Wachsblumenpflanzen: Chamelaucium Wachsblumenpflege in Gärten


Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Wachsblumenpflanzen gehören zur Familie der Myrten und blühen in der blühenden Totzeit vom späten Winter bis zum frühen Frühling. Diese starken Darsteller sind der letzte Schrei in der Schnittblumenindustrie, da die Blüten bis zu 3 Wochen in Displays halten. Dies ist eine dieser Sorten von blühenden Sträuchern, die in den meisten Gebieten „pflanzen und vergessen“.

Leichter Schnitt, geringer Bedarf an Nahrung und Feuchtigkeit sowie minimale Probleme mit Schädlingen und Krankheiten sind Kennzeichen der Chamelaucium-Wachsblumenpflege, die einen lebenswichtigen, wartungsarmen Strauch für diejenigen von uns „faulen Gärtnern“ schaffen. Lesen Sie weiter für Informationen über Chamelaucium-Wachsblumen und sehen Sie, ob diese Pflanze für Ihren Garten geeignet ist.

Chamelaucium Waxflower Info

Wachsblumenpflanzen sind in Australien beheimatet und eignen sich hervorragend als Grenzpflanzen in den heißen, trockenen Regionen Nordamerikas. Als Teil des xeriscape- oder dürretoleranten Gartens ist diese Staude unschlagbar für gleichmäßige Blüte, pflegeleichte und tolerante Natur. Es gibt sogar kürzlich erschienene Sorten, die bis zu -2 ° C frosthart sind. Zu den Wachstumsbedingungen für Chamelaucium gehören volle Sonne, gut durchlässiger Boden und geringe Feuchtigkeit. Der Strauch produziert ununterbrochene Blüten, die sich perfekt für Schnittblumenarrangements eignen.

Chamelaucium Wachsblume macht einen schnell wachsenden, dicken Strauch von 4 bis 6 Fuß Höhe mit einer ähnlichen Verbreitung. Die Blüten sind normalerweise tiefviolett bis rot mit hellen, glänzenden, beerenartigen Knospen, die in offenen Sprays an den Enden der Stängel angeordnet sind. Das Laub ist tiefgrün, immergrün und schmal, fast nadelartig. Die Stängel sind attraktiv rot getönt, wo sich die Blätter vom Farbton abheben.

Blüten können einen Durchmesser von ½ Zoll erreichen und wochenlang bestehen bleiben. Während die traditionelle Form im Winter blüht, gibt es jetzt mehrere Hybriden, aus denen Sie mit unterschiedlichen Blütezeiten und Tönen von Rosa, Rot und Weiß auswählen können, oft auf derselben Pflanze.

Chamelaucium-Wachstumsbedingungen

Ändern Sie den Boden, falls erforderlich, mit viel organischer Substanz und bis zu einer Tiefe von 8 bis 10 Zoll, um eine schnellere Etablierung zu erreichen. Stellen Sie sicher, dass der Boden gut entwässert ist, und fügen Sie Sand oder anderes kiesiges Material hinzu, um die Versickerung zu verbessern.

Junge Pflanzen benötigen eine zusätzliche Bewässerung, wenn sie sich etablieren, aber reife Pflanzen können ziemlich lange Dürreperioden aushalten. Beachten Sie, dass trockene Bedingungen die Blütenproduktion beeinträchtigen können, die Pflanze jedoch mit ihren satten roten Stielen und attraktiven Blättern immer noch verblüfft.

Die gesündesten Pflanzen werden durch Nachahmung der Chamelaucium-Wachstumsbedingungen in seiner Heimat Australien erzeugt, wo die Böden sandig und die Feuchtigkeit spärlich sind, außer während der Regenzeit. Volle Sonnenstandorte und jährlicher Schnitt verbessern die Form und das Wachstum der Pflanze und fördern gleichzeitig die Blüten.

Pflanzenpflege für Chamelaucium

In diesem Bereich gibt es fast nichts über die Pflanze zu schreiben. Wachsblumenpflanzen gedeihen in trockeneren Zonen, reagieren aber gut auf zeitweise Bewässerung in der Sommerhitze.

Blühende Stängel können jederzeit für Blumendisplays geschnitten werden. Chamelaucium braucht wenig zusätzliches Essen. Der heimische Boden ist nährstoffarm und handelsübliche Düngemittel können die Pflanze tatsächlich schädigen. Verwenden Sie Bio-Mulch als Teil der Chamelaucium-Wachsblumenpflege, um die Wurzelzone vor Kälte zu schützen, Unkraut vorzubeugen und die benötigten Nährstoffe allmählich freizusetzen.

Ein Bereich der Pflanzenpflege für Chamelaucium ist das Beschneiden. Schneiden Sie die Stängel nach der Blüte um 1/3 zurück, um neue Triebe zu fördern, die die Blüten der nächsten Saison tragen. Dies erzwingt festere, kompaktere Sträucher und hilft, die Mitte der Pflanze für Licht und Luft offen zu halten.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Chamelaucium uncinatum 'Schneeflocke'

Geraldton Waxflower stammt aus der Region Shark Bay in Westaustralien. Es ist ein immergrüner Strauch mit schmalen nadelartigen Blättern an dünnen Stielen und Büscheln von 5 Blütenblättern mit Honigduft vom späten Winter bis zum Frühling. 'Schneeflocke' trägt rosarote Blüten

Volle Sonne bis Halbschatten

Ein wenig frosthart: 0 ° C

Gemeinsamen Namen

Geraldton Wachsblume 'Schneeflocke'

Lateinischer Name

Chamelaucium uncinatum 'Schneeflocke'

Familie

Licht

Volle Sonne bis Halbschatten

Frost

Ein wenig frosthart: 0 ° C

Wasser


Chamelaucium - Die Geraldton Wachsblume

Ein einheimischer Strauch, der bis zu 2 m groß wird. Chamelaucium uncinatum wird gewöhnlich als Geraldton-Wachsblume bezeichnet. Die zum Verkauf angebotenen und in australischen Gärten angebauten Sorten sind jedoch im Allgemeinen Hybriden mit verbesserter Vitalität und größeren Blüten.

Mit über 30 Chamelaucium-Arten hat die Hybridisierung einige der besten verfügbaren Schnittblumen hervorgebracht, und im Garten können sie pflegeleichte Pflanzen sein. Als Schnittblumen sind sie Australiens führende kommerzielle Wildblume.

Geraldton Wax Care

Das Geheimnis für den Anbau von Geraldton Wax-Pflanzen liegt in der Nachahmung ihrer natürlichen Bedingungen, der Sonne, der guten Drainage und der Vernachlässigung.
In der Natur wachsen sie auf armen Sandböden und benötigen nicht viel Dünger und müssen selten gewässert werden.

Die Entwässerung ist der wichtigste Aspekt des Alters, da sie in feuchten Böden schnell absterben, da sie anfällig für Wurzelkrankheiten sind. In Gebieten, in denen die Böden von Natur aus feucht sind, versuchen Sie, das Niveau des Gartenbeets zu erhöhen und Geraldton Wax auf den erhöhten Abschnitt zu pflanzen.

Chamelaucium wächst gut, wenn es im späten Winter bis zum Frühling gepflanzt wird. Während des ersten Sommers wird Wasser benötigt. Sobald es etabliert ist, wird nur in längeren, sehr trockenen Perioden wenig bis gar kein Wasser benötigt.

Wenn Sie einen Dünger verwenden, stellen Sie sicher, dass dieser wenig Phosphat enthält, und verwenden Sie ihn sparsam.
Eines der Hauptprobleme ist der Mangel an Sonne. Es ist besser, in guter Sonne zu pflanzen, als zu versuchen, die Probleme zu behandeln, die dazu neigen, sich im Schatten zu entwickeln.

Chamelaucium uncinatum Sarahs Freude

Landschaftsbau Verwendungen.

Verwenden Sie Chamelaucium als Merkmal Pflanze im Garten, als niedrige Hecke oder wachsen Sie in Behältern. Auch weit verbreitet für Schnittblumen. In der Blüte ist dies eine großartige Pflanze, um Vögel, Schmetterlinge und Bienen in den Garten zu locken.

Dies ist eine große Pflanze mit einer Höhe von 2 bis 2,5 Metern. Sie passt hervorragend zu Westringea und Correa und kann mit vielen anderen einheimischen Pflanzen verwendet werden.
Sie können auch mit Salvias, Santolina und Lavendeln verwendet werden.

Zusammenfassung

  • Volle Sonne bis heller Schatten am Nachmittag
  • Gute Entwässerung
  • Gute Luftbewegung und niedrige Luftfeuchtigkeit
  • Im Frühling pflanzen und im ersten Sommer gießen

Beschneiden von Geraldton Wax

Dies ist ein Australier, der gut auf das Beschneiden reagiert. Die beste Zeit, um Geraldton-Wachsblumen zu beschneiden, ist im Frühling, unmittelbar nach der Blüte. Pflanzen können hart beschnitten werden, dies sorgt für ein dichtes buschiges Wachstum und mehr Blüten in der nächsten Saison. als Leitfaden jedes Jahr um 1/3 zurückschneiden.

Im Hausgarten werden sie oft beschnitten, um einen geformten Busch zu bilden. Ein gut durchlässiger Boden und eine sonnige Position sind am besten geeignet.

Sie können auch nach der Blüte einen toten Kopf bekommen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht in altes Holz zurückschneiden, auf dem kein grünes Wachstum vorhanden ist.

Geraldton Wachsblume - Nahaufnahme

Vermehrung

Aus Samen oder aus Nadelholzstecklingen, die im Frühjahr entnommen wurden.

Informationsfenster

  • Botanischer Name - Chamelaucium uncinatum
  • Volksname - Geraldton Wax
  • Klima - Warm gemäßigt oder mediterran
  • Höhe - 1 - 4 Meter
  • Verbreitung - Erreicht eine Breite von 2 - 5 Metern.
  • Blütenfarbe - Weiß, Gelb, Rosa bis Lila.
  • Blütezeit - Spätfrühling bis Sommer.
  • Laub - Mittel bis tiefgrün und aromatisch beim Reiben oder Zerkleinern.
  • Immergrün / Laub - Diese Pflanze ist immergrün
  • Boden - Gut entwässert
  • Position - Volle Sonne bis ein wenig Schatten am Nachmittag.
  • Trockenheitstolerant - Ja
  • Frosttolerant - Nur milder Frost

Chamelaucium (Geraldton Wax) Sorten

Gepfropfte Sorten von Geraldton-Wachs oder Chamelaucium sind resistenter gegen Krankheiten. Unter guten Bedingungen sind sie jedoch alle relativ einfach zu züchten. Die modernen Hybriden kommen in einer herausragenden Anzahl von Sorten vor, von Weiß und Rosa bis zu Rot und Gelb. Diese Hybriden haben auch größere Blüten. Die meisten Sorten erreichen eine Höhe von ca. 2 m.

  • C. "Teina's Delight" hat rosa bis Mandarinenblüten.
  • C. "Blütenmagie" hat dunkelrote Blüten.
  • C. „My Sweet 16“ - interessante Form mit weißen Blüten, die sich im Laufe der Zeit rot färben, also gleichzeitig rote und weiße Blüten.
  • C. „Moon Delight“ - attraktive rote Knospen im Winter, gefolgt von weißen Blüten im Frühling.
  • C. "Chantilly Lace" - hohe Stängel mit weißen Blüten, später blühend.
  • C. "Lady Stephanie". - Kompakter als einige, die eine Höhe von etwa 2 m erreichen. Hellrosa Blüten in Fülle.
  • C. "Meringur Mist". Dies ist eine Hybride von C. floriferum x unicatum. Erreicht eine Höhe von 2 - 3 m und kann durch Beschneiden kompakter gemacht werden.
  • C. "Purple Pride". - Erreicht eine Höhe von ca. 4 m und erstreckt sich über 3 m. Aufrechte Wuchsform mit zwei getönten lila Blüten.

Andere Arten

  • C. ciliatum - Sterling Wachs, niedriger bis 1 Meter.
  • C. floriferum - Walpole Wax
  • C. megalopetalum - Die große Wachsblume
  • C. axillare - Esperance Wachs

Bezugsquellen Geraldton Wax Pflanzen

In Melbourne versuchen Kuranga Nursery- Telefon 03 9760 8100
York Rd Mt. Evelyn VIC 3796
In Sydney versuchen Sydney Wildflower Nursery - Telefon 02 9548 2818 9 Veno St Heathcote NSW 2233
In Adelaide versuchen - Coromamdel Native Nursery - Telefon 8388 277728
Stern und Pfeil Rd Coromandel East SA 5157
In Perth versuchen Zanthorea Nursery - Telefon 08 9454 6260
155 Watsonia Rd Maida Vale WA 6057


Wachsende Empfehlungen - Wachsblume

Die Wachsblume kommt häufig in Heidegebieten vor, die entlang der Küste Sand enthalten oder Teil von Granitfelsen sind. Einige Wachsblumensorten wachsen auch in halbtrockenen Klimazonen gut. Sie wachsen gut in sonnigen Gebieten mit Erde, die eine gute Drainage bietet. Sie gelten als robuste Pflanze und können durch Frost, Zugluft und andere extreme Bedingungen überleben. Die Wachsblume ist jedoch anfällig für Pilzinfektionen durch Botrytis. Der Effekt ist, dass dieser Pilz dazu neigt, sich an den Blütenblättern zu fressen. Sie werden häufig in Gartenanlagen im südlichen Teil Australiens verwendet, werden jedoch häufig an die Schnittblumenindustrie in den USA und in Israel gesendet. Wenn Sie eine Wachsblume in einer Anordnung verwenden, sollte die Basis jedes Stiels neu geschnitten werden und in Wasser getaucht bleiben, während jegliches Laub entfernt werden sollte. Es ist empfindlich gegenüber Ethylen.


Wachsblume Chamaelaucium Pflege

Größe & Wachstum

Wachsblumen wachsen als aufrechter, dichter, immergrüner Strauch, der zwischen 18 Zoll und über 6 Fuß hoch ist.

Die Pflanze ist im Allgemeinen winterhart und leicht zu züchten, neigt jedoch dazu, mit zunehmender Höhe umzufallen. Daher braucht es oft Unterstützung.

Die hellgrünen, nicht stacheligen und dünnen nadelartigen Blätter dieser Myrtenart duften beim Zerkleinern.

In Gebieten, in denen es eingebürgert wurde, kann die Pflanze manchmal sehr invasiv sein.

In einigen Teilen Westaustraliens wird es auch als Umweltkraut angesehen.

Blüte und Duft

Die Pflanze produziert von Juni bis November kleine weiße oder rosa aromatische Blüten, die besonders im Herbst, wenn die meisten anderen Pflanzen sterben oder inaktiv werden, eine schöne Wirkung haben.

Es ist auch bekannt, dass einige Wachsblumensorten lila Blüten produzieren. Einige der neueren Hybriden haben jetzt unterschiedliche Blütezeiten mit roten, weißen und rosa Farbtönen auf derselben Pflanze.

Die in freier Wildbahn wachsenden Sorten produzieren im Allgemeinen weiße Blüten mit unterschiedlichen malvenfarbenen Reflexen.

Neu gepflanzte Geraldton-Wachspflanzen können bis zu zwei Jahre brauchen, um zu blühen.

Während die Pflanze eine lange Blütezeit hat, blüht sie im Frühjahr und Frühsommer in voller Blüte.

Die Chamelaucium-Blüten sind offenblättrig und glänzend oder wachsartig, daher der gebräuchliche Name Wachsblume.

Sie haben auch Ähnlichkeit mit den Blüten von Teebäumen (Leptospermum). Die Pflanze ist aromatisch und erfüllt die Luft mit einem wunderbaren Duft, wenn die Öldrüsen in den Blättern zerkleinert werden.

Aufgrund ihrer schönen Farben und langen Lebensdauer der Vasen (einmal aus der Pflanze entfernt) werden die Blumen in der Schnittblumenindustrie häufig verwendet, da Blumenarrangements und Blumensträuße floristisch gestaltet werden.

Licht & Temperatur

Geraldton Wachsblume bevorzugt warmes Wetter und eine sonnige Position, verträgt aber auch Halbschatten und kaltes Wetter.

Es verträgt Temperaturen bis zu -2 ° C und kann sogar leichten Frost überstehen, wenn es an einem warmen und geschützten Ort gepflanzt wird.

Die Pflanze verträgt jedoch keine hohe Luftfeuchtigkeit und neigt dazu, schnell zu sterben.

Es blüht am besten, wenn es in voller Sonne gepflanzt wird. In den Vereinigten Staaten ist die USDA-Winterhärtezone 9a nur schwer zu erreichen.

Bewässerung und Fütterung

Wachsblumen sind sehr dürretolerant und benötigen nach ihrer Herstellung nur minimale Mengen Wasser.

Zum Zeitpunkt des Pflanzens einen langsam freisetzenden Dünger auftragen und dann im Frühjahr jährlich mit demselben Dünger füttern.

Boden & Verpflanzung

Die Wachspflanze Chamelaucium Geraldton wächst am besten auf sandigen Böden mit guter Drainage, verträgt aber auch schlechte Böden, die mit einer großzügigen Menge organischer Stoffe versetzt sind.

Verbessern Sie bei schlecht entwässerten Böden die Versickerung, indem Sie Sand oder ein anderes kiesiges Material hinzufügen.

Pflege und Wartung

Wachsblume ist eine wartungsarme Pflanze, reagiert aber gut auf das Beschneiden.

Schneiden Sie die Pflanzen nach ihrer Blüte um 1/3 ihrer Größe zurück, um neues buschiges Wachstum und mehr Blüten zu fördern.


Inhalt

Geraldton Wax ist relativ winterhart und in einem mediterranen Klima mit gut durchlässigem Sandboden und sonnigem Aussehen ziemlich einfach zu züchten. Es kann in Gebieten mit höherer Luftfeuchtigkeit wie Sydney angebaut werden, ist jedoch eher kurzlebig. Es ist auch gut in Töpfen. Es hat die Tendenz, umzufallen und braucht möglicherweise Unterstützung. Es ist sehr dürretolerant und hat aromatische Blätter.

Die winterharten Eigenschaften haben zu seiner Verwendung als Wurzelstockart zum Veredeln von Arten der eng verwandten Federblumen der Gattung geführt Verticordia. [1]

Viele Sorten sind im Handel erhältlich und werden sowohl nach Farbe als auch nach frühen / späten Blütezeiten benannt. In freier Wildbahn ist Geraldton-Wachs am häufigsten weiß mit unterschiedlichen malvenfarbenen Reflexen. Die tieferen lila Formen (unten abgebildet) sind ausgewählte Sorten, die kommerziell vermehrt werden:

  • Chamelaucium "Frühes Lila"
  • Chamelaucium "Lila Stolz"


Andere Verwendungen für Wachsblumen

Wachsblumen haben viele Verwendungsmöglichkeiten, auch in Corsagen, als Kuchenverzierungen, die bei einem Empfang oder einer Dinnerparty in die Servietten der Gäste gesteckt und ganz einfach als Zweig auf einem Schminktisch liegen gelassen werden - diese Blüten sorgen für einen frischen, reinigenden Gaumengeruch Lassen Sie sich emporgehoben und voller Energie fühlen.

Weitere Artikel über Blumen:

Blumen bestellen und verschicken

Lokale und internationale Lieferung

Blumen nach Anlass und Feiertag

Lily Calyx ist unsere hauseigene Blumenflüstererin, eine Expertin für Botanik und eine begeisterte Orchideensammlerin. Sie liebt es, über die Einsichten der geheimen Welt der Blumen zu diskutieren, teilt ihre Gartentipps und Hacks und Monde über die neuesten Ergänzungen der Serenata Flowers-Blumenserie. Wenn du Lily etwas über Blumen fragst, können wir garantieren, dass sie die Antwort hat.


Schau das Video: DIY: HOYA. WACHSBLUME AUS PERLEN. SPITZIGE BLÄTTER AUS PERLEN Schritt für Schritt


Vorherige Artikel

Grüne und Wurzeln zur Förderung der Gesundheit

Nächster Artikel

Gibbaeum petrense