Xanadu Philodendron Care: Tipps für den Anbau von Xanadu Philodendren in Innenräumen


Von: Raffaele Di Lallo, Autor und Gründer des Blogs über die Pflege von Zimmerpflanzen in Ohio Tropics

Wenn Sie gerne Zimmerpflanzen anbauen, insbesondere Philodendren, sollten Sie die Xanadu-Philodendron-Zimmerpflanze in Ihre Liste aufnehmen. Die Pflege von Xanadu-Philodendren ist einfach und diese größere Pflanze setzt im Haushalt einen wunderbaren vertikalen Akzent.

Was ist eine Xanadu-Pflanze?

Philodendron "Xanadu" (manchmal "Winterbourn" genannt) ist Mitglied der Philodendron Gattung, und ist eine entzückende und leicht zu züchtende Zimmerpflanze. Im Gegensatz zu vielen anderen Philodendren ist dies keine Weinpflanze, daher ist keine Unterstützung erforderlich.

Es wird einen dichten Büschel schön gelappter Blätter bilden und dazu neigen, breiter als höher zu werden. Die Xanadu-Philodendron-Zimmerpflanze ist bis zu 0,6 bis 1,2 m hoch und 1,2 bis 1,8 m breit, aber in Innenräumen wird sie wahrscheinlich am kürzeren Ende sein.

Wachsende Xanadu Philodendron Pflanzen

Xanadu Philodendron Pflege ist ganz einfach.

  • Licht - Philodendron 'Xanadu' mag etwas mehr Licht als die meisten Philodendren, um seine kompakte Wuchsform beizubehalten. Helles, indirektes Licht passt gut zu dieser Pflanze, und selbst ein wenig direkte Sonne, insbesondere Morgensonne, ist gut für diese Pflanze. Wenn Sie diese Pflanze an einem zu dunklen Ort haben, werden sich die Stängel etwas zu stark verlängern. Zu viel direkte Sonne kann jedoch dazu führen, dass das Laub eine gelblich grüne Farbe annimmt.
  • Bewässerung - Bei der Bewässerung gründlich wässern und überschüssiges Wasser durch das Abflussloch ablaufen lassen. Lassen Sie etwa die Hälfte des Bodens trocknen, bevor Sie erneut gießen. Wenn Sie diese Pflanze wie jede Zimmerpflanze zu feucht halten, kann dies zu einer Gelbfärbung der Blätter führen.
  • Feuchtigkeit - Philodendren genießen eine höhere Luftfeuchtigkeit; Sie sind jedoch sehr tolerant gegenüber durchschnittlicher Luftfeuchtigkeit in Innenräumen, sodass Sie sich darüber keine Sorgen machen müssen.
  • Temperatur - Die idealen Wachstumstemperaturen liegen tagsüber bei 24-29 ° C und bei Nachttemperaturen bei 18-21 ° C.
  • Düngung - Stellen Sie sicher, dass Sie während der Vegetationsperiode mit einem Dünger düngen, der alle wichtigen Makro- und Mikronährstoffe enthält, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Wenn eine Pflanze sehr langsam wächst und Sie genügend Licht liefern, benötigt sie möglicherweise mehr Dünger.
  • Toxizität - Diese Pflanzen sind giftig für Katzen und Hunde. Seien Sie also vorsichtig, wo Sie diese Pflanze in Ihrem Zuhause platzieren.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Philodendren


Philodendron Xanadu - Best Care Guide

Möchten Sie Ihren Raum gerne mit Pflanzen dekorieren, haben aber einen braunen Daumen? Nun, Philodendron Xanadu ist eine der verzeihendsten Pflanzen.

Es kann in verschiedenen Bereichen Ihres Hauses gedeihen, ohne zu viel zu benötigen. Es kann in einem Vergussmedium aus Torfmoos, Vermiculit und Perlit oder einem anderen Medium gezüchtet werden, das gut entwässert ist, aber gleichzeitig Feuchtigkeit speichern kann. Stellen Sie den Philodendron Xanadu an einen Ort mit hellem indirektem Licht, um das beste Wachstum zu erzielen. Gießen Sie großzügig, sobald die Blumenerde austrocknet, und halten Sie diesen Philodendron bei Temperaturen zwischen 18 ° C und 29 ° C. Im Frühling und Sommer einmal im Monat mit einem ausgewogenen Flüssigdünger düngen. Sie können Ihre Pflanze entweder mit Blättern füttern oder beim Gießen düngen.

Das Beste daran ist, dass es eine enorme Verbreitung hat (bis zu 6 Fuß breit), so dass Sie wie ein Profi-Gärtner aussehen, auch wenn Sie oft vergessen, es zu gießen.

Hier finden Sie eine praktische Anleitung zur Pflege eines Philodendron Xanadu.


Philodendron Xanadu gegen Thaumatophyllum Xanadu

Wissenschaftliche Pflanzennamen können sich im Laufe der Zeit ändern, wie dies bei der Xanadu-Pflanze der Fall ist. Für viele Jahre wurde Xanadu als klassifiziert Philodendron mit dem Sortennamen von Winterbourn und der Markenname von Xanadu (Philodendron bipinnatifidum „Winterbourn“ [Xanadu ™]). Im Mai 2018 führten DNA-Beweise jedoch zu einer Neuklassifizierung, die zu einem neuen wissenschaftlichen Namen führte - Thaumatophyllum xanadu. Mit wissenschaftlichen Bezeichnungen, die schwer zu merken sind, geschweige denn zu buchstabieren und auszusprechen sind, ist die Xanadu-Pflanze im Baumschulhandel einfach als die Xanadu-Pflanze bekannt.

Unabhängig von der Nomenklatur ist die Xanadu-Pflanze eine schöne aufrechte Pflanze mit breiten Blättern und tief geschnittenen Rändern. Jedes Blatt kann bis zu 18 Zoll lang und 12 Zoll breit werden, getragen von Pflanzen, die im Allgemeinen von 2 bis 4 Fuß hoch mit einer größeren Verbreitung von 4 bis 6 Fuß wachsen.


Mitglieder der Gattung Philodendron sind giftig, wenn sie von Menschen oder Haustieren aufgenommen werden.

Zu den Symptomen beim Menschen zählen Schwellungen der Lippen und der Zunge sowie Übelkeit und mögliches Erbrechen.

Die Pflanze ist anfällig für Blattläuse und Mehlwanzen und kann von Spinnmilben befallen werden, wenn sie zu trocken wird.

Pilzmücken oder Schimmel können auftreten, wenn getrocknete Blattschalen nicht gelegentlich entfernt werden.

Wurzelfäule durch Überwässerung, eine bakterielle Krankheit und Blattfleckenkrankheit sind alle Hauptprobleme für jede Philodendron-Pflanze.

Wenn Sie Xanadu an einem Ort mit guter Luftzirkulation und kühlerer Gesamtluft platzieren, können Sie Krankheiten vorbeugen.

Trockene Blätter helfen auch im Freien, obwohl diese Pflanze einen guten Sprühnebel im Innenbereich liebt, um die Luftfeuchtigkeit zu verbessern.


Stellen Sie eine Frage Forum → Philodendron 'Xanadu oder Monstera

Melden Sie sich für unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter der National Gardening Association an:

· Erhalten Sie Zugang zu kostenlosen Artikeln, Tipps, Ideen, Bildern und allem, was mit Gartenarbeit zu tun hat

. Jede Woche sehen Sie die 10 besten Gartenfotos, um Ihre Gartenprojekte zu inspirieren


In Bezug auf die Pflege als Zimmerpflanze werde ich den Rat anderen überlassen, die dies als Zimmerpflanze anbauen. Ich baue meine im Boden an.

Es ist eine natürliche Weinpflanze und muss irgendwann entweder zurückgeschnitten oder durch Pfähle oder ein Gitter gestützt werden.


Thaumatophyllum spruceanum ist als Synonym für Philodendron goeldii aufgeführt
http://www.catalogueoflife.org.

Mai 2018 wissenschaftliche Forschungsarbeit in der Forschungszeitschrift Phytokeys vorgestellt

Die GBIF (Global Biodiversity Information Facility) hat den Wechsel von subG Meconostigma zu G Thaumatophyllum erkannt. Es könnte eine Weile dauern, bis andere Online-Referenzen aufgeholt sind. Dies wurde bereits 2002 untersucht, als in Aroideana, der Zeitschrift der International Aroid Society (Band 25) von Goncalves und Salvians, ein Artikel über die sich ändernden Konzepte der Philodendron-Untergattung Meconostigma veröffentlicht wurde.

Es wird nun angenommen, dass der Ursprung des Xanadu aus Samen stammt, die Dr. Thomas Croat, Julius Boos und S.J. Mayo im Jahr 1988. Nicht als Sport, der plötzlich in einem Kindergarten in Australien auftauchte.

Ich kann mich erinnern, als Xanadu zum ersten Mal auf den Massenmarkt kam, merkte niemand, dass es sich tatsächlich um eine Trunking-Anlage handelte. Als die ersten älteren Pflanzen zu stämmen begannen, waren alle sehr aufgeregt. Das Geschwätz in den Android-Foren war ziemlich wild. Die Leute sagten Dinge wie „Wow, es macht Kofferraum. 'und' Ist DEIN Trunking schon. »Weißt du, Sachen, die nur ein Pflanzenfreak zu schätzen wissen kann.


Schau das Video: The perfect tropical plant for indoor OR outdoor! Its Philodendron Xanadu


Vorherige Artikel

Mühlenbeckia

Nächster Artikel

Wie sich Sukkulenten an die Dürre anpassen, indem sie hartnäckig Wasser zurückhalten