Wann blühen Azaleen - Informationen zu Blütezeiten von Azaleen


Von: Teo Spengler

Es ist eine echte Enttäuschung, wenn ein Azaleenstrauch den Frühling nicht mit herrlichen Blumen schmückt. Es gibt unzählige mögliche Antworten auf die Frage "Warum blühen meine Azaleen nicht?" Aber mit ein wenig Detektivarbeit sollten Sie in der Lage sein, den Grund herauszufinden, der zu Ihrem Fall passt. Sobald Sie die Gründe kennen, warum Ihre Azaleen nicht blühen, können Sie Ihre Aufmerksamkeit darauf richten, dass Azaleen blühen. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen darüber zu erhalten, warum Azaleen nicht blühen und was Sie dagegen tun können.

Warum blühen meine Azaleen nicht?

Beginnen wir mit dem häufigsten Grund, warum Azaleen nicht blühen. Es wird unangemessenes Beschneiden genannt. Azaleen gehören zu den Sträuchern, die innerhalb von Wochen nach dem Verblassen der diesjährigen Blüten Knospen für die nächste Saison fixieren. Gärtner, die nach dieser Zeit Azaleensträucher beschneiden, schneiden oder durchscheinen, können alle Knospen entfernen, die sich im nächsten Frühling in Blüten verwandelt hätten.

Wann blühen Azaleen? Im Allgemeinen kommen die Blütezeiten der Azaleen im zeitigen Frühjahr und die Sträucher werden von vielen Königinnen der Frühlingssaison in Betracht gezogen. Dies bedeutet, dass die Zeit zum Beschneiden spätestens im Frühsommer ist. Wenn Sie im Hochsommer, Herbst oder Winter beschneiden, sind Ihre Scheren der Grund dafür, dass Ihre Sträucher dieses Jahr ohne Blumen sind.

Andere Gründe, warum Azaleen nicht blühen

Wenn Sie letztes Jahr nicht beschnitten haben, müssen Sie nach einem anderen Grund suchen, warum Ihre Azaleen nicht blühen. Überlegen Sie zunächst, ob Hirsche oder Kaninchen die Pflanze ohne Ihre Erlaubnis „beschnitten“ haben könnten. In diesem Fall benötigen Sie möglicherweise einen Zaun zum Schutz.

Eine andere Alternative ist Frost. Ein vorzeitiger Frost kann die Knospen einer kälteempfindlichen Azalee töten. Eine andere Möglichkeit ist Dürre oder unzureichende Bewässerung während des Knospensatzes. Achten Sie darauf, die Pflanze alle paar Wochen gut zu gießen, insbesondere kurz nach Ablauf der Azaleenblüte.

Zu viel Stickstoffdünger kann auch das Blühen der Azalee verhindern. Stickstoff fördert das Laubwachstum auf Kosten der Blüte. Reduzieren Sie den Dünger, wenn dies nach Ihnen klingt. Zu wenig Sonne kann sich auch auf die Blüte auswirken. Überprüfen Sie daher, ob die Bäume um die Azaleensträucher die Strahlen blockieren, und schneiden Sie sie in diesem Fall zurück.

Container-Azaleen, die nicht blühen, sind möglicherweise wurzelgebunden. Überprüfen Sie die Drainagelöcher, um festzustellen, ob Wurzeln herauswachsen. Im Allgemeinen müssen Sie alle paar Jahre in einen größeren Topf mit Behälterazalee aufsteigen.

Azaleen zum Blühen zu bringen ist nicht allzu schwer, wenn Sie das Problem herausfinden. Sobald Sie das Problem gelöst haben, können Sie sich wieder auf Ihre Azaleenblüte freuen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


F: Einige meiner Azaleen sind ziemlich langbeinig geworden (Spindley). Sie blühen ganz oben, aber das war's auch schon. Wenn sie mit dem Blühen fertig sind, gibt es eine Möglichkeit, sie zu trimmen / zu beschneiden, damit sie herausbüschen? Außerdem sind einige meiner anderen Azaleen größer geworden, als ich mag. Wie stark kann ich sie beschneiden, um sie nicht zu beschädigen.

A: Wenn Sie versprechen, sie später zu gießen, können Sie Azaleen jetzt mäßig oder stark beschneiden. Die langbeinigen Zweige sollten nach Möglichkeit einzeln tief in die Mitte der Pflanze geschnitten werden. Dadurch bleibt der Strauch auf seiner gegenwärtigen Größe, ohne neues Wachstum zu fördern.

Hohe und überwachsene Azaleen können nach ihrer Blüte auf 30 cm zurückgeschnitten werden. Bis Juni werden mehrere starke Sprossen aus dem nackten Stamm hervorgehen. Drücken Sie die Spitze dieser Sprossen heraus, wenn sie sechs Zoll lang werden. Sie werden wieder sprießen und bis zum Herbst einen schön gerundeten Strauch bilden.


Wie man Azaleen anbaut

Draußen wachsen Azaleen an einem geschützten Ort im Halbschatten oder bei voller Sonne. Die meisten Sorten sehen am besten in einer schattigen oder waldreichen Grenze oder in Töpfen aus.

Wachsen Sie Azaleen in Innenräumen an einem kühlen, gut belüfteten Ort, z. B. in einem Wintergarten, bei hellem Licht, jedoch ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Alle Azaleen benötigen humusreiche, neutrale bis saure Böden, die feucht, aber gut durchlässig sind. Verwenden Sie ein Testkit, um den pH-Wert Ihres Bodens zu messen, oder schauen Sie in benachbarten Gärten nach, ob Azaleen oder andere säureliebende Pflanzen in Ihrer Region gut wachsen. Vermeiden Sie den Anbau von Azaleen, wenn Sie einen alkalischen Boden haben. Verwenden Sie für Azaleen in Töpfen torffreien ericaceous Kompost.

Azaleen sind Pflanzen mit flachen Wurzeln. Stellen Sie daher sicher, dass der Wurzelballen direkt unter der Oberfläche sitzt. Graben Sie ein Loch, das breiter als tief ist, und füllen Sie es mit Blattschimmel und torffreiem ericaceous Kompost. Brunnen.

Mulchazaleen jährlich mit einer sauren Mischung aus Blattschimmel, torffreiem ericaceous Kompost oder Nadelbaumrindensplittern. Bei im Topf gezüchteten Azaleen, einschließlich Innenazaleen, ersetzen Sie die oberste Kompostschicht oder topfen Sie sie im Frühjahr vollständig um und füttern Sie sie mit einem ericaceous Dünger. Wasser so viel wie möglich mit Regenwasser - Leitungswasser ist möglicherweise zu alkalisch. Es sollte wenig oder gar keine Notwendigkeit zum Beschneiden geben.

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass alle Teile von Azaleen und Rhododendren von Haustieren aufgenommen werden, verursachen sie Übelkeit, Erbrechen, Depressionen, Atembeschwerden und sogar Koma. Sie können für Hunde tödlich sein, wenn sie in ausreichend großen Mengen verzehrt werden.

Wo man Azaleen pflanzt

Wachsen Sie Azaleen im Freien an einem geschützten Ort im Halbschatten oder bei voller Sonne. Viele Sorten eignen sich zum Pflanzen am Rande einer Waldgrenze oder eines schattigen Gebiets. Kleinere Sorten sehen am besten an der Vorderseite einer Grenze oder in Töpfen aus.

Züchten Sie in Innenräumen Azaleen in einem gut belüfteten Raum mit gesprenkeltem oder indirektem Sonnenlicht. Die Temperaturen sollten kühl sein, ideal sind 16-18ºC.

Wie man Azaleen pflanzt

Wie Rhododendren benötigen Azaleen humusreiche, neutrale bis saure Böden, die feucht, aber gut durchlässig sind. Verwenden Sie torffreien ericaceous Kompost für im Topf angebaute Azaleen. Es handelt sich um Pflanzen mit flachen Wurzeln. Stellen Sie daher sicher, dass der Wurzelballen direkt unter der Oberfläche sitzt. Graben Sie ein Loch, das breiter als tief ist, und füllen Sie es mit Blattschimmel und ericaceous Kompost. Gut gießen, idealerweise mit Regenwasser.

Wie man Azaleen pflegt

Mulchen Sie die Azaleen im Freien jährlich mit einer sauren Mischung aus Blattschimmel oder Nadelbaumrindensplittern. Bei Topf- und Innenazaleen die oberste Kompostschicht ersetzen oder im Frühjahr vollständig umtopfen und wöchentlich mit einem ericaceous Dünger füttern. Versuchen Sie, den Kompost feucht zu halten, aber verwenden Sie so viel Regenwasser wie möglich - Leitungswasser ist möglicherweise zu alkalisch. Es sollte wenig oder gar keine Notwendigkeit zum Beschneiden geben, aber Deadheading verbessert das Aussehen Ihrer Azalee und ermutigt sie gleichzeitig, länger zu blühen.

Im Topf angebaute Azaleen werden zu Weihnachten oft als Zimmerpflanzen verschenkt. Diese mussten außerhalb der Saison blühen und sind daher möglicherweise schwierig zu pflegen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, halten Sie den Kompost feucht. Wenn Sie den Topf einmal pro Woche einige Minuten lang in einem größeren Behälter mit Wasser aufbewahren, kann dies hilfreich sein. Eine schwache Lösung von schwarzem Tee kann auch gut für Azaleen sein, da sie den Säuregehalt des Komposts erhöhen kann. Deadhead verbrachte regelmäßig Blüten, um die Blüte zu verlängern, und hielt sie dann für den Rest des Jahres in einem kühlen Raum. Um im folgenden Sommer eine Blüte zu initiieren, füttern Sie wöchentlich und umtopfen Sie wie oben beschrieben. Bewegen Sie Ihre Azalee dann im Spätherbst in einen kälteren Raum (sechs bis 10 ° C) und bringen Sie sie im Frühjahr in einen kühlen, hellen Raum (16 bis 18 ° C) zurück. Mit etwas Glück sollte Ihre Azalee wieder blühen.

Wie man Azaleen vermehrt

Arten Azaleen können aus Samen gezogen werden. Um Sorten zu vermehren, ist es jedoch die beste Option, Stecklinge zu nehmen. Nehmen Sie halbreife Fersenstecklinge von Mitte bis Ende Sommer und schieben Sie sie in einen Topf mit kiesigem ericaceous Kompost. Mit einer Plastiktüte oder einem Vermehrungsdeckel abdecken und entfernen, wenn die Stecklinge Anzeichen von Wachstum aufweisen. Die Verwendung von Wurzelpulver kann Ihre Erfolgschancen erhöhen.

Wachsende Azaleen: Problemlösung

Wie Rhododendren leiden Azaleen nur wenige Probleme. Azaleen, die als Zimmerpflanzen gezüchtet werden, können im folgenden Jahr nicht mehr blühen. Dies kann jedoch behoben werden, indem im Winter eine Ruhephase eingeleitet wird. Bewegen Sie Ihre Azalee einfach im Spätherbst in einen kalten Raum von etwa sechs bis 10 ° C. Stellen Sie es dann im späten Winter wieder an einen Ort, an dem die Umgebungstemperatur 16 bis 18 ° C beträgt, und Ihre Azalee sollte wieder blühen.


Beschneidung

Es gibt zwei Schnitttechniken für Azaleen: Ausdünnen und Übertragen. Das Ausdünnen bezieht sich auf das Entfernen von Zweigen zurück zum Hauptstamm oder einem anderen Zweig. Diese Methode wird verwendet, um langbeinige Zweige zu entfernen, die über den Baldachin der Pflanze hinausragen, beschädigtes oder krankes Holz zu entfernen oder die Größe der Pflanze zu verringern. Durch das Ausdünnen kann Licht in den Strauch eindringen und das Wachstum der inneren Äste fördern. Sie können zu jeder Jahreszeit dünner werden, ohne die Blüte, das Wachstum oder die Winterhärte der Pflanze wesentlich zu beeinträchtigen. Um jedoch die Auswirkungen auf die Blüten im folgenden Jahr zu verringern, beschneiden Sie sie kurz nach der Blüte im Frühjahr.

Die Überschrift bezieht sich auf das Zurückschneiden eines Zweigs, nicht unbedingt auf einen Seitenzweig. Diese Methode wird verwendet, um die Größe einer Pflanze zu reduzieren, eine Hecke zu erstellen oder alte überwachsene Pflanzen zu erneuern. Erneuern Sie überwachsene Pflanzen, indem Sie sie auf einen Abstand von 6 bis 12 Zoll zum Boden zurückschneiden. Diese Praxis führt bis zum Hochsommer zu reichlich neuem Wachstum.

Die beste Zeit, um Azaleen zu erneuern, ist vor Beginn des Frühlingswachstums. Dies ermöglicht ausreichend Zeit, damit sich im Hochsommer im nächsten Jahr Blütenknospen bilden und neues Wachstum für den Winter reifen und abhärten kann. Ein erneuter Schnitt vor dem Frühlingswachstum bedeutet natürlich, dass die Blumen für dieses Jahr geopfert werden.

Beschneiden Sie nach dem erneuten Beschneiden die Spitzen neuer Triebe, wenn sie 6 bis 12 Zoll lang sind, um die Verzweigung und einen vollen Baldachin zu fördern. Dünne neue Triebe aus dem alten Stiel ausdünnen. Halten Sie den Boden während des Zeitraums nach starkem Schnitt feucht.


Beschneiden Sie Ihre Azaleen

Viele Azaleen vertragen sich gut mit wenig oder gar keinem Schnitt, aber sie vertragen auch einen guten Schnitt. 2 Wenn Sie sich für einen Schnitt entscheiden, ist das Timing sehr wichtig. Wie bei allen blühenden Bäumen und Sträuchern kann ein Schnitt zur falschen Jahreszeit dazu führen, dass Sie in der nächsten Saison versehentlich blütenlos werden. Frühlingsblühende Azaleen zum Beispiel bilden im vergangenen Sommer ihre Blütenknospen. Sie können sie erst später sehen, aber sie sind da. Wenn Sie diese Stängel im Herbst oder Winter beschneiden, opfern Sie alle Ihre Frühlingsblüten.

Um verlorene Blüten zu vermeiden, beschneiden Sie Azaleen immer unmittelbar nach dem Ende der Blüte. Dies hilft sicherzustellen, dass Sie beschneiden, bevor sich neue Blütenknospen bilden. Bei blühenden Arten, die früh an alten Stielen blühen und später bei neuem Wachstum blühen, ist die erste Blütenrötung normalerweise die größte. Beschneiden Sie diese Arten direkt nach ihrer ersten Blütezeit, um die meisten Blumen für das nächste Jahr zu fördern. Beschneiden Sie totes und beschädigtes Holz jederzeit. Denken Sie daran, beschnittene Zweige können beschnittene Knospen bedeuten.

Wenn Sie mit den richtigen Azaleenarten für Ihr Zuhause beginnen und ihnen die Pflege und Nährstoffe geben, die sie benötigen, werden Sie viele Jahre lang Freude an ihren verkehrsstoppenden Blüten und Blättern haben. Pennington ist bestrebt, Ihnen die besten Premium-Rasen- und Gartenprodukte sowie die Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die Sie benötigen, um die schönen Gärten anzubauen, die Sie sich wünschen.

Pennington ist eine eingetragene Marke von Pennington Seed, Inc.

UltraGreen ist eine eingetragene Marke der Central Garden & Pet Company.

1. Zins, Michael, "Azaleen und Rhododendren für Minnesota", University of Minnesota Extension.

2. Pennisi. Bodie V., "Auswahl und Anbau von Azaleen", Erweiterung der University of Georgia, August 2016.


Schau das Video: Japanische Azalee Rhododendron Königstein


Vorherige Artikel

Was ist magisch Michael Basil - wie man magische Michael Basil Pflanzen wächst

Nächster Artikel

Gartenhäuser