Haworthia pygmaea


Wissenschaftlicher Name

Haworthia pygmaea Poelln.

Synonyme

Haworthia pygmaea var. Pygmaea

Wissenschaftliche Klassifikation

Familie: Asphodelaceae
Unterfamilie: Asphodeloideae
Stamm: Aloeae
Gattung: Haworthia

Beschreibung

Haworthia pygmaea ist eine kleine Sukkulente, die entweder einzeln oder in Klumpen mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm wachsen kann. Der Name "Pygmaea" bezieht sich auf seine geringe Größe. Rosetten haben einen Durchmesser von bis zu 3 cm. Die Blätter sind bis zu 4 cm lang, bis zu 1,8 cm breit, glänzend, dunkelgrün oder olivgrün mit hellgrünen Streifen. Während der kalten Jahreszeit nehmen sie einen rosa Farbton an. Weiße Blüten mit grünlichen Adern erscheinen im Frühling und Sommer an bis zu 30 cm hohen Stielen.

Widerstandsfähigkeit

USDA-Winterhärtezonen 10a bis 11b: von –1,1 ° C bis +10 ° C.

Wie man wächst und pflegt

Diese Sukkulenten gelten nicht als schwierig zu züchtende Zimmerpflanzen. Wenn Sie einen Topf behalten können Aloe Wenn Sie auf einer Fensterbank leben, können Sie wahrscheinlich dasselbe mit einer Schüssel aus tun Haworthia. Wie bei allen Sukkulenten ist die gefährlichste Situation zu viel Wasser. Sie dürfen unter keinen Umständen im Wasser sitzen. Gleichzeitig können diese dekorativen kleinen Pflanzen in interessanten Behältern wie Teetassen und sogar Miniatur-Babyschuhen gezüchtet werden. Wenn Sie eine erhalten Haworthia Stellen Sie in einem solchen Behälter sicher, dass der Behälter ausreichend entwässert ist.

Haworthias sind klein, normalerweise zwischen 7,5 cm und 12,5 cm hoch und relativ langsam wachsend. Sie werden oft in kleinen Gruppen in breiten, flachen Schalen gezüchtet. Mit der Zeit vergrößern sich die Cluster auf natürliche Weise, wenn die Mutterpflanze kleine Pflänzchen aussendet. Wenn der Cluster aus seiner Schale herausgewachsen ist, umtopfen Sie im Frühjahr oder Frühsommer in eine neue breite und flache Schale mit frischer Blumenerde. Dies ist auch die Zeit, um Offsets für die Ausbreitung zu nehmen.

Erfahren Sie mehr unter Wie man wächst und sich um Haworthia kümmert.

Ursprung

Haworthia pygmaea ist in Südafrika (Ostkap) beheimatet.

Links

  • Zurück zur Gattung Haworthia
  • Sukkulenten: Durchsuchen Sie Sukkulenten nach wissenschaftlichem Namen, gebräuchlichem Namen, Gattung, Familie, USDA-Winterhärtezone, Herkunft oder Kakteen nach Gattung

Fotogallerie


Melden Sie sich jetzt an und bleiben Sie über unsere neuesten Nachrichten und Updates auf dem Laufenden.





Haworthia 'High Life'

Kategorie:

Wasserbedarf:

Durchschnittlicher Wasserbedarf Wasser überschwemmt regelmäßig nicht

Sonnenaussetzung:

Laub:

Laubfarbe:

Höhe:

Abstand:

Widerstandsfähigkeit:

USDA Zone 10a: bis -1,1 ° C (30 ° F)

USDA Zone 10b: bis 1,7 ° C (35 ° F)

USDA Zone 11: über 4,5 ° C (40 ° F)

Wo man wachsen kann:

Kann einjährig angebaut werden

Geeignet für den Anbau in Behältern

Achtung:

Blütenfarbe:

Blütenmerkmale:

Diese Pflanze ist attraktiv für Bienen, Schmetterlinge und / oder Vögel

Blütengröße:

Blütezeit:

Andere Details:

PH-Anforderungen des Bodens:

Patentinformation:

Vermehrungsmethoden:

Durch Teilen von Rhizomen, Knollen, Knollen oder Zwiebeln (einschließlich Offsets)

Lassen Sie die Schnittfläche vor dem Pflanzen schwielig werden

Aus Samen direkt nach dem letzten Frost säen

Aus Samen keimen in vitro in Gelatine, Agar oder einem anderen Medium

Samen sammeln:

Beuteln Sie die Samenköpfe, um reifendes Saatgut einzufangen

Lassen Sie die Schoten beim Aufbrechen der Pflanze trocknen, um Samen zu sammeln

Samen lagert die Sau nicht so schnell wie möglich


Pflanzen → Haworthia → Haworthia (Haworthia pygmaea)

Allgemeine Anlageninformationen (Bearbeiten)
Pflanzengewohnheit:Kaktus / Sukkulent
Lebenszyklus:Staude
Minimale Winterhärte:Zone 10a -1,1 ° C (30 ° F) bis +1,7 ° C (35 ° F)
Blätter:Immergrün
Sonstiges: Fenster
Blumenfarbe:Weiß
Geeignete Standorte:Xeriscapic
Widerstände:Trockenheitstolerant
Behälter:Benötigt eine hervorragende Drainage in Töpfen

Die Zeiten werden in der US Central Standard Time angegeben

Das heutige Site-Banner stammt von Dirtdorphinen und heißt "Muscari".

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.


Pflanzen → Haworthia → Haworthia (Haworthia pygmaea var. acuminata)

Botanische Namen:
Haworthia pygmaea var. acuminataAkzeptiert
Haworthia Magnifica Var. acuminataSynonym
Allgemeine Anlageninformationen (Bearbeiten)
Pflanzengewohnheit:Kaktus / Sukkulent
Lebenszyklus:Staude
Blätter:Immergrün
Sonstiges: Fenster
Blumenfarbe:Weiß
Geeignete Standorte:Xeriscapic
Widerstände:Trockenheitstolerant
Behälter:Benötigt eine hervorragende Drainage in Töpfen

Die Zeiten werden in der US Central Standard Time angegeben

Das heutige Site-Banner stammt von Dirtdorphinen und heißt "Muscari".

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.


Schau das Video: Attraction of Haworthia pygumaea variegata!


Vorherige Artikel

Weiße Fliege in einem Gewächshaus: wie man Tomaten, Gurken, Zimmerpflanzen, Heilmittel loswird

Nächster Artikel

Ich begrabe Leinentaschen mit Gemüsesamen - ich bekomme eine frühe Ernte