Auberginen-Zucchini-Torte, ein einfaches Jaime-Jardinee-Rezept


Es lebe die Auberginen-Zucchini-Torte!

Manchmal gibt uns der Garten großartiges Gemüse, aber wir wissen nicht, wie wir es kochen sollen, was wir aufgrund von Müdigkeit oder mangelnder Inspiration wieder tun sollen ...
Hier ist eine Idee: Eine Auberginen-Zucchini-Torte, ohne etwas Innovatives an sich zu bringen, schmeckt dank der Art und Weise, wie wir sie kochen, indem wir die Zwiebeln karamellisieren, um Charakter zu verleihen, und Pyrenäen anstelle des traditionellen Gruyère verwenden will schmecken!

Personenzahl :

4 Pers.

Vorbereitungszeit :

• 20 Minuten

Rezept Garzeit:

• Gemüse vorkochen: 10-15 min
• Kuchen backen: 40 min

Rezept Zutaten für:Die Auberginen-Zucchini-Torte.

• Aubergine: 1
• Zucchini: 1
• Zwiebel: 1/2
• Knoblauchzehe: 2
• Kirschtomaten: 15
• 1 Mürbteiggebäck (Sie haben nicht immer Zeit, es selbst zuzubereiten, sonst finden Sie hier das Mürbeteigrezept!)
• Eier: 4
• Ganze frische Sahne: 20 cl
• Pyrenäenkäse: 150 g
• Olivenöl: 4 EL
• Guérande-Salz: ein oder zwei Prisen
• Frisch gemahlener Pfeffer: einige Umdrehungen.

Die Schritte des Rezepts:

Auberginen-Zucchini-Torte!

Bereiten Sie die Zutaten vor

Zuallererst ist Ihr Gemüse gut, auch wenn es biologisch ist.
• Eine halbe Zwiebel hacken.
• Knoblauch sehr fein hacken und ebenfalls aufbewahren
• Schneiden Sie die Aubergine in maximal 5 mm dicke Scheiben
• Schneiden Sie die Zucchini der Länge nach in 2 und dann in 4 Teile.
• Schneiden Sie den Käse in kleine Stücke

Den Backofen auf 210 ° C vorheizen (th 7)

• In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen.
• Zwiebeln anbraten.
• Verringern Sie die Hitze.
• Fügen Sie die Auberginen, den Knoblauch und die Zucchini hinzu.
• Salz und Pfeffer.
• 10 Minuten abgedeckt kochen lassen.

Vorbereitung des Geräts für die Auberginen-Zucchini-Torte
In einer Salatschüssel
• Brechen Sie die 4 Eier.
• Fügen Sie die saure Sahne hinzu
• Salz und Pfeffer.
• Mit einem Schneebesen oder einer Gabel mischen

Vorbereitung des Gerätes:
In einer Salatschüssel:
• Brechen Sie die 4 Eier.
• Fügen Sie die Creme hinzu
• Salz und Pfeffer.

Zusammenbau der Auberginen-Zucchini-Torte:
In einer Kuchenform auf einem Blatt Backpapier:
• Rollen Sie das Mürbteiggebäck aus und markieren Sie die Ränder gut.
• Mit einer Gabel den Teigboden einstechen
• Gießen Sie das Gerät ein
• Legen Sie zuerst die Auberginenscheiben
• Legen Sie die Zucchini
• Sammeln Sie die Säfte und die karamellisierten Zwiebeln und den Knoblauch vom Boden der Pfanne, die Sie hier und da hinzufügen.
• Verteilen Sie die Pyrenäenkäsestücke überall
• Platzieren Sie die Kirschtomaten, die mit einer zentralen enden.

Im Ofen!

Platzieren Sie den Kuchen auf halber Höhe ...

• Und kochen lassen etwa 40 Minuten, aber zögern Sie nicht, einen Blick auf Ihre Kreation zu werfen ... Öfen sind manchmal hinterhältig!

Unterstützung:

• Servieren Sie den Kuchen mit Salat und warum nicht etwas Rucola?


Produktion

  1. Waschen Sie die Auberginen. Schneiden Sie sie in Scheiben. Mit Olivenöl bestreichen. Auf jeder Seite 2 Minuten grillen. Tomaten waschen und entkernen. Schneiden Sie sie in Würfel. Auch den Mozzarella würfeln. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C (Thermostat 6-7). Den Teig ausrollen. Die Hälfte des Parmesans auf den Boden streuen. Die Auberginenscheiben, Tomatenwürfel und Mozzarella abwechselnd anrichten. Salz (leicht) und Pfeffer (gut). Den Rest des Parmesans darüber streuen. 35 bis 40 Minuten backen.

Kochen, genießen… dann, wenn Sie möchten, teilen Sie (unten) Ihre Meinung zu diesem Rezept mit.

Um das gleiche Thema

Ähnliche Rezepte


Rezeptideen

Schade, dass der Fehler ganz am Anfang des Rezepts steht. Obwohl ich es gelesen hatte, begann ich damit, meine Zucchini zu würfeln, und natürlich hatte ich keine mehr, um sie in Streifen zu schneiden. Das Ergebnis war ziemlich enttäuschend. Es würde sich lohnen, den Fehler zu korrigieren.

Beachten
Originelles und einfaches Rezept, wir haben es wirklich genossen! Ich kann sie nur empfehlen.
Mein Vorschlag: In Phase 1 schneide ich die Auberginen in Würfel und lege Zucchinischeiben für den Rest des Rezepts.

Es ist nicht sehr klar!
In Phase 1 müssen Sie die Zucchini schälen und in kleine Stücke schneiden. In Phase 2 müssen Sie die Zucchini erneut schälen und in Scheiben schneiden!
Was ist in der Realität zu tun? Ist es ein Fehler zwischen Zucchini und Aubergine? Vielen Dank.


Nudeln mit Wurst, Auberginen, Zucchini, Spinat

Vorbereitungszeit:

Garzeit: 30 Minuten

Schwierigkeit: Einfach

Zutaten (4 Personen):

Für 3 oder 4 Personen: Pasta Ihrer Wahl 2 bis 3 italienische Würstchen (oder Bratwurst) 1 große Zwiebel, sonst 2 1 Aubergine, geschält und in große Würfel geschnitten 1 Zucchini, in Würfel geschnitten 1 große Schüssel gehackter frischer Spinat 1 Schüssel Kirschtomaten Eigelb Salz und Pfeffer 3 EL Olivenöl 2 Lorbeerblätter 1 kleine Dose geschälte Tomaten 1 EL dreifaches Tomatenpüree 1/2 Rinderbrühwürfel 1 EL süßer Paprika 1 EL gemischte Kräuter (sonst Thymian)

Vorbereitung:

1 / Die Zwiebel in Olivenöl und Paprika anbraten.

2 / Fügen Sie das Wurstfleisch, die Auberginen und die Zucchini hinzu. 5 min anbraten. Salz und Pfeffer hinzufügen.

3 / Gießen Sie die geschälten Tomaten, die italienischen Kräuter, das Lorbeerblatt und einen halben Rindfleischwürfel hinein und befeuchten Sie sie mit 2 Dosen Wasser (dosiert mit der Schachtel mit den geschälten Tomaten).
20 Minuten weitergaren.

4 / Fügen Sie den Spinat und die gelben Tomaten hinzu und fahren Sie 5 Minuten lang fort.

Fügen Sie vom Herd Ihre gut durchlässigen Nudeln hinzu.
Guten Appetit .


Schlüsselwörter: Auberginen-Zucchini-Spinat-Wurstnudeln

Eine Portion (ca. 300 g):
Kalorien 348 kcal Protein 9,0 g Kohlenhydrate 21,0 g Fett 18,0 g


Zucchini

Lacto-fermentiertes Gemüse

Verbessern Sie Ihren Verdauungskomfort und stimulieren Sie Ihr Immunsystem auf natürliche Weise mit lakto-fermentiertem Gemüse. Sie enthalten natürlich eine Mischung aus Probiotika und Präbiotika, um die Gesundheit Ihrer Mikrobiota zu verbessern. Eine ausgewogene Mikrobiota verbessert die Gesundheit, den Verdauungskomfort und stärkt das Immunsystem.

Nudeln mit sautiertem Gemüse und mariniertem Tofu

Nudeln serviert mit sautiertem Gemüse der Saison und vormariniertem Tofu für einen kleinen asiatischen Geschmack! Schnell, vegetarisch und ausgewogen.

Lachs-Zucchini-Quiche

Ein Sommerkuchen, um Fisch in einer anderen Form zu essen.

Rohe Zucchini Tagliatelle

Ein schönes schnelles und einfaches Rezept, um den Geschmack von Zucchini zu verbessern

Mit Fisch gefüllte Zucchini

Zucchini gefüllt mit Fisch, Tomaten und Champignons. Jede Zucchini enthält die optimale Menge an Stärke, die durch Reis dargestellt wird. Es ist ein komplettes und ausgewogenes Gericht.

Zucchini gefüllt mit Blutwurst

Um das gefüllte Gemüse zu variieren, finden Sie hier ein sehr einfaches und originelles Rezept zum Kochen von Blutwurst! Blutwurst ist reich an Eisen und ein interessantes Lebensmittel, auch wenn es ein wenig fettig ist!

Zucchini gefüllt mit Schinken und Pilzen

Ein köstliches leichtes, einfaches und leicht zuzubereitendes Rezept für gefüllte Zucchini.

Zucchini, Sesam und Minze Pfannkuchen

Sommergemüsepfannkuchen zum Verzehr als Aperitif oder als Beilage zu weißem Fleisch oder gemischtem Salat.

Karottensuppe mit Curry

Eine Suppe aus Gemüse der Saison, die den Fondant des Gemüses mit dem Knuspern von Mandeln oder Kürbiskernen kombiniert.

Gemüse Tagliatelle

Ein originelles und ästhetisches Gemüserezept, das je nach Jahreszeit abgelehnt wird.

Zucchini mit Curry und Parmesan

Schönes Rezept, das sowohl Geflügel als auch Fisch begleiten kann. Sehr einfach zu machen und sehr lecker.


Vorbereitungsschritte

  1. Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. Das Mürbteiggebäck in einer Kuchenform ausrollen. Mit einer Gabel einstechen.
  2. Zucchini, Auberginen und Tomaten waschen und Tomaten entkernen. Schneiden Sie sie in kleine Würfel. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse, Salz und Pfeffer hinzufügen. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen, dabei häufig umrühren.
  3. Die ganzen Eier mit Sahne, Gruyere, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel mischen.
  4. Das Gemüse in die Tortenschale geben und die Eimischung darüber gießen.
  5. Bei 200 ° C ca. 30 Minuten backen.

Video: How to Make a Quiche 4 Easy Recipes


Vorherige Artikel

Was ist magisch Michael Basil - wie man magische Michael Basil Pflanzen wächst

Nächster Artikel

Gartenhäuser