für offenes Gelände, bienenbestäubt.

Wolgodonski 231
- eine Vielzahl von Gurken der Wolgograder Versuchsstation VIR und VNIIR ihnen. N.I. Vavilov. Salzen, Einmachen. 1993 in Zonen für die Region der unteren Wolga eingeteilt.

Sonnenaufgang
1998 wurde ein Gurkenhybrid der VNIIO-Auswahl zur Sortenprüfung eingereicht. Der neue Hybrid ist für Frühjahr-Sommer-Pflanzen in Kunststoff- und verglasten Gewächshäusern mit Notheizung vorgesehen. Bienenbestäubter weiblicher Blütentyp. Die Frucht ist 15-16 cm lang, ohne Bitterkeit, in Dosen und hat einen hohen Geschmack. Pflanzen sind resistent gegen Olivenblattfäule, relativ resistent gegen Mehltau, Übersporose und Wurzelfäule.

Reise
Die früheste, relativ kälteresistente parthenokarpische Gurkenhybride der Gavrish-Selektion. Pflanzen sind kräftig, weiblich blühend. In den Nebenhöhlen bilden sich 2-4 Eierstöcke. Zelenets 10-12 cm lang, 3-4 cm im Durchmesser, etwa 100 g schwer. Die Oberfläche ist klumpig, weißer Dorn. Die Früchte des universellen Gebrauchs.

Wladiwostok
- spät reifende, beizende Gurkensorte für offenes Gelände, bienenbestäubt.

Zähler
–Partenocarpic Hybrid der Gurkenauswahl "Partenocarpik" weiblicher Blütentyp. Die Frucht ist 14-16 cm lang. Sie ist für den Anbau in Winterblockgewächshäusern in Winter-Frühling- und Sommer-Herbst-Kurven vorgesehen. Es wird für seine schönen Früchte, den hohen Geschmack und den hohen Ertrag (23-25 ​​kg / m) geschätzt. Besatzdichte 2 Pflanzen / m2. Die Pflanze ist mittelverzweigt. Der Hybrid ist resistent gegen Cladosporiose, relativ resistent gegen Ascochitose.

Vyaznikovsky 37
Früh reifende, beizende Gurkensorte der VNIISSOK-Selektion für offenes Gelände, bienenbestäubt. Die frühe Reifung beginnt 40-55 Tage nach der vollständigen Keimung Früchte zu tragen. Hochertragreich, kurzkörnig. Die Früchte sind klein, klumpig, schwarz-stachelig, 10-14 cm lang.

Gazelle
Für Filmgewächshäuser und Freiflächen. Der Zeitraum von der Keimung bis zum Beginn der Fruchtbildung beträgt 52 Tage. Die Früchte sind zylindrisch, 8-10 cm lang, grün, große Knollen, schwarze Pubertät. Hervorragender Geschmack. Vielseitiger Einsatz, gute Transportierbarkeit.

Weiler
- Bienenbestäubter Gurkenhybrid der Selektion "Gavrish" für offenes Gelände. Frühreife (45-50 Tage). Früchte 5-10 cm lang, großklumpig, weißdornig, universell. Beständig gegen Mehltau.

Gladiator
- Bienenbestäubter Gurkenhybrid, Bestäuber der Selektion von TSKhA. Die Qualität der Grüns wird verbessert. Tolerant gegenüber Wurzelfäule. Der Ertragsunterschied zwischen der bestäubten Sorte und der Bestäubersorte beträgt 2-3 kg / m. - für den Anbau im Winter-Frühling-Umsatz. 1997 in die Regionen Central und Central Black Earth eingeteilt. Salatziel. Es beginnt 70-78 Tage nach der vollständigen Keimung Früchte zu tragen. Die Pflanze ist unbestimmt, kräftig, gemischt blühend. Zelenets fusiform, 14-16 cm lang, 123-157 g schwer. Produktivität 29 kg / m. Der Wert des Hybrids: hohe Erträge, Beständigkeit gegen Olivenflecken, guter Geschmack und ausgezeichneter Bestäuber.

Glafira
- parthenokarpische, knollige, weißdornige, früh reifende Gurkenhybride mit hohem Ertrag im ersten Monat der Ernte der TSKHA-Selektion. Zelenets 115-18 cm lang. Die Fruchtbildung erfolgt an 44-45 Tagen. Gut geeignet für Sommer-Herbst-Umsätze. Produktivität 3-12 kg / m

Guidon
Für Freiland- und Kunststoffgewächshäuser. Eine produktive mittel-frühe Hybride einer Gurke. Tritt 53-55 Tage nach der Keimung in die Frucht ein. Die Früchte sind zylindrisch, dunkelgrün, die Pubertät ist schwarz. Länge 8-10 cm, Durchmesser 3,3 cm. Gewicht 50-70 g. Hervorragender Geschmack. Beständig gegen Falschen Mehltau und Falschen Mehltau. Empfohlen für frischen Verzehr und Salzen.

Tyrannisieren
Für offenes Gelände. Ein früher Hybrid. Der Zeitraum von der Keimung bis zum Beginn der Fruchtbildung beträgt 40-44 Tage. Die Pflanze ist buschig, sehr kompakt, mit reichlich vorhandenen und freundschaftlichen Früchten (der erste Eierstock befindet sich hinter 4-5 Blättern). Es verträgt eine Verdickung gut. Die Früchte sind gleichmäßig, groß, knollenförmig, weiß versetzt, zylindrisch, 10-12 cm lang, gleichmäßig dunkelgrün, verfärben sich nicht gelb, ausgezeichneter Geschmack, festes Fruchtfleisch. Hohe Resistenz gegen Viruserkrankungen, Mehltau, Peronosporose. Empfohlen für den frischen Gebrauch und zum Beizen.

Gepard
Frühreife (37-38 Tage), parthenokarpische Hybride der Gurkenauswahl "Manul" für Frühlingsgewächshäuser, Tunnel und offenes Gelände. Eine weibliche Blütenpflanze mit geringer Verzweigung. In den Knoten werden 1-3 Eierstöcke gebildet. Gleichzeitig bilden sich an der Pflanze 6-8 Zelents. Zelenets 11-13 cm lang. Der Hybrid zeichnet sich durch Fruchtdauer, Kältebeständigkeit, Beständigkeit gegen Mehltau, Olivenfleck, Zapfwelle, Toleranz gegenüber Falschem Mehltau und Wurzelfäule aus.

Herkules
- Bienenbestäubte Knollenhybride von Gurken (Bestäuber) für die Winter-Frühlingskultur der Pallas-Zucht. Zelenets 15-17 cm lang.

Herman 9908206
Urheber Royal Sluice. Es ist im Staatsregister der Russischen Föderation für Gartengrundstücke, Hausgärten und Bauernhöfe für den Anbau auf offenem Boden, in Filmgewächshäusern und unter temporären Filmunterkünften enthalten. Frühreife, Parthenocarpic, Salat und Konserven. Die Pflanze ist ein bestimmter, mittelgroßer, weiblicher Blütentyp mit gebündelten Eierstöcken. Mittelgrünes bis dunkelgrünes Blatt. Zelenets zylindrisch, grün bis dunkelgrün gefärbt, mit kurzen Streifen und schwachen Flecken, gerippt, mittelklumpig, weiße Pubertät, keine Bitterkeit in den Früchten. Fruchtgewicht 70-90 g, Länge 10-11 cm, Durchmesser 2,9-3,1 cm. Die Geschmackseigenschaften von frischen Früchten und Obstkonserven sind gut und ausgezeichnet. Produktivität 8,5 - 9 kg. Der Hybrid ist resistent gegen Cladosporiose, PTO, Mehltau.

Hybrid -23
- eine Hybride einer Gurke für Filmgewächshäuser NZ, kleinfruchtig (10-12 cm).

Ginga
- eine Gurkenhybride mit kleinen Früchten vom Typ Gurke. hohe Qualität geeignet zum Beizen und Einmachen. Die Geschmacksqualitäten von Früchten aller Art sind hoch, ohne Bitterkeit. Sie wachsen nicht heraus und werden lange Zeit nicht gelb.

Gladiator
- Bienenbestäubte Knollenhybride von Gurken (Bestäuber) für die Winter-Frühlingskultur der Pallas-Zucht. Zelenets 15-17 cm lang.

Liebling
- Früh reifende (40-43 Tage) hochproduktive Gurkenhybride für offenes Gelände, bienenbestäubt. Besitzt komplexe Krankheitsresistenz. Die Pflanze ist kräftig (140-190 cm, verzweigt. Die Anzahl der Triebe erster Ordnung beträgt 3-6. Zelenets sind 9-12 cm lang, oval-zylindrisch, die Oberfläche ist großknollig, die Pubertät ist schwarz. Zelenets ist dicht , knusprig, duftend, ohne Bitterkeit.

Hermelin
- Bienenbestäubte Knollenhybride von Gurken (Bestäuber) für die Winter-Frühlingskultur der Pallas-Zucht. Zelenets 15-17 cm lang.

Gribovchanka
- parthenokarpische Gurkenhybride für Wintergewächshäuser im Winter-Frühling-Umlauf, 1987 in Zonen unterteilt, weiblicher Blütentyp. Die Zeit bis zum Beginn der Fruchtbildung beträgt 59 Tage. Die Früchte sind zylindrisch, 22-27 cm lang, die Oberfläche ist glatt, glänzend, ohne Bitterkeit. Der Hybrid hat eine erhöhte Resistenz gegen Wurzelfäule, Ascochitose und Wurzelknotennematoden und ist in der Lage, plötzlichen Temperaturschwankungen standzuhalten. Nicht skurril für Wachstumsbedingungen, schattentolerant, geeignet für das Wachsen an einem Fenster und in einer Wohnung, da es Parthenokarp und erhöhte Kältebeständigkeit aufweist.

Gourmet
- Mittelfrühe, parthenokarpische Gurkensorte für Freiland- und Filmunterstände. Die Sorte mit einer Länge von 15-22 cm grünen Blättern erfordert keine häufige Sammlung. Zylindrische Früchte von intensiver grüner Farbe mit hellen Streifen können zum Einmachen und Beizen verwendet werden. SeDeK.

Gulliver
- Frühreife, parthenokarpische Gurkenhybride für Wintergewächshäuser in der Winter-Frühlingskultur in der nördlichen Region. Gezüchtet vom Allrussischen Forschungsinstitut für Gemüseanbau. Langfruchtiger Salat 34-38 cm, Salat mit einem Gewicht von 255-303 g. Produktivität 28-33,3 kg / m.


Die Wahl der Gurken zum Beizen in Form und Aussehen

Alle bekannten Sorten können grob in 3 Arten unterteilt werden:

  1. Universal. Sie werden sowohl zur Konservierung als auch zum Verzehr in Rohform verwendet.
  2. Salzen. Sie zeichnen sich durch eine raue, pickelige Haut aus, die im frischen Zustand nicht gut kaut, sich aber durch die Einwirkung von Salzlake vollständig verwandelt.
  3. Salat. Sie zeichnen sich durch einen speziellen Hauttyp aus, der die Sole nicht in das Fruchtfleisch lässt.

Zum Salzen eignen sich Beizen und Universalarten.

Ihr Fleisch bleibt über einen langen Zeitraum fest und knusprig. Sie erfüllen in der Regel folgende äußere Merkmale:

  • zylindrische Form
  • dunkelgrüne Farbe mit blassen Streifen oder Streifen
  • dichte Haut
  • sehr holprige Oberfläche (es sind die Unebenheiten, die den berühmten Gurkencrunch verursachen)
  • dunkle, fast schwarze Dornen.

Manchmal gibt es unter den Beizsorten spindelförmige Formen sowie Früchte mit einer gerippten Oberfläche und einer kleinen Anzahl von Tuberkeln.

Kleinfruchtige Sorten werden vorzugsweise zum Salzen verwendet. Diese Gurken lassen sich leichter platzieren und aus Beizbehältern entfernen. Außerdem werden viel mehr kleine Früchte platziert, wodurch Geschirr und Salzlake gespart werden. Große Gurken sind wässriger und weniger knusprig.

Hybriden sollten hohe Erträge haben. Darüber hinaus ist es wünschenswert, solche Sorten zu verwenden, deren Früchte fast gleichzeitig reifen. So können Sie viel Zeit sparen, da das Einmachen ein langwieriger Prozess ist und es viel einfacher ist, alles auf einmal zu tun, als das Vergnügen wochenlang auszudehnen.

Sie könnten interessiert sein an:

Schnell gesalzene Gurken und Tomaten in einer Tüte - 5 Minuten und fertig
Wir kochen leicht gesalzene Gurken und Tomaten in einer Tüte. Ein schnelles Rezept in 5 Minuten hilft Ihnen in Zeiten von Zeitmangel oder ... Weiterlesen ...

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Auswahl einer Sorte zum Beizen ist der Geschmack von Gurken. Wenn die Sorte roh ist, verstärkt sich die Bitterkeit erst nach dem Salzen. Daher werden für Gurken nur die Sorten ausgewählt, bei deren Früchten keine Bitterkeit vorliegt.


Vorteile und Nachteile

Gurkensorte Artist F1 hat folgende Vorteile:

  • ultra frühe Reife der Früchte
  • lange Früchte
  • ausgezeichnete Samenkeimung
  • Mangel an gelben Bereichen in reifen Früchten
  • gute Ausbeute
  • Resistenz gegen Krankheiten wie Mosaik, Cladosporium-Krankheit, Mehltau
  • mangelnde Lichttoleranz
  • Hochwertige Präsentation, die den Anbau des zum Verkauf stehenden Hybrids ermöglicht
  • beständig gegen Feuchtigkeitsmangel und heißes Wetter
  • gute Fähigkeit, sich von den Auswirkungen trockener Böden zu erholen
  • die Vielseitigkeit der Verwendung von Früchten.

Gurkenkünstler F1 ist eine würdige Sorte, die sich jedoch in einer Reihe von Merkmalen unterscheidet, die als Nachteile angesehen werden können:

  • hat einen durchschnittlichen Ertrag für einen Hybrid, mit der richtigen Agrartechnologie überschreitet er selten 9 kg / m². m.
  • erfordert das richtige Düngungsschema.

Die richtige Technik zum Wachsen Sorten Künstler F1 ist in der Lage, die oben beschriebenen Nachteile zu minimieren.


Wie sammle und lagere ich Kartoffeln?

Die Ernte kann nur dann gut erhalten werden, wenn die Kartoffeln gut reif sind. Nach dem Absterben des Laubes werden alle notwendigen Substanzen, einschließlich Stärke, in den Knollen gesammelt. Sie tragen dazu bei, der Sorte ihren charakteristischen Geschmack und ihr charakteristisches Aroma zu verleihen. Reife Kartoffeln zeichnen sich durch die Bildung einer rauen Haut mit trockenen Augen aus.

Bevor die Ernte an einen Lagerort geschickt wird, werden die Früchte an der Luft vorgetrocknet. Ein Schutz vor der Sonne kann dazu beitragen, die Begrünung der Knollen zu verhindern. Als nächstes müssen Sie die Kartoffeln sortieren und die fehlerhaften Früchte auswählen.

Trocknen Sie die Ernte vor dem Lagern an der Luft. Bei der Lagerung beträgt die optimale Temperatur + 2-4 Grad - dies gewährleistet die beste Konservierung der Kartoffeln. Die Luftfeuchtigkeit im Raum darf 70-85% nicht überschreiten. Sand, Kies oder Kieselsteine ​​werden in den Boden des Lagers gegossen - sie tragen zur Feuchtigkeitsaufnahme bei und verhindern die Entwicklung von Pilzkrankheiten. Die Sonnenstrahlen sollten nicht in den Laden eindringen.

Als Vorratsbehälter ist es optimal, Netzbeutel oder Holzkisten zu verwenden. Bei der Ernte von Rosara-Kartoffeln wird ein Minimum an fehlerhaften Kartoffeln erhalten. Aus diesem Grund ist es zulässig, die Ernte über große Entfernungen zu transportieren, ohne sich um ihre Präsentation und Geschmackserhaltung bis zum Frühjahr sorgen zu müssen.


Für Rohlinge sollten Sie bestimmte Gurkensorten wählen. Spät- und Zwischensaisonkulturen, die für den Anbau in ungeschützten Beeten bestimmt sind, sind für solche Zwecke am besten geeignet. Auch universelle Sorten sind geeignet. Zelentsy-Sorten, die zum Salzen verwendet werden, sollten eine dichte Haut und knuspriges Fruchtfleisch haben. Es ist so ein Gemüse, das nach der Verarbeitung seine Eigenschaften nicht verliert und in einem Glas appetitlich aussieht. Jeder Sommerbewohner möchte die besten Gurkensorten zum Beizen und Einmachen auf seinem Gartengrundstück anbauen. Daher interessiert ihn immer, welche Sorten für Rohlinge besser geeignet sind. Hier sollten Sie auf Nezhinsky, Othello, Ant, Zasolochny und Adam achten. Landwirte geben ihnen die besten Noten. Viele nützliche Informationen im Artikel: Gurken auf dem Balkon anbauen - Schritt für Schritt Anleitung.


Schau das Video: Tipps zu Tomaten, Gurken, Paprikas für April und Mai


Vorherige Artikel

Weiße Fliege in einem Gewächshaus: wie man Tomaten, Gurken, Zimmerpflanzen, Heilmittel loswird

Nächster Artikel

Ich begrabe Leinentaschen mit Gemüsesamen - ich bekomme eine frühe Ernte